Ghost Recon Advanced Warfighter 2

meint:
Weniger schwer und weniger hübsch als der Vorgänger - doch spätestens beim ersten Multiplayer-Gefecht begeistern die Ghosts wieder. Test lesen

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Ghost Recon Advanced Warfighter 2 ist die Fortsetzung der Geschehnisse aus dem ersten Teil und geht nahtlos in den zweiten Teil über. Auch hier geht es darum das Regime in Mexiko zu stürzen und einen Angriff auf die USA zu verhindern. Für Abwechslung sorgt dass die Kämpfe nun auch in der Wüste und nicht nur in der Stadt stattfinden.Hauptfigur dieses Spiels ist mal wieder Captain Scott Mitchell der Anführer einer Elitetruppe. Gerade erst hat er im ersten Teil seine Aufgabe erfüllt und muss nun wieder in eine Schlacht ziehen deren Ausgang ungewiss ist. Worum geht es: In einem kleinen Ort in Mexiko haben sich gewisse Leute zusammengeschlossen um Sprengsätze in einen Transort in die USA einzuschleusen. Aber die haben ihre Rechnung ohne Scott Mitchell gemacht....Die Technik hat seit der Veröffentlichung des ersten Teils wesentliche Fortschritte gemacht. Die Grafik wurde deutlich verbessert. Explosionen kommen realistischer rüber. Und er Sound ist einfach klasse und absolut realitätsnah und dem Spieler fliegen nahezu "die Kugeln um die Ohren".Das Spiel garantiert durch seine Story viele Stunden Spannung und Unterhaltung. Das Geschehen läuft flüssig ab und ist dabei absolut wirklichkeitsnah und dem Spieler bleibt kaum Zeit sich eine Atempause zu gönnen. Das Fazit: Absolut gelungen!

Meinungen

82

222 Bewertungen

91 - 99
(120)
81 - 90
(50)
71 - 80
(20)
51 - 70
(10)
1 - 50
(22)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 4.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.2
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

82

JetZeeT

11. März 2013XBox 360: Sie sind da, doch du siehst sie nicht

Von (23):

Der Vorgänger von Future Soldier erschien vor einigen Jahren für die Xbox 360. Setzt der Staub an oder ist es frischer als gedacht?
Die Story setzt an den Vorgänger nahtlos an. In einem Tutorial wird die Steuerung und das Gameplay erklärt. Schon dort merkt man, dass die Steuerung etwas überladen wirkt und man viel Eingewöhnungszeit benötigt.

Das Geschehen wird durch unspektakuläre Sequenzen weitergesponnen, in denen hauptsächlich Dialoge stattfinden, die mäßig vertont wurden und plump daher kommen. Doch schnell schaut man darüber hinweg. Zunächst suchen wir uns nämlich ein dreiköpfiges Team aus Soldaten verschiedenster Klassen zusammen. Vor Missionsbeginn erfahren wir jedoch Gegebenheiten über Terrain und Gegnervorkommen um unser Team daran anzupassen. Unser Protagonist wird aus der Third-Person-Sicht dargestellt und man kann sein Team Anweisungen geben, wie sie sich bewegen und verhalten sollen.

Die KI funktioniert hier ordentlich. Außerdem ist Deckung sehr wichtig. Man sollte jede Gelegenheit nutzen diese aufzusuchen, das Deckungssystem funktioniert sehr flüssig und einfach. Somit sind die Kämpfe schön taktisch und auch anspruchsvoll. Die Missionen sind leider wenig originell. Gehen sie zu Ort X und bekämpfen sie die Gegner, um dann zu Ort Y vorzurücken um dort dasselbe zu tun.

Grafisch merkt man dem Titel sein Alter an. Texturen sind oft matschig, die Umgebungen wenig deatilreich. Dafür sind die Animationen umso geschmeidiger. Außerdem ist der Sound eine echte Wucht und das Spiel wird mit toller Musik untermalt.

Advanced Warfighter 2 ist ein gelungener Third-Person-Shooter, der taktisch einiges abverlangt und insgeasmt sehr schön funktioniert. Jedoch täte Abwechslung dem Spiel ganz gut, denn die Missionen sind sich meist zu ähnlich. Hier ist Future Soldier deutlich vielseitiger.

Wem jedoch der neueste Ableger zu actionlastig ist kann ruhig zu Ghost Recon: AW 2 greifen. Andere sollten sich erst ein Bild machen und dann genauer abwägen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

klausdaimler

02. September 2011PC: Entzückend realistisch und trotzdem Actiongeladen

Von (3):

Was dieses Spiel zu meinem bisweilen unangefochtenen Favoriten im Bereich der Taktik-Shooter macht, ist der Koop-Modus des Spiels. Ein Respawn-System sorgt dafür, dass man sooft wieder ins Spiel einsteigen kann wie man will. Nur einer der Mitspieler muss am Leben bleiben und darf nicht unter Beschuss geraten.

