Fifa Football

meint:
Selbst weniger Sportbegeisterte können einen Blick riskieren. Da sich der Schwierigkeitsgrad leicht anpassen lässt, kommt selten Frust auf.

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps
  2. Trophäen

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Das hochgelobte Fifa-Gameplay nun endlich auch auf der Vita! Mit "Fifa Football" könnt ihr in gewohnter Dribblingsmanier auf eurem Handheld loslegen. Kontrolle beim schießen erhaltet ihr über die Touch-Steuerung. Kein "draufhalten und hoffen" mehr. Ebenfalls wurde der bekannte Karrieremodus auf die Vita übertragen. So erlebt ihr die ganze Fußball-Action auch unterwegs!

Meinungen

81

105 Bewertungen

91 - 99
(60)
81 - 90
(19)
71 - 80
(11)
51 - 70
(1)
1 - 50
(14)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.4
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 6 Meinungen Insgesamt

80

boboka

06. Februar 2013PS Vita: Es fehlt die Lebendigkeit

Von :

Mein erstes Spiel für die Vita war natürlich Fifa Football doch es sind mir einige unschöne Sachen aufgefallen.

Zuerst die guten Dinge:

- Die Grafik: super scharf, große Spieler sehr gelungen ( Messi, Xavi und co.
- Viele Mannschaften
- Läuft flüssig (nur offline)

Und jetzt die negativen Dinge:

- Spieler verbessern sich nicht! G. Bale (82) nach der 4. Saison (! 84?
- Ein Update wäre genial! Kader von 2011? Nein es sollte EIN großes Update geben von den Kadern von fifa 13!
Bitte Bitte Bitte Bitte verbessern!
- Es fehlt mir die Lebendigkeit während so einem Spiel! Mann kann alle Bewegungen voraussehen! Und die Kommentatoren sagen dauernd das gleiche.
- Atmosphäre ist Ok. Musiktracks sind erträglich doch man sollte eigene Musik hinzufügen können!

Alles in allem doch ein "gutes Spiel" dass Spaß mach, doch auf Dauer langweilig wird.

PS: Aber ein Muss für ALLE Fifa Fans!


Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

86

qwertz-11

02. August 2012PS Vita: Ein gutes Spiel mit Verbesserungsmöglichkeiten

Von (4):

Ich bin grosser Fussball Fan deshalb war Fifa für mich ein Pflichtkauf.

Als ich es das erste mal spielte, fiel mir im Vergleich zur PSP-Version als erstes die Grafik auf, sie ist um einiges besser, auch die Arena und das ganze Menü ist anders.

Doch das wichtigste bei Fifa ist für mich der Karrieren-Modus und an dem hat sich von der Grundidee nichts verändert, die ganze Aufmachung wurde verbessert, doch ein Minuspunkt gibt es dennoch: die Spieler werden nicht mehr besser! Auch wenn sie während der Saison vielleicht ein oder zwei GES besser werden, nach der Saison werden sie nicht mehr besser.

Doch der Reiz von Fifa ist (für mich) immer noch da.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

71

Hoehle

01. August 2012PS Vita: Fluch oder Segen?

Von (2):

"FIFA Football" war eins der ersten Spiele, die in Deutschland für die PS Vita erhältlich waren. Somit hat dieses Spiel auch Vorteile, die die PS Vita ausmacht, wie zum Beispiel das Rückentouchpad.

Als ich "Fifa Football" zum ersten Mal gespielt hab, war ich hin und weg von der grafischen Leistung der PS Vita und der Ähnlichkeit des Spiels zum "Großkonsolen"-Pendant "FIFA 12". Das Spielsystem unterscheidet sich meiner Meinung nach nur durch zwei wesentliche Faktoren.

Erstens wären da die "fehlenden" "R2"- und "L2"-Taste. Die Abwesenheit dieser Tasten erschwert das Spiel zunächst für Spieler, die "FIFA" zuvor nur an der XBOX oder an der PS2/3 gespielt haben. Der zweite Punkt macht, dieses "Fehlen" der beiden Tasten aber wieder wett: das oben genannte Rückentouchpad.

