Giana Sisters - Twisted Dreams

meint:
Großartig anzusehendes 2D-Abenteuer mit sehr schweren Hüpfpassagen und hervorragendem Dimensionswechsel-Effekt.

Neue Videos

Giana Sisters - Twisted Dreams - Launch Trailer
Director's Cut - Trailer
Giana Sisters  Twisted Dreams Wii U Trailer

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Zunächst als Download und für Kickstarter-Unterstützer erschienen seit 28. März 2013 steht es auch mit Verpackung im regulären Handel.

Meinungen

86

18 Bewertungen

91 - 99
(8)
81 - 90
(8)
71 - 80
(1)
51 - 70
(0)
1 - 50
(1)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.6
Sound: starstarstarstarstar 4.9
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

1

Orphi1

22. September 2013PC: Lust am Spiel durch Endboss-Drachen verloren

Von (5):

Das Spiel hat mich von Anfang an fasziniert, hab damals auf dem C64 schon die "Urversion" gespielt. Ich habe diesen aktuellen Teil relativ zügig, mit viel Begeisterung und jederzeit hochmotiviert gespielt. Die Savepoints sind fair, selbst die 2 Bosse sind mit einiger Übung machbar. Ich bin sicherlich nicht der Beste und geschickteste Gamer bei solchen Spielen, denke ich liege im guten Mittelfeld.

Ja, so habe ich es eigentlich gedacht ... Bis zum Endboss - der Drache. Seine Angriffsmuster hat man sich schnell eingeprägt. Man wird diese noch sehr oft sehen! Ich habe es nach ca. 200 Versuchen zumindest schon 1x geschafft, den Drachen 2x zu verwunden. Denke 3x und der wäre dann geschafft. Die wenigsten werden allerdings diesen Endboss schaffen. Ich nehme mich da nicht aus. Sehr schnell wurde mir hier klar, das wird nur noch ein reines Glückspiel. Selbst wenn man sich sehr geschickt anstellt. Man bekommt zu Beginn des Kampfes ein Extra "Gnadenleben", dies ist aber sehr schnell weg.

Wenn man dieses Leben schon im 1. Durchgang (bevor man den Drachen das 1. mal verwundet) verliert, kann man sich auch sterben lassen, man steht es so nicht bis zum Ende durch. Mittlerweile mache ich mir keine Hoffnung mehr, dass ich das Game erfolgreich abschließen werde. Was haben sich die Entwickler dabei gedacht? "Wir machen den schwersten Boss der Videospielgeschichte"?

Das Einzige was die Entwickler damit erreicht haben ist, dass man mehr und mehr die Lust auf das Game verliert. Ach ja, um zum Endboss zu kommen muss man vorher einen kompletten Level spielen. Bricht man schließlich völlig verzweifelt den Kampf mit dem Drachen ab,ist nichts gespeichert! Für das nächste Mal heißt das dann, wieder Level machen, dann Boss. Nun meine Frage: Wer bitte tut sich das jedes Mal an, wenn man doch schon weiß, dass der Boss so gut wie unbesiegbar ist?

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

El-Ratte

07. April 2013PC: Hammerhart

Von :

Die Vorgänger habe ich nie gespielt (eher Mario Brother). Vom zweiten Teil habe ich gehört das er zu leicht gewesen sein soll, aber Twisted Reams haut rein.

Das Spiel ist zwar schwer, aber macht ungeheuer Laune: Geile Grafik, guter Sound, sehr schöne Levels, Steuerung ... Kleiner Tipp: nehmt ein Pad oder Joystik, ist besser.

Wer eine leichten Mario-Klon erwartet, sollte besser die Finger davon lassen. Alle anderen sollten ihre alten Jump'n'run Skills abstauben und nochmal ölen. Jedes Level ist eine Herausvorderung für sich und wer alle Diamanten einsammeln will muss auch mal andere Wege finden. Das ist schon mal was anders, als abzuchecken welche Röhre in den Bonusraum führt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

The_Dahaka

11. November 2012PC: Episches Jump n Run kommt zurück!

Von (19):

Das Ur-Giana Sisters (C64 und Amiga) habe ich geliebt, obwohl ich es nie durchgespielt hatte. Die Musik war damals schon ein Ohrwurm. Was kann man also zum Remake sagen.

Grafik:

Keine Frage, die Grafik ist das Beste, was man jetzt von aktuellen Jump and Run Games gesehen hat. Twisted Worlds unterstützt Direct X 10 und sogar 11. Das Ganze ist sehr detailliert und mit viel Liebe zum Detail umgesetzt worden. Was zum Beispiel ein absoluter "Wow" Effekt ist, wenn man von einer Schwester zur anderen switcht, dass sich die Umgebung durch aufwändiges Echtzeitmorphing auch mitverwandelt.

Steuerung:

die Steuerung ist sehr präzise, das muss sie aber auch sein, da die Level in den späteren Abschnitten knackig schwer werden.
Alle Aktionen mit den Schwestern lassen sich aber reibungslos umsetzen.

Handlung:

Die beiden Mädchen sitzen ahnungslos auf ihrem Bett, als ein merkwürdiger Kristall durch das Fenster schwebt, der die Schwestern durch ein unbekanntes Portal zieht und sie trennt. Das normal gebliebene Mädchen. ist in einer düsteren Halloween Welt mit Teufeln gefangen. Ihre Schwester ist äußerlich punkiger und rockiger geworden, aber muss sich in einer quitschbunten Welt aus Knuddeleulen vorankämpfen. Der Clou ist, dass man jederzeit zwischen den Beiden wechsen kann und auch muss, um weiter zu kommen. Das primäre Ziel ist es dabei, soviele Kristalle einzusammeln wie möglich.

Fazit:

Das Spiel ist für Nostalgiefans (wie mich zb. ein absolutes Muss! wer auf gut gemachte Jump and Runs steht, sollte einen Blick riskieren, die Musik wurde übrigens teilweise von Chris Hülsbeck (der schon für die Ur Giana Sisters für den Soundtrack zuständig war) komponiert und neu gemixt.


Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Bit Composer Black Forest Games
  • Genre: Jump & Run
  • Release:
    23.10.2012 (PC)
    10.12.2014 (PS4)
    18.04.2013 (PS3)
    12.12.2014 (XBox One)
    20.03.2013 (XBox 360)
    22.08.2013 (Wii U)
  • Altersfreigabe:
    ab 6(PC, PS4, PS3, XBox One, XBox 360)
    ab (Wii U)

Spielesammlung Giana Sisters - Twisted Dreams

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Giana Sisters - Twisted Dreams in den Charts

Giana Sisters - Twisted Dreams (Übersicht)