Halo 4

meint:
343 Industries und Microsoft präsentieren mit Halo 4 einen beeindruckenden Shooter für vier Spieler gleichzeitig. Editor und Mehrspieler-Modus gibt's obendrauf. Test lesen

Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Halo 4 ist nicht das Werk von Bungie. Stattdessen erzählt Entwickler 343 Industries die Geschichte des Master Chief weiter. In der Kampagne verschlägt es euch allein oder zu viert auf den Planeten der Blutsväter. Die schlauen Computergegner besiegt ihr mit einem umfangreichen Waffenarsenal und riesigen Kriegsfahrzeugen. Online stehen zahlreiche Modi bereit. Wählt aus neun Missionstypen und schlagt Schlachten mit bis zu sechzehn Spielern.

Meinungen

87

925 Bewertungen

91 - 99
(660)
81 - 90
(129)
71 - 80
(50)
51 - 70
(18)
1 - 50
(68)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.7
Sound: starstarstarstarstar 4.5
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 82 Meinungen Insgesamt

93

Rouventus00

03. Dezember 2015360: Gutes Spiel

Von (3):

Die Story des Spiels ist sehr gut gemacht, ebenso ist die Grafik beeindruckend. An manchen Stellen des Spiels würde man am liebsten stehenbleiben und die Aussicht genießen. Auch im Splitscreen macht dieses Spiel ungeheuer Spaß, da man sich zu zweit eine Taktik überlegen kann, das nächste Level zu meistern. Jedoch sind die Ladezeiten bei mir sehr sehr lang gewesen, bevor man das Level starten konnte und das hat die Vorfreude, das Spiel einzulegen und zu spielen etwas gemindert. Ein sehr gutes Spiel mit guter Story und schöner Grafik.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

96

RehwillererTyp

14. August 2014360: Wenig erwartet, mehr bekommen

Von (48):

Ich bin ein großer Fan von Master Chief und der Halo-Reihe. Als aber Bungie Halo an 343 Industries abgab, bekam ich Angst. Klar das Remake von Halo 1 war von denen super, aber da gab ja noch die Vorlage vom Einser. Ich war so gesagt skeptisch ob Halo 4 gut wird. Doch dann beruhigte es mich, dass Bungie den Anfang der Entwicklung von Halo 4 mit überwachte und erst mittendrin Halo komplett abgaben. Trotzdem die Erwartungen von mir schraubte ich runter, betete nur, dass sie es nicht ganz versauen.

Dann kam der Release Tag. Ich holte es mir sofort, weil ich jedenfalls wissen wollte wie 343 Industries den Cliffhanger von Halo 3 sinnvoll in eine neue Story einfließen lassen. Und war überrascht. Die Story war grandios. Wirklich grandios gemacht, dass man vor Freude weinen konnte (Am Ende muss man nochmal weinen aus zwei Gründen, da aber ein Grund ein Spoiler wäre benenne ich nur den Grund des Ende, weil dieser zu früh kam). Nur so mal kurz ein Einblick in die Story: Contana weckt den Chief aus dem Schlaf, wegen eines Signals des UNSC Infinity. Contana, die inzwischen für eine Ki sehr alt ist, besitzt defekten Daten aufgrund ihres Alters. Chief will sie zurück zur UNSC bringen um sie zu retten. Währenddessen landet das Schiff Forward unto Dawn, indem der Spartan mit Cortana befindet, auf Requiem, einen Blutsväter-Planet.

Die Steuerung ist gegenüber des Vorgängers nicht verändert, mit der Ausnahme, dass John jetzt sogar sprinten kann (okay das gabs schon bei Reach, aber nur als Fähigkeit und nicht wie in Halo 4 später, ganz normal durch drücken des linken Sticks)

Die Grafik ist jedoch mein Highlight. Es sieht aus wie Halo, nur extrem viel besser. Es ist wahrscheinlich das schönste Spiel für die Xbox 360 und macht so einige PS3-Spiele richtig Konkurrenz. Damit zeigte Microsoft was in ihre Konsole noch alles steckte. Und die Zwischensequenzen sahen so schön aus, dass man diese in Dauerschleife ansehen kann.

Halo 4 sollte mal von jeden gespielt werden. Das ist mein Ernst!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

forumgangster98

26. April 2014360: Super Spiel

Von (2):

Halo 4 ist einfach geil und der Masterchief ist halt die coolste Sau im Universum.

