Grand Theft Auto 4 - The Lost and Damned

Neue Videos

Weazel News Webclip
Episode 1: Malc
Episode 1: Billy

Bilder

Alle Bilder

Add-Ons

GTA 4 - Lost and Damned ist ein Add-On zu:
Grand Theft Auto 4 79

Publisher: Take 2 - Genre: Third Person Grand Theft Auto 4

spieletipps meint: Eigentlich ein grandioses Spiel, die technisch schlampige PC-Umsetzung ist aber ein echtes Ärgernis.

Meinungen

80

691 Bewertungen

91 - 99
(323)
81 - 90
(190)
71 - 80
(77)
51 - 70
(20)
1 - 50
(81)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.4
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 9 Meinungen Insgesamt

85

iiEpiczZ_v6

24. März 2013XBox 360: Das ist meine Gang

Von (5):

Sex and Drugs and Rock and Roll!
Das ist wohl das beste Stichwort zur Erweiterung von Grand theft Auto IV.
Man spielt Johnny Klebitz, ein Mitglied einer Biker Gang. Die Lost.
Ihr habt am Anfang die Führung, da der eigentliche Anführer hinter Gittern sitzt.
Doch das ändert sich bereits in der 1.Mission. Billy, der Anführer deiner Gang, ist ein größenwahnsinniger Kerl, der keinen halt vor dem Gesetz macht. Er geht sogar soweit, dass er seine eigenen Gang mitglieder verrät.
Aber ich bin nicht hier um euch die Geschichte voraus zu holen.
Die einzelnen Missionen sind abwechslungsreich, teils auch witzig gestaltet. Es kommen einige Veränderungen zum Addon hinzu, wie z.B. die Automatische 9 mm Pistole und die Sawed-Off Shotgun. Die neue Shotgun hat einiges auf dem Kasten und bringt auch viel Spaß, aber auch die Automatische 9 mm Pistole kann in manchen Situationen nützlich sein. Was ich auch gut finde ist das sie die Motorrad Dynamik im Addon verbessert haben, denn man ist logischer Weise mehr mit dem guten alten Chopper unterwegs als mit einem Auto. Was das Addon auch zu einer guten Erweiterung macht, ist die eingebrachte Stimmung.
Das merkt man vor allem am Ende der neuen Story.
Was auch eine nette Sache ist, sind die neuen Minispiele, wie z.B. das Hi-Lo Kartenspiel oder Arm drücken.
Im großen und ganzem hat es mir viel Spaß bereitet dieses Addon zu spielen. Ich kann es an jeden weiterempfehlen, der auf Motorräder, Heavy Metal und viel Action steht.
Ich sage nur noch eins: Sex and Drugs and Rock and Roll.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

gr0m

06. August 2012PS3: Leider etwas zu kurz

Von (43):

Mit GTA 4 - Lost and Damned schickt uns Rockstars Games erneut nach Liberty City - diesmal als Biker. Wir sind der Anführer des MC Lost und haben relativ alles unter Kontrolle, der Motorrad-Club hat Waffenstillstand mit anderen Bikern und führt ein entspanntes Leben. Doch dies ändert sich schlagartig, der Präsident wird aus dem Gefängnis freigelassen und übernimmt wieder die Kontrolle über den Verein. Der Frieden währt nicht lange und so beginnt der Anführer sich wieder einen Ruf in Liberty City auf zubauen - der Waffenstillstand ist vergessen.

Als Johny Kebnitz führt man für den Präsidenten eine Menge verschiedener Aufgaben aus, doch man ist nicht allein und wird bei fast jeder Mission von anderen Bikern begleitet. Die Missionen sind sehr einfallsreich und bieten eine Menge Abwechslung, mal muss man ein Bike klauen und ein anderes mal muss man die verfeindeten Angel of Death überfallen. Alles in einem bieten die Missionen viel Abwechslung.

Leider gibt es nur 25 Hauptmissionen, diese reichen aufgrund der offenen Spielwelt für ungefähr sechs Stunden Spielzeit aus. Wenn man alle Missionen abgeschlossen hat, dann ist das Spiel noch lange nicht vorbei - man kann die Welt erkunden, mit Cheats rum spielen oder einpaar Nebenmissionen erfüllen.

Die Grafik ist die selbe wie in GTA IV und trotz des alters immer noch ein Hingucker. Rein Technisch muss sich das Addon nicht dem großen Bruder verstecken.

Für nur 30 Euro bekommt man gleich zwei vollwertige Spiele, die aber aufgrund ihrer Länge nur als Addon zu sehen sind.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

96

KAIKINGSMANN14

06. Februar 2012XBox 360: Vorbild für alle Gangstergames

Von :

Es ist ein Spiel, welches einen in die Rolle eines Bandenchefs der Biker schlüpfen lässt und auch von der Grafik sehr gelungen ist.

