Halo - Reach

meint:
Das bislang beste Halo: bombastisch inszeniert, perfekte Multiplayer-Modi. Ein epochales Meisterwerk! Test lesen

Neue Videos

Defiant-Karten werden vorgestellt
Halo - Reach: Trailer

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

90

1909 Bewertungen

91 - 99
(1519)
81 - 90
(198)
71 - 80
(55)
51 - 70
(14)
1 - 50
(123)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.5
Sound: starstarstarstarstar 4.5
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 93 Meinungen Insgesamt

99

Feanor2002

06. April 2014XBox 360: Ohne Master Chief Reach verteidigen

Von (15):

Halo Reach ist Bungies letztes Halo. Gleichzeitig auch eins der besten.

Grafik: Auch heute ist die Grafik von Halo Reach noch ansehbar. Meiner Meinung nach sehr gut 10/10 Punkte

Gameplay: Zum Gameplay muss man nicht viel sagen. Im Gegensatz von Halo 4 aber gibt es einige speziellere Sachen: Beispielsweise gibt es den Falcon, der quasi ein Helikopter ist oder den Firefight-Modus, der aus irgendwelchen Gründen in Halo 4 gestrichen wurde. 10/10 Punkte

Atmosphäre: Die Atmosphäre ist, dem Spiel angemessen, etwas bedrückender als in beispielsweise Halo 3, aber immer noch fantastisch. 10/10 Punkte

Multiplayer: Im Multiplayer hat Bungie alles richtig gemacht: Es gibt genug Spielmodi und Maps zum Austoben, den Firefight-Modus kann man in einer Gruppe von bis zu vier Spielern spielen und in der Forge (im Gegensatz zu Halo: Anniversary gibt es hier die Forge-World) kann man Maps bauen und/oder verändern. 10/10 Punkte

Einzige Minuspunkte: Die Kampagne ist, meines Erachten nach, etwas zu kurz, dafür aber bombastisch. 9/10 Punkte für die Kampagne. Das Aufsteigen im Rang dauert etwas zu lange. 9/10 Punkten für das Rang-System.

Fazit: Halo Reach kombiniert einfach alles, was Halo so großartig macht. Bombastische Kampagne, tolles Gameplay, verdammt gute Atmosphäre, eine gute Grafik und den perfekten Multiplayer. Für Shooter-Fans ein Muss.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

Raptor911

09. März 2014XBox 360: Das vielleicht beste Halo

Von (10):

Ein Super Spiel, vielleicht das Beste für die Xbox 360. Klasse Spiel-Atmosphäre, Sound, Musik und Multiplayer. Schönes Waffenarsenal, obwohl einige fehlen, wie z.B. die Karabiner und das Kampfgewehr, trotzdem klasse. Der neue Feuergefechtsmodus sorgt für zusätzlichen Spielspaß nach der ca. 7-8 Stunden Kampagne. Die neuen Fahrzeuge (Revenant, Falcon) erweitern den Fuhrpark exzellent. Die Untergangsstimmung im Spiel zieht einen in den Bann. Alles in einem: ein klasse Spiel mit einigen kleinen Macken. Muss man aber haben!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

96

Plati120

21. Dezember 2013XBox 360: Immernoch ein Top Shooter

Von (8):

Zuerst eins vorweg: Reach ist bis heute mein ewiger Favorit der Halo Reihe! Jetzt die detaillierte Meinung:

Grafik: Ok, die Grafik ist für heutige Verhältnisse nicht sehr gut, dennoch war es zu Release Zeiten eines der schönsten Spiele auf dem Markt!

4 Sterne

Sound: Alles klingt so wie es klingen soll. Nichts überragendes aber auch nicht schlecht.

4 Sterne

Story: Halo Reach spielt direkt VOR dem ersten Halo. Das heißt: Kein Masterchief! Und dennoch ist die Story mehr als gelungen! Sie ist sehr Spannend, nicht zu kurz geraten und die Missionen sind abwechslungsreich. Es macht enorm viel Spaß sie zu spielen, eine nette Abwechslung zu CoD und Co, dessen Storys ja bekannter weise nicht so gut sind...