Die Grafik ist der Hammer und holt alles aus der XBox raus. Sehr detaillierte Texturen und richtig gute Licht- und Partikeleffekte verwöhnen das Auge.

Die Waffen haben sich noch nie bombastischer angehört und die Synchronisation ist sehr gut. Auch der Multiplayer ist super und mit vielen Spielmodi sehr abwechslungsreich, gerade mit Freunden auf dem Splitscreen macht Halo 4 einfach mega Fun!

Ein bisschen schade ist, dass die Schlachten nicht mehr so riesig sind wie manche aus dem offiziellen Vorgänger Halo 3.
Die Story hätte ein bisschen länger sein können, fesselt aber von Anfang bis Ende.
Nach Halo Reach und Halo Anniversary legt 343-Industries eine sehr gelungene Fortsetzung von Halo 3 hin.

Ganz klare Kaufempfehlung!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

MysticDawn

24. März 2014360: Augenpracht mit Leidenschaft

Von (2):

343 Industries hatte es nicht leicht - sie traten in die BigFoot-Fußstapfen von Bungie um die Halo-Serie fortzuführen. Halo 4 soll den Beginn der Ära 343 darstellen - mit Erfolg?

Story/Atmospähre:
Halo gilt als Meilenstein der Unterhaltung im Bereich Ego-Shooter. Herrlich inszenierte Gameplays mit großartigen Cutscenes und einer mitreißenden Story waren schon immer die Hauptstärke von Halo. Auch dieser Teil macht da keine Ausnahme. Auch wenn ich persönlich meine, dass die Story mit Teil 3 zu Ende erzählt war, so fand ich den Kampagnenmodus doch sehr gut gestaltet. Die zusätzlichen Spartan-Ops geben dem ganzen noch etwas mehr Würze.

Grafik:
Herrlich. Authentisch. Lebendig und doch iwie bedrückend. Man merkt regelrecht, wie klein der Chief eigentlich im Vergleich zu seinen Gegnern ist. Beeindruckend beängstigende Gegner, riesige Lanschaftsbilder, dichte Dschungel...die Grafik-Engine wird mit allem fertig. Endlich kann sich Halo zu den großen der Grafik-Monster zählen.

Steuerung:
Wenn Halo für eins bekannt ist, dann für die intuitive Steuerung. Veteranen brauchen 30 Sekunden zum eingewöhnen, Anfänger ungefähr 3 Minuten. Alles geht flüssig von der Hand, keine Spielverzögerungen weil man irgendwas umschalten muss.

Multiplayer:
Chaotisch, explosiv, lichtertechnisch brachial, abwechslungsreich...einfach spaßig. Das sollte den Multiplayer von Halo 4 grob umreißen können. Kaum ein anderes Spiel hat so viele verschiedene (und auch mitunter sehr lustige) Spielmodi zu bieten. Das Rangsystem motiviert, es dauert nicht allzu lang, bis man schicke Rüstungen freischalten kann. Hier gibt es nichts auszusetzen.

Spaßfaktor:
Das ist ja immer das wichtigste an einem Spiel. Ohne Spaß geht nichts. Und in Halo 4 geht viel. Spielspaß überall, ob allein, im Co-op oder online. Man ist immer hervorrangend bedient. Wer hier keinen Spaß hat, dem ist nicht mehr zu helfen.

Alles in allem kann ich nur noch sagen: 343 Industries, willkommen in der Welt von Halo, dein Eintsand ist gelungen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
5 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

87

Raptor911

09. März 2014360: Master Chief is back

Von (10):

Nach Halo 3: ODST und Halo: Reach erschien nun endlich ein Halo-Teil mit dem Master Chief. Ich teile das mal in Pro und Contra Punkte ein:
+ klasse Waffensound
+ Waffenarsenal (Railgun, Sturmkarabiner etc.)
+ Musik (nicht so gut wie in Reach trotzdem gut)
+ Multiplayer (viel dynamischer mit guten Karten)
+ Schmiede Modus (klasse überarbeitet. Objekte duplizieren, Haftung)
+ Nachschubabwürfe (nur im Multiplayer Modus)
+ Spartan Ops (gute Ergänzung zur Kampagne)
+ Synchro (die neue Stimme des Master Chief ist DEUTLICH besser als in Halo 3)
+ Grafik

- Feuergefecht fehlt
- kleinerer Fuhrpark (Hornet, Revenant etc. fehlen)
- Kampagne zu kurz (vielleicht nur 5 Stunden)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

PrPeacemaker

02. Januar 2014360: Gutes Spiel

Von (4):