Die Story ist gut erzählt und sehr düster, genau im Gegensatz zum Geschwisterspiel "The Ballade of Gay Tony", welches sehr an das Schema "Glitzer, Glamour und reich" gehalten ist. Dennoch ist auch dieser Teil nicht zu verachten, denn auch in diesem geht es um das knallharte Verbrechen.

Im Großen und Ganzen ist das Spiel ein sehr gelungenes GTA und braucht sich vor den anderen großen Spielen nicht verstecken. Im Gegenteil, es ist ein Vorbild für alle Gangstergames.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

83

oOX_Zulito_XOo

29. November 2011XBox 360: Her mit dem Bike

Von (34):

"GTA Lost and Damned" ist das erste Add - On zum grandiosen Third Person Shooter GTA IV.
Diesmal spielt man den Vizepräsidenten des "Lost" Motorradclubs.
Die Stadt in der man sich aufhält blieb die gleiche aus GTA IV.

Die Grafik verbesserte sich demnach nicht. Trotzdem haben ein paar Veränderungen ins Spiel gefunden. Es gibt neue Radiosender mit Rockmusik, sowie coolen neuen Motorrädern und neuen Waffen.

Die Story ist unterhaltsam und abwechslungsreich. Mal muss man zusammen mit seiner Gang, feindliche Drogenkartelle ausnehmen, ein anderes mal muss man das Stadtgefängnis stürmen. Die Missionen machen viel Spaß, das einzige Problem, das mit der Zeit auftritt, ist die Gegebenheit, das man nur mit dem Motorrad unterwegs ist. Klar, es ist ein GTA, also kann man auch mit dem Auto fahren. Da man aber ein Biker ist, hat man fast ausschließlich ein Motorrad als Fahrzeug.

Der Umfang ist für ein DLC nicht schlecht. Mit einer Spielzeit von circa 10 Stunden kann es sich sehen lassen.

Mein Fazit: GTA Lost and Damned ist ein gutes Add - On in das Spiel GTA IV. Es bietet spannenden und abwechslungsreiche Aufträge, einige gute Neuerungen und es werden weitere Inhalte zum Hauptspiel GTA IV offenbart. Lediglich de Motorrad Fahrerei nervt mit der Zeit. Ansonsten ist das Spiel aber top.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

jonnyredemption

27. November 2011XBox 360: Die Biker von Liberty City

Von (9):

Das erste Add-on zu Grand Theft Auto IV dreht sich um Biker. Genau gesagt um die Lost. Die hatten keinen Ärger mit anderen Gangs und Geld hatten sie auch. Bis der Tag kam. Billy Grey kommt aus dem Gefängnis. Zuerst bist du der Anführer der Lost. Aber auch nur weil der eigentliche Anführer sitz.

Nun ist er wieder frei und das Chaos beginnt. Billy übernimmt die Führung und beginnt sofort mit Bandenschiessereien. Die feindlichen Biker heissen Angel of Death (auch Poser genannt) Bevor Billy frei war, war zwischen den Lost und den Posern Waffenstillstand. Das hat sich schlagartig verändert. Aber Billy stresst nicht nur den Feinden nämlich auch dich.

Du spielst als Johnny Klebitz. Wie schon bekannt kann man abgesehen von Hauptmissionen auch andere Sachen machen. Man kann sein Geld verzocken, mit Freunden abhängen, Rennen fahren, Bandenschiessereien veranstalten und vieles mehr.

Die Motorrad Physik wurde um einiges verbessert. Man fliegt nicht mehr durch die Gegend nur wenn man mit 10 Km/h in eine Mauer fährt. Dafür hat es Johnny nicht so mit den Autos. Während der Story hat man es mit Korrupten Bullen, Gangster, Triaden, Junkies, Verräter, Anwälte und anderen Typen zu tun. Die Story umfasst 25 Missionen. Diese gehen nicht gerade sehr lange, erzählen dafür eine packende Geschichte. Grand Theft Auto IV: The Lost and Damned ist sein Geld allemals wert.

Die guterzählte Geschichte und die super Atmosphäre machen das Spiel richtig packend. Also schwing dich auf dein Motorrad und trete den Posern in den Hintern.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

82

Storr6

29. August 2011PS3: Gutes Spiel, wenig Möglichkeiten

Von (7):

GTA IV - THE LOST AND DAMNED fehlt es an vielen kleinigkeiten, die im Hauptspiel selbstverstädnlich sind, wie zum Beispiel Freundinnen. Die Story selbst wurde spannend und interessant gestaltet, das fahren in den Formationen ist eine gute Idee, die teilweise umgesetzt werden konnte. manchmal jedoch bleiben die Kameraden von Johnny stehen, fahren in Autos oder bleiben weit hinten.
Auch die Bandenkriege sind gut geworden, ein bisschen mehr Kreativität hätte aber nicht geschadet.
Mir persönlich hätte es besser gefallen, wenn man als Präsident des LOST MC mehr mit den anderen Brüdern machen kann, wie zum Beispiel sie in den Kampf schicken oder was auch immer. Wie gesagt, mehrere neue Ideen hätten das Spiel noch besser gemacht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

87

Lord-of-Coolness

07. Mai 2011XBox 360: Eine gute Erweiterung

Von (49):

GTA - die Reihe ist bereits groß. GTA IV ist eine mehr als gute Fortsetzung der Reihe. Besonders die für GTA-Fans ungewöhnlich gute Grafik begeisterte neben mir mit Sicherheit auch viele andere Fans. Doch GTA IV bleibt nicht allein. Mit der Erweiterung GTA IV-Lost and Damned bekommt man eine Vielzahl neuer Missionen, die allerdings meiner Meinung nach nicht an die Hauptstory heranreichen.