5 Sterne

Multiplayer: Wahnsinn! Viele Modi und gute Maps, bis jetzt auch keine Camper, Hacker o.ä.. Es gibt viele Fahrzeuge, keine Over powerte Waffen und die vielen Spielmodi machen sehr viel Spaß, insbesondere der Feuergefecht Modus, mein Favorit. Man spielt mit einem Team aus 5 Spartans gegen Wellen von Aliens, klingt nicht besonders innovativ, wurde allerdings extrem gut umgesetzt und macht vor allem mit Freunden richtig viel Spaß!

5 Sterne

Fazit: Halo Reach ist ein Top Shooter mit einem epischen Multiplayer und einer genialen Story, von dem sich Mainstream Shooter wie CoD oder Battlefield ein Scheibchen abschneiden sollten! Wirklich ein Muss für jeden, der noch Wert auf Story und faire Maps legt, zumal der Preis zurzeit bei nur 20 Euro (!) liegt!

Ist diese Meinung hilfreich?

92

exist2game

26. Juni 2013XBox 360: Selbst ohne Master Chief super

Von (10):

Halo ohne den Master Chief? Ja, in dem 4. Teil von Microsoft Studios, werden wir uns die Geschichte mal mit anderen Augen ansehen:

Story: Die Story von Halo Reach spielt direkt vor dem ersten Teil, jedoch haben die beiden Teile erst am Ende dieselben Handlungsströme. Wir sind No. 06, wir befinden uns in einem Team von Spartans, den Supersoldaten. Es droht ein schrecklicher Krieg um den Planeten Reach und die Allianz will die ganze Welt an sich reißen! Naja... Zu viel sollte man jetzt auch nicht verraten, aber eins ist gesagt: Die Story ist sehr traurig, da man mit den Charakteren als Spieler sehr gut verbunden wird. Es wäre übrigens besser, den ersten Teil vorher gespielt zu haben, aber es ist keine Pflicht.

Gameplay:
Es ist natürlich immer noch Halo, man ballert sich durch Horden von Aliens, bekommt abgefahrene Waffen, wie zum Beispiel Alien Plasma Gewehre. Keine Angst es gibt aber auch (etwas normalere) Waffen, wie das Sturmgewehr. Besonders gut fallen die Fahrzeugabschnitte aus, denn durch Karen, Panzer und sogar Helikopter fühlt es sich nie öde an. Natürlich ist auch die ganze Kampange im Ko-op spielbar, was alles noch besser macht.

Grafik:
Das Spiel ist jetzt schon etwas älter, man kann die Grafik trotzdem anschauen, aber damals hat sie auch keine Maßstäbe gesetzt.

Fazit:
Halo Reach zeigt, dass auch ein Ego Shooter eine tolle Story haben kann, und dass ein Halo ohne den Master Chief funktioniert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

NobleCamper

14. März 2013XBox 360: Willkommen im Noble Team

Von (5):

Willkommen auf Reach, dem letzten Verteidigungsstützpunkt der Menschheit vor der Erde.
Das UNSC braucht Sie!
Werden Sie Mitglied im legendären Noble-Team, kämpfen Sie gegen unzählige Feinde, deren einziges Ziel ihr Tod ist und retten Sie die Menschheit.

Die nötigen Voraussetzungen sind:
- Teamwork
- hohe Belastbarkeit
- Flexibilität
- sicherer Umgang mit allen gängigen und geheimen Waffenarten
- Treffsicherheit
- der Wille jeden Feind in ein Sieb zu verwandeln.