In Halo 4 geht es darum, dass das Raumschiff angegriffen und zerstört wird, in welchem sich "Master Chief" Alias "John 117" noch im Hyperschlaf seit 4 Jahren befindet.
Die KI Cortana kann Master Chief aus dem Hyperschlaf wecken und aus dem zerstörten Schiff navigieren.
Flüchten kann Master Chief auf einen unerforschten Planeten namens "Requiem".
Auf die Alianz trifft man wieder, welche auch wegen einem Schaden am Schiff auf Requiem notlanden muss. Dazu kommen noch unbekannte Wesen, welche auf Requiem beheimatet sind.
Der Anführer dieser neuen Gegner "Didaktiker" erscheint sehr mächtig und noch schwerer zu besiegen.
Dazu kommt noch, dass Cortana, Master Chief's KI, und Begleiterin seit 8 Jahren sich nach rund 7 Jahren selbst auflöst und somit auch unzuverlässig wird.
Aus diesem Grund machen sich beide auf die Suche nach der Erschafferin der KI Cortana "Dr. Halsey"

Wenn man auf eine neue Waffenauswahl, neue Gadgets und neue Gegner gewartet hat, ist dieses Spiel ein sehr guter Gedanke.
Leider ist die Story innerhalb von 7-8 Stunden gespielt ist. Aber wie sonst ist der Online Modus auf X-Box Live wirklich eine sehr gute Chenge, wenn man sich mit anderen Ego-Shooter Fans messen möchte und seine eigenen Fähigkeiten und Vorgehensweise in der Spielwelt ändern und verbessern möchte.

Auf einer Jagd durch den kompletten Planeten Requiem erkennt Master Chief dass nich nur die Alianz und die Menschheit auf diesem Planeten sind.

Erst in diesem Teil spricht Master Chief auch mit Cortana und dem verbündeten Schiff "Infinity". Gesprochen wird er von Tobias Kluckert (Sychronsprecher von Gerard Butler).

Ubisoft hat in diesem Spiel eine sehr gute Arbeit in koopeation mit Microsoft studios geleistet.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Feanor2002

29. Dezember 2013360: Wilkommen zurück, Master Chief

Von (15):

Ich weiß, dass ich mir jetzt Feinde machen werde, aber ich finde, Halo 4 ist ein verdammt gutes Spiel.

Grafik: Als ich die erste Kampagnenmission gestartet habe, war ich überwältigt von der Grafik: Full-HD, scharfe Texturen, alles läuft flüssig.

Gameplay: Halo 4 ist hat ein Ego-Shooter typisches Gameplay, jedoch hat es eine Sache, die Halo 4 von anderen Shootern unterscheidet: Die Gegner sind klug.

Sound: Der Sound passt perfekt in jede Situation. Der Main Theme ist auch relativ episch, aber wenn man das Orchestrale von Halo 1-3 gewöhnt ist, kommt es einem recht schwach vor.

Multiplayer: Ich weiß, dass der Multiplayer von Halo 4 stark kritisiert wird, aber ich finde ihn einfach klasse: Es gibt mehr als genug Maps und Spielmodi wie z.B. CTF oder Showdown. Der Feuergefechtmodus fehlt leider, aber es wurde um etwas ersetzt, das mindestens genauso gut ist: Spartan Ops erzählt die Geschichte von Halo 4 etwas weiter und ist ähnlich wie die Kampagne aufgebaut. Die Forge ist auch wieder Mit dabei, stark verbessert und noch besser.

Einzige Minuspunkte: Die Kampagne ist zu kurz: ich habe zweieinhalb Tage gebraucht, um sie auf Einfach durchzuspielen, das ist sehr schade.

Fazit: Halo 4 ist ein verdammt gutes Spiel. Die Kampagne ist leider etwas zu kurz geraten, dafür ist sie gut erzählt und gut inszeniert. Der Multiplayer gleicht die kurzen Spielstunden der Kampagne perfekt aus. Spielspaß liefert Halo 4 also schon einige Monate.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

McMassakerDonut

11. Dezember 2013360: Toller Nachfolger mit kleinen Schwächen

Von :

Fangen wir mal an mit der Campain. Insgesamt finde ich sie gut, bezogen auf Blutsväter ersetzen Flood. Trotzdem, wie ist die Allianz an all die Schiffe gekommen? Oder warum musste Cortana wieder verschwinden? Leute, die die vorherigen Teile gespielt haben, stellen sich dementsprechend solche Fragen. Für Leute die gerade mit Halo anfangen ist es eher was.

