Ghost Recon Phantoms

Neue Tipps und Cheats

  1. Einsteigertipps
  2. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

81

85 Bewertungen

91 - 99
(34)
81 - 90
(29)
71 - 80
(10)
51 - 70
(2)
1 - 50
(10)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.3
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.1
Jetzt eigene Meinung abgeben 13 Meinungen Insgesamt

42

Zocka123456789

12. Juni 2014PC: Pay or lose

Von (12):

Ich habe das Spiel von Anfang der Beta (Ghost Recon online) gezockt. Als Free to Play Shooter war es sehr überzeugend.

Gutes Kampf- und Deckungssystem, Viele Waffen zu passenden Preisen, Taktik und Teamplay. Die drei unterschiedlichen Klassen gefallen mir immer noch sehr und bieten viel Abwechslung.

Doch es hat sich immer zum Schlechteren entwickelt. Mit jedem Patch wurden die Waffen und Accessoires teurer und teurer. Früher konnte man sich eine Waffe mit ingame Geld ersparen jetzt geht das nicht mehr. Jetzt muss man 200 Spiele spielen um das Geld für die beste Waffe zu farmen.

Auch die neuen Maps sind bedauernswert schlecht und kommen nie an das Niveau der älteren heran. Die Grafik hat sich zwar verbessert und auch das Kampfsystem ist sehr gut geblieben aber trotzdem. Der Spielspaß ist weg nachdem man das 15. lvl erreicht hat. Ungefähr ab hier muss man Geld in das Spiel investieren. Ohne zahlen hast du keine Chance gegen Gegner die Geld investieren. Deshalb ist Ghost Recon Phantoms nicht für Leute die einen Free to play Multiplayer Shooter suchen (so wie mich). Die unterschiedlichen Spielmodi unterscheiden sich wenig von einander.

Für Ghost Recon ONLINE im frühen Status gebe ich 79 Punkte da es ein sehr gutes, abwechslungsreiches, Einsteiger freundliches und ein F2P Spiel war.

Das kann man von Ghost Recon PHANTOMS nicht behaupten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

45

Tink01

15. Dezember 2013PC: Pay to win shooter

Von (2):

Ich hab zu diesem Spiel nicht viel zu sagen da es einfach nur pay 2 win ist.

Die Positiven Sachen sind:
-Viele Waffen
-3 Klassen
-Gutes Deckungssystem
-Teamplay

Negatives:
-Matchmaking ist unfair
-Assault und Spezialisten Klasse ist op und wenn man echtes Geld auch noch bezahlt hat das gegnerische Team schon keine Chance mehr
-Das Aegis Schild ist op und man kann einfach rein rennen und alle weg fegen ohne das sie was machen können!
-1 Hit Sniper die man nur sehr spät bekommt oder mit echtem Geld kaufen muss, auch wieder pay to win!
-Der mit dem besseren Equipment wird auch gewinnen

So das ist meine Meinung zu dem Spiel.
Ich hatte wirklich manchmal Spaß mit dem Spiel aber leider hat es mich dann nur noch aufgeregt immer zu verlieren weil alle echtes Geld reinstecken und hoffnungslos op sind das man keine Chance mehr hat!
1 hit Sniper, op Spezialisten mit aegis Schild usw...

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

71

TRSS

14. November 2013PC: Ausbaubarer Shooter

Von (2):

Es sollte angemerkt sein, dass GRO zurzeit in der Beta-Phase steckt.
Obwohl ich erst einige Spielstunden mit GRO verbracht habe, kann ich mich bereits zu einigen Aspekten dieses Spiels äußern:

# GUI:
Das Interface ist erstaunlich gut gestaltet und strukturiert. Man findet sich schnell zurecht und wird sich als Computermausbenutzer an den großen Buttons erfreuen.

# Grafik:
Auch auf hohen Einstellungen läuft das Spiel flüssig und befindet sich optisch auf mittlerem Niveau. Sehr nachteilig ist die obligatorische Bildwiederholrate von 60Hz, was bereits viele Spieler verärgert hat.

