Guild Wars

meint:
Der Name ist Programm: In diesem Online-Rollenspiel kommt ihr ohne Kumpels nicht weit. Solisten schauen in die Röhre.

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Ein weiteres MMORPG das unseren, ohnehin überfüllten Spielemarkt, flutet?

Falsch Gedacht! Guild Wars ist gar kein Massive(ly) Multiplayer Online Role-Playing Games (MMORPG) sondern, wie die Entwickler von ArenaNet betonen, ein Competitive Online Roleplaying Game (CORPG), dessen Hauptteil aus dem PvP- und GvG-Teil besteht.
Doch was Guild Wars von den anderen Onlinespielen, wie z.B. World of Warcraft, Ragnarok Online oder Everquest unterscheidet, ist der Preis.

Lediglich das Spiel selbst und einige anfallende Onlinegebühren müssen bezahlt werden Auf die monatliche Gebühr wird verzichtet. Die Ergänzungsspiele (Add-ons), müssen zwar auch selbst finanziert werden, doch sind sie dafür unabhängig von der Grundversion spielbar. Für eingefleischte Fans lohnt sich der Kauf aller Versionen dennoch. Es eröffnen sich Vorteile wie z.B. Ein größeres bespielbares Kartengebiet und mehr Charakterslots.

Das bedeutet aber nicht, dass Guild Wars sich hinter seiner Konkurrenz verstecken muss.

Ein weiterer großer Unterschied zu World of Warcaft und Co. ist die Möglichkeit, nicht nur mit anderen Spielern eine Gruppe zu bilden, sondern auch NPC´s(Non Player Charakter/ computergesteuerter Charakter) einzuladen eine Instanz zu stürmen.

Guild Wars legt besonderen Wert auf Teamplay. Die Entwickler wollten ein Spiel erschaffen, das unabhängig von der reinen Spielzeit, den Spielern die gleichen Möglichkeiten bietet. Vor allem beim beliebten PvP (Player vs. Player), bei dem man die Möglichkeit hat, gleich mit einem Level-20-Charakter einen Sieg zu erringen.Nicht das Level, sondern die Individualität eines jeden Charakters ist entscheidend.

Mehr als drei Millionen aktivierte Accounts bestätigen das Erfolgsrezept.

Meinungen

88

203 Bewertungen

91 - 99
(131)
81 - 90
(47)
71 - 80
(10)
51 - 70
(4)
1 - 50
(11)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 8 Meinungen Insgesamt

88

Universe-Cat

28. November 2012PC: Ein gutes MMORPG

Von (2):

Guild Wars, das für mich beste MMORPG neben World of Warcraft. Durch die Vielfältigkeit dieses Fantastischen Spiels hat mich vieles geprägt und mich dazu gebracht es als Aktiver Spieler mit vielen anderen zu spielen.

Besonders hat es mir das Gameplay angetan. Es ist in seiner Struktur so primitiv gestrickt, doch so effektiv auf seine Weise und vielseitig das für jeden etwas dabei ist. Was man dazu loben sollte, sind die Fantastischen Karten die verknüpft sind und gut erreichbar sind.

Man hat später, nachdem man Erfahrungen gesammelt hat und die Kampagne soweit durch gespielt hat, hat man die Chancen mit einer Gruppe bestimmte Dungeons zu bezwingen. Welche nicht immer leicht zu meistern sind, doch trotzdem eine Menge Spaß für die ganze Gruppe erbringen, die eine relativ große Belohnung zu wünschen lässt wenn man es schaffen sollte. Deswegen hat das Pve einfach einen großen Lob an dieser Stelle verdient, da es noch viele weitere Tolle "Angebote" gibt um sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Das PvP ist für mich ein sehr eintöniges Gameplay, doch auf professioneller Ebene gut vertretbar. Es gibt 4 verschiedene Wege sich mit anderen zu messen, welche wie gesagt auf einer bestimmten Ebene Spaß erbringen. Doch meiner Ansicht nach hat der Pve eine größere Rolle in Guild Wars, als das PvP was nicht schlecht ist.