Bei Spartan-Ops hätte sich 343 mehr Mühe geben können. Die meisten Karten wiederholen sich ständig, was einen nach ´ner Zeit auf die Nerven geht. Trotzdem gut gemacht.

Das schlimmste im Spiel ist die KI. Eine legendäre KI weiß wohin du ausweichst und schießt dementsprechend dort hin. Von allen Halo-Teilen gehört die KI zu den Schlimmsten.

Der Multiplayer von Halo 4 kommt noch nicht an den Multiplayer von Halo Reach ran. Man erreicht viel zu schnell SR 130.

Halo 4 ist ein tolles Spiel, doch kommt nicht an den Erfolg von Halo Reach ran.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

Yakuda

02. Dezember 2013360: Halo und wie es für mich starb...

Von (5):

Halo und der Masterchief hatten seit dem ersten Releas auf der Xbox damals ein richtig Großen Platz in meinem Gamer Herzen, jedoch was 343 industries mit Halo 4 abgeliefert hat versteh ich bis heute nicht.

Das erste was ich dachte als ich das Intro sah war nur "Jea endlich wieder ein Halo oh man gei...Moment mal wieso redet der mit der stimme?...ok was sollte der Spruch jetzt?"

Was mich am Masterchief so faszinierte war eben das er ein kalter und emotionsloser Charakter war. Kein Macho Soldat, kein "Ich mach sie alle Platt" Patriot. Nein, er war einfach nur ein Schweigender Held und seine KI. Nun im 4 Teil jedoch kommt es mir oft im Spiel so vor als wäre da ein anderer in dieser Schillernden Rüstung und der gefällt mir echt nicht. Lässt man das weg bleibt noch der Soundtrack, ein weiterer Punkt der für mich Halo immer einzigartig machte. Dieses an Mike Oldfield angelehnte hat eben mit diesem Szenario und der Story wunderbar gepasst und ich liebe dafür die ersten 3 Teile wirklich sehr. Jedoch diesmal ist auch dieser nicht mehr wirklich schön geraten meiner Meinung nach.

Die Story ist ebenfalls irgendwie recht seltsam und ich finde sie hatte bereits mit dem 3 Teil ein würdiges Ende gefunden.

Würde man eben diese Punkte bei Halo weglassen, dann hat man einen 0-8-15 Shooter im Weltraum. Natürlich der Flow von Halo stimmt, die Grafik ist wunderschön das war alles schon immer so. Aber das allein macht für mich zumindest noch kein Halo.

Für alle Fans der Serie ist es mit Sicherheit mal einen Blick wert aber ich für meinen Teil lasse diese wunderbare Serie nun Ruhen und werde mir nicht noch mal nur wegen Halo eine Konsole wie die Xbox One kaufen.

Ruhe in Frieden mein alter Freund und Wegbegleiter...

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

Skyrim_Werwolf

10. November 2013360: Gutes Halo, gab jedoch schon bessere

Von (20):

In Halo 4 ist die Grafik in den Vordergrund gestellt worden. Die Story ist jedoch recht kurz und auch die Gegner sind nicht mehr so vielfältig wie in Halo 3. Auch das Fehlen der Hornets ist für mich sehr Schade. Der Multiplayermodus ist an sich gut geworden. Bei den Waffen hat Halo 4 allerdings nicht so gut abgeschnitten. Früher waren die Waffen ausgeglichener und es zähle nicht nur Feuerkraft. Jetzt macht das Spielen mit einem Scharfschützengewehr auch keinen Sinn im Multiplayer mehr. Auch kann man z.B. die Bolzenpistole nun komplett aus dem Multiplayer nehmen. Die Maps sind auch nicht wirklich dynamisch was sehr Schade ist. Halo 4 ist zwar ein gutes Game, kann jedoch nicht mit Halo 3 mithalten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

98

schreyer

14. Oktober 2013360: Master Chief is back

Von (2):

'Master Chief, ich brauche Sie' lauten die ersten Worte von Cortana als Sie den Master Chief aus dem Kryo-Schlaf erweckt. Das war bereits der erste Moment als ich Gänsehaut von der dichten Atmosphäre von Halo 4 bekam.

