Das Geheimnis von Dragonville

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

In Das Geheimnis von Dragonville schlüpft ihr in die Rolle von May Stery, einem Mädchen mit außergewöhnlichem Talent zum Rätsellösen. Auf der Suche nach ihrem Bruder Tery, der nach einem Heißluftballonabsturz spurlos verschwunden ist, begibt sich May in das Dorf Dragonville. Im Spiel löst ihr zahlreiche Rätsel und löst unter Anderem das Geheimnis des Dorfes. Dabei trefft ihr die unterschiedlichsten Personen wie zum Beispiel den tierlieben aber menschenfeindlichen Totengräber Billie. Oder den Bürgermeister Doyle, der von einem Mann namens Uther von seinem Posten vertrieben wurde.

Meinungen

69

15 Bewertungen

91 - 99
(4)
81 - 90
(3)
71 - 80
(3)
51 - 70
(1)
1 - 50
(4)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.4
Sound: starstarstarstarstar 3.8
Steuerung: starstarstarstarstar 3.9
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.9
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

90

Runenheld30

20. Januar 2012NDS: Langanhaltender Rätselspaß

Von :

Ein Spiel für Rätselfreunde!

Nicht nur, das es mit 270 Rätsel die Laytonreihe mit Längen schlägt, das Spiel ist insgesamt ein wenig länger zu spielen, was mir persönlich sehr gut gefallen hat. Sicher, in einigen Dingen erinnert es an die Laytonreihe, doch ist es etwas ganz anderes. Die Steuerung läuft anders, man kann sich ersparen auf der Suche nach Hinweismünzen den gesamten Bildschirm abzutasten, denn das gibt es hier nicht.

Hinweismünzen gibt es schon, doch diese erspielt man sich hier mithilfe der Bonusspiele, welche in der "Tasche" der Heldin verborgen liegen. Diese Bonusspiele fallen sehr großzügig aus und man kann sich erst einmal denen widmen, die man gut kann, denn sie sind übersichtlich nach Spieletyp geordnet. Auch lässt sich hier üben, was einem im Spiel schwer fällt.

Im Spiel löst man Aktionen nur durch die Betätigung des Kompasszeichens aus. So sieht man auch, was in dieser Scene machbar ist. Personen kann man einfach anklicken, um mit ihnen zu sprechen und die meist damit verbundenen Rätsel auszulösen. Die Grafik ist ansprechend animiert. Die Musik ist passend, aber für mich oft ein wenig hektisch. Aber zum Glück kann man das beim DS ja auch abschalten.

Das ist ein weiterer positiver Faktor des Spiels, bisher habe ich 14 verschiedene Spielarten entdeckt. Von der Antworteneingabe, Rythmusspiel, Wimmelbild zu Linien Ziehen, Umfüllen, Streichhölzer, Einfärben und noch mehr! Sehr viel Abwechslung und oft auch richtig schwere Rätsel.

Das Negativum, wie es ja überall zu finden ist, stellt sich hier in Form der Rätselbeschreibung dar! Oft ein wenig kompliziert, die Hinweise ab und an wenig nützlich und leider keine Beschreibung des Lösungsweges nach dem Rätsel! Wiederholung geht nur durch nochmaliges durchspielen des Gespräches, was manchmal länger dauern kann.

Aber alles in allem ein sehr gutes Spiel! Durchdachte Rätsel und liebevolle Animation und Story. Ich Empfehle es! Erwartet nicht Layton und es wird euch gefallen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

71

tusnelda

08. August 2011NDS: Erinnert doch sehr an die Laytonreihe

Von (3):

Ich finde das Spiel erinnert doch sehr stark an Professor Layton, was ich sehr schade finde da es da natürlich nicht rankommt und mir gewünscht hätte das Entwickler was eigenes machen und keine Imitation. Ein Layton reicht mit persönlich!

Es gibt verschiedene Rätseltypen die sich dann immer wieder in veränderter Art und weise wiederholen. Einige sind wirklich gut, andere wie z. B das Rhytmusspiel fand ich wirklich sehr schwer. Was ich allerdings gut finde ist, das man Rätsel überspringen kann und nicht festhängt.

Für Knobelfans die sich die Zeit vertreiben wollen bis das neue Layton erscheint kann man es empfehlen. Ich finde allerdings das es doch einige wirklich sehr schwere Rätsel enthält und würde es für Kinder unter 12 nicht empfehlen, außer man rätselt viell mit Mama und Papa zusammen

Im großen und ganz ein ganz gutes Spiel, das es sich lohnt zu kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Rondomedia
  • Genre: Denkspiel
  • Release:
    27.03.2012 (PC)
    29.07.2011 (NDS)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 4032222480823, 4032222510445

Spielesammlung Geheimnis von Dragonville

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 2: Lautsprecher von DOCKIN
Jetzt mitmachen!

Geheimnis von Dragonville in den Charts

Geheimnis von Dragonville (Übersicht)