Die Atmosphäre ist gelungen genug um sich schon ein bisschen in dieser Spiel Welt zu verlieren, was ich aber nicht negativ anwerten möchte. Dazu die recht gute Grafik mit immer gut gestalteten Texturen in der Verschiedenen Szenen, die auch beim Spielen sehen lässt. Die Struktur beim Handeln ist für mich eine eigene Genialität. Es ist einfach, übersichtlich und gut überschaubar. Das Letze was ich Ansprechen möchte, sind die Aktiven und immer wieder zum mit machenden Events. Mir hat es Guild Wars angetan, auch wenn der 2 Teil erschienen ist, finde ich es noch ein Spiel was die Zeiten vieler Spieler geprägt hat.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

Brasidas

09. Mai 2012PC: Das erste Spiel, das mich wirklich fesselte

Von gelöschter User:

Guild Wars bietet eine sehr gelunge Story, die spannend ist und bis zum Schluss bleibt.

Klar es ist kein Final Fantasy, aber für ein MMO sehr sehr gut und ich mochte mir sogar die Zwischensequenzen gerne anschaun, auch wenn ich der typische "Skipper" bin, der einfach nur Spielen will.

Jede der 3 Kampagnen bietet ein komplett anderes Setting und somit auch eine ganz andere Story. Während man in Factions die Seuche, die auf dem asiatischen Kontinent Cantha ausgebrochen ist, versucht einzudämmen, verfolgt man auf dem Wüstenkontinent Elona in der Kampagne Nightfall eher den Sturz eines Gottes.

Das ungewöhnlichste und zugleich beste Feature in Guild Wars ist das Levelsystem. Nichts neues, aber das Lvlcap ist bei 20 angesetzt, das man sehr schnell erreicht hat. Die Zeit bis Lvl 20 kann als eine Art Tutorial angesehen werden in dem man die Spielmechanik lernt, an die Story herangeführt wird und sich einfach schon mal in das Universum von Guild Wars einleben kann. Danach gibt es unmengen an Quests und Missionen die sehr abwechslungsreich und teilweise mehr oder weniger anspruchsvoll sind.

Das Skillsystem ist eines der besten die ich bisher in einem MMO gesehen habe. Man skillt nicht einzelne Skills sondern ganze Skillgebiete wie z.B. die "Feuermagie" beim Elementarmagier oder das Attribut "Heilgebete" des Monks. Man kann allerdings alle Attributspunkte nach belieben wieder umverteilen und so für jedes Gebiet, in allen möglichen Gruppenzusammensetzungen die bestmögliche Skillung erarbeiten. Und das mag geübt sein, denn aus hunderten Skills die besten 8 für eine Situation heraus zu filtern ist gar nicht so einfach.
Natürlich gibt es im Internet und der Community unzählige vorgefertigte Builds.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

72

Pyrogolas

09. Dezember 2011PC: Zwschen MMORPG und Rollenspiel aber keins von beiden

Von (22):

Ich verstehe nicht wirklich was Guild Wars darstellen soll. Ist es jetzt ein Rollenspiel oder ein Multiplayer? Was soll es darstellen? Meiner Meinung nach, trifft es weder das eine, noch das andere richtig und siedelt sich als ganz seltsame Mischung irgendwo in der Mitte zwischen Online- und Rollen-Spiel an.

Aber zugegeben, die Story ist mitreißend, von den Zwischensequenzen gut inszeniert und die Quest gliedern sich in die Geschichte gut ein. Dazu kommt, dass die Grafik, sehr besonders ist und eine gute Atmosphäre erschafft. Also der Rollenspielaspekt ist doch ganz gut getroffen. Aber gleichzeitig auch wieder nicht. Zwar zeigt sich, dass die meisten Quest einen Sinn verfolgen, der mit der Story zusammenhängt aber andere wiederrum sind genauso eintönig wie in den abgemagerten MMORPG- Aufgaben, in denen es heißt: töte 20 davon oder bring mir 10 davon.
Ich weiß nicht was Guild Wars mit dieser Zusammensetzung aus guten inszenierten und absolut langweiligen Quest erreichen will und es sieht auch nicht so aus als würde ich es noch verstehen.

Aber vor allem der Multiplayer- Aspekt bringt mich zur Verzweiflung. Was soll das? In ein Rollenspiel, einen Multiplayer- Part einzubauen, ist ja eine feine Sache aber so? Den lieben langen Tag, sieht man nur Spieler in Städten und die der eigenen Gruppe und wenn die mal nicht da sind? Dann steht man alleine da und bekommt Stunden lang (in einem Online- Spiel) keine Spieler zu Gesicht. Dann verflüchtigt sich dieser Punkt komplett und man hat nur noch ein Rollenspiel mit schöner Welt, wenig Freiheiten und manchmal auch sehr eintönigen Quest. Das stört mich an Guild Wars.