Halo ist mit Abstand eine der Besten Spielerserien die jemals erschienen sind, ich habe alle Teile mit Begeisterung gespielt und somit waren meine Erwartungen ziemlich hoch, ich hatte zwar einige Bedenken wegen des Entwicklerstudiowechsels von Bungie zu 343 Industries, aber ich muss sagen 343 hat extrem gute Arbeit geleistet, Halo 4 fühlt sich einfach nach der 1. Sekunde schon nach Halo an. Gut gemacht 343 Industries.

Nun zum eigentlichen Spiel, auf die sehr spannede Story werde ich jetzt nicht weiter eingehen sondern vielmehr um das Gameplay selbst. Die Grafik basiert auf der alten Halo Reach Engine, obwohl ich das garnicht glauben kann da die Grafik extrem hübsch ist, egal ob Zwischensequenzen, Licht, Effekte, Texturen... Eines der hübschesten Spiele die ich je gespielt hab.
Außerdem gibt es jetzt eine Handvoll neuer Waffen, inklusive Prometheaner Waffen.

Der Multiplayer ist Halo typisch einer der besten Multiplayerspiele der Welt, und dürfte für einige Monate für Unterhaltung sorgen.

Nochmal zusammengefasst:
Grafik: 10/10
Sound: 10/10
Multiplayer: 10/10
Steuerung: 9/10

Wertung: 98%

2 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

St-Jimmy

24. Juli 2013360: Es gab schon mal bessere Halos

Von (2):

Ich finde Halo 4 ist nicht das beste Halo da der Feuergefecht Modus nicht vorhanden ist. Zudem kommt noch die sehr schlechte Deutsche Synkro. Welche zur Folge hatte das ich mir die Filmsequenzen nicht weiter ansehen konnte da sie einfach zu schlecht waren und ich so etwas nicht unterstützen werde. Wobei man allerdings nicht sagen darf das es die Schuld derjenigen ist die die Synkro gemacht haben weil die ja nicht immer das nötige Material haben um die Erwartungen der Spieler zu erfüllen. Zur Kampagne möchte ich nur sagen dass sie typisch Halo ist aber die Filmsequenzen mit der schlechten Synkro machen einiges kaputt machen obwohl sie eigentlich gut sind. Außerdem ist die Grafik top sowohl in den Filmsequenzen als auch im Spiel selbst. Meine Meinung zu Halo 4, für die richtigen Halo Zocker ist es was für alle anderen holt euch Halo Reach oder eins das nach Halo 4 kam.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 7 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

salar_14

08. Juli 2013360: Ein guter Shooter, aber kein gutes Halo

Von gelöschter User:

Zu Grafik , Sound und Steuerung lässt sich sagen dass sie extrem gut sind und keine wirklichen Makel haben und wie bei Halo Spielen üblich ist die Kampagne von Anfang an sehr fesselnd und man kann kaum schnell genug spielen um zu erfahren was als nächstes passiert und das ist genau das Problem denn es sorgte bei etwa 95 % der Spieler für ziemlich große Ernüchterung als auf einmal die Kampagne nach etwa 5 Stunden epischer Missionen zu Ende war , aber die Punkte die ich bis jetzt genannt habe machen Halo 4 eigentlich Perfekt aber leider gibt es ein eigentlich in dem Satz denn das wichtigste an Halo Spielen ist der Multiplayer und zu dem komme ich jetzt. Eigentlich sollte Halo 4 perfekt werden und wenn man von der zu kurz geratenen Kampagne absehen würde wäre es das auch.
Leider wäre Halo 4 nur perfekt geworden hätte man den Multiplayer von Halo 3 oder Reach eingebaut denn der Multiplayer ist wahrlich kein Halo Multiplayer sondern eher ein zu schneller mit mittelmäßigen Maps besetzter Noobshooter der für Neulinge gemacht wurde , schon allein die Waffenlieferungen machen das Match so unausgeglichen dass einem schon nach einem Match die Lust vergeht. Zudem fehlen einige der besten Spieltypen und die meisten die gut waren wurden unterirdisch (Flood).
Jedoch das schlimmste sind die Ausrüstungen die einem jegliches Halo-Feeling nehmen und die aufgrund einiger overpowerter Waffen und Granaten alles kaputt machen , denn zu Halo passt es wirklich nicht dass einige Spieler schon aufgrund ihrer Waffenwahl Vorteile haben , denn Halo ist dafür bekannt dass jeder dieselben Chancen hat und bisher war es immer so dass man im Multiplayer der Halo Spiele entweder "Clark Kent" oder "Superman" war und das machte Halo so einzigartig denn jeder hatte die selben Chancen und man konnte selbst erfahrenste Spieler mit List und Tücke in ihre Schranken weisen. Aber schon wegen der Waffenlieferungen, die den Glücksfaktor vervielfachen und den schlechten Maps ist kaum noch Halo-Feeling da.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 8 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

Swordkiller

08. Juli 2013360: Guter Teil

Von (3):

Ich hab mir dieses Spiel mit der Limited Edition XBox gekauft. Ich zockte es an und es ließ mich nicht mehr los. Dieses Spiel sieht toll aus und hat eine spannende Story, ein trauriges Ende. Master Chief ist zurück.