Sie bringen das alles mit? Dann bewerben Sie sich bei uns.
Wir bieten:
- Arbeit an der frischen Luft
- fordernde und verantwortungsvolle Aufgaben
- Zusammenarbeit mit den schlausten Köpfen aus Wissenschaft und Technik
- beeindruckende Orte, die Sie besuchen und mit den Leichen ihrer Feinde um-dekorieren können
- Aufstiegsmöglichkeiten
- Rettung von Menschenleben aus großer Gefahr
- das Abenteuer ihres Lebens,
sowie ein Heldenbegräbnis am Ende des selbigen.

Sind Sie interessiert, dann bewerben Sie sich noch heute beim UNSC.
Der Krieg, ihre Verbündeten, wir und vor allem ihre Feinde warten auf Sie!!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

97

kDanTheMan

29. November 2012XBox 360: Der Ego-Shooter mit der tiefgründigen und traurigen Geschichte

Von (8):

Wenn man nach einem Ego-Shooter mit einer guten Geschichte fragt, ist die erste Antwort immer: Halo. Bei Halo Reach ist die zudem noch traurig. Doch fangen wir von Anfang an an, wo Ihr eine Einladung am 23. 07. 2552 erhaltet in das berühmte Spartan-Team, dass den Planeten Reach verteidigt hat.

1. Ich spreche Ihnen mein Lob für die beispielhafte Manier aus, in der Sie Ihre Pflichten im Dienste von
MND/SektionDREI/Beta-5 ausgeführt haben.
2. Sie wurden nicht nur aufgrund Ihrer Initiative, Disziplin und Ihres Scharfsinns ausgewählt, sondern auch wegen
Ihres Könnens als Pilot. All diese eigenschaften haben Sie während Ihrer Operationen gegen die Aufstände auf
Mamore in bewunderswürdiger Weise unter Beweis gestellt [13. 04 - 10. 05. 2552]
3. Ich freue mich, dass das Kampfelement von NOBLE wieder vollzählig ist und darauf, Sie im Team zu haben.

Urban Holland
Colonel, USW
NOBLE, befehlshabender Offizier



Wieder einmal punktet Halo unter Bungie mit einer tiefgreifenden Story, wo Ihr euch einen eigenen Spieler erfindet und in dem Team aufgenommen werdet. Man spielt sich wirklich in die Story rein, fiebert mit, regt sich auf und ist auch traurig. Wieder mal gibt es Levels, dich nicht linear sind, sondern mit viel "Ausgehmöglichkeiten". Wieder mal gibt es eine große Anzahl an Waffen, verschiedene Fahrzeugen/Flugobjekte und leicht anders aussehenden Feinde.

Die Grafik ist wieder einmal tadellos, und die Atmosphäre ergreift einen, reißt einen mit sich in den Kampf um Reach und dem Schicksal der Menschheit. Der Sound ist umwerfend, trifft einen und schweigt an den richtigen Stellen. Die Steuerung ist wieder einmal perfekt, es gibt nix überflüssiges oder unnötiges. Es fühlt sich einfach genial an. Die Schwierigkeiten sind machbar, auf jedenfall nicht zu schwer, egal wie viel ihr euch aufregt. Cleverness ist dann gefragt. Leider gibt es diesmal keine Schädelsuche, die sind sofort da.

In meinen Augen ein geniales Spiel mit einer verdienten Wertung.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

mpcreator

27. November 2012XBox 360: Das beste Argument für die Xbox 360

Von (5):

Man stelle sich folgendes Szenario vor: Eine Gruppe Schüler steht auf dem Hof und unterhält sich. Ein Freund kommt hinzu und fordert: „Hey Leute, ratet mal was ich mir gestern gekauft habe! “ Die Anderen lassen sich nicht auf dieses Rätsel ein und fordern die Lösung. „Ne PS3! Geil oder? “ Die Gruppe bestätigt, doch einer fragt: „Warum keine Xbox 360?

