Forza Motorsport 4

meint:
Tolles Fahrgefühl, astreine Optik und ein verbesserter Karriere-Modus. Forza Motorsport 4 ist noch ein Schritt näher am perfekten Rennspiel. Test lesen

Neue Videos

Forza Motorsport 4 - We Dream - Commercial-Trailer
Forza Motorsport 4 Porsche Expansion Pack Trailer
Forza Motorsport 4 - ALMS Flying Lap at Sebring International Raceway
Forza Motorsport 4 - ALMS Flying Lap at Mazda Raceway Laguna Seca

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Wer statt Hämoglobin Benzin durch seine Adern pumpt, spielt das Xbox 360-exklusive Rennspiel Forza Motorsport 4. Entwickler Turn 10 – bereits verantwortlich für zwei der drei Vorgänger-Spiele – setzt auf eine äußerst realistische Präsentation. Das bedeutet ein äußerst umfangreiches Schadensmodell, über 400 originalgetreue Autos und dutzende Rennstrecken. Im Gegensatz zum Vorgänger jagt der Spieler seinen Boliden nicht nur bei Tag, sondern auch in Nachtrennen über den Asphalt. Apropos „Asphalt“: Neben dem halten in Offroad-Wettrennen auch Wüsten-, sowie Schnee-Umgebungen als Spielplätze her. Um den Simulations-Aspekt auf die Spitze zu treiben arbeitet Publisher Microsoft mit dem Automagazin Top Gear zusammen. Kinect unterstützt der Titel ebenfalls: Dank der Bewegungssteuerung läuft der Spieler um seinen Wagen herum, öffnet Türen oder wirft einen Blick unter die Motorhaube.

Meinungen

88

551 Bewertungen

91 - 99
(383)
81 - 90
(104)
71 - 80
(21)
51 - 70
(4)
1 - 50
(39)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.7
Sound: starstarstarstarstar 4.5
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 29 Meinungen Insgesamt

99

Gamer_Broo_77

16. September 2014XBox 360: Bestes Rennspiel

Von :

Das Spiel ist gut geworden was Microsoft da gemacht hat, es stört mich aber trotzdem etwas und das ist das man eine Xbox Live Gold Mitgliedschaft braucht um online zu zocken und diese Cockpit Kamera wenn man sie dreht das man gleich draußen ist.

Aber ansonsten ist das Spiel erste Sahne, ich habe das Spiel nun schon 2 Jahre und es macht immer noch Fun.
Grafik A+
Sound A-
Fahrgefühl Controller A- Lenkrad A+

Wer eine Xbox 360 hat sollte sich dieses ober geile Spiel holen das Geld ist es wert, was mir auch gefällt ist diese Vielzahl von Autos obwohl sie bei Gran Turismo 6 besser ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

nici25051998

26. Juli 2013XBox 360: Bestes Rennspiel ever - für Xbox besitzer ein Muss

Von :

Erstmal fällt Forza 4 durch eine sehr gute und scharfe Grafik auf. Die Steuerung ist sehr gut, ist aber realistischer geworden, was bedeutet, dass die Hinterradgetriebenen (BMW M5, Ford Mustang, Ferrari 458 Italia, Mercedes SLS AMG, etc.) und manche Allradgetriebenen Autos (Audi R8, Lamborghini Gallardo, etc.) ohne Fahrhilfen etwas übersteuern. Die Karriere ist sehr gut gemacht, besonders gefallen mir hier die verschiedenen Klassen. Das einzige unnötige ist die Autovista und mir gefallen die langen Wartezeiten beim Online-Spielen nicht, aber man kann eigentlich kein Spiel ohne Fehler entwickeln.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

Zockstar97

17. Juli 2013XBox 360: Ein Augenschmaus der Generation

Von (5):

Es ist ein Spiel, was mich wirklich sehr beeindruckt, ein Spiel das Rennspielfans mögen, ein Spiel das beweist, was man grafisch her noch aus der Konsole raushauen kann, ein Spiel das einfach etwas hat.

Zu den positiven Dingen:

- Große Anzahl an Autos
- Sehr scharfe Grafik
- Herrliche Motorsounds
- Realistisches Handling
- Viele Tuningmöglichkeiten (Leistung, Karosserie, Feintuning, etc.)
- Vielfältige Lackierungsmöglichkeiten
- Online - Multiplayermodus
- Aufgebesserter Schadensmodell

Auch gibt es negative Dinge, aber man kann ja nicht ein Spiel ohne Fehler entwickeln, oder?

