Fifa Fussballweltmeisterschaft 2010

meint:
Wenn es etwas gibt, das einem die Wartezeit bis zur echten WM erleichtert, dann ist es dieses Spiel. Test lesen

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

89

846 Bewertungen

91 - 99
(554)
81 - 90
(183)
71 - 80
(54)
51 - 70
(7)
1 - 50
(48)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.4
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 13 Meinungen Insgesamt

88

ichman

29. Dezember 2013XBox 360: Ein FIFA Spiel, das im Gedächtnis bleibt

Von (16):

Bald ist es wieder so weit und es kommt wieder zur WM und man kann auch mit einem Spiel von EA rechnen.
Dieses Spiel wird in große Fußstapfen treten müssen, denn FIFA WM 2010 ist für mich eines der FIFA Highlights der Generation.
Noch heute gefällt mir der Umfang, die Soundtracks, das liebevolle Design, die Stadionatmosphäre und die Menüführung.
Die Grafik ist leicht veraltet aber wenn man mal sieht was da für ein Sprung zu FIFA 10 ist...FIFA WM war damals ein Meilenstein in der FIFA Grafik.

Die Kameraführung (Fans und Trainer werden werden gezeigt) gibt es heute nur auf Next Gen, auch wenn sie da natürlich noch besser aussieht.
Aber auch ansonsten macht das Spiel einiges her, so wie die originalen WM Stadien, die atmosphärischen Zwischensequenzen vor und nach dem Spiel oder die zahlreichen Nationen (alle spielberechtigten).
Der Qualimodus und das WM Turnier im offline Modus sind äußerst gelungen und bieten teilweise innovative Elemente die es heute nicht mehr gibt.

Zum Beispiel kann man mit seiner Mannschaft im Turniermodus auf den Trainingsplatz gehen, im FIFA Karrieremodus sucht man danch vergebens.
Abstriche muss man aus heutiger Sicht aber ganz klar im Gameplay machen, verglichen mit einem FIFA 14 fühlt sich das alte WM Spiel unrealistischer an.
Grafisch ist heute natürlich auch mehr drin aber an der Atmosphäre ändert das wenig.
Für mich ist FIFA WM 2010 einer der FIFA Spiele dieser Generation die mir nachhaltig im Gedächtnis bleiben und die heute immer noch gespielt werden.

Auch nach heutigen Standards verdient dieses Spiel noch eine hohe Wertung, nur Technik und Gameplay sind etwas in die Jahre gekommen.
Der Spielspaß ist nach über drei Jahren aber nicht verflogen und so kann ich euch zum Einheitzen auf Brasilien das Spiel nur wärmstens empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

synonymskywalker

12. August 2012PS3: Wahrlich weltmeisterlich

Von (9):

Ich bin ein großer Fan der FIFA-Reihe und ich muss sagen, dass vor allem die Spiele zu Weltmeisterschaften immer ein besonderes Highlight für mich waren. So ging ich dann auch mit großen Erwartungen an den Ableger von 2010 heran, zumal dieser ja auch der erste auf einer Next-Gen-Konsole war.

Und meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen: Dieses Spiel hat nicht weniger Atmosphäre zu bieten, als eine echte Weltmeisterschaft. Das ganz eigene Flair der WM in Südafrika mit ihren Vuvuzelas und dem damit verbundenen dröhnenden Lärm in den offiziell lizensierten Stadien wird geradezu meisterlich eingefangen. Und falls der Lärm der Vuvuzelas irgendjemanden stört, kann man ihn ja auch ausschalten.

Die Stärken und auch die Schwächen jeder einzelnen Nationalmannschaft sind deutlich zu spüren: So sind die Griechen eher kompakt, defensiv und natürlich körperlich im Vorteil, während die Koreaner klein und damit sehr flink und agil sind. Das nenne ich mal authentisch und realistisch!

Für den Turniermodus kann man jede beliebige der vollen 199 lizensierten Nationalmannschaften auswählen und entweder jeden Moment, von der Qualifikation bis zum ganz großen Wurf miterleben. Oder man steigt direkt in der Endrunde ein.