Was den Actio-Shooter-Fan stört, ist sicher die Tatsache, dass man sich nur recht langsam fortbewegen kann. Dies macht aber meiner Meinung nach genau den Reiz des Spiels aus: Gerät ein Spieler in die Schusslinie der Gegner, ist es sehr schnell vorbei. Wie im echten Kampf. Die Unterstützung durch das Satellitenbild ist sehr hilfreich und verleiht dem Spiel einen spannenden High-Tech-Realismus, der einen schnell jede Zeit vergessen lässt.

Die Grafik gefällt mir auch immer noch sehr gut, auch wenn es mit den Neuerscheinungen wie Modern Warfare 2 aus der Call of Duty Reihe natürlich nicht schritthalten kann. Im Vergleich zu Operation Flashpoint - Dragon Rising hat das Spiel mehr Action zu bieten, es ist nicht ganz so taktisch orientiert. Dies hat sicherlich Vor- und Nachteile, wobei ich selbst eben die Ghost-Variante lieber mag. Nun habe ich dieses Game mit einem Kumpel schon dreimal durchgespielt - vor allem, weil der Releasetermin des Nachfolgers Future Soldier noch immer auf sich warten lässt. Hoffentlich wird der Koop-Mode wieder so gelungen sein wie beim Vorgänger.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

hallo2245

18. März 2011XBox 360: Für Taktik-Shooter-Fans ein Pflichtkauf

Von :

Ghost Recon ist ein ziemlich gutes Spiel, dass merkt man schon bei der Kampagne, anders als bei vielen anderen Shootern, ist diese nicht an eine 08/15 Story gebunden(die man nach 5Std beendet hat), damit man Abseits vom Mehrspielermodus etwas zu tun zu haben, nein, sie ist spannend und spielt sich angenehm flott.

Der Mehrspieler ist auch gut, es gibt viele Karten, Waffen, verschiedene Klassen etc. aber insgesamt Standart.
Die Grafik ist schön anzusehen, aber seitdem Release merklich gealtert, am Sound gibt es ebenfalls nichts zu meckern.
Aber nun zum Wichtigsten, dem Spielablauf, der im späteren Abschnitt der Kampagne sehr Taktisch abläuft.
Die KI-Kameraden sind gut zu steuern und natürlich gibt es auch Gadgets wie z.B. die Drohne, mit der man spielerisch das nähere Gebiet absuchen und Feinde auspüren kann.Apropos Feinde, die KI der Gegner ist auch ziemlich ansprechend, sie suchen z.B. Deckung auf und verhalten sich ruhiger wenn sie verwundet sie verwundet wurden und sie stehen nicht einfach wie Pappkameraden in der Gegend rum und warten darauf abgeknallt zu werden.

Aus diesem Grund ist es auch manchmal sinnvoll die Feinde zu umgehen.
Sehr schön ist auch, dass es bei Ghost Recon eine Splitscreen Option gibt.Mit dem Splitscreen kann man also zu zweit Koop-Missionen spielen, oder Online zocken (was ja heute kein Standart ist).

Ghost Recon hat aber auch so seine Fehler, nervig ist es z.B. wenn man Gegner mit einem Sniper aus 200 Meter Entfernung killt, dass sie sofort wissen wo man sich befindet.
Und der Splitscreen ist auch recht gewöhnungsbedürftig.

Insgesamt ist Ghost Recon Advanced Warfighter 2 aber ein richtig guter Taktikshooter, mit kleinen aber verschmerzbaren Fehlern, die Kampagne bockt ordentlich und wer sie durch hat, kann immernoch die Koop-Missionen oder den Online Modus zocken.
Für mich einer der besten Third Person/Taktikshooter.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Ubisoft
  • Genre: Shooter, Ego Shooter
  • Release:
    28.06.2007 (PC)
    01.03.2007 (PS3)
    08.03.2007 (XBox 360)
    tba (PSP)
  • Altersfreigabe:
    ab 18(PC, XBox 360)
    ab 16(PS3)
    ab (PSP)
  • EAN: 4032222604724, 3307211612648, 3307210250094, 3307211612655

Spielesammlung GRAW 2

Ghost Recon-Serie



Ghost Recon-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

GRAW 2 in den Charts

GRAW 2 (Übersicht)