Garry's Mod

Neue Tipps und Cheats

  1. Einstieg in Garry's Mod
  2. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

88

236 Bewertungen

91 - 99
(136)
81 - 90
(60)
71 - 80
(22)
51 - 70
(10)
1 - 50
(8)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.8
Sound: starstarstarstarstar 4.0
Steuerung: starstarstarstarstar 4.3
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.1
Jetzt eigene Meinung abgeben 16 Meinungen Insgesamt

40

Scriible2

02. November 2015PC: Früher war es Besser

Von gelöschter User:

Früher war Garrys Mod ein muss für jeden Gamer die Tools und Möglichkeit dinge zubauen waren einfach legendär,die Community war echt nett aber dann kamen Pewdiepie und die FNAF (Five nights and Freddy) Fanboys diese Leute haben einfach alles kaputt gemacht: die Dupes(Gebaute sachen von Usern) Sind voll FNAF und Müll,Addons handeln nur noch von irgendwelchen Sound Guns und CoD Waffen und Außerdem ist die Community der letze Rotz,Auf jeden Server sind mindestens 2-3 Kinder unterwegs die dich wegen gar nichts einfach Kicken und Melden (bei mir aufjedenfall so).Aber zu zweit mit nem Kumpel macht das Spiel echt Book.Und bei TTT spielen alle nur Minecraft Maps und die sind todes Langweilig

Zum Schluß kann ich nur sagen das Garrys Mod sich zum Negativen entwickelt hat. R.I.P Garrys Mod

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

FloRida007

17. August 2014PC: Sehr gut...

Von (3):

Ich habe in diesem Spiel mittlerweile schon über 200 Stunden zusammen und ich muss sagen man kann es einfach immer spielen meiner Meinung nach.
Man kann im Singleplayer spielen und dort allmögliches Zueg machen wie z.B Autos bauen mit sogenannten PROPS oder aber auch im Multiplayer spielen.
Im Multiplayer hat man verschiedene Spielmodi wie z.B Trouble in Terrorist Town (TTT) oder Prop Hunt.....es gibt richtig viele Spielmodi und die machen einfach richtig viel Spaß.
Dann dazu noch die Addons die man sich runterladen kann im Steam Workshop.
Man hat einfach ziemlich viel Auswahl an Spielmodi oder was auch immer.
Kann es jedem empfehlen und das nur für 9,99€.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

78

RageSkill

28. März 2014PC: Ein gutes Spiel seiner Zeit

Von (5):

GMod ist meiner Meinung nach ein episches Spiel, wenn man bedenkt, dass es 2006 erschien. Eigentlich sollte GMod nur ein Sandbox-Spiel sein, doch ein Spieler entwickelte GMod weiter: Trouble in Terroristtown war geboren. Und TTT bietet wirklich viel. Das Grundprinzip wurde dem Kartenspiel Werwölfe von Düsterwald abgeguckt, aber das ist ja nicht schlimm.

Ich verbringe mit TTT jeden Tag mindestens 1 Stunde und so steigt mein Garrys Mod Stundenzähler in meiner Steambiblothek stetig weiter. Natürlich nur wegen TTT, aber auch ein bisschen wegen Prop Hunt.

TTT und Prop Hunt sind also der Grund warum ich GMod so lobe. Natürlich ist die Grafik die Grafik schlecht hin, aber man muss bendenken, dass Garrys Mod 2006 erschien. TTT bzw. Garrys Mod fasziniert mich so ,dass ich sogar meinen eigen Server am erstellen bin.Fazit: GMod ist einfach der HAMMER, auch wenn es bei mir nicht die volle Punktzahl bekommt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

78

VionPlays

28. Januar 2014PC: Ein "Naja"-Spiel

Von :

Finde das Spiel nicht gerade so episch, aber es macht Spaß, Freunde oder völlig Fremde auf Servern zu trollen.

Wie schon gesagt es macht Spaß, jedoch ist die Steuerung ziemlich schwer für Anfänger, da es fast keine oder schlecht erklärte Tutorials gibt, dafür gibt es ja aber Hilfs- oder Tutorial-Server.

Da es keine Story gibt wird dies als 0 Sterne bewertet, nicht wundern.

Sound: Naja passt nicht manchmal zur Atmosphäre.