- Unrealistischer Crashsound (der Alte hat mir besser gefallen)
- Zu leichte KI
- Lange Lobbysuchzeit im Onlinemodus (manchmal bis zu 10 Minuten!)
- Großzügiger Geldgewinn (bei einem 5 Runden Rennen auf Nürburgring: 150.000 Cr)

Mehr gibt es eigentlich nicht zu kommentieren, das Spiel ist im Großen und Ganzen einfach genial!
Ein „Must-Have“ für Rennspielfans & Autofreaks!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

XBOXBrutus

02. April 2013XBox 360: Mit Vollgas in die falsche Richtung

Von (3):

Forza Motorsport geht in die nächste Runde. Es gibt wieder einmal einige Neuerungen, aber auch Altbewährtes, z.B. der ungeheure Umfang an Autos und Strecken. Die Graphik wurde aufpoliert und die Steuerung überarbeitet.
Dies ist schon der erste Kritikpunkt: In Teil 3 fuhren sich die Autos wie auf Schienen, da wurde nicht nur nachgelegt, man schoss gleich über das Ziel hinaus: Einige Wagen sind so unkontrollierbar, dass es eine Zumutung ist. Dabei zeigten die Entwickler schon in Forza 2, wie Fahrdynamik geht.

Der Anfangs erwähnte Saisonmodus hat sich auch verändert: Man kriegt jetzt eine Strecke vorgesetzt und wählt dann sein Auto, um ein Event zu fahren, dass in den Veranstaltungen nicht mal existiert. Früher wählte man in diesem Modus kleine Turniere aus, und fuhr nicht jedes Rennen etwas Anderes.

Die Einbindung von Topgear wirkt gezwungen und sinnfrei (außer bei Autovista). Autovista wiederum ist eine gelungene Vorstellung einiger weniger Modelle, es fehlen aber selbst designte Autos. Was mir auch gut gefällt, ist die Möglichkeit, mir Belohnungsautos unter einer Auswahl selbst auszusuchen. Da man mit diesen wieder bombardiert wird, kriegt man so wenigstens ein Paar Modelle, die man auch will. Kaufen kann man sich eh (zumindest offline) nicht Viele, da die Autos wieder einmal übertrieben teuer sind. Mir fehlt hier das bewährte Freischalt-Modell aus Teil 1&2.

Absurd sind die Autobelohnungen geworden: Wenn man lang genug mit einem Wagen fährt, kriegt man von dem Hersteller nicht nur sämtliche Upgrades gratis, sondern auch noch mehr Geld als bei den Rennen! Außerdem kann man jetzt für einen Bonus die Rückspulfunktion ausschalten, was aber zur Folge hat, dass man, wenn man sich aufs Dach legt, wie eine Schildkröte dort liegen bleibt.

Auto-Umdrehen gibt es nicht mehr. Mittlerweile ist auch Forza Horizon auf dem Markt, das der Simulation komplett den Rücken kehrt, es fehlt also seit Jahren ein richtiges Simulationsrennspiel für die XBox 360. Die Suche geht weiter.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

88

KarimKhanZand

11. März 2013XBox 360: Ein Muss für Rennspielliebhaber

Von :

Forza 4 ist ein gelungenes Spiel was deutlich besser als der Vorgänger Forza 3 ist.

Karriere:
Zur Karriere kann man nicht viel sagen außer, dass sie total Spaß macht! Man muss aber betonen, dass die Anfänge mehr spaß machen (meine persönliche Meinung) da man mehr Auswahl an Autos hat und man alltägliche Autos benutzen kann, anders als am Ende wo man nur noch mit sehr Schnellen GT1/2 Autos fährt, was meiner Meinung nach ziemlich Einseitig ist.

Multiplayer Modi:
In den Verschiedenen Multiplayer Modi kann man viel Spaß haben, wenn man mindestens 1 Freund hat der mit einem spielt, da er alleine meiner Meinung nach nicht soviel Spaß macht und eher einseitig ist. Außerdem sollte man entweder gut im "tunen" sein oder sich im Auktionshaus gute Tuning-Modifikationen kaufen, da man sonst eher nicht mithalten kann.