Die Grafik ist spektakulär, aber offenbar überforderte sie manchmal die XBox, es kam besonders dann zu Ladezeiten, wenn ich vor einer Tür stand, die sich eigentlich automatisch öffnete. Aber die Grafik wirkte sehr real, finde ich.

Die Steuerung ist am Start ein bisschen doof belegt und man kann keine Tasten selber belegen. Jedoch Optionen nachgeschaut und halt das beste genommen. Die Waffen sind manchmal irgendwie unfair gemacht, die Gegner schlucken teilweise drei Magazine bei mir. Die Gegner überrennen einen manchmal und das ist auch schade. Aber mit ordentlich Granaten löst man das schon.

Die Level sehen mir oft einfach zu gleich aus, dafür aber sehr gut gemachte Zwischensequenzen. Es macht trotzdem Spaß, dieses Spiel zu spielen und ich habe mich während der Story immer gefragt, was als nächstes mit Cortana passiert. Das Spiel ist eigentlich gut gelungen.

Ich empfehle es jedem XBoxer und wünsche euch noch ein herzliches "Achtet auf Fallen!"

3 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

78

exist2game

04. Juli 2013360: Masterchief zurück auf Alienjagd

Von (10):

Mit Halo 4 hat 343 Industries den Master Chief zurück auf die XBox 360 gebracht, wie es sich viele Fans schon erhofft hatten. Wie das als Spiel aussieht, sehen wir jetzt:
Story:
Wie schon gesagt, in Halo 4 ist der Masterchief aus den ersten 3 Teilen wieder zurück. Nach 4 Jahren auf den Ereignissen auf Halo wird der Masterchief von der KI Kortana aus dem Hyperschlaf geweckt, da die Alianz droht. Der Masterchief landet nach Turbulenzen mit der "Forward onto Dawn" auf einem Blutsväter-Planeten. Von hier aus möchte ich nicht zu viel verraten, aber eins sei gesagt: Die Story ist ein wenig komplex und man hat nicht immer den Durchblick. Die Story ist nicht schlecht, jedoch nicht besser als die vorherigen Geschichten.

Gameplay:
Es ist natürlich Halo. Man ballert sich durch Alien Horden mit abgespaceten Alien Waffen, erforscht den Blutsväter Planeten und hat wieder viele Fahrzeugsequenzen. Bei letzteren fällt positiv auf, das es wieder allerhand unterschiedliche Vehikel gibt, Panzer, Autos, Flugzeuge usw. Jedoch etwas komplett Neues fällt auch beim Gameplay nicht auf, außer dass ein wenig an der Steuerung gearbeitet wurde.

Grafik:
Die Grafik ist sehr gut, vor allem in den Zwischensequenzen holt Halo 4 alles aus der 360 raus.

Fazit:
Halo 4 ist ein guter Shooter, jedoch entwickelt er in der Reihe nichts besonders neues, kommt einem aber wegen der etwas anderen Steuerung nicht so vertraut vor. Wer Halo mag, sollte es sich aber auf jeden Fall holen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

65

HaloBlade

05. Juni 2013360: Bis dato der schlechteste Teil

Von (2):

Meiner Meinung ist Halo 4 das schlechteste Halo, das es bis jetzt gab, weil:

NEGATIV:

-Der Multiplayer ist extrem langweilig (nicht so wie bei Halo 3 oder Reach)

-Das Rankingsystem ist der größte misst ( Mir fehlen die Ränge wie Captain,General,Major usw)

-Zu wenige Multiplayermodis (Es gibt jetzt zwar mehr aber naja)

-Mir fehlt das Feuergefecht (Sparten Ops ist zwar geil aber net so gut wie Feuergefecht)

-Der Infinity Nachschub ist der größte misst (Balancing ist deswegen so unausgeglichen)

-Das Waffen Balancing ist sehr kritisch (DMR zu stark,AR viel zu stark,Und Boltshot=......)