Mit diesem Touchpad kann der Spieler besser das gegnerische Tor anvisieren und genauer in die Winkel des Tores zielen. Zu Beginn ist diese Bedienung gewöhnungsbedürftig, weil man oft aus Versehen das Touchpad berührt und so einen Schuss auslöst.

Zurück zur Grafik. Wie gesagt, war ich positiv überrascht, was die Grafik des Spiels anbelangt, die Spielergesichter sind "real" dargestellt und das Bild ist scharf. EA hat hier mal wieder Liebe zum Detail bewiesen. Man kann zwischen den Spielern unterschiedliche Lauf- und Schussstile ausmachen.

Die vom Spiel gebotenen Features beinhalten die gleichen Features, wie sie "FIFA 12" für andere Konsolen oder den PC anbietet (Managermodus, Be a Pro, Turnier, Online) Außerdem wird auch der rechte Stick des Vita-Systems genutzt, eine weitere Ähnlichkeit zu anderen Konsolen.

Mir ist allerdings ein richtig deftiger Minuspunkt aufgefallen: Die Spieler verbessern sich nach einer Saison nicht. Ich habe es auf sämtlichen Schwierigkeitsstufen ausprobiert, aber nie hat sich ein Spieler merklich verbessert, bei "FIFA 12" am PC hingegen schon.

Trotz diesem Minuspunkt ist "FIFA Football" ein gelungener "EA Sports"-Start für die PS Vita.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

65

Mr-Deutschland

01. August 2012PS Vita: Das Spiel ist verdammt billig

Von (16):

Ich hab schon besseres gespielt, aber immerhin ist es besser als auf der PS3. Man trifft, wenn auch nicht oft, öfter aus der Distanz wie bei FIFA 12 und mit dem Touchpad ist das schießen auch viel leichter. Trotzdem nervt es, wenn man aus Versehen mal das Touchpad berührt und man dann ins Leere schießt.

Der Schiedsrichter macht eine Fehlentscheidung nach der anderen (er weiß nicht mal was passives Abseits ist) und die Kommentatoren sagen nur unnötiges, was meist nicht stimmt. Das Spiel kommt ziemlich billig rüber wenn die Kommentatoren immer das Selbe sagen und alle Bewegungen gleich aussehen.

Die Freistöße treffen nie das Tor und das Elfmetersystem ist sehr schlecht. Manchmal schießt der Schütze rechts oben drüber, obwohl ich unten links gezielt hatte. Von diesen Kleinigkeiten gibt es zu viele und dadurch geht das Spiel leider kaputt.

Fazit: Wer nicht gerade ein Hardcore-Fan ist sollte sich das Geld sparen oder es für etwas anderes ausgeben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

_xXx__Danny__xXx_

24. April 2012PS Vita: Frustrierend, aber auch spassig

Von (11):

Ich bin ein sehr großer FIFA Fan, von daher ist es klar, dass Fifa Football ein Pflichtkauf für mich war.

Das Gameplay gefällt mir gut und lässt sich sehr ähnlich wie auf den grossen Konsolen spielen. Sogar das Defensivspiel wurde von den grossen Konsolen übernommen, so, dass es nicht nur hin und her Gerenne gibt, wie in Fifa 11, was ich nicht erwartet hätte auf der PS Vita.

Die Flanken sind etwas schwieriger zu schlagen, die Funktion, Spieler bei einem Konter nach vorne zu schicken ist nicht enthalten (was meiner Meinung nach drin sein musste) und mit Effet schiessen geht auch nicht. Die Torhüter hätten sie auch schwieriger einstellen können, damit nicht jeder Schuss ein Tor ist.
4/5 für das Gameplay

Von der Grafik hätte ich wesentlich mehr erwartet, nachdem ich die von Uncharted gesehen habe. Es ist gut, aber es wäre glaube ich mehr drin gewesen. Für eine Handkonsole ist es aber ohne Zweifel ein riesiger Fortschritt.
5/4 für die Grafik

Im Onlinemodus ist nur das Mann gegen Mann Ranglistenspiel enthalten und man spielt wieder gegen diese Spieler, die nie verlieren können und bei einem 0-3 Rückstand die Partie abbrechen und ihr wieder mit leeren Händen da steht. Ziemlich frustrierend. Der Mann gegen Mann Saisonmodus hätte es hier auch getan, den sollten sie für den nächsten Teil reinpacken.
3/5 für den Onlinemodus

Das Spiel beinhaltet wie auf den grossen Konsolen über 500 Teams. Wahnsinn! Der Karrieremodus ist wie immer sehr interessant aber wohl der einzige Zeitvertreibene in diesem Spiel. Die Schwierigkeitsgrade sollte aber dringend verbessert werden. Ich spiel irgendwo zwischen Weltklasse und Legende, auf Weltklasse kommt es meistens zu einem 5-0 und Legende zu einem 0-3, so dass das Spiel für mich keinen Spass mehr macht.

Zum einen frustrierend, zum anderen spassig also FIFA Football.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

fussballdrewitz

09. März 2012PS Vita: Schönstes FIFA für unterwegs

Von (9):

Gameplay: 4 / 5
Das Gute vorweg: Es ist umfangreicher als die PSP-Version! Fast ale Modi der PS3-Version sind nun unterwegs spielbar. Auf die aktuelle Engine, Taktisches Verteidigen und auf den Ultimate Team - Modus muss man leider verzichten. Einige Bugs trüben den Spielspaß bei über 500 lizensierten Teams wenig. Ein Mann-gegen-Mann-Modus für Onlinematches ist genauso enthalten wie Partien gegen Anwesende per Wlan.

Steuerung: 5 / 5
Fifa Football bringt viele neue Steuerungsmöglichkeiten speziell für die PS Vita, die mehr oder weniger gelungen sind. Mit den Touchscreen Pässe ausführen und Spieler wechseln. Dies klappt meiner Meinung nach weniger gut, da man sich manchmal mit dem eigenen Finger die Sicht versperrt oder ausversehen den Touchscreen berührt und ihn in die eigene Hälfte kloppt. Gelungen ist meiner Meinung nach das Schießen mit dem Touchpad. Wem das alles nicht passt, der kann auch die Berührungssteuerung ausschalten und wie gewohnt spielen. Top!

Grafik: 4 / 5
Es ist das grafisch schönste Fifa für unterwegs, trotzdem gibt es einiges zu bemängeln. Die Zuschauer bewegen sich nicht, der Schnee ist schlecht gemacht. Hier wird das volle Potenzial der PS Vita nicht ausgeschöpft und in Zukunft ist besseres zu erwarten. Alles in allem eine solide Grafikleistung und besser als die portable Konkurrenz.

Sound: 4 / 5
Der Stadionsound ist toll und die Fans zaubern einem originale Gesänge um die Ohren. Die Kommentatoren ergänzen sich gegenseitig. Der Soundtrack im Menü ist gut, beinhaltet aber nur 8 Titel. Eigene Musik kann man nicht einfügen, schade! Nach einer Weile kennt man die Sprüche der Kommentatoren auch auswendig. Aber schaltet man die Kommentatoren aus, kann man den Klang kaum vom echten Stadion unterscheiden.

Pro:
500 Lizensen, viele Modi
viele Steuerungsmöglichkeiten
Schönstes Fifa für unterwegs
Contra
- die man teilweise lieber abschaltet
- die aber schöner sein könnte

Wertung: 17 / 20 = 85%

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: EA
  • Genre: Sport
  • Release:
    22.02.2012 (PS Vita)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 5030932105929

Spielesammlung Fifa Football

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Fifa Football in den Charts

Fifa Football (Übersicht)