Für Rollen und Online- Spiele ist auch die niedrige Level- Grenze seltsam. Die sehr mager gehaltenen Freiheiten erinnern an ein MMORPG und gleichzeitig das Ausbleiben von anderen Spielern an ein Rollenspiel.

Ich hoffe sie verbessert diese Unklarheiten in ihrem Guild Wars 2, denn dann hätte man ein wirklich gutes Spiel. Aber sonst sehe ich schwarz.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

mayman

18. Juni 2011PC: ein sehr gelungenes ORPG

Von (3):

Guild Wars ist eines der besten Spiele, der letzten Jahre (alle 3 Kampagnen + EotN)

Geschäftliches:
Nicht nur, dass es NUR in den Städten von kauf- und kampfsüchtigen Spielern, sondern auch, dass man viel verhandeln kann. Der Geschäftssinn ist wirklich sehr gut ausgeprägt.
Noch dazu ist das Spiel gratis (Außer man will sich bestimmte Sachen selbst dazu kaufen (Charakterplätze etc.

Die Welt:
Ja also die Welt ist atemberaubend. Stilvoll, malerische Landschaften und wunderbare Wesen und Kreaturen bevölkern das Land. Ein riesige Land, dass es zu erkunden gilt. Jeder Spieler spielt unabhängig und nur mit seinen Kampfkollegen in dieser Welt. (Eine Welt pro Gruppe) Man wird innerhalb dieser Welten nur in Städten und Außenposten auf andere Mitspieler treffen.

Gameplay:

Es lässt sich alles mit der Tastatur steuern. Man braucht auch nicht unbedingt "10 Hände" um Angriffe zu kombinieren. Dies ist ein sehr guter Pluspunkt. Darüber hinaus lassen sich mit den verschiedenen Klassen und Fertigkeiten zigtausende Möglichkeiten finden, wie man seinen Char selbst einrichtet. Auch wenn LvL 20 das höchste ist, kann man Erfahrungspunkte sammeln und so weiter seine Skills hochtreiben.

FAZIT:

Ich empfehle das Spiel jedem, der Lust hat, sich in die Szenerie des MMORPG einzuspielen und der nicht monatlich zahlen will. Durch 3 verschiedene Anfangs-Kampagnen lassen auch Anfänger nicht verzweifeln.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

Baumy

20. März 2011PC: Gutes Online-Rpg

Von (2):

Ich denke jeder kennt das Problem bei manchen Online-Rpgs, es wird Story versprochen doch kommt sie im nachhinein zu kurz. Abwechslung gibt es auch nicht usw.

Dies ist jedoch in Guild Wars nicht der Fall! Die Quest bieten Abwechslung und sind einfallsreich gestaltet. Neben den Quest gibt es auch Missionen die den Spieler hautnah an der Story teilnehmen lassen. Bei den Missionen bekommt man auch durch Videosequenzen ganz besondere Eindrücke, die bei den meisten Online-Spielen nicht vorhanden sind.

Die Grafik ist relativ gelungen. Hierzu gehören auch die Effekte wie z. B. von Zaubern. Die Effekte sind klasse dargestellt und passen genau zu der jeweiligen genutzten Attacke.

Die Atmosphäre kommt in Guild Wars auch nicht zu kurz und der Sound passt zu jeder Umgebung einwandfrei. Man wird förmlich an den Bildschirm gefesselt!


Wer auf der Suche nach einen abwechslungsreichen und storylastigen Online RPG ist sollte hier sofort zugreifen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

gamerhlf

04. Januar 2011PC: Gute Grafik, spannende Story und ein tolles Gameplay. Was will man mehr?

Von :

Als ich die Geschichte um Tyria erzählt bekam, fand ich es sehr spannend.
Besonders die wendungen, aus Freunden werden Feinde.Als ich die Video Sequenz mit dem großen Feuer sah, dachte ich das ich etwas falsch gemacht habe. Und das meinetwegen die Stadt zerstört wurde.
Ausserhalb des Tutorials geht es nun im düsteren Ascalon weiter.Man erkundet die Gegend, und holt sich Quests, die in spannende Missionen münden.Mit NPC´s sind Missionen viel schwerer als mit echten Spielern, aber zur Not sind sie auch zu gebrauchen, sie sind nicht zu dumm aber auch nicht so gut wie ein Spieler.