-Die Schmiede ist auch misst (Es gibt zwar Forge Island aber naja die ist nicht so gut wie ihn Reach)

-Die Maps mag ich garnicht alle viel zu klein für Halo (Mehr größere und mehr Fahrzeuge xDD)

-Kampagne viel zu kurz für Halo (so ne 8-9 Stunden Kampagne wäre geil gewesen aber keine 4-5)

-Die Rüstungen sind alle hässlich außer 1-2

-Zu viele Host-Migrations (Geht mir echt auf die nerven obwohl ich ne 100k Leitund habe xDD)

-Kein MLG (Wollen die mich verarschen????)

-Ich könnte noch mehr aufzählen mir fällt aber nix mehr ein.

POSITIV:

-Die Grafik (Einfach Geil die Grafik hat mir Freude bereitet)

-Die Fischstäbchen Steuerung ( Endlich eine gescheite Steuerung weil sie Halo Steuerung hat mich schon immer generft)

-Sparten Ops (Sehr gut,Die Episoden gefallen mir aber mir fehlt trotzdem Feuergefecht)

-Waffendesign (Finde ich sehr geil)

-Promethaner Waffen (Geil aber Op)

-Mehr gibt es nicht für mich

So das war es ich finde es einfach schade das, dass Halo so schlecht war ich hoffe das das nächste Halo richtig geil wieder wird.







Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
7 von 35 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

meistermarwin

26. Mai 2013360: Bestes Halo überhaupt

Von :

Meiner Meinung nach ist Halo 4 das beste Halo überhaupt.
Als ich es das erste Mal spielte konnte ich nicht mehr loslassen.
Die Grafik ist Hammer aber das war Sie bei Halo ja schon immer des Witeren sehr guter Sound und gute Steuerung.
Der Multiplayer ist einfach nur geil sowie die Kampagne auch man hat wirklich sehr viele Möglichkeiten was noch gut ist sind die einzelnen Spartan Ops Missionen die man sogar auch mit einem Freund spielen kann.
Klassische Karten sind natürlich auch dabei.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

70

X360Freak

25. Mai 2013360: Zu viel Veränderungen in einem einzigem Spiel

Von (2):

Also erstmal ist zu sagen, dass die Kampagne ganz gelungen ist. Ich habe sie nur einmal auf einfach durchgespielt, da ich mich hauptsächlich auf den Multiplayer freute.

Die Erste Ernüchterung im Multiplayer dürfte eingetreten sein, als man bemerkt hat, dass man Waffen wie den Nadelwerfer nicht in seiner eigenen Ausrüstung verwenden kann. Ganz im Gegenteil hier lassen nur Standardwaffen verwenden. Des Weiteren ist zu sagen, dass sich viele Dinge verändert haben. Z.B. kann man ab einer bestimmten Punkt- oder Serienzahl einen Nachschub anfordern. Dabei lassen sich, dann verschiedene Waffen und Gadgets auswählen. Das Nachschubprinzip finde ich sehr überflüssig und nervig. Hier lassen sich zum Teil extrem starke Waffen anfordern, mit den keine normale Waffe mithalten kann. Z.B. gibt es hier ein Gewehr, das einem MG ähnelt und eine viel zu hohe Schussfrequenz hat.

Ganz besonders enttäuschend finde ich die Maps. Aus älteren Halo-Spielen kennen wir Maps die Wäldern oder Städten ähneln. In Halo 4 gibt es keine einzige Map die es meiner Meinung nach mit alten aus Halo Reach aufnehmen kann. Alle Maps sind ungefähr nach dem gleichem Prinzip aufgebaut. Jeder Gang sieht gleich aus und alle sehen sie aus wie Raumstationen aus der Zukunft.

Außerdem finde ich die speziellen Fähigkeiten, die man ausrüsten kann zum Großteil sehr dämlich. Mit ihnen kann man sich z.B. im klassischen Showdown ständig unsichtbar machen, was ich in diesem Modus als extrem unfair empfinde.

Ich kann nur sagen das ich total enttäuscht von diesem Spiel bin, und es ein gewaltiger Rückschritt für die Reihe ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 11 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

96

Plati120

03. Mai 2013360: Der Chief ist zurück

Von (8):

Halo 4- einige finden es Toll und einige nicht, doch die Wahrheit erfahrt ihr jetzt und hier:

Kampagne: Die Kampagne ist fantastisch geworden, aber sie ist auch ein wenig kurz geraten. Anfangs ist es für Neulinge etwas kompliziert, darum empfehle ich euch, die Terminals aufzusuchen (mit denen kann man wirklich schnell die Vorgeschichte nachholen...). Ansonsten kann man die Kampagne auch zu zweit spielen, was ich euch wirklich empfehle da es wirklich mega viel Spass macht.