Der PS3-Käufer schaut ihn schräg an und meint: „Lass es mich so erklären: Die PS3 ist auf einem viel höheren Standard als die XBOX. Sie hat einen Blu-Ray Player und der Onlineservice ist kostenlos. Mehr ist nicht zu sagen. “ Die Hörer stellen sich auf seine Seite. Wie also kann der Einzelne diese Situation wieder für sich entscheiden? Er braucht dafür nur ein Wort: Halo

Die Halo-Reihe ist der Inbegriff des Ego-Shooters, die Urmutter der First-Person-Action, das Wort bei dem die Alarmglocken eines jeden Gamers schlagen sollten. Halo: Reach, der fünfte Teil der Saga (Halo: Wars nicht mit einbezogen) und Prequel zu den Geschehnissen ab Teil 1, enthält alles, was der moderne Action-Spieler braucht. Und eine schlüssige Story gehört (leider) längst nicht mehr dazu. Doch stattdessen wartet das Spiel mit geballter Schusskraft durch vielerlei Waffen, atemberaubenden Schlachten zu Lande, in der Luft und im Weltraum und einer Vielzahl an bombastischen Missionen mit abwechslungsreichen Gegnern auf.

Die Kampagne ist fantastisch, der Multiplayer eine Klasse für sich. Im Ko-op, Deathmatch oder einem beliebigen anderen der vielseitigen Spielmodi begeistert er aus allen Blickwinkeln. Die Aufrüstung des eigenen Kriegers mit neuen Panzern und Fertigkeiten, deren Freischaltung durch spezielle Aktionen erst erfolgen muss, ist ein weiterer Ansporn sich nicht mehr von diesem Erlebnis eines Videospiels zu trennen.

Halo: Reach ist ein epochal inszeniertes Kunstwerk und absolute Pflicht für jeden Spieler, der etwas auf sich hält. Und wem das als Kaufargument für die XBOX360 nicht reicht, der kennt noch nicht Gears of War.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

airbeter95

14. Oktober 2012XBox 360: Ein neues Erlebnis

Von (3):

Halo Reach spielt vor dem ersten Halo und erzählt die Geschichte des Nobel Teams. Viel zu der Kampagne kann ich nicht erzählen da die meisten sie ja schon kennen aber ich kann ja immer noch meine Meinung dazu äußern. Die Atmosphäre in der Kampagne ist so wie sie noch nie in einem anderem Halo Teil gab aber trotzdem sehr gut. Die Grafik ist einfach Bombastisch und die Umgebung z. B. in einer Mission die in der Nacht spielt sieht der Himmel wunderschön aus oder die Berge die man in der Ferne erkennen kann. Die Musik ist wie in den Vorgängern auch sehr gelungen und passt sich den Geschehen an. Der Multiplayer ist in Reach bis jetzt der beste der Serie und macht auch am meisten Spaß. Es gibt auch viele Neuerungen die ich euch aber Vorenthalten will da ihr es selber alles raus finden sollt. Es gibt auch einen Verbesserten Feuergefechts-Modus dort könnt ihr mit Freunden oder zu zweit an einer Konsole gegen Computer gesteuerte Gegner kämpfen. Es gibt auch einen neuen Schmiede-Modus der euch ermöglicht eine Multiplayer Karte zu bearbeiten oder eine komplett neue zu erstellen. Die erstellen Karten könnt ihr mit Freunden oder anderen Spielern spielen. Für die Karten kann man auch eigene Spielmodi erstellen.
Ein richtiger Halo-Fan sollte das Spiel auf jeden Fall im Regal haben aber auch Einsteiger sollten mit diesem Teil anfangen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

96

ZitroNIKs

11. August 2012XBox 360: Überragendes Spiel und ein gelungenes Halo

Von (11):