# Gameplay:
- GRO ist ein taktischer Shooter! Für Rambos ist hier nichts dabei, da man zum einen kaum Punkte für Kills bekommt, und zum anderen da man schnell von Scharfschützen erfasst wird, welche gerne im Stealthmodus umherlaufen. Es geht primär darum gemeinsam mit Teamkollegen vorzurücken, um deren unterstützende Fähigkeiten nutzen zu können und somit schneller Kontrollpunkte einzunehmen.
- Die Steuerung ist relativ simpel; der Spielcharakter bewegt sich sehr straff.
- Ärgerlich ist der fehlende Schutz gegen Charaktere, die in den feindlichen Spawnbereich eindringen und dort rumcampen, um Spieler gleich nach dem Einsatz zu erledigen.
- Leider hat das Spiel zurzeit eine recht bescheidene Auswahl an Karten und Modi zu bieten, was dem einem oder anderen schnell langweilig werden kann.

# Vorankommen:
Durch Erfahrungspunkte kann man Aufrüstungen für bestehende Items erwerben oder auch für echtes Geld kaufen. Die meisten Preise sind wohl fair, allerdings gibt es Ausstattung, welche nur durch reales Geld erstanden werden kann, was GRO zu einem Pay2Win-Titel macht.

Bis zum Full Release des Spiels wird es wohl noch etwas dauern - Ich bin zuversichtlich, dass GRO ein gutes Spiel wird, wenn die Entwickler auf das Feedback ihrer Spieler hören. Bis jetzt ist GRO auf jeden Fall einen kurzen Blick wert, da man auch als Neuling Erfolge erzielen kann!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

52

seres69

01. August 2013PC: Meinungsänderung nach langer Pause, Pay2Win auf Vormarsch

Von (11):

So, ich muss diese Meinung ändern, damit sie der Wahrheit entspricht. Nach einer LANGEN Pause hab ich mich entschieden das Spiel mal wieder zu spielen. Zu meiner Überraschung ist es tausendmal schlimmer geworden. Die Preise im Store wurden extrem gehoben, so dass man sich nicht mal ein neues Starter-Gewehr für seinen Soldaten kaufen kann, man muss also gezwungener Maßen mit seiner Standardwaffe rumballern. Das Matchmaking ist der absolute Albtraum! Man kommt als Level 5 Neuling sofort in ein Match wo Highlevel-Spieler mit Ultrawaffen drin sind und alle Maps auswendig können. Dies führt zu massiven Frust, da man bloß pures Kanonenfutter ist und kaum XP oder Ingame Währung verdient. Nochmal zu den Sachen im Store, während die Preise für RP (Währung die man verdient) extrem angehoben wurde, wurden die Preise für Premiumwährung abgesenkt, so dass man förmlich zum Geld ausgeben getrieben wird. Leider sind immer noch Aufklärer die Standard-Klasse in diesem Spiel. In jedem Match waren fast 4 pro Seite. Rest Sturmsoldat und Spezialisten sind fast ausgestorben. Teamwork hat auch fast ein Ende gefunden. Es ist fast jeder auf sich allein gestellt. Manchmal passiert es dass die anderen einem zufällig helfen.

Pro:
-Kostenlos
-Gute Grafik
-Sounds sind realistisch
-Musik aus dem ersten Ghost Recon

Contra:
-Pay2Win übernimmt
-Besch******* Matchmaking
-Keine gute Balance an Klassen (Recon Online würde mehr passen)

Fazit: Dieses Spiel hatte eine gute Zukunft, leider hat die Geldgier übernommen. Aber vielleicht ist es noch nicht zu spät!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

xjaniboyx

24. März 2013PC: Best free2play ever

Von :

Zuerst Mal muss ich sagen, dass das Game noch relativ frisch ist und deshalb auch noch nicht so gut ist(obwohl es schon jetzt der Hammer ist)

Dann listen wir mal auf:

Grafik: Bis jetzt hab ich noch keine Grafikmängel entdeckt, außer dass die Arme beim schnellen Waffenwechsel in den Körper hineingehen. Also 4 Sterne.

Steuerung: Es ist eine sehr einfache Steuerung, wo man aber erstmal ein paar Minuten reinkommen muss, aber wo muss man das nicht. Also 5 Sterne.

Atmosphäre: Ich finde sie echt Hammer, da es für so etwas nicht zu dunkel und nicht zu hell ist. Ebenfalls 5 Sterne.

Übersicht(Menü): Das Menü, wie auch das Kaufsystem is sehr übersichtlich. Unter anderem ist es wirklich gut, dass die gekauften Gegenstände permanent sind im Gegensatz zu anderen Spielen wie Wolfteam etc. Also auch 5 Sterne.