Die Level von den Texturen gehen - erträglich.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

60

yannikclassen

21. Dezember 2013PC: Zu unverständliches Sandboxspiel

Von gelöschter User:

Ich versteh es einfach nicht, das Spiel, den Sinn dahinter und wie man so sehr davon gefesselt sein kann, sodass man hunderte Stunden damit verbringt. Und ganz ehrlich, ich wollte das Spiel wirklich ausprobieren und mich einleben und bin mir sicher, dass man nach der Einführungsphase viel Spaß damit haben kann, doch mir fehlt absolut die Motivation mich in ein Spiel einzuarbeiten welches mich einfach in einer Grasebene spawnt, mir dann wild Werkzeuge an den Kopf wirft, ohne mir zu erklären was genau ich damit tun soll und anscheinend verlangt, dass ich mir im Internet Tutorials ansehe um überhaupt zu verstehen was ich tun kann. Die Online-Server brauchen gefühlte Jahre um zu starten und dann passiert auch hier nichts interessanteres als im Einzelspieler Modus.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 8 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

Racio

13. November 2013PC: Das Spiel der Spiele

Von :

Garrys Mod ist ein von Valve gemachtes Physik-Sandboxgame, dessen einzige Regel die Regel der Physik ist.

In Garrys Mod kann man seine eigene Welt erschaffen, eigene Ziele setzen oder gemeinsam mit Freunden spielen. Hier kann man alles bauen: ein Auto, ein Flugzeug, ein Haus oder eine Menschenbrücke. Man kann also alles machen, was man will, solange man die Gesetze der Physik folgt. Wer aber keine Lust zum Bauen hat, kann online, mit Anderen, Minispiele wie Trouble in Terrorist Town, alias TTT, oder Prop Hunt spielen.
Im Steam Workshop stellen viele Modell- und Programmierkünstler neue Objekte und Minispiele frei. So kann man Mario töten, Menschen schrumpfen lassen oder mit der Nyan-Gun Katzen fliegen lassen.
Auch Objekte von anderen Valve-Games werden in Garrys Mod nutzbar gemacht. Und wer ein eigenes Video machen möchte, kann Garrys Mod als Stop Motion Programm nutzen.
Das Gameplay ist grandios und man hat immer was zu lachen und durch die genügende Grafik und Soundqualität kann jeder Garrys Mod für 10€ Euro in Steam Kaufen und flüssig spielen.

Fazit: Garrys Mod ist ein abgedrehtes Sandbox-Game, wo man nie Langeweile bekommt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

ArtarsLP

20. Juli 2013PC: Krasser Baukasten, mit dem passenden Know How

Von (10):

Ich habe mir Garrys Mod im Steam Summer Sale gekauft und dachte mir als erster ,,hm'' was kannst du machen. Dann schaute ich mir ein paar Videos an um zu schauen was andere so machen und jetzt mal im Ernst was manche Menschen für krassen Unfug anstellten. Von Flugzeugbau bis nackte Frauen und abgeflederten Köpfen war alles dabei. Ich selber verstehe immer noch nicht wie das alles funktioniert, jedoch lohnt es sich hier ebenfalls für die paar Takken mal rein zu schnuppern vielleicht gefällt es auch jemandem. Im Steam Workshop gibt es auch ganz vielen neuen Content um sich den Spielspaß zu erweitern.

Mein Fazit: Es lohnt sich mal rein zu schauen. Unbedingt würde ich es nicht kaufen wenn man auf Action und Ballerei steht. Steam Workshop erweitert immer den Content also ist Abwechslung garantiert. Cooles Spiel, wenn man weiß wie es geht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

Philippologe

08. April 2013PC: Egal ob sinnlose Skulpturen oder aufwändige Mechanismen

Von (2):

Garrys Mod ist für Half Life Fans unverzichtbar. Zwar überzeugt das Spiel nicht gerade mit Grafik, aber durch die Auswahl von 100en downloadbaren Objekten durch den Steam Workshop, hat man immer wieder etwas Neues zu entdecken! Der einzigste Krieterienpunkt den man findet ist dass viele Objekte als Error angezeigt werden wenn man Half Life 2 oder Counter Strike: Source nicht gekauft und installiert hat, wenn man allerdings beides installiert hat steht dem stundenlangen Spaß nichts im Weg!

Egal ob online oder in der eigenen Welt, man kann sich stundenland beschäftigen. Es gibt zahlreiche downloadbare Karten, Waffen, Fahrzeuge, NPC's und sogar Spielmodi's! Wer etwas Zeit in etwas investiert, kann fantastische Objekte erschaffen. Wer allerdings keine Zeit hat, kann sich von anderen Usern Spielstände und sogenannte "Dupes" herunterladen, Dupes sind Objekte wie zum Beispiel ein Fahrzeug im Stil vom Heavy aus dem Free 2 Play Spiel "Team Fortress 2". Wer lieber mit anderen Spielern Spaß haben möchte, kann Trouble in Terrorist Town oder GMod Tower spielen. Trouble in Terrorist Town, kurz TTT, ist ein Spiel, für welches Counter Strike: Source benötigt wird, in dem nach dem Rundenstart 3 Team eingeteilt werden, die einen müssen die anderen töten, die anderen dürfen die anderen nicht töten und die einen müssen die anderen entarnen, klingt nicht so schwer...

Allerdings weiß keiner wer was ist, so entsteht eine Angst vor jedem im Spiel, denn jeder könnte dein Feind sein. GMod Tower ist ein englischer Server mit vielen kleinen Spielen wie zum Beispiel Monkeyball. Wer Garrys Mod noch nicht hat, sollte es sich unbedingt holen, denn durch zahlreiche, etwa jedes halbes Jahr erscheindene Patch's bringen immer mehr Spaß in das Spiel!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

Kennyboy9798

14. März 2013PC: Die Sandkiste der Sandkisten

Von (2):

Wenn man dieses Wort hört: Sandbox. An was denkt man da? Genau! An Garry's Mod! Meine Meinung werde ich nun ein wenig strukturieren in die Abteilungen Grafik, Spielspaß, Schwierigkeiten und als letztes das Fazit.
Als Erstes kommt die Grafik unter die Lupe:
Oder lieber nicht, denn wenn man genau hinsieht ist sie oft verbuggt und/oder verwischt. Doch dies kommt meist auf das Level an, denn Garry's Mod hat keine Story oder ähnliches. Es ist ein Sandkastengame! Das heisst also:
Du kannst bauen und machen was du willst! So wie in den jungen Jahren im Garten bzw. auf dem Spielplatz. Wo du damals eingeschränkt wurdest, werden dir die verschlossenen Türen geöffnet! Doch dazu später mehr.
Zum Spielspaß:
Hier kommen wir zu dem Punkt, der die Grafikmängel wieder raushaut.
Garry's Mod ist das Game in meiner Sammlung, welches mir wirklich am meisten Spaß macht (bis dato), vor allem wenn ich mit meinem Bruder auf einem Lokal- oder Onlineserver spiele. Aber Lokalspiele sind am Besten, da wir uns viele Addons downloaden können und dann wirklich machen können was wir wollen! Am meisten vorhanden sind in meinem Arsenal Waffen Addons, welche es wirklich im Übermaß gibt. Meine Lieblingsaddons sind die Murderthon Weapon Packs. Wenn man diese Waffen mit dem Bullet-Time-Addon kombiniert hat man eine epische Schlacht zu zweit gegen 100 Metropolice Leute! Wenn man Spaß hat, den man wirklich im Übermaß hat, übersieht man ganz schnell die Grafikmängel, wie oben schon genannt.
Schwierigkeiten gibt es in Garry's Mod nur, wenn man zu dumm ist um zu lesen.
Mein Fazit:
Garry's Mod ist ein Game, dass Spaß macht, solange es neue Addons gibt. Und die gibt es nun wirklich zu viel! Und vor allem immer wieder neue. Es gibt auch verschiedene Spielmodi, das bedeutet also noch mehr Spaß! Also schaut rein und habt Spaß bis ihr kein Bock mehr drauf habt und endlich wieder genug Geld habt um euch erneut ein Game zu kaufen, was nur 10 Euro kostet.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

LordBaalx7

08. März 2013PC: Spaßiger Zeitvertreib

Von (6):

Wer wollte nicht schon immer sein eigenes Levelsetting mit bekannten Spielfiguren erstellen? Eine Atomrakete auf eine Kleinstadt feuern, neue Gegenstände herstellen mit gewissen Mechanismen?

Mit Garrys Mod ist dies möglich!

Man startet mit einem Equipment an Waffen, wie der Physiksgun, mit der man Gegenstände bewegen und freezen kann, mit der Gravitygun, mit der man Gegenstände durch die Welt schießen kann oder sie zu sich bewegen kann und noch mit einigen Feuerwaffen, einer Armbrust sowie einem RPG und Granaten. Zusätzlich kann man im Spielermenü zusätzlich Waffen benutzen. Alternativ stehen im Menü noch Punkte wie Tools, NPC's und noch einige andere zur Auswahl.

Gmod, ist im Single-als auch im Multiplayer spielbar, wobei letzeres deutlich mehr Spaß macht. Server mit verschiedensten Inhalten stehen massig zur Verfügung.

Man kann sich zusätzlich noch Mods online als auch ingame runterladen, die von anderen Spielern generiert worden sind. Zum Beispiel die Left 4 Dead, die Mass Effect oder die Stargate Mod! In diesen Mods sind viele verschiedene Inhalte enthalten, seien es NPC's, Ragdoll Puppen, Waffen sowie Transportvehicel oder Gebäude.

Das Gameplay an sich ist relativ einfach, jedoch kann es ziemlich kompliziert werden wenn man bestimmte Mechanismen baut, da man hier leicht den Überblich verlieren kann und ebenso es nicht immer klar ist welches Tool man wo benutzen muss. Nach einiger Zeit weiß man dies jedoch und zahlreiche Youtube Tutorials schaffen hier Abhilfe.

Die Grafik basiert auf der von Valve benutzten Source Engine und ist nicht gerade die neueste aber sie ist dennoch passabel.

Mit Garrys Mod kann man sich schön die Zeit vertreiben und hat dabei eine Menge an Spaß!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

CSOmini

27. November 2012PC: Ein genialer und langzeitiger Zeitvertreib

Von (15):

Garry's Mod ist ein Spiel, wo entweder ihr etwas aufbaut oder die anderen für euch etwas machen. Und das geht sogar ganz einfach! Selbst wenn ihr nicht unbedingt so der künstlerische Typ seit, macht nichts, genießt einfach im Multispieler-Modus die ganzen verschiedenen Gamemodes, die für euch entwickelt wurden und in ihrer Art einzigartig sind.

Doch für sowas gibt es auch Vorraussetzungen: Ihr müsst ein Spiel mit Source-Elementen besitzen, wobei Half-Life 2 und Counter-Strike: Source dabei die wichtigsten sind für die meisten Spielmodis.

Mal wieder die Werte:
Grafik: Die Grafik ist überraschend gut, naja, wenn so ein Editor gut werden soll, muss dieser auch gute Grafik besitzen.

Sound: Den kann man kaum definieren. Der eigentliche Editor im Spiel hat keinen Sound, da müssen wir uns an den Spielmodis orrientieren, da klingt der Sound gut.

Steuerung: Es ist nicht zu kompliziert und auch nicht zu einfach, die Steuerung zu beherschen, aber man sollte nicht meinen, dass man es schon am ersten Tag klappt.

Atmosphäre: Oh Mann, dazu kann man sich auch nur an den Maps der Spielmodis orrientieren, doch da scheint es trotz allerdem wie Friede, Freude, Eierkuchen, obwohl es so nicht sein sollte.

Fazit:
Ihr seit kreativ, habt mehrere Source-Spiele und bringt auch Spielspaß mit, dann ist dieses Spiel für 10€ auf Steam erhältlich und auch wirklich kein Fehlkauf!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

87

Ikillyoutoo

07. Oktober 2012PC: Unzählige Unterhaltungsmöglichkeiten

Von :

Auf den ersten Blick erscheint Garrys Mod nur wie ein "Spiel" um Posen für Machinimas zu erstellen, Fahrzeuge zu bauen, oder um kleine Bau-Partys zu machen. Die meisten Leute genießen das, aber irgendwann kann auch das langweilig werden. Das ist aber kein Problem!

Es gibt etliche (von Spielern erstellte) Spielmodi die für Garrys Mod erstellt wurden.

So gibt es z. B "TTT" - Trouble in Terrorist Town - in dem es einige Verräter in einer Terroristen Gruppe gibt. Diese sind in der Unterzahl, sehen jedoch genauso aus wie alle anderen, und müssen deshalb heimlich (oder geschickt) die anderen Terroristen ausschalten. Sei es mit dem Messer im Rücken, mit der Sniper oder sogar in eine Gruppe feuern um Verwirrung zu stiften damit sie sogar gegen sich schießen.

Nicht so dein Typ?

Dann versuch es doch mal mit "RP" - Roleplay - in dem die Spieler, Rollen einnehmen. So gibt es Geschäfte, die von Verkäufern betrieben werden, Räuber die diese Geschäfte vielleicht sogar ausrauben, Polizisten die die Räuber in den Knast stecken, und viele weitere Jobs die zahlreiche Möglichkeiten bieten seinen Platz zu finden.
Dazu gibt es noch einige verschiedene Welten (bzw. Versionen) Es gibt Fallout 3 RPs, S. T. A. L. K. E. R. RPs und viele mehr.

Und es gibt immer mehr.

Das waren nur die 2 bekanntesten Spielmodi in Garrys mod. Natürlich gibt es sehr viele unterschiedliche. Diese reichen von Auto-Rennen, nach RPGs, bis hin zu Zombie Massakern.

Man sieht also: Garrys Mod hat fast unendliches Potenzial.


Da Garrys Mod aber auf der Source Engine läuft, ist die Grafik nicht die beste, jedoch stört dass nur Leute die wirklich auch darauf achten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

gr0m

10. August 2012PC: Der Source-Baukasten

Von (43):

Garry's Mod fing als kostenlose Source-Mod an und wird mittlerweile für zehn Euro auf Steam vertrieben. Mit Garry's Mod bekommt ihr kein richtiges Spiel, sondern einen Baukasten spendiert, mit diesem könnt ihr jede Menge Unfug mit der Source-Engine anstellen. Ihr könnt zum Beispiel die Protagonisten aus Half Life 2 auf den Mond schicken oder die Terroristen in Counter Strike eine Party feiern lassen.

Neben dem "Körper-Tool" könnt ihr auch Autos und Fluggeräte basteln - dafür habt ihr Reifen, Luftballons, Badewannen und viel anderes Zeug zur Verfügung. Neben den Sachen aus Half Life 2, könnt ihr auch Objekte aus Counter Strike, Day of Defeat und Team Fortress 2 importieren.

Garry's Mod macht vor allem online mit Freunden einen Haufen-Spaß - ist aber wohl nicht jedermanns Fall.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

RoXXasLP

04. August 2012PC: Spaß mit Valve's Kreationen haben: mit Garrys Mod

Von (15):

Der Garrys Mod ist eine kleine witzige Idee und Modifikation für die Source von Valve.
Das Spiel hat keine Story sondern ist eigentlich eher für kleine Machinima Fans gedacht, die damit auch ihre kleinen Filmchen drehen können. Man kann wirklich alles mit den Charakteren der bekannten Valve-Games wie z. B. Half Life 2, Team Fortress 2 und Portal. Köpfe größer machen, Körperteile inflatieren und, und, und! Sogar auf den Spielwelten der Spiele selber kann man z. B. seine eigene neue Story erstellen. Jedoch ist es alleine etwas Zeitaufwendig, dafür kann man dies dann im Multiplayer-Modus machen! Zusammen macht es noch mehr Spaß!
Die Grafik ist natürlich nicht so bombastisch atemberaubend, dafür kann man es dann auch auf jedem guten Laptop oder PC spielen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

97

Xezog42

04. August 2012PC: Mit Freunden nur zu empfehlen

Von (13):

Garry's Mod ist absolut zu empfehlen, es macht tierischen Spaß, wofür unter anderem das Feature "Toybox" verantwortlich ist, welches den Spielern ermöglicht ihre selbstgebauten Maps, Waffen, Gegenstände oder Charaktere mit anderen Spielern zu teilen.
Das Spiel kann vor allem mit Realismus punkten, so ist es zum Beispiel möglich einen einfachen Schrank mit Hilfe von Gordon Freemans geklautem Brecheisen in 1000 Einzelteile zu zertrümmern, oder damit einfach einen Zombie zu erschlagen.
Nicht zu vergessen ist auch der Multiplayer-Modus, der es dem Spieler erlaubt mit seinen Freunden oder In einem Public-Server zu spielen, und dort zusammen Sachen zu bauen, oder sich den verschiedenen Game Modes zu stellen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

75

umustun

31. Juli 2012PC: Ein witziger Zeitvertreib

Von (2):

Das Spiel Garrys Mod ist ein super Zeitvertreib falls andere Spiele zu langweilig werden. Was ich in Garrys Mod sehr schön finde, ist, dass es wirklich jede Menge Modifikationen gibt die einem den Spielspaß sehr lange bewahren. Dazu kommt, dass das man in diesem Spiel wirklich jede Menge Spaß hat indem man irgendwelche Sachen spawnen lässt und dann damit sich zu Beispiel einen Parcours baut indem man dann mit Freunden dank dem Multiplayer-Modus bewältigt.
Oder man lädt sich kostenlos weitere Karten runter und geht dann auf Zombiejagt oder versucht sich vor großen Gegnermengen zu verstecken und sie dann von hinten ausschaltet. Auch macht es Spaß einfach mal seinen Ideen freien Lauf zu lassen und beispielsweise solange Ballons an einen Jeep zu hängen bis er abhebt und dann versucht man sich dort hinein zu setzten. Dabei hat man mit einer manchmal leicht hängenden Steuerung zu kämpfen und die Grafik ist auch nicht die aller schönste, jedoch macht das in diesem Spiel wenig aus. Man kann dieses einzigartige Spiel mit keinem Anderem mir bekannten Spiel vergleichen. Und für 10 Euro lohnt es sich auf alle male zuzuschlagen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Valve
  • Genre: Ego Shooter
  • Release:
    29.11.2006 (PC)
  • Altersfreigabe: ab

Spielesammlung Garry's Mod

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Garry's Mod in den Charts

Garry's Mod (Übersicht)