In Halo Reach spielt ihr zwar nicht mehr den alles zerkloppenden Master Chief, aber ihr seid dennoch ein übermenschlich starker Spartan mit viel Power unter der Rüstung.
Gleich zu Anfang an fällt auf das Halo etwas düsterer geworden ist. Die Grafik ist nicht mehr ganz so knall bunt aber an Action und dem typischen "Halo Gefühl" fehlt es dem Spiel zum Glück nicht.
Die Story ist gut inszeniert und das Ende einfach nur Episch. So viel will gesagt sein.
Als "Noble 6" kämpft ihr euch mit einer Gruppe von anderen Spartans auf dem Planeten Reach oder auch mal im All durch die Massen von Grunts, Eliten und anderer Aliens die man schon aus den Halo Vorgängern kennt.
Doch auch der Multiplayer ist keines Wegs zu verachten.
Anders wie in den Vorgängern gibt es in Halo Reach verschiedene Klassen die ihr auswählen könnt.
Diese statten euch dann z. B mit einem Jetpack oder einem Schutzschild aus. Auch Sprinten also rennen ist durch eine Klasse möglich.
Eine gute Idee meiner Meinung nach. Klassen wie das Jetpack und der Sprint ermöglichen einen noch spannenderen Spielablauf denn es ist schwieriger einen Fliegenden Supersoldaten zu treffen als einen der nur auf euch zu läuft. Wenn es dann noch einen wilden Granatenhagel gibt solltet ihr schnell in Deckung gehen!
Aber auch so ist der Multiplayer von Halo Reach einfach genial und macht auch auf Dauer einen Heiden Spaß.
Nach jedem Spiel bekommt man "Credits" diese kann man nutzen um neue Ausrüstung wie z. B Helme Brustpanzerungen oder sogar Vierfarben zu kaufen um sich so seinen eigenen Spartan individuell zusammen zu stellen.
Zudem gibt es noch einen Feuergefecht Modus indem ihr mit Freunden zusammen gegen immer größer werdenden Wellen von Aliens bestehen und überleben müsst.
Halo Reach ist ein tolles Spiel mit toller Grafik und nicht nur etwas für Halo Fans.
Wer Abwechslung von den ewig gleichen Ego-shooter sucht und eine mitreißende Kampagne sowie einen ausgezeichneten Multiplayer sucht, ist hier genau richtig!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

ZeroGamer117

10. August 2012XBox 360: Noble Team

Von (3):

Nach dem sehr beeindruckende Halo 3, erreicht uns nun der angeblich "letzte" Halo Ableger aus dem Hause Bungie unsere heimischen Spielekonsolen und weiß wirklich zu gefallen.

Grafik:
Die Grafik hat für Halo Verhältnisse einen wirklich großen Sprung nach vorne gemacht, was sofort beim Waffendesign oder den Körperbewegungen auffällt. Neu designte Waffen und Charaktere, die Umgebung und Explosionen sehen cool aus und es wirkt ein wenig so, als hätten sich die Designer des Noble-Teams an anderen Kreationen einiger Entwicklerstudios orientiert. Zum Beispiel George, der könnte glatt aus dem Gears-Universum stammen.

Oder Noble-4 = Emile, welcher durch das exclusive Helmdesign große Ähnlichkeit mit dem Charakter "Ghost" aus Modern Warfare 2 hat. Alles wirkt nun etwas Moderner und geht optisch in Richtung "Outlaw-Soldat".

Create your Spartan:
Ihr könnt nun mehr denn je, euren ganz persönlichen Spartan kreieren. Das fängt bei der Visierfarbe und dem Helm an und reicht über die Schulter/Arm/Brustpanzerung bis hin zu Knieschonern usw. Die Farbe eurer Rüstung könnt ihr natürlich auch wieder selbst bestimmen genau so wie euer Emblem. Dazu muss man allerdings sagen, das die Preise für viele Rüstungsteile in meinen Augen völlig überteuert sind und Gelegenheitszocker irgendwann richtig alt aussehen.

Gameplay:
Das ist gewohnt Halo typisch und auch Shooter-Neulinge sollten nach kurzer Eingewöhnungszeit keine Probleme haben. Neuerungen gibt es aber dennoch und zwar in Form von Extras welche sich über die LB-Schultertaste ausführen lassen. Da gibt es dann Sachen wie Jetpacks, Sprint-Funktion usw. welche ihr immer wieder kurzzeitig im Kampf einsetzen könnt.