Menü(während des Spiels): Dieses Menü ist etwas schwieriger, aber nach nem paar Tagen ist man dahinter gekommen. Also 4 Sterne.

Negativ:
-die Teamverteilung lässt noch zu wünschen übrig.
-dass man Kapuzen mit echtem Geld kaufen muss

Fazit: Es ist ein wirklich verdammtes gutes Online-Shooter-Game, und dass es auch noch free2play ist macht die ganze Sache noch schmackhafter. Ich hoffe dass sich das Spiel nur nicht positiv verändert und nicht das die Waffen zeitbegrenzt sind oder es zu einem pay2play wird.

1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

91

BlaCkhawk25o

17. März 2013PC: Ein absolutes Muss trotz Abstürze

Von gelöschter User:

Dieses Spiel ist einfach klasse, das beste "Free2Play"-Game, das es gibt. Die Grafik ist hervorragend, die Atmosphäre passt perfekt und es macht Riesenspaß, es mit Freunden zu zocken.

Es gibt zurzeit nur 3 Charaktere, welche verschiedene Klassen haben (jeder Char hat eine Klasse) und dadurch auch verschiedene Fähigkeiten besitzen, die einem im Spiel weiterhelfen. Jeder dieser Charaktere hat auch verschiedene Waffen, die man upgraden oder sich neue kaufen kann.

Momentan ist es in der Beta-Version, was viele Fehler im Spiel oder im Server beinhalten kann, was mich stört, da es bei mir immer abstürtzt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

Nynthell

03. März 2013PC: Klasse Spiel mit fairem Shop

Von (2):

Ghost Recon Online gibt es meines Wissens nach nun seit knapp einem Jahr, ich selber spiele es nun etwa seit September/12, also fast ein halbes Jahr. GR:O ist ein 3rd Person SciFi Shooter, wenn ihr lange Namen mögt.

Es gibt drei verschiedene Klassen, wie den Stoßtrupp (Assault), den Spezialist (Specialist) und den Aufklärer (Recon), die jeweils mit zwei verschiedenen Waffen und Gadgets unterschiedliche Aufgaben auf dem Schlachtfeld erfüllen. Diese werden unabhängig von einander "hochgelevelt?; das Maximallevel ist derzeit bei 30 festgesetzt. Mit höherem Level lassen sich bessere Waffen und Gadgets erwerben; allerdings hat auch jeder Waffentyp selber ein eigenes Level ("Waffenfertigkeit"), wodurch die Chance auf kritische Treffer erhöht wird. Zum Beispiel gibt es drei ACR-Varianten, wenn man mit einer davon Level 10 (Maximallevel) erreicht, gilt das auch für die anderen beiden Varianten.

Grafisch ist es überzeugend, wenn auch kein Feuerwerk. Ich spiele aber auch nur in Full HD + mittlere Details.

Nun, da ich schon bei 1035 von 2000 Zeichen bin, werde ich mich anderen Dingen zuwenden. Ich empfinde es als ziemlich traurig, wie viele Leute sich Urteile über ein Spiel anmaßen, dass sie anscheinend einfach nicht lange/intensiv genug gespielt haben. Unter sämtlichen Spieletests von Onlinemagazinen und auch hier ist von "Pay2Win" die Rede, was definitiv nicht zutrifft.

Zunächst mal Grundsätzliches, natürlich haben Echtgeldinvestoren Vorteile. Das ist aber bei allen Free2Play-Spielen so, so funktioniert das System! Wer das nicht verstehen kann/will, der sollte gar keine Free2Play Spiele testen. Im Gegensatz zu anderen Spielen sind diese Vorteile hier aber extrem teuer zu erwerben; davon ab sind diese nur zeitliche Vorteile, keine spielerischen. Echtgeldinvestoren genießen auch keine "Reportimmunität" (Verschwörungstheorien?) und es gibt auch keine exklusiven "Kaufversionen von OP-Waffen".

Sich bei GR:0 über Pay2Win aufzuregen zeugt nur von wenig Seriosität und Skill.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

50

Volpe49

17. Februar 2013PC: Pay2Win-Award des Jahres

Von :

Ghost Recon Online. In meinen Augen ein ganz passabler FreeToPlay-Shooter.
Von dem ich allerdings keine allzu hohe Meinung habe. warum?