Die Grafik ist im übrigen gut, und hier vergebe ich eine "2".
Das gameplay ist ebenfalls gut, und selbst Anfänger haben nach einiger Zeit den dreh ´raus.
Als ich dann in eine Gilde kam, wollte ich jedes mal wenn jemand online war mit ihm kämpfen.
Aber als ein Stufe 10 Krieger gegen einen Stufe 20 Elementarmagier sieht man schnell alt aus.
Die Klassen sind abwechslungsreich und man kann jede Klasse auf eine andere Weise spielen.
Ich konnte als Mönch heilen, oder meine Kollegen vor Schaden schützen.Aber auch ein Mönch kann ordentlich zuschlagen wenn er ein paar "Peinigungsgebete" zur Seite legt, die bei einigen Quest oder im PvP richtig zuschlagen können.Zur Geschichte:
Ihr landet nach einer kleinen Einleitung im fröhlichen und blumigen Königreich Ascalon.Doch der schein trügt.

Das Königreich hat mit einer Bestialischen Bedrohung, so genannten "Charr" zu kämpfen.Sie erinnern an Löwenartige zweibeiner.Es gibt einen Krieg den keine Seite für sich gewinnen kann.Bis die Charr einen Zauber losschiessen mit dem Kristalle im Königreich landen und ein Loch in den Wall der Ascalonier reissen, die Charr fallen ein.
Nun landet ihr im zerstörten Ascalon, und müsst an der Seite des Prinzen die Ascalonier nach Kryta, einem ehemals verfeindeten Königreich bringen.Nachdem ihr nach einiger Zeit in Kryta seid, gibt es aber Unheil.
Untote sind in Kryta und die müsst ihr bekämpfen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Schwarze-Vampirin

17. November 2010PC: Ein Spiel was ich nur empfehlen kann

Von :

Ich finde es toll, dass endlich mal ein gutes online Rollenspiel gibt, für das es keine monatlichen Koten gibt.

Das schöne ist man kann selbst entscheiden, mit welcher Kampagne man anfängt. Wenn man mit seiner Kampagne fertig hat, kann mit seinem Charakter die anderen spielen und zwischen den verschiedenen Gebieten der Kampagnen reisen.

Besonders mag ich das man je nach Kampagne eine verschiedene Auswahl von Charakteren hat und das man seine 2.Klasse ändern kann so oft man möchte.

Man muss nicht mal mit anderen Mitspielern die Gebiete erkunden, sondern nimmt dafür einfach NPC-Spieler und bildet mit ihnen eine Gruppe und erkundet das Gebiet.

Man kann zwar nur bis Level 20 aufteigen, dafür hat man aber eine große Möglichkeit seinen Charakter zu entwickeln.

Ich finde im großen und ganzen, einfach ein tolles Spiel. Das man jeden empfehlen kann der gerne Rollenspiele spielt und nichts dafür bezahlen möchte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

96

Rinji

30. Juni 2010PC: Guild Wars: Meiner Meinung nach ein Top Spiel!

Von (7):

Guild Wars, ein klasse MMO wie ich finde! Mit Guild Wars habe ich angefangen MMO´s zu zocken und habe durch dieses Spiel auch einige Erfahrungen im Thema MMO gesammelt.

Auch wenn das Spiel anders ist als die anderen MMO´s finde ich es klasse. Gerade deswegen ist das Spiel einzigartig.
Aus vielen Spielen wie WOW, Runes of Magic und andere.. Kennt man das die Welt offen ist außer Instanzen. Man trifft andere Spiele in der Gegend, dies ist jedoch bei Guild Wars nicht der Fall und macht es Abwechslungsreicher. Es ist mal was anderes. In der Freien Umgebung von Guild Wars sieht man nur seine "Gruppe" nicht die anderen Spieler. Die einen finden dies recht Dumm gemacht die anderen Mögen es so wie es ist!

Solange man sich draußen befindet nicht in einem Außenposten kann man auch nicht lesen was die anderen im Chat schreiben, außer der Gilden Chat so wie der Gruppen Chat.

In Guild Wars gibt es auch keine wirklichen Instanzen, eigentlich besteht das ganze Spiel fast nur aus einer Instanz. Was auch anders ist als bei anderen Spielen, man kann hier nur bis Level 20 leveln, man hat dafür aber wesentlich mehr Möglichkeiten die das Spiel mit sich bringen.

Meiner Meinung nach lohnt sich es mal rein zu gucken. Man kann eine Test version auf der Offiziellen Seite runter laden und das Spiel ein paar Tage anspielen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Flashpoint
  • Genre: MMORPG
  • Release:
    28.04.2005 (PC)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 5060094443010

Spielesammlung GW

Guild Wars-Serie



Guild Wars-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

GW in den Charts

GW (Übersicht)