Gangstar Rio - City of Saints

meint:
Ein waschechter GTA-Klon mit interessanter Geschichte und hervorragender Technik. Test lesen

Neue Tipps und Cheats

  1. Cheats
  2. Kurztipps
  3. Trophäen

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

86

200 Bewertungen

91 - 99
(117)
81 - 90
(45)
71 - 80
(15)
51 - 70
(8)
1 - 50
(15)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 4.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 11 Meinungen Insgesamt

96

icecream2000

01. Juni 2013iPhone: Fast perfektes Spiel

Von (3):

Ich habe das Spiel schon mehrmals durchgespielt und ich muss einfach sagen: Es ist und bleibt eines der besten Spiele im App-Store! Der Schwierigkeitsgrad ist sehr ausgewogen und es spielt sich sehr gut. Gangstar Rio hat eine spannende und schon recht emotionale Story. Die Stadt ist recht hübsch und einigermaßen detailreich (soweit es die Grafik zu lässt) gestaltet, und man kann dort sehr viel Spaß machenden Unfug treiben! Allerdings lässt es sich insgesamt nicht mit einem GTA (GTA IV) vergleichen. Dazu fehlt unter anderem der Humor (die Story ist zwar wie gesagt spannend, aber sehr ernst), den man von Rockstar kennt und diese vielen kleinen Extras und Details (wobei diese durch regelmäßige Updates auch immer mehr werden und es schon ein paar nette Features gibt, allerdings noch nicht genug). Die Grafik ist ok... Aber stark verbesserungswürdig! Ich wünsche mir unbedingt eine Fortsetzung, oder ein weiteres Gangstar Spiel, dies sollte allerdings mehr in Richtung GTA IV gehen , d.h. mehr Details und Features und Minigames, bessere Grafik, die einzelnen Charaktere etwas humorvoller und abgedrehter. Dann wäre Gangstar Rio perfekt!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

94

kuailong

23. April 2013iPhone: Fast wie GTA

Von :

Gangstar Rio ist eine sehr gute Kopie von GTA.

Die Grafik ist nicht hinreissend doch die verschiedenen Möglichkeiten sind sensationell. So kann man zum Beispiel Banken überfallen, die verschiedensten Fahrzeuge klauen, oder einfach die Stadt Rio erkunden und dabei Achievements freischalten. Die Missionen sind meistens recht vielfältig, doch sie sind viel zu schnell durchgespielt.

Wenn man aber immer ordentlich spart und nicht zu viel krepiert (nach jedem Tod muss man 500$ zahlen), kann man sich tolle Dinge kaufen. Die Auswahl reicht von einem gemütlichen Strandbuggy bis zum harten Panzer. Auch die Waffen kommen nicht zu kurz, aber passt auf: es ist zwar sehr verlockend, mit der Panzerfaust umher zu schiessen, aber kaum seid ihr so richtig in Schwung, steht auch schon die Polizei vor euch und ihr müsst schleunigst abhauen. Wie bei GTA gibt es auch hier Polizeimarken, die eure Gesuchtheit beschreiben. Aufgepasst: Ab 5 Marken kommen die Soldaten von der DICS, die euch ordentlich einheizen.

Mich hat das Spiel sehr fasziniert und ich empfehle es jedem von euch zu kaufen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

TheDevice

12. August 2012iPhone: Revolutionäre Fortsetzung vom GTA-Klon

Von (6):

Gangstar Rio: City of Saints ist eine Revolution in den Gangstar-Teilen. Die Grafik hat sich zwar nicht so stark verbessert, dafür aber alles andere. Es gibt sehr viele Waffen, Fahrzeuge und man kann den Charakter jetzt individuell anpassen, was eine weitere Neuerung ist. Zudem gibt es neue Vehikel, wie einen Panzer und Flugzeuge. Die Karte ist ebenfalls riesengroß.
Ich will mit der Grafik anfangen.
Die Grafik ist für ein Mobile-game hervorragend und an gibt es nichts auszusetzen.
Leider gibt es sehr viele Bugs, die sehr nervig sind.
Abgesehen von den Bugs ist die Grafik eigentlich makellos.
Auch die Texturen sind in Ordnung.
Nun zur Steuerung:
Sie ist einfach zu erlernen und unkompliziert. Auch das Zielen ist simpel aufgebaut, da man nichts anderes tun muss, als den Gegner anzutippen und das Schießsymbol zu berühren.
Auch das Autofahren ist einfach. Man kann das Gerät neigen, um zu lenken. Alternativ geht das Lenken auch mit Steuerelementen.
Nur die Steuerung bei den Hubschraubern ist ziemlich schwer. Die Flugzeugsteuerung ist ebenfalls kein Kinderspiel, da es hier sehr viel Eingewöhnungszeit braucht.
Jetzt zum Sound.
Bei einigen Wagen hören sich die Geräusche sehr ähnlich an, obwohl es völlig verschiedene Fahrzeugarten sind.
Die ist jedoch nicht bei den Waffen der Fall. Hier hören sich alle sehr verschieden an.
Die Atmosphäre ist auch angenehm, da im Radio immer verschiede Dinge laufen, die sich nicht sooft wiederholen.
Auch gibt es drei lizensierte Titel.
Gangstar Rio ist ein empfehlenswertes Spiel für einen günstigen Preis von 5,49 Euro.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

50

izjnew

04. August 2012iPhone: Mittelmäßiger Gta-Klon fürs Handy

Von gelöschter User:

Grafik: Eigentlich hat das Spiel für Smartphone Verhältnisse. Eine ganz gute Grafik vor allem wenn man sich die große der Karten und die verschiedenen Fahrzeugen ansieht.

Steuerung: Die Steuerung ist besser als die von Gta 3. Trotzdem ist sie in vielen Situationen einfach nur ungenau. Bei Schießerei z.B. stirbt man viel Unnötige tote da man einfach nicht zum Zielen kommt.

Atmosphäre: Das Spiel macht anfangs wirklich Spaß da es sehr viel Fahrzeugtypen z.B. Motorrad, Sportwagen, Boote und sogar Helikopter gibt. Dazu bekommen wir auch eine einigermaßen große Karte auf der wir diese Fahrzeuge ausprobieren dürfen. Leider hält das nur wenige Stunden danach macht das Spiel einfach kein Spaß mehr und man verliert das Interesse.

Story: Man hat eine typische Gangster Gesichte die man auch schon von Gta kenne- Allerdings hat sie nur wenige Missionen. Davon sind die meisten auch noch durch die Nervig Steuerung unnötig schwer.

Fazit: Ob man wirklich Geld für das Spiel ausgeben soll ist fraglich. Ich persönlich kann es nicht empfehlen da es nur kurze Zeit Spaß macht. Danach ist es einfach nur langweilig und es verstaub in Speicher des Smartphones.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

81

felih99

04. August 2012iPhone: Wenn sich das iPhone in eine Konsole verwandelt

Von (7):

"Gangstar Rio" ist meiner Meinung nach eines der besten Spiele für Apple-Produkte.
Was ich vor allem sehr schön finde ist, dass man zu Beginn für kurze Zeit voll ausgerüstet ist. Damit sieht man gleich wenn man ins Spiel einsteigt, was man nach dem Bombenanschlag wieder erreichen kann.
Im Spiel sieht man klar, dass sich die Entwickler GTA zum Vorbild genommen haben und das geniale Rockstar-Game in eine Pocket-Edition unter anderem Namen umgewandelt haben. Und das ist auch gut so!
Ich spiele lieber ein gutes Spiel mit Parallelen zu anderen Games. Als ein schlechtes Spiel, welches allerdings eine ganz eigene Idee hat.
Die Grafik von "Gangstar RIO" ist für ein iOS bzw. Android-Spiel der Wahnsinn.
Dieses Spiel war das Game, welches mich überzeugt hat, mein iPhone als fast vollwertige Konsole anzusehen.
Es hat mich über Stunden an mein Gerät gefesselt.
Doch bei all dem Lob muss man auch sagen, dass die Steuerung teilweise sehr unpraktisch ist. Dafür können die Hersteller allerdings wenig, denn was soll man bei dem kleinen Touch-Pad denn machen.

Auf alle Fälle tolles Game!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

gangstarzokka

14. Juni 2012Android: Tolles Spiel

Von :

Ich finde, Gangstar Rio ist ein super Spiel für das Handy. Es hat eine gute Grafik, aber noch viele Bugs. Außerdem kann man sich die Knarren auch nicht direkt liefern lassen, wie in den anderen Teilen.

Meine Pro- und Contra-Punkte folgen jetzt.

Pro:
- tolle Grafik
- viele Knarren
- locker 10 Stunden beschäftigt, wenn man es durchspielen will
- cooles Spiel an und für sich

Contra:
- noch recht viele Bugs
- man kann keine Missonen wiederholen, wenn man es durchgespielt hat
- wo bekommt man Geld her, wenn man es fertig hat
- teils ist es schwer, Respekt zu bekommen

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

72

JOK3RAssasine

14. Januar 2012iPhone: Vorgänger nicht schlechter!

Von gelöschter User:

Die Vorgänger Gangstar Miami und West Coast Hustle sind eigentlich nicht schlechter als Rio.
Denn es gibt einige Sachen die mich persönlich noch bei Rio stören.

Hier meine Skala von 1-10:

Grafik: 7/10
Steuerung: 6/10
Kampagne: 7/10
Verfügbare Waffen: 7/10
Umgebung: 7/10
Spielspaß: 7/10

Meiner Meinung nach würde sich Miami oder West Coast Hustle mehr lohnen, weil die Story mehr Spaß macht aber dafür sind bei Rio mehr Missionen.

Falls ihr noch mehr Tipps und weitere Infos braucht addet mich bei Gameloft LIVE!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

20fred11

03. Januar 2012iPhone: Da geht mehr!

Von (8):

Gangstar Rio: City of Saints, (obwohl man eine Person spielt die nicht gerade ein Saint ist) ein Spiel mit einer guten Story, mit anspruchsvollen Missionen. Grafisch gesehen, nicht schlecht, aber dank Modern Combat 3 - Fallen Nation, wissen wir das Gameloft bessere Grafiken zustandebringen kann.

Interessant ist allerdings, dass man, um an Geld zu kommen, nicht nur kriminelle Taten sprechen lassen muss. Man kann auch ein Krankenwagen, ein Taxi oder ein Fast-Food Lieferant Moped nehmen, auf das Funkgerät tippen und schon kann man Patienten ins Spital fahren, Kunden in der Gegend herum fahren, Burger ausliefern. Schade dabei ist, dass man zuerst am Anfang nur wenig Geld bekommt und später (nach mehr Auslieferungen, usw.) ein wenig mehr bekommt, so müsste man lange Zeit damit verbringen, Geld für Munition und Waffen oder auch für Autos, Motorräder, Flugzeuge, Helikopter, Boote oder einen Panzer zu sammeln.

Doch man kann auch grundlos töten und bekommt 5$. Bist du krimineller und wirst häufig von Polizeibeamten verfolgt, so werden diese wütender und holen bessere Fahrzeuge (Küstenwacheboote mit Mg, gepanzerte DICS- Transporter, ebenfalls mit MG). Denoch, das Spiel macht Spass und man erlebt die Stadt von ihrer dunkelsten Seite.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

DaScHRa

28. Dezember 2011iPhone: Geile Story, aber die Grafik nervt mich etwas!

Von :

Also das Spiel an sich ist sehr gut gelungen. Viele anspruchsvolle Quests, Autorennen uvm.

Leider stört es mich oft, dass es viele Grafik Bugs gibt wie zb. bei genauem Hinsehen hat der Kopf eine andere Farbe als der Brustkörper, oder das alles, was in der Ferne liegt, sehr unscharf aussieht, so auch die eckigen Berge usw.
Noch ärgerlich ist, dass wenn man stirbt, man die ganze Munition verliert und das Radio im Auto nicht gerade der Hit ist.

Das bessert sich dann aber wieder aus durch den großen Spielspaß den man hat, wenn man mal nebenbei Zeit hat.
Spiele es lieber als San Andreas da man überall zocken kann, wo man gerade ist!
Sehr geil ist auch, dass wenn man sich ein Auto kauft, es immer neben deinem Haus steht und man sofort losfahren kann!

Egal für 0,79 cent im App Sore für iPad, iPod & iPhone ist es das Geld allemal wert! Kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

goku67

29. November 2011iPhone: Besser als der Vorgänger

Von (51):

Gangstar Rio - City of Saints ist ein toll verbesserter Nachfolger des GTA Klons Gangstar - Miami Vindication. Leider kommt auch der neue Teil der Serie nicht an sein großes Vorbild heran. Dafür fehlt einfach zu viel. Doch besser als sein Vorgänger ist es allemal.

Grafisch hat Gangstar Rio einiges gegenüber seinem Vorgänger draufgelegt. Besser erkennbare Umgebung und schicke Autos machen dieses Spiel grafisch zu einem Festschmaus auf dem iPhone. Doch leider sind auch in diesem Spiel ein paar Bugs (Fehler) enthalten. Das geht von plötzlich auftauchenden Autos bis hin zu Schiffen. Doch die Anzahl der Bugs wurde gegenüber Gangstar MV deutlich reduziert.

Spielerisch haben sich seit dem Vorgänger auch ein paar Dinge verändert. Die größte Neuerung hierbei ist, dass man in bestimmte Häuser hineinlaufen kann. Außerdem muss man noch die über 60 Missionen erwähnen, welche äußerst herausfordernd sind. Dazu ist auch die Anzahl der Waffen ein wenig erhöht worden. Was stört ist die neue Respekt-Anzeige, welche man bis Lv. 25 aufleveln muss, um alles in Rio de Janeiro, der größten Stadt aller bisheriger Gangstar Spiele, machen zu können. Das dauert erstens ewig und man muss sich selbst in Gefahr bingen (Polizei etc.).

Leider fehlen abermals die Auto- und Motorradlizensen. Alle Gefährte haben frei erfundene Namen (Lamborghini - Gallapino usw. Das ist ein dicker Macken, den man für 5, 64 Euro hätte ausbeulen können.

Gangstar Rio - City of Saints ist zwar ein gut verbesserter Nachfolger doch reicht auch keineswegs an Spiele wie GTA IV heran. Spielerisch nicht und grafisch auch nicht. Doch wer GTA - Ersatz sucht ist mit diesem Spiel in bester Gesellschaft. Auch Neueinsteiger können sich dieses Spiel ansehen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

88

netsurfer1

26. November 2011iPhone: GTA sehr ähnlich

Von (39):

Dieses Spiel hat echt alles was man braucht, tolle Waffen, tolle Missionen, etc. Es ist auch um längen besser als seine Vorgänger. Man echt coole und wahnsinnige Sachen machen, wie z. B. dich von einem Jet-Ski auf ein fahrendes Motorboot werfen, oder einen Polizisten aus seinem Wagen werfen und ihn dann mit einer Ak-47 töten, man kann sogar fliegen was ich besonders toll finde. Aber auch die Missionen sind echt cool und schwer was ja den Reiz an dem Spiel gibt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Gameloft
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    2011 (iPhone)
    28.03.2012 (Android)
  • Altersfreigabe: ab

Spielesammlung Gangstar Rio

Gangstar-Serie



Gangstar-Serie anzeigen

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Gangstar Rio in den Charts

Gangstar Rio (Übersicht)