Zuerst mal das positive:

- Ganz passable Grafik
- 3 unterschiedliche Klassen
- Große Waffenauswahl
- Ein funktionierendes Deckungssystem

und jetzt das negative:

- Matchmaking ist oft unfair
- Die Assault-Klasse ist hoffnungslos overpowert
- Lags, die dafür sorgen dass man das Gefühl hat durch die Deckung erschossen worden zu sein
- Granatenspammer
- Es ist leider Pay2Win
- Pay2Winner haben Vorteile, z.B. Reportimmunität, Kaufversionen von OP-Waffen, usw.

Im Großen und Ganzen ein guter Ansatz, aber leider dermaßen Pay2Win, dass man als Free2Player fast keine Chance bzw. Spaß daran hat. Und Nein, ich schreibe dies nicht negativ weil ich schlecht bin, sondern weil es die Wahrheit ist

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 8 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

87

fighter98

12. Februar 2013PC: Unbedingt reinschauen

Von (7):

Bis jetzt waren alle Free2Play-Shooter die ich gezockt habe eher mittelmässig. Aber GRO ist überraschend gut und hat mich in seinen Bann gezogen. Die Grafik ist für Free2Play mehr als gut und das Gameplay ist schön.

Ego-Shooter-Fans könnte es nicht gefallen wegen der Third-Person-Perspektive , aber das ist halt Tactic-Shooter. Gamern denen Spec Ops-The Line gefiel sollte dieses Spiel Spass machen.

Leider klingen viele Waffen gleich und die Einteilung der Teams (ab Level 5 ) ist oft unfair, aber das schadet dem Spiel nicht. Also es ist empfehlenswert mal reinzuschauen, kostet ja nichts.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

Croom

24. Juli 2012PC: Das Spiel, das ich mein Leben lang gesucht habe

Von :

Ghost Recon Online ist im Gegensatz zu vorherigen Teilen um einiges Actionreicher. Was nicht heisst, dass es ein totaler Action-Shooter wie die meisten anderen F2P Shooter ist. GRO ist ein Spiel, in dem es sehr taktisch zugeht. Es gibt ein Deckungssystem, dass sich direkt mit dem Bewegungssystem verbindet.

Damit meine ich, dass man an einer Deckung stehen, sich ducken und liegen kann. Jede Position bringt hierbei Vor - und Nachteile. Auch kann man aus der Deckung herausspringen um an die nächste zu rennen und sogar rutschen zu können. Natürlich gibt es Spiele mit wirklich guten Bewegungssystemen (Brink, Crysis) jedoch habe ich noch nie zuvor ein Spiel mit so vielen Bewegungsmöglichkeiten gesehen, die dann auch noch so gut funktionieren!

Was die verschiedenen Klassen bieten ist aber schon etwas ernüchternder, trotzdem sehr gut. Es gibt 3 Klassen mit jeweils 2 Fähigkeiten und eigenen Waffen. Die Ausnahmen bilden hierbei die Schrotflinte, die für die Klassen Spezialist und Stosstrupp verfügbar sind, und die Pistole als Sekundärwaffe für alle Klassen. Insgesammt gibt es dann also 6 verschiedene Waffentypen.

Das ganze bietet Abwechslung, und dass es für jede Klasse 2 unterschiedliche Typen gibt, die auch während den Matches gewechselt werden können lässt verschiedenen Möglichkeiten zu spielen zu. Noch einmal möchte ich hier die Taktik erwähnen, die je nach ausgewählter Waffe natürlich auch anders ausfällt.

In der Beta gab es zwar nur eine Hand voll Maps, diese waren aber alle genial gemacht. Auf jeder Karte gab es dutzende Möglichkeiten für Angriffe, Verteidgungen, Hinterhälte, Feuergefechte und alle möglichen Mannöver. Dass die Maps aber alle sehr schlauchig sind wäre eventuell der einzige Contra Punkt, doch auch wenn sie so schlauchig sind, gibt es noch immer Zahlreiche routen, auf allen Seiten und höhen.

Fazit: Top Spiel!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

janniboy96

26. Juni 2012PC: Free 2 Play auf einem anderem Level

Von :

Meiner Meinung nach ist das Spiel eines der besten Free 2 Play Online-Spiele, die ich kenne.

Klar gibt es auch ein paar schlechte Sachen, aber es ist nun einmal vorerst eine Beta.