Fazit: Eine kleiner Erweiterung von GTA IV, welche eigentlich lediglich das Spiel nur mit einer anderen Story ausstattet. Doch für GTA IV Liebhaber und allgemein für GTA Fans mit Sicherheit eine gute Investition. Also dann: Ein MUSS für GTA-Fans.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

84

BriNgMeTheHoriZon

24. Februar 2011XBox 360: The Ballad Of Gay Tony ist besser

Von (3):

Die Idee eine Biker-Gang anzuführen ist ja schon echt cool. Leider wurden meine Erwartungen nicht wirklich erfüllt. Ich finde die Story ziemlich kurz (im Gegenteil zu TBOGT). Außerdem gibt es kaum Neuerungen(zum Beispiel keine neuen Waffen) und man muss jedes mal zum Speichern nach Alderney, da es ja nur ein Versteck gibt. Aber um nicht nur zu nörgeln, sage ich jetzt mal was positives. Wie gesagt ist die Idee eine Biker-Gang anzuführen echt cool und die Idee wurde perfekt umgesetzt. Die neue Songs beim Radiosender L.C.H.C. passen richtig zur Rocker/Metal Atmosphäre. Und die Charaktere rund um Johnny K. sind echt 'rotzig' drauf.

Auch wenn man mal eine Pause von der Story braucht, bietet das Spiel Abwechslung. Am besten haben mir die Gang-Kriege gefallen. Man zieht mit einem Teil seiner Gang los und tötet mit diesen die feindliche Gang 'Angels Of Death'. Das ist fette Action für echte Kerle! Oder man kann spannende Rennen mit anderen Bikern fahren, die man auch mit dem Baseballschläger vom Zweirad aus 'bearbeiten' kann. Es gibt nichts schöneres, wenn man sieht wie der Konkurrent nach einem Volltreffer ins Gesicht vom Bike fällt und zu Boden kracht. Hahaha was für ein Spaß!

Im Großen und Ganzen ist TLAD ein gelungenes Add-On, auch wenn es sehr kurz ist. Wenn ihr euch aber zwischen The Lost And Damned und The Ballad Of Gay Tony entscheiden müsst, würde ich lieber zu TBOGT greifen, da diese Erweiterung mehr zu bieten hat(für mehr Infos siehe Meinung bei GTA 4: The Ballad Of Gay Tony).

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

Christianus49

27. Dezember 2010XBox 360: Nettes DLC für GTA IV

Von gelöschter User:

The Lost and Damned (TLaD) ist eine wirklich lohnenswerte Erweiterung für GTA IV. Vorallem ist es an die Spieler gerichtet, die mit dem Hauptspiel fertig sind oder lieber eine Harley als ein Auto nehmen. Die Grafik ist selbstverständlich die gleiche wie im Hauptspiel (HS). Es kommen aber einige wirklich passende Soundtracks hinzu. Die Handlung lässt sich etwas schwierig beschreiben. Am besten wäre, auf Wikipedia danach zu suchen. Aber Fakt ist, ihr seid Mitglied einer Biker-Gang, werdet rausgeschmissen und wollt nun selber die Gang anführen, wodurch es zum Konflikt mit dem momentanen Anführer Billy kommt. Hinzu kommt Streit mit anderen Biker-Gangs. Ihr selbst spielt als ein gewisser Johnny Klebitz.

Das HUD wir etwas verändert, es wirkt rustikal und passend zu dem Bikerstil. Etwas nervig könnte es sein, dass in beinahe jeder Mission nur Motorräder benutzt werden. Für den Preis aber kann meiner Meinung nach nicht viel falsch gemacht werden. Wenn ihr euch zwischen diesem und dem anderen GTA IV Add-On -The Ballad of Gay Tony- entscheiden müsstet, empfehle ich das andere eher (TBoGT). Es sind mehr interessante neue Features und eine besser gelungene Story vorhanden.

Doch alles in allem sind beide Erweiterung jeden Cent wert. Absolute Kaufempfehlung!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Take 2
  • Genre: Third Person
  • Release:
    30.04.2010 (PC, PS3)
    17.02.2009 (XBox 360)
  • Altersfreigabe:
    ab (PC)
    ab 18(PS3, XBox 360)

Spielesammlung GTA 4 - Lost and Damned

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

GTA 4 - Lost and Damned in den Charts

GTA 4 - Lost and Damned (Übersicht)