Fazit: Ich finde man sollte sich das Spiel kaufen und ausprobieren, wenn man ein Fan von Rennspielen ist, da dieser Teil definitiv besser ist als Titel wie: "Gran Turismo 5" oder "Forza Motorsport 3 ". Außerdem hat man eine riesige Auswahl an Autos, die kein anderes Spiel bietet.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

nico251097

08. März 2013XBox 360: Maximaler Spaß auch ohne Fahrhilfen

Von (5):

Ich möchte hier in diesem Bericht über meine Meinung von Forza Motorsport 4 schreiben. Als das Game auf den Markt kam, bin ich sofort zu Saturn gerannt und hab mir gleich die limitierte Edition geholt. Klar, ein noch reviewloses Spiel für 60 € zu kaufen, ganz schön gewagt.

Ich habe es aber KEINE SEKUNDE bereut! Ich bin heute immer noch komplett von diesem Spiel fasziniert. Die Grafik, das Fahrverhalten und natürlich der Spaßfaktor sind GENIAL. Die Autos sind durch die ständigen DLC"s immer up to date, obwohl bereits ein Nachfolger, Forza Horizon, auf dem Markt ist. Ich ziehe Forza 4 aber auf jeden Fall dem Neuen vor. Ich hatte und habe immer noch sehr viel Spaß mit dem Game, da es durch die verschiedenen Möglichkeiten (Kampange, Multiplayer z.B Drift, Runden-rennen) nie langweilig wird, wie es z.B. bei Nfs der Fall ist.

Ich möchte zum Ende noch Aufführen, dass das Spiel mit Wireless Speed Wheel noch mehr Fun macht und mit einem NEUPREIS von ca. 20€ für XBOX Spieler wirklich ein Muss ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Gamebot55

06. Januar 2013XBox 360: Für jeden Xbox-Besitzer ein absolutes Muss

Von (2):

Ich muss sagen: Forza 4 ist eines der realistischsten Rennspiele, die Ich kenne.

Nun zum Detail:

Grafik: Die Grafik hat mich fast bis ins kleinste Detail überzeugt, da wirklich alles, inklusive Schriftzüge auf den Bremsen namhafter Hersteller detailgetreu vorhanden sind.

Sound: Beim Sound muss man ebenfalls keine Abstriche machen. Alles hört sich originalgetreu an.

Steuerung: Die Steuerung ist völlig unkompliziert und kann auch von einem XBOX-Neuling sehr schnelle erlernt werden.
LT: Bremse/Rückwärtsgang, RT: Gas, (LB: Kupplung? RB: zurück schauen, RS(Y/X-Achse) Rundumsicht, LS(X-Achse) Lenken, Y: zurückspulen, X: Rückwärtsgang, A: Handbremse, BACK: Ansicht wechseln, Steuerkreuz(links, rechts, oben, unten) Aktuelle Details über Verschleißteile aufrufen, Fahrzeuginfo, G-Beschleunigung, etc. Die Fliehkraftsimulation ist weitgehend realistisch.

Atmosphäre: Bei einer privaten Testfahrt ist die Atmosphäre etwas einsam, ganz im Gegensatz zu Rennevents.

Desweiteren gibt es unzählige Möglichkeiten, um Fahrzeuge aufzurüsten:

Es können z. B. in einem alten Ford aus den 60-ern Teile aus einem Shelby GT 500 (2010) verbaut werden, sprich Motor, etc.
So können auch die Luftzufuhr und das Getriebe ausgetauscht werden.

Für jede einzelne Komponente gibt es beinahe unzählige Tuningkomponenten, welche im Feintuning angepasst werden können.

Was Ich persönlich an diesem im grunde genommen genialen Rennspiel auszusetzen habe ist, dass selbst bei frontalen Crashs nur Selten Teile durch die Luft fliegen. Diese werden in den meisten Fällen nämlich nur "eingedellt" und der Lack splittert ab.

Bin gespannt, ob diese kleinen Fehler in Forza HORIZON behoben wurden.



Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

71

T1STSP

02. Januar 2013XBox 360: Gutes Rennspiel

Von (4):

FM4 ist ein gutes Rennspiel nur die Grafik bei Unfällen ist nicht gut Bei einer Kollision mit einem Gegner sind meißtens nur Kratzer zusehen die Windschutzscheibe wird bei keiner Kollision beschädigt wie bei Dirt 3

Das man bei Aufstieg der Fahrerstufe nur wenige Fahrzeuge (2-9) zur Wahl hat ist nicht gut gelöst besser wäre es hierführ Credits zu kriegen Bie Aufstieg der Markenaffinnität kriegt man Credits und begünstigung der Ersatz-Tuiningteile der Automarke (Level 1=25% Level 2=50% Level 3=75 & Level 4=100%)