Mehrspieler Modus: Der Hammer! Das beste an Halo 4 ist sicherlich der geniale Multiplayer. Falls ihr bisher genervt wart von den Overpowerten Waffen in Battlefield, Call of Duty und co dann seid ihr hier genau richtig! Ihr könnt euren eigenen Spartan erstellen und mit Individuellen Waffen, Rüstungen und Fähigkeiten ausstatten. Keine dieser Waffen und Fähigkeiten ist mächtiger als eine andere, Jede von ihnen hat genauso viele Vor- und Nachteile, und es gibt für jeden Spieler was.

Die Maps sind aber nicht so knallig ausgefallen. Es gibt nur wenige, weshalb ich empfehle, euch den Kriegsspiel-Pass zuzulegen (21 Euro, viele neue Maps). Aber auch die Maps vom Grundspiel machen Spass. Man kan zwar mächtige, aber nicht übermächtige Waffen finden (mächtige haben Nachteile z.B. lange Nachladezeiten, wenig Munition). Die Fahrzeuge sind auch unterschiedlich, wobei es hier aber ein etwas zu starkes Vehikel gibt (spawn nur selten und nur auf wenigen Maps).

Grafik: Hier gibt's nur ein Wort für: Awesome! Beim ersten Spielen hatte ich schon Angst das meine xBox verbrennt, bei der Grafik. Und das läuft auch noch permanent flüssig! Einfach Wow...

Sound: Die Fahrzeuge und die Waffen klingen ziemlich realistisch. Die Musik ist wieder mal episch und mal etwas gruselig, aber immer Passend zur Situation.

Fazit: Ein Must-Have für jeden mit einer XBox! Es ist der Wohl beste Shooter den ihr bekommt! Zugreifen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

71

Spartan303

08. April 2013360: Nicht mehr das, was es einmal war

Von :

Halo war anders, nicht so wie call of duty oder battlefield. halo war skill. und genau das war es, was ich so mag! doch erst mal zum Anfang...

mit freude erwartete ich das neue spiel, welches ich das ganze jahr erwartete. Halo 4, der start in die neue trilogy. zuvor spielte ich auch schon der einte oder andere teil dieser Serie. doch mit halo 4 erwartete ich mir das neue spiel, welches ich tage und Nächte zu spielen erhoffte...

die Kampagne ist ganz in Ordnung. einzig die dauer könnte etwas länger sein. doch Halo 4 basiert auf dem multiplayer. und der enttäuschte mich.
angefangen hat diese enttäuschung beim Wechsel der Hersteller. bungie tat ihren job sehr gut. doch gespannt war ich auf, wie es 343i gestallten würde...

Halo basierte auf skill. alle hatten die gleichen Voraussetzungen. doch im 4. teil kann man sich nun selbst klassen entwerfen. bei infinity wurde man mit Nachschübe bei einer gewissen punktzahl belohnt. dies spricht natürlich die neuen Spieler an, die alt eingesessenen Halo spieler aber nicht!
zudem liegen weiterhin powerweapons auf der map herum.
ein weiterer fehler ist die boltshot oder bolzenpistole. sie kann als secondary eingesetzt werden, ist aufladbar und man kann den gegner one-shot down haben.

dabei frage ich mich, weshalb ich nicht weiter auf bf oder cod zählen soll?
das alte halo feeling kommt einfach nicht richtig auf....

PS: diese meinung schreibe ich, weil ich viele positive Bewertungen auf dieser webseite sehe. dabei denke ich, dass auch negative Aspekte den Lesern klargemacht werden sollen.
ich spiele das spiel schon seit längerer zeit. die negativen aspekte wollte ich lange nicht wahrhaben. auch spiele ich das spiel ab und zu noch. doch im grossen hat mich Halo 4 enttäuscht...


Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 12 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Microsoft
  • Genre: Ego Shooter
  • Release:
    06.11.2012 (360)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • EAN: 0885370440089

Spielesammlung Halo 4

Deine Spielesammlung kannst Du im Mitgliederbereich bearbeiten!

Halo-Serie



Halo-Serie anzeigen

Halo 4 in den Charts

Halo 4 (Übersicht)

Diese Seite war früher unter folgenden URLs erreichbar: