Forza Horizon 3

meint:
Fahrspaß in Reinkultur: Forza Horizon 3 trumpft mit schickem Spielareal und gewohnt variantenreichen Veranstaltungen auf. Ein Pflichtkauf für Xbox-Anhänger. Test lesen

Neue Videos

Forza Horizon 3: Launchtrailer
Forza Horizon 3 E3 2016 Trailer

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

70

20 Bewertungen

91 - 99
(11)
81 - 90
(1)
71 - 80
(3)
51 - 70
(0)
1 - 50
(5)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.6
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 3.8
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.0
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

94

RedShape

25. Oktober 2016XBox One: Hammer

Von (3):

Horizon hat sich wieder selbst übertroffen. Alleine dadurch das man selber soviel Entscheidungsgewalt und Freiheiten hat das sämtliche andere Renner wie NFS sich da mal ne Scheibe abschneiden können. Größerer Fuhrpark und mit coolen Bodykits die aber auf Rocket Bunny beschnitten sind....

Machen aber dennoch viel her da noch alles andere verändert werden kann. Der Online Modus zeigt seine Freiheit ohne Grenzen. Unendliche Modi.... Ich kann alles gar nicht in Worte fassen.

Ein Absolutes MustHave....

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

DragonFire1980

04. Oktober 2016XBox One: Bestes Arcade-Rennspiel

Von (3):

Das neue Forza Horizon 3 ist wieder ein sehr gutes Arcade-Rennspiel geworden und hat sich im Vergleich mit Forza Horizon 2 noch einmal gesteigert.

Die auffälligste Verbesserung dürfte hier die Grafik sein, die man mittlerweile als Fotorealistisch bezeichnen kann. Der einzige, kleine, Minuspunkt sind die Wettereffekte, die zwar gut aussehen, aber in anderen Rennspiele ein bisschen besser gemacht sind.

Die Steuerung ist, wie immer, absolut perfekt. Ich bin bisher zwar erst ca. 25 Autos gefahren, aber man kann sagen das sich die Autos je nach Typ unterschiedlich steuern lassen. Ein Buggy fährt sich "schwammiger" als ein Sportwagen und man merkt einen Unterschied ob man einen Allradantrieb fährt oder einen Heckantrieb. Trotzdem ist es immer noch ein Arcade-Rennspiel und keine Simulation, man hat die Fahrzeuge immer unter Kontrolle und kann mit hoher Geschwindigkeit durch die Kurven fahren.

Wie in den beiden Vorgängern dreht sich wieder einmal alles um das Horizon Festival, das diesmal vom Spieler veranstaltet wird. Man kann bei den Rennen mehrere Einstellungen selbst festlegen, wie z.B. welche Autos zugelassen sind, wie viele Runden zu fahren sind usw. Das ist eigentlich eine gute Idee der Entwickler, aber ist leider nicht ganz konsequent umgesetzt bzw. kratzt nur an der Oberfläche. Es hätte gerne noch weiter gehen dürfen und einem noch mehr Entscheidungsfreiheit lassen dürfen. Allerdings ist das eine reine Geschmacksfrage, denn ich kann mir vorstellen das manche das gar nicht wollen und einfach nur Rennen fahren möchten.

Für Musikfreunde hat sich diesmal einiges getan. Es gibt mehrere neue Radiosender und jede Menge neue Songs von Namenhaften Künstlern. Da ist für jeden was dabei. Der Sound im Spiel ist hervorragend gemacht. Man hört die Power des Motors richtig! Die Umgebungsgeräusche passen immer zur Gegend durch die man gerade fährt.

Fazit:
Zur Zeit das, mit weitem Abstand, beste Arcade-Rennspiel das es auf dem Markt gibt!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Microsoft
  • Genre: Rennspiel
  • Release:
    27.09.2016 (PC, XBox One)
  • Altersfreigabe: ab

Spielesammlung Forza Horizon 3

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Forza Horizon 3 in den Charts

Forza Horizon 3 (Übersicht)