Also, wer die WM 2010 einfach nicht vergessen kann und will, der kommt an FIFA Fussballweltmeisterschaft 2010 als ein echtes Sammlerstück nicht vorbei! Es ist an der Zeit, Geschichten neu zu schreiben!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

86

Cun14

08. August 2012PS3: Nicht so gut wie FIFA 10

Von (155):

FIFA Fussball-WM 2010 ist ein gutes Spiel, dachte ich mir. Doch das einzige positive für mich ist die Grafik und die Atomsphäre. Diese sind besser als in Fifa 10 und es hat ein hübsches Menü. Was mir gar nicht gefällt ist dass die Spieler etwas spät beim Passen reagieren und sehen bisschen unrealistisch aus.

Der Kommentator ist langweilig, ohne Emotionen und hat mich echt genervt. Online ist es genauso schlecht und daher schlechter als in Fifa 10. Für mich ist das Spiel nur für echte Fans empfohlen, denn meiner Meinung nach ist das Spiel kein sehr gutes Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

nfsfreaks

13. Februar 2012PS3: Tolles Fußballspiel für die ganze Nation

Von (31):

Also bin ein begeisterter Fußballfan und bin überrascht wie gut das Spiel gemacht ist.

Pro:
Viele realistische Spieler und Mannschaft und Trainer sind zu sehen z.B. Slaven Bellic, Jogi Löw, Maradona usw.
Entweder kann man reale Qualifikation machen oder selber die Mannschaften setzen.
Steuerung ist simple wenn man schon selber Fifa gespielt hat.
199 Nationalmannschaften sind dabei.
Echte Qualifikation.
Toller Onlinemodus.
Realistische Grafik.
Nützliche Informationen über die Nationalmannschaften.

Kontra:
- Kein eigenes Turnier kann man erstellen wie bei Fifa 12.
- Eigene Grafikfehler bei der Nahaufnahme z. B bei einer guten Torchance.
- Unrealistische Mannschaften z. B das mal Amerikanisch Samoa sich für die WM qualifiziert.
- Kommentatoren versprechen sich manchmal z. B es gibt Ecke die sagen es gibt Einwurf.
- Nicht alle Nationalmannschaften haben eine Nationalhymne.

Fazit: Ein Muss für jeden Fußballfan.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

88

hiphopfan3011

06. Dezember 2010XBox 360: Kaufempfehlung!

Von (4):

Ich wollte hier mal meine Meinung zu FIFA Fussball-WM 2010 sagen. Ich fasse mich kurz, deswegen nur , und - Punkte.
die Steuerung: perfekt, die Steuerung geht perfekt von der Hand, es gibt nichts zu bemängeln
die Atmosphäre: es kommt richtiges Stadionfeeling auf - sehr gut!
die Vielfalt: 199 Mannschaften - alle aus der Wm-Quali!
ausgewogene Schwierigkeitsgrade
toller WM-Modus
niedriger Preis
- die Grafik : das Spielfeld von weitem sieht klasse aus, die Gesichtsanimationen der Spieler und Fans können leider nicht ganz überzeugen
- einige Topstars fehlen
- Mannschaftskapitänmodus auf Dauer langweilig
- Schiedsrichterentscheidnugen teils unfair

Die Minuspunkte machen allerdings nicht viel aus, es ist trotz allem ein super Spiel! Kaufempfehlung!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

_xXx__Danny__xXx_

18. November 2010XBox 360: Topstars fehlen!

Von (11):

Positives:

- Atemberaubende Atmosphäre mit den Vuvuzelas!
- Turnier endlich selber erstellen (also man kann jetzt endlich ein Turnier erstellen mit den eigenen Manschaften
- Zum Teil bei den einen Manschaften alte sowie neue Trikots dabei
- Trainer und Fans werden im Bildschirm bei Spielunterbrechungen angezeigt
- Weltmeister feiert realistisch den Titel

Negatives:

- Einige WM Topstars fehlen (wie z.B Müller)
- Spieler ähneln dem Original nicht exakt.
- WM Final Ball fehlt (goldener Jobulani)
- Elfmeterschiessen unrealistisch erschwert.

Fazit: Das Spiel empfehle ich vorallem denen, die die WM sozusagen virtuell live zu Hause haben will. Man braucht das Spiel nicht unbedigt, aber es ist trotzdem ein sehr erwartungsvolles Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

Niwram

06. Juli 2010Wii: Wir haben uns den Pokal verdient, das Spiel auch?

Von (2):

Es ist nicht unbedingt besser als andere Fußballspiele (z.B. Fifa 10) denn es hat ein Paar kleine Macken. Das was mich am meisten stört ist die Tatsache das die Torhüter den Ball absolut NIE fangen und er unlogischer weise IMMER nach hinten fällt so dass es immer Ecke gibt. Wenn z.B Argentinien gegen Deutschland spielt kommt in echt 0:4 raus. Im Spiel jedoch kommen Ergebnisse wie 16:5 raus. Allerdings gibt es auch gutes im Spiel. Ich weiß nicht ob das neu ist aber man kann die Startrunde neu gestalten so wie man will, man kann Alle Mannschaften bearbeiten, man kann sich ein Team aus seinen Lieblingsspielern bauen.

Dafür musst du die Mannschaft aus der der Spieler stammt besiegen und Aufgaben erfüllen, man kann kleine Turniere zwischen seinen Freunden austragen, Online spielen(Vorsicht vor Hackern, steht bei den Kurztipps) und vieles mehr. Außerdem gibt es eine große Auswahl an Musik und Stadien wie das Olympiastadion in Berlin oder den Parc de Prince in Paris der Stadt der Liebe.

Vieles musst du aber erst freischalten wie das Soccercity Stadion, verschiedene Torjubel oder andere Trikot. Alles in allem solltest du entscheiden ob du die oben genannten Makel schlimm findest oder sie akzeptierst.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

AC-Gamer

28. Mai 2010XBox 360: Schon gut aber...

Von :

Als alter FIFA-Hase nur kurz auf die klassische Steuerung gewechselt und mein Glück versucht. Bis zum Achtelfinale ein wahrer Spielgenuß. Tolle Animationen auch während des Spiels. Man hat sogar die Trainer originalgetreu in Spiel gepackt und die Fans sehen auch super aus. Mal als Irokese oder mir Perücke und Sonnenbrille. Auch das Gameplay wirkt noch flüssiger und realistischer als bei FIFA 10 sagen sogar einige meiner Pro Evolution Soccer Freunde

Dann kam nun das Achtelfinale. Gegner die USA. Wurde direkt was schwieriger und ich bekam kurz vor Ende der 90 Minuten einen Elfmeter. LMAA habe ich mich geärgert. Ich hatte gar nicht bedacht, dass EA die Elfmetersteuerung revolutioniert hat. Ich habe es nicht gecheckt und verschossen allerdings auch alle 5 Elfer im Elfmeterschiessen. Das Elfmeterschiessen bekommt ne glatte 6-!

Und noch viel beschissener, fast schon skandalös: Wieso kann man Wiederholungen nicht lokal speichern? Wieso kann ich die nur hochladen?
An entscheidenden Stellen hat EA Sports gepennt. So hat man, was ich sehr genial finde, die Geschichte der Weltmeisterschaft integriert. Szenarios können gespielt werden, auf jedem Kontinent. So steigt man beispielsweise bei der Partie Frankreich gegen Irland im St. Denis in Paris ins Spiel ein (nach Henry´s Handspiel inkl. Torvorlage auf Galas) und muss mit Irland noch den Sieg schaffen. Sehr geil, sehr emotional und mit passenden Kommentaren und Aussagen gut, Tom Bayer sagt halt Goorkuff.

Einige Szenarios müssen mit einem festen Spieler gemeistert werden. Beispielsweise Kroatien vs. England. Man sucht sich einen Spieler aus (beispielsweise Beckham) und steuert diesen das ganze Spiel. Ziel: Gewinne, Erziele 3 Tore, Kassiere keine weiteren Gegentor. Ausgangsposition: 0:0, 22 Spielminute. Doof nur, dass dieses Szenario mindestens auf Schwierigkeitsgrad Profi bewältigt werden muss und man ohne Verschulden, Unvermögen oder Pech bei jedem Versuch erst einmal zwei Tore kassiert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

FB_CT

25. Mai 2010XBox 360: Dieses Spiel ist ein Muss für alle Fussball-Fans (auch PES-Zocker)

Von :

Das Spiel lohnt sich wirklich. Sogar wenn man Fifa 10 besitzt. Außerdem denke ich ,dass auch endlich Pro Evo-Zocker von einem Fifa-Spiel begeistert sein werden. Die Grafik hat sich stark verbessert. Dazu kommt auch noch ,dass sich die Schüsse und Zweikäpfe positiv verändert haben.. Außerdem sieht man die Fans und den Trainer in original hautnah.

Das Spiel lohnt sich! Von mir kriegt es auf jeden Fall 10 von 10 möglichen Punkten!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

schreinerbursch

17. Mai 2010PSP: Revolutionäres FIFA!

Von (2):

Wie ich schon geschrieben habe, ist dieses Spiel ein revolutionäres FIFA. Nachdem von FIFA09 zu FIFA10 nicht viel verändert wurde, sind die Veränderungen jetzt in FIFA WM 2010:
1. Die Kommentatoren sind viel besser, sie sagen nur passende Sachen und und können fast jeden Namen (auch von Jamaica etc.)
2. Man kann endlich auch Spieler erstellen
3. "Be a Pro" im WM-Modus
4. Neue Freistoß- und Eckenschusstechnik, mit der man leichter Drall hinbekommt.
5. Logischer: Nationalhymne wird gespielt, Vuvuzelas, Spieler fallen logischer, uvm.
6. Teils bessere Grafik

Also ich finde es ist eine absolute Kaufempfehlung außer man will noch auf FIFA11 warten, wo diese Verbesserungen sicher auch dabei seien werden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

john_cena9365

14. Mai 2010XBox 360: Bestes Fifa aller Zeiten

Von (8):

Seit Fifa 10 ist einiges besser geworden. Die Grafik wurde etwas aufgebessert, die Fans sind endlich in 3D und die Atmosphäre im Stadion ist wirklich wie im echten Stadion. Doch eine der tollsten Ideen ist die Elfmeterschiessensteuerung. Ständig bestand das Elfmeterschiessen nur aus links oben oder unten und rechts oben und unten, oder eben in die Mitte schiessen. Doch jetzt kann man den Ball überall im Tor unterbringen und man spürt auch den Druck den Elfmeter zu schiessen, wie in der Realität. Was mich aber an den Fifa Spielen, seit 2007, stört, ist die Tatsache, dass immer dieselben Kommentatoren zu hören sind. Das Beste wäre, finde ich, wenn man unter mehreren aussuchen könnte.

Nichts desto trotz gefällt mir am besten, dass die Schwierigkeitsgrade nicht immer gleich schwer im Level sind. Nein. Sie sind unvorhersehbar. Mal sind sie besonders schwierig, dann wieder etwas leichter und das ist besonders toll an Fifa WM 2010. Zum Abschluss aber noch etwas Negatives und zwar zum Torjubel. Es ist zwar eine gute Idee neue Torjubel in das Game zu integrieren, doch man sollte es nicht übertreiben, z. B. Moonwalk auf dem Rasen mit Fußballschuhen. Entschuldigung, so etwas wird man nie im Fußball sehen, weil es nicht funktioniert.

Oder die Tanzeinlagen. Der Spieler jubelt, indem er von den Füßen auf die Schultern springt und wieder zurück und dass auch noch mit Drehung. Wirklich, das ist maßlos übertrieben. Aber gut, ich will auch nicht zu negativ sein, denn im Großen und Ganzen ist Fifa WM 2010 eins der besten Fußballcomputerspiele, das es je gab.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

BushidoFan95

10. Mai 2010PS3: Doch kein FIFA10 Abklatsch (2.Teil)

Von :

Online im "Kampf der Nationen" sein Land vertreten und es in der Weltweit-Rangliste nach oben zu bringen oder "Mannschaftskapitän", wo du mit deinem eigenen Spieler(gesicht) dein Team zum WM-Titel führen kannst.

Jetzt zum negativen:

{+/-} Elfmeterschießen: Jaja, das Elferschießen, die einen mögen es, die anderen hassen es. Ich finde das neue Elferschießen gut gemacht, man kann die Präzision selber festlegen und man kann beim Anlaufen abstoppen um den TW etwas früher zu verladen.Blöd is nur das sich als Steuerkreuzspieler (ja lacht mich ruhig aus :D) keine Chance hab, den Ball präzise in ein Eck zu schieben, was mit dem Analogstick viel leichter fällt...
Für alle dies sogar mit Analogstick nicht kapieren,würd ich raten das Tutorial anzuschauen.

{-} Kommentator redet immer noch Mist :(
Hat zwar viele Spielernamen zu sagen, aber verwechselt diese jedoch manchmal, oder spricht sie sher komisch aus.
Dazu ist der Eckball für ihn immer noch der Einwurf...

{-} Präsentation: Zwar nur ein kleiner Punkt, aber dennoch hätte man das Land Südafrika besser vorstellen können, wie bei der "WM2006".Damals gabs auch ncoh Facts mit Bildern über das Land, im neuen Spiel kann man nur die Einwohnerzahl mit ihrer Hauptstadt sehen.Schwach.

{-} Onlinemehrspieler: In FIFA WM2010 ist es nicht mehr möglich, ein 2v2-Spiel oder ein 10v10-Spiel zu veranstalten.
Schade eigentlich, da das meiner meinung nach sehr spaßig war.

{-} Auswahl der Spieler: Man hat nur ca. 30 spieler zur Verfügung, die man nominieren kann.Das war im letzten WM-Spiel besser, da konnte man aus einem Topf von rund 50 Spielern zugreifen. Aktuell (2.5.2010) gibt es in meinem Spiel keinen Hummels,Müller oder Hunt, die man nominieren könnte. Aber es soll demnächst ein Update kommen, wo alle nominierten Spieler dabei sein werden.


An sich ein gutes Wm-Spiel; grafisch und spielerisch klar verbessert im Vergleich zu Fifa10 und für faire 50€ zu haben. Dieses Spiel macht Laune auf die WM2010 in Südafrika.

1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

hubinho

04. Mai 2010PS3: Kein billiger FIFA 10 Abklatsch!

Von :

Pünktlich zur WM in Südafrika bringt EA mit "FIFA Fussballweltmeisterschaft 2010" seinen neueste Titel raus.
Am Anfang war ich etwas skeptisch,das Spiel zu kaufen, da ich dachte,dass dieses Spiel so ähnlich ist wie sein Vorgänger,aber dennoch hab ich mir es schließlich für 50€ geholt.Jetzt zu meinen ( /-)Punkten:

{ } Grafik: Viel besser als in FIFA10.Detailtreue Gesichter,Fans sehen nicht mehr aus wie ein Pixelbrei,auch so beim Spielen siehts besser aus als im Vorgänger

{ } Atmosphäre: Endlich gibt es Stimmung in den Stadien! Man sieht jetzt nach bestimmten Spielsituationen die Fans und Trainer,wie sie trauern/feiern bzw. Anweisungen geben.Dazu gibt es jetzt passende Fangesänge und andere "Anfeuerungsmethoden" wie z.B. Trommeln oder Vuvuzelas, die im Stadion richtige Stimmung verbreiten. Auch sonst die Songs im Spiel passen perfekt dazu.

{ } Umfang: Es gibt 199 Länder,alle mit ihren Orginalnamen. Dazu gibt es auch neben den 10 Wm-Stadien noch andere Stadien, die man in der Qualifikatioon spielen kann.(Z.B. Tahiti - Fidschi findet in einem kleinen tropischen Stadion statt)

{ } Spiel/KI: Verbessert wurden im Spiel v.a. die Steilpässe, mit denen man richtig gut kontern kann und die Torhüter, die jetzt endlich mal in ihrem Tor bleiben wenn ein Spieler allein aufs Tor rennt.Außerdem halten sie jetzt mehr Bälle (bewusste Fußparaden)und geben keinen ball verloren. Das Spiel läuft auch so viel flüssiger und man hat mehr Möglichkeiten,ein Spiel zu gestalten/seine Tore zu feiern
Was mir sehr gut gefällt, ist die Computer-KI.In FIFA10 hab ich mich richtig gelangweilt,als ich auf der Stufe "weltklasse" keine Chance hatte, da der Gegner immer den Ball sicher rumgeschoben hat und dann 1 Schuss kam, der gleich drin war.In Wm1010 spielen sie auch mal Fehlpässe und riskieren mehr, stellen sich je nach Spielstand taktisch um.

{ } Sonstiges: Man kann bestimmte WM(Quali)Szenarien nachspielen wie z.b. Deutschland-Finnland,um so die Geschichte umzuschreiben.

4 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: EA
  • Genre: Sport, Simulation
  • Release:
    29.04.2010 (PS3, XBox 360, Wii, PSP)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 5030932088505, 5030932085764, 5030932086594, 5030932086785

Spielesammlung Fifa Fussball-WM 2010

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Fifa Fussball-WM 2010 in den Charts

Fifa Fussball-WM 2010 (Übersicht)