Die Steuerung ist sehr gut und ist in vielen Situationen sehr praktisch.

Ich persönlich finde auch den öffentlichen Chat sehr gut. Damit kann man mit allen Spielern der jeweiligen Region chatten und sich beraten.

Die einzigen schwerwiegenden Probleme sind momentan die vielen Verbindungsfehler oder auch die teilweise sehr unfaire Team-Balance, welche die Spielatmosphäre sehr verschlechtert.

Im Großen und Ganzen ist das Spiel sehr empfehlenswert, denn es bietet kostenfrei großen Spielspaß.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

Samski

10. April 2012PC: Free to Play mit Potenzial

Von :

Also gleich zu Anfang, das ist jetzt noch eine closed Beta, also sind da noch einige Bugs, falls Ihr spielt und die findet, gleich melden, das hilft jedem.

Pros:
- Gute Grafik: Die Grafik sieht führ so ein Spiel Detailreich aus und die Explosionen und Effekte sind angenehm für die Augen
- Schöne Sound Kulisse: Die Schüße und Explosionen hören sich gut and und die Hintergrundgeräusche auf den Maps sind realitätsnah
- Viele Waffen: Man hat einen guten haufen Waffen, die man den 3 Klassen zuweisen kann, die Wafefn sind erschwinglich für nicht-zahl Spieler und sind relativ unterschiedlich
- Waffen Upgrades: Fast jede Waffe kann "gutenuned" werden und die Features brinden was. Manche sind Relativ teuer, aber mit etwas Zeit kann man alles Erspielen
- Taktik: Das Spiel ist wirklich Team-orientiert und mann kann im alleingang fast nichts ausrichten. Mann muss immer koordiniert angreifen, also Sniper deckt und die großen Jungs nehmen den Punkt ein.
- Kundenservice: Falls man ein Problem mit dem Spiel hat, wir deinem meistens sofort geholfen, auch am Wochenende, da kann Unitymedia sich ein Stück abschneiden

Kontras:
- Waffen: Ja ich habe die Waffen angepriesen und nun? Es geht darum das man am Anfang als Sniper zimelich schwer hat etwas zu treffen und gleich zu töten, man sollte schnell das nächste Gewehr kaufen und das bis lvl 10 behalten und so lange tunen.

Die sniper Waffen haben mich enttäuscht, da sie relativ schwach sind. Man muss wirklich Kopftreffer verteilen, sonst hat man gegen ein Maschinengewehr verloren. Ansonsten sollte man wirklich sofort die Standart Waffen wegschmeißen
- Waffen-Upgrades: Ja wieder mal - ich. Die Upgrades kosten manchmal so viel wie die Waffe selber und man kauft sie nur für diese Waffe, obwohl sie theoretischerweise auch auf andere passen würden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

kevinxmd

07. April 2012PC: Cooles Spiel, besser als alle anderen gratis Spiele

Von (6):

Endlich mal ein Free2play, wo nicht gilt: Free2Play? Pay2Win!

Ich musste wirklich lange auf den Closed Beta Key warten, aber das Spiel macht wirklich echt viel Spaß!

Man muss wirklich Taktisch vorgehen und kann nicht wie in Call of Duty eine SPAS wie eine M16 behandeln, man muss in Deckung gehen, hinlegen usw. Wenn man sich Waffen kauft halten die für immer, nicht wie in Battlefield Play4Free, wo der Preis kaum bezahlbar ist (eine M95 zum Beispiel kostet dort 90000 credits.

Bei einem normalem Match kriegt man vielleicht 200. Standartwaffen kann man gut benutzen, man kann sich bei der Charaktererstellung zwei Waffenpacks aussuchen und man kann die Charakterklassen beliebeg oft wechseln.

Fazit: GRO ist besser als jeder andere Shooter den ich je als Free2Play gespielt habe. An die Third-Person-Perspektive gewöhnt man sich noch. Wenn ihr den Beta-Key habt, schaut das ihr es euch downloaded. Wenn ihr keinen habt, wartet auf die offenen Beta.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Ubisoft
  • Genre: Shooter
  • Release:
    10.04.2014 (PC)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • Auch bekannt als: Ghost Recon Online

Spielesammlung Ghost Recon Phantoms

Ghost Recon-Serie



Ghost Recon-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Ghost Recon Phantoms in den Charts

Ghost Recon Phantoms (Übersicht)