Die Fahrzeugwahl bei Forza 4 ist groß das mann Fahrzeuge und einige Rennen die auf Disc 2 vorhanden sind Installieren muss könnte man besser lösen da bei älteren Modellen wenig Speicher vorhanden ist

Die Steuerung ist gut nur das man nicht selber Schalten kann ist schade

Der Sound ist auf neuen HD Geräten perfekt

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

jermyjermy

25. November 2012XBox 360: Lohnt sich

Von gelöschter User:

Forza Motorsport 4, der Nachfolger von Forza Motorsport 3 und der Vorgänger des brandneuen Forza Horizon. Ob der 4. Teil überzeugen kann, erfährt ihr jetzt.
Es werden wieder 4 Punkte unter die Lupe genommen:
-Sound
-Grafik
-Steuerung
-Atmosphäre

Beginnen wir mit den Soundtracks und dem Sound der Autos:
Die Soundtracks sind eigentlich recht nette Medleys, aber etwas unnötig. Was sie gut gemacht haben, ist das es keine Musik mehr während des Rennens gibt. Das hat mich bei dem Vorgänger ganz schön gestört. Der Sound des Autos ist göttlich. Schon wenn man driftet hört man genau wie der Reifen quietscht und wie das Auto einen Abdruck hinterlässt, einfach einzigartig.
Punkte: 100/100

Die Grafik:
Die Grafik hat sich eigentlich nicht wirklich verbessert, aber auch nicht verschlechtert, sie ist gleich geblieben. Natürlich haben sie die Farben des Autos erneuert wie beim Ferrari gibt es nun auch die Farbe Chrome. Ansonsten ist nichts neues dabei, dies ist weder gut noch schlecht.
Punkte: 50/100

Steuerung:
Die Steuerung ist Anfangs kompliziert, da sie gegenüber seinem Vorgänger komplett erneuert wurde. Durch das betätigen des rechten Analogsticks sieht man nun ab sofort den Zustand des Autos. In diesem Falle konnte sich die Steuerung nur verbessern.
Punkte: 80/100

Zu guter letzt: Atmosphäre:
Die Atmosphäre überzeugt wiedermal wie bei den Vorgängern, nur diesmal besser denn je. Es steht ab sofort ein Online Modus zur Verfügung wo jeder Spieler zum besten Fahrer werden kann, und so hält der Spielspaß und die Atmosphäre.
Punkte: 100/100

Fazit:
Nicht nur für Forza Fans, sondern auch für jeden anderen Gelegenheitsspieler. Jeder sollte bei so einem faszinierendem Auto Rennspiel zugreifen.
Die Wertung bleibt jedoch bei 90, da das Spiel nur für die XBOX 360 zur Verfügung steht, was für jeden Sony-Fan sehr schade ist/sein sollte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

Decrazer

14. Oktober 2012XBox 360: Lässt kaum Wünsche offen

Von (2):

Forza Motorsport 4 ist mit seiner umfangreichen Auswahl an Autos, Strecken und Anpassungsmöglichkeiten einer der besten je erschienen Rennspiele. Wieso das so ist erfahrt ihr in dieser Meinung.

Grafik: Die Grafik ist sehr realitätsnah und lässt jedes Auto einfach Klasse aussehen. Dennoch muss an der Schatten-Engine gefeilt werden weil diese in so manchem Cockpit ein bisschen verkantet ist.

Sound: Die Sounds der Motoren im Spiel wurden von jedem einzelnen Auto individuell aufgenommen und hören sich genauso an wie die echten Boliden.

Steuerung: Das Spiel bietet einige Möglichkeiten die Steuerung anzupassen, dennoch kann man nicht jeden einzelnen Button ummappen. Zur In-Game Steuerung kann man nur sagen dass die Autos sich sehr realitätsnah verhalten aber im Simulationsmodus ein bisschen zu sehr zum übersteuern tendieren (Das Heck bricht ziemlich leicht aus)

Atmosphäre: Es fühlt sich manchmal sehr steril und einsam an, aber da Forza eine Simulation ist, war das zu erwarten.

Der Umfang der Tuningteile ist sehr groß, die Felgenauswahl riesig und die Möglichkeiten in Vinyl-Editor grenzenlos.

Die Strecken sind bis auf kleine Macken sehr detailliert nachgebaut (So ist die Nordschleife zum Beispiel an manchen Stellen zu eng, oder manche geraden sind zu lang)

Die Schwierigkeit lässt sich manuell einstellen und sollte selbst für Einsteiger kein großes Problem darstellen. Stellt man jedoch sämtliche Fahrhilfen ab, werden auch Profis gefordert. Die Gegnerschwierigkeiten sind entweder zu leicht oder unmöglich, das bedeutet dass man vom Schwierigkeitsgrad "Leicht" bis "Schwer" ungehindert an allen Gegner vorbeiziehen kann und mit mindestens 10 Wagenlängen gewinnt. Stellt man die KI jedoch auf Profi, hat man kaum Chancen und wird so gut wie nie auch nur das Podium sehen.


Abschließend kann man sagen, dass das Spiel sehr gelungen ist und das Geld wert ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

93

Z3R0666

12. Oktober 2012XBox 360: Von rennendem Asphalt und quietschenden Reifen

Von (3):

Ob De Lorean oder Lamborghini egal was! Es gibt mal wieder eine Unglaubliche Auswahl an Fahrzeugen und wenn das nicht Reicht gibt es auch noch Dlc's. Die Grafik ist echt erstaunlich realistisch und die Fahrphysik ist Genial. Man kann es Spielen wie man möchte, Wenn jemand höhe Ansprüche hat ist er/sie mit Forza gut ausgestattet. Die Schwierigkeit ist bestens einzustellen, Für Anfänger und Forza Veteranen.

Einen kleinen Makel fand ich dann doch tatsächlich im Öffentlichen Multiplayer, wenn man als Anfänger ein Rennen bestreiten möchte hat man gelegentlich Probleme, man wird Ständig von der Fahrbahn gedrängt und hat einfach nicht die Chance auf ein vernünftiges Rennen. Am besten man sucht sich seine besten Freunde oder die Familie raus und spielt mit ihnen. Dort sind die Chancen auch mal erster zu werden erheblich größer.

Alles in allem hat man mit Forza Motorsport 4 keinen Fehlkauf erlangt. Man kann mit allen möglichen Fahrzeugen wie Kleinwagen oder Le Mans Prototypen gegeneinander oder auch miteinander antreten. Ein Favorisierter Modus von mir ist das Amerikanische Stockcar Rennen. Zuerst kaufen oder verdienen sich ein Stockcar und Lackieren es nach Wunsch, das macht es ein bisschen spektakulärer.


Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

alterhase123

11. August 2012XBox 360: Ein Mercedes, ein Ferrari oder doch lieber ein Toyota?

Von (21):

Welch ein Traum, kauf dir alle Autos die dir gefallen und Messe deine Fahrkünsten auf der Nordschleife. Dieser Traum wird Realität, zumindest auf deiner Xbox 360. Forza 4 bietet dir perfekte Rennsimulation und Spaß in großer Menge. Marken sind reichlich vorhanden von Mercedes bis hin zu Opel sind fast alle namhaften Automobilhersteller vorhanden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten zu spielen, entweder du beginnst den Karrieremodus und kämpfst dich in die Eliteklasse vor oder du nimmst Platz ihm deinem Lieblings Auto und drehst ein paar Runden auf sehr detailreichen Stecken wie der Nordschleife oder du nimmst Platz und betrachtest deine Lieblings Autos in der Galerie. Die Rennen sind schön gestaltet und machen Spaß, der Online Modus ist spaßig und macht leicht süchtig. Leider gibt es keine Wettersimulation, so scheint immer die Sonne oder geht grade unter oder auf. Die Grafik und der Sound sind gut gelungen und für ein Rennspiel völlig ausreichend. Kinect unterstützt Forza 4 auch, das funktioniert auch gut, aber noch nicht perfekt, ein wenig ungewohnt, aber mit der Zeit hat man den Dreh raus wie man Forza 4 mit Kinect zuspielen hat. Lenkräder unterstützt Forza 4 auch und somit wird die bislang gute Steuerung noch perfekter. Ich Empfehle Forza 4 jedem Rennsport verrückten Fan und für Neulinge ist Forza 4 auch empfehlenswert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

Da_Stecha_King

10. August 2012XBox 360: Rennerlebnis Forza 4

Von (5):

Forza 4 ist ein wirklich sehr geiles und fantastisches Rennspiel für die Xbox 360.

Fangen wir bei der Grafik an:
Die Autos sehen einfach nur Hammmer aus. Allein schon die Reflektion der Straße oder der Umgebung sehen so echt aus. Aber vor allem im Auto Vista sehen die Fahrzeuge aus, als sehe man Bilder von echten Autos.

Sie blitzen und funkeln, glänzen und strahlen in wunderschönen Farben und das sieht einfach genial aus. Leider haben die Entwichler diese Grafik nicht bei den Strecken und Umgebung eingebaut. Da haben sie ehrlich gesagt gespart. Sieht irgendwie eintönig aus.

Der Sound:
Beim Sound finde ich, gibt es nicht viele Untererschiede zwischen den einzelnen Autos.
Alle hören sich irgendwie gleich an. Aber es macht trotzdem einen Heiden Spaß mit einen Ferrarie die Straße entlang zu donnern und den Sound einigermaßen zu genießen.

Die Steuerung:
Die Steuerung ist auch überwältigend. Ob ganz traditionell mit dem Controller, für fortgeschrittene mit dem Lenkrad oder für echte Rennfahrer mit Kinect und ohne jeglichen Controller macht das Fahren wirklich Spaß.

Die Atmosphäre:
Sie ist auch sehr schön. Es macht riesen Spaß mit den echt vielen Fahrzeugen auf den schönstens und schnellsten Rennstrecken zu fahren (z. B. Nürburg Ring, Hockenheim Ring und viele andre)

Tuning:
Man kann die Autos sehr individuell einstellen und auf sich selbst sehr gut und genau anpassen. Man kann Farben verändern, Muster und Hersteller draufkleben, Reifen, Motor und sonstiges einstellen und verändern. Eines jedoch vermisse ich aber und zwar optische Veränderung wie Kotflügel, Spoiler und sonstiges.

Ja man kann zwischen einem oder zwei vorgegeben Spoilern wählen aber das ist nicht so wie bei Need for Speed. Dafür ist dieses Spiel aber auch ein Rennsimulations Spiel und kein Racer vs Polizei und ähnliches wie Need for Speed.

Alles in allem Wirklich sehr zu empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

94

LizenzBLACKJACK

08. August 2012XBox 360: Grandioses Rennspiel mit ordentlichen Pferdestärken

Von (5):

Ich habe mir Forza Motorsport 4 direkt am Tag, des Release gekauft.
Ich habe die Teile von Anfang an gespielt und mit jedem Teil wuchsen meine Erwartungen vom nächsten Teil und jedes Mal wurden sie erfüllt.

Das Spiel hat dasselbe System wie Forza Motorsport 3, im Menü jedenfalls. Man fährt in Veranstaltungen und beendet Saison für Saison und steigt in den Klassen auf. Das Fahrerlevelsystem ist gleich, jedoch bekommt man Boni.

Die Tuningeinstellungen und Upgrademöglichkeiten sind sehr umfangreich und man muss wirklich vor jedem Rennen die Tuningeinstellungen des Autos an die nächste Strecke anpassen, ein klarer Pluspunkt. Selbst das macht schon einen riesen Spaß, sowie das Fahren.

Die Fahrphysik ist unglaublich realistisch und die Grafik der Autos überzeugt auf jeden Fall.
Die Steuerung lässt sich auch super einstellen.
Allerdings könnte man die Kinectsteuerung etwas ausarbeiten. Da das aber die ersten Schritte mit der Kinectsteuerung waren, habe ich das auch nicht als Minuspunkt angerechnet, zufriedenstellend ist es durchaus.

Alles in allem ist das ein grandioses Rennspiel und ich kann jedem 360 Besitzer, dieses Spiel wärmstens empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

HaloBlackstar

04. August 2012XBox 360: Rennsport der Extraklasse

Von (2):


Betrachtet man Forza Motorsport 4 das erste Mal, denkt man vermutlich, dass es ein ganz normales Rennspiel mit schöner Grafik ist. Doch spielt man es dann selber, wird einem klar, dass viel mehr dahinter steckt als ein ganz normales Rennspiel.

Forza 4 bietet einfach so viele Fahrzeuge und Tuning-Möglichkeiten, dass man denken könnte man wäre im Rennsport-Himmel angekommen. Die Fahrzeuganzahl hat sich im Vergleich zum Vorgänger stark erweitert und das Menü wurde meiner Meinung nach übersichtlicher gestaltet.

Zur Grafik ist zu sagen dass man jedes einzelne Detail der Autos sehen kann und ich bis jetzt nur einen Schwachpunkt entdecken konnte: Die Zuschauer die wie im Vorgänger recht zweidimensional rüberkommen und immer die gleichen Bewegungen performen.

Eine für mich sehr schöne Neuerung ist das Autovista, mit dem man sich (mit oder ohne Kinect) eine Auswahl an Autos, die man sich durch Rennen freischalten muss, bis ins kleinste Detail ansehen und interessante Daten in Erfahrung bringen kann.

Das Menü für Onlinerennen ist für mich jedoch wie in jedem Forza Teil etwas zu ungeordnet und unübersichtlich.

Mein Fazit zu diesem Spiel ist also:

Ein rundum gelungenes Rennspiel für Jung und Alt bei dem man auch durchaus in der Gruppe seinen Spaß haben kann.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

Knive-Party

31. Juli 2012XBox 360: Das Benzinschleuderwerk

Von :

Um es grade heraus zusagen für mich ist Forza 4 nicht viel innovativ neues, doch neben Verbesserungen am Spiel gibt es auch einige tolle neue Features. Man Merkt sofort das die Grafik angehoben wurde z. B. Schatten sind genauer und Spiegelungen sehen fast Fotorealistisch aus und auch die strecken Begeistern.

Doch auch der Sound kann sich hören lassen von Quietschenden Reifen über einen Saugenden Turbolader bis zu einem grölenden V8 klingt alles wie es soll. Am Karriere Modus hat sich nicht so viel getan wie ich mir erhofft hatte die Große Weltkarte auf der die renn Events nun angezeigt werden hat mich dennoch begeistert, auch die Qual der Wahl sich nach jeder aufgestiegenen stufe fand ich klasse.

Im Autovista Modus kommt die Grafik, Darstellung und Genauigkeit der Autos voll zur Geltung in diesen rundum 360° innen und außen Entdeckungs Reise kann mann sich die Fahrzeuge genau anschauen doch bei einer Fahrzeug Vielfalt von weit über 400 Wagen sind knapp 20 doch etwas wenig in der Autovista Auswahl doch Begeisterung kommt trotzdem auf für Fans der Halo reihe ganz besonders ist der Warthog der Geländewagen der UNSC Armee.

Zwar wären Wetter wechsel oder einfach nur andere Wetterverhältnisse wie Regen oder auch nachtrennen doch die rennen bei Sonnen auf oder Untergang sind sehr schön anzusehen. Die Fahrphysik ist weitgehend gleich geblieben denn mann merkt ob man einen kleinen VW Polo Fährt oder einen tonnenschweren Hummer H1. Aber die war ja ohnehin schon in 3 sehr gut.

Die Unterstützung mit Xbox Kinect macht auch einiges her ob Rundumsteuerung im Autovista Modus oder Headtracking im rennen sie ist toll. Zum Schluss ist zu sagen das Forza Motorsport eine geniale Rennsimulation ist und seinen Anfängen treu bleibt eine gute Rennsimulation zu kreieren es sieht klasse aus und die nach oben weit offene Auswahl an Fahrzeugen lässt dank DLC auf mehr hoffen. Für Fans eine Kauf muss und für alle anderen sicher einen Blick wert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

61

riese1983

31. Juli 2012XBox 360: Forza Motorsport 4

Von (2):

Das Spiel wurde so angepriesen als, sei es der absolute Bringer. Ich spiele gern die Spiele der Forzareihe, aber bei Forza 4 hab ich nach ner halben Stunde ausgemacht.

1. Der Schwierigkeitsgrad für Hobbyrennfahrer ist nach meinem Geschmack viel zu hoch!
2. Was soll der Schwachsinn mit Top Gear, was hat das für einen Sinn, da so paar bekloppte Bowlingkegel umzufahren!
3. Die Computer KI ist so beschissen Unfair, wenn man abbremst, Brettern die einen hinten rein, als wär man garnicht auf der Strecke!

Sonst Ton aller erste Sahne und Grafik auch besser als bei Forza 3, hoffe nur das Forza Horizon nicht zum Reinfall wird!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

Sportjazz

26. Juni 2012XBox 360: Lasst uns rasen

Von (22):

Wow! Endlich wieder ein richtiges Rennspiel!

Als PS3- und Xbox 360-Besitzer, kann ich den Titel gut mit GT5 vergleichen. Was hat Forza Motorsport an sich, dass es so erfolgreich macht?

Es bietet eine fantastische Grafikkulisse. Die Autos sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet, und zwar alle. Nicht wie bei GT5 wo es nur 70 Premium Cars gibt und der Rest aussieht, als ob er von der PS2 hochskaliert wurde.

Da haben die Jungs von Turn 10 eine echte Offenbarung abgegeben. Ähnlich viele Autos wie bei GT5 kann man fahren.

Die Strecken sind schön dargestellt, jedoch hat GT5 da die Nase vorne. Etwas Realistischeres als bei GT5 habe ich selten gesehen. Aber FM4 ist auf ähnlich hohem Niveau.

Cool ist das Schadensmodell. Da kann es einem schon einmal einen Traumwagen an einer Wand zerlegen.

Toll ist auch, dass EA endlich die Lizenz für Porsche abgegeben hat. Somit ist es nun möglich über DLC endlich mit echten Porsches zu fahren und nicht nur die RUFs.

Aber hier kommt auch schon mein großer Frust: Die Internetkonsolen bieten den Herstellern einfach zu viele Möglichkeiten, den Spieler finanziell zu melken. Jeden Monat ein neues Autopacket. Natürlich gegen Bezahlung.

Ich stelle mir vor, dass ich das Spiel für CHF 59. - (ja, liebe Freunde, ich bin Schweizer) gekauft habe. Wenn ich alle DLCs mitrechne, habe ich wahrscheinlich bereits CHF 200. - für das Game gezahlt. Leider verhindert mein Sammlertrieb, dass ich an diesen Packs vorbeikomme. Aber da bin ich wahrscheinlich nicht der Einzige.

Was absolut mies geworden ist, ist der Soundtrack. Das war echt nichts.

Alles in allem ein super Rennspiel-Titel, der lange Spaß macht. Schöne Wagen, tolle Strecken. Ab geht's.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

CyberPlayerLP

21. April 2012XBox 360: Rasen mit geilen Karren auf super Strecken

Von (8):

Forza Motorsport 4. Das ist wahrscheinlich das neue Rennspiel der Serie, was ihr im Spieleregal seht. Wenn ihr denkt: Warum sollte ich es kaufen? Was ist denn besser an dem 4ten Teil als dem dritten? Nun, ich werde es euch verraten.

Grafik: Die neue Grafik ist sicherlich um einiges besser als das alte Forza, denn schon am Anfang sieht man im Menü sehr gute Bilder von verschiedenen Autos der Welt. Beim Rennen macht die Grafik am meisten Spaß, vor allem wenn man zu zweit spielt. Beim geteilten Bildschirm ist die Grafik trotzdem immer noch so gut, als wenn man alleine Spielen würde.

Sound: Der Sound ist, muss ich leider zugeben, eine kleine Schwachstelle bei Forza 4. Fahrt doch einfach mit dem Ferrari #12 und ihr werdet sofort irgendwelche komischen Motorgeräusche hören. Das bedeutet, dass die Motorgeräusche noch etwas bearbeitet werden müssen.

Steuerung: Ob Anfänger, oder nicht. Die Steuerung ist sehr einfach. Wenn man diese Hilfslinie auf der Straße hat, muss man nur Gas geben und lenken, was das Steuern besonders einfach macht.

Atmosphäre: Die Atmosphäre ist, auf Grund der guten Streckengrafik, wirklich sehr gut. Ob Karriere oder Freies Rennen, egal ob geteilter Bildschirm oder nicht. Die Atmosphäre ist fast immer die gleiche, nämlich eine super krasse Atmosphäre.

Fazit: Forza Motorsport 4 ist ein sehr gut gelungenes Rennspiel obwohl es im Sound doch tatsächlich etwas mangelt. Wenn ihr es im Spieleregal findet und Rennspiel-fan seit, muss dieses Spiel in eure Spielesammlung.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

96

RedShape

28. März 2012XBox 360: Porsche kommt doch

Von (3):

Ab 22 Mai 2012 ist es soweit.

Die Lizenz für alle Proschemodelle, die zuvor nur EA besaß, ist dann auch für Xbox 360 zu haben. Das macht das Spiel um einiges Attraktiver.

Vorallem sollte man dabei beachten das in den vorhergenden Spielen Forza 2 und 3 immer mindestens 30 Poschemodelle verfügbar waren. Die Spannung steigt. Und die Freude erst recht.

Dieses Spiel hat dann mit dem Porsche Update 100% Wertung von mir, denn meiner Meinung nach gibt es keine bessere Rennsimulation für die Xbox.

Fazit: Für alle Motorsportbegeisterten führt an diesem Spiel kein Weg vorbei.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Microsoft
  • Genre: Rennspiel
  • Release:
    14.10.2011 (XBox 360)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 0885370309980

Spielesammlung Forza 4

Forza Motorsport-Serie



Forza Motorsport-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Forza 4 in den Charts

Forza 4 (Übersicht)