Dadurch bekommt gerade der Multiplayer-Modus eine völlig neue Note. Was nun in gewisser Weise völlig neu ist, ist das Team-Play was sich durch die 5 Noble-Mitglieder, die euch auf eurer Reise begleiten, ergibt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

Masterflood

04. August 2012XBox 360: Wenn Liebllingsspiele nicht dauerhaft fesseln können

Von (12):

Halo Reach, ein Meilenstein der Halo Geschichte.

Ein spannendes Spiel, das definitiv sein Geld wert ist. Single- sowie Multiplayer sind ein Meisterstück.
Die Geschichte ist eine der Wichtigsten im Halo Universum und sowohl Easter Eggs sowie manche Erfolge sind verdammt gut in das Spiel eingearbeitet.

Die KI ist nicht blöd und der Feuergefecht-Modus ist eine der besten Möglichkeiten seine Fähigkeiten zu beweisen. Leider ist es hier möglich durch einfache Einstellung in den Optionen schnell Erfolge abzustauben, ohne auch nur einen Hauch der Anstrengung.

Die Atmosphäre ist einzigartig und verleiht so mancher Cutscene ein Gänsehaut-feeling.
Größtes Lob bekommt die letzte Mission. Der dort unbeschreibliche Überlebenswille jedes Spielers und die Situation an sich sind nicht in Worte zu fassen.

Kehrseiten der glänzenden Medaille sind mir leider zu sehr auf den sonst so sorgenfreien "Halo-Magen" geschlagen.
Nachdem das Spiel auf Legendär durchgespielt ist und alle Kampagnenerfolge mehr oder weniger schwer erarbeitet wurden stand nur noch der mir von Halo 3 noch gefürchtete Multiplayer bevor. (Reach-Multiplayer vor DLC, mit Level Beschränkung)
Die Erfolge allerdings waren überraschend einfach zu ergattern und schon bald hatte man den höchsten Rang erreicht bei ein wenig Spieldauer. Somit war das Spiel durchgespielt und das einzige was mich noch dran band waren die täglichen Herausforderungen.

Tägliche Herausforderungen können keinen Spieler an ein Spiel dauerhaft binden und nach wenigen Wochen war das Spiel inhaltlich ausgelutscht, es gab keine gravierende Neuerung oder ein Erfolg vor Augen, somit verfiel die Lust an dem Spiel rapide.

Abrundend empfehle ich jedem das Spiel, es ist definitiv ein Meisterstück, jedoch kann kein dauerhafter Spaß meiner Meinung nach garantiert werden. Die Schwierigkeitsgrade und Schädel machen das ein oder andere Level nochmal schmackhafter, jedoch schwindet auch dies nach erfolgreichem, erneuten abschließen der Kampagne.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

3dohlen

04. August 2012XBox 360: Das abwechslungsreiche Halo Reach

Von (2):

Ein sehr abwechslungsreiches Spiel was neben dem Solo-Kampagnen Modus auch einen Multiplayer Modus bietet wo man sich selber mit anderen messen kann oder sogar online mit Freunden die Kampagne durchspielen kann.
Darunter auch noch einen sogenannten Firefight in dem man alleine oder mit Onlinespielern und Freunden gemeinsam gegen die Alliance kämpfen muss.

Im Multiplayer Online Modus gibt es eine große Auswahl von dem klassischem Deathmatch und Team Deathmatch über Capture The Flag, ein Swat Modus sowie einen Zombie Modus, bis hin zu einem Football artigem Mod.

Im Spiel selber kann man sich auch noch sehr viele weitere Multiplayer Maps runterladen für noch größerem Spaß am Spiel.

Zu der Steuerung: Es ist einfach zu bedienen man kann die Steuerung auch so umstellen wie dann besser damit umgehen kann.

Zum Spiel Charakter: Man kann durch gewinnen von Onlinerunden oder Beenden der Kampagnen Level, Ränge aufsteigen und Credits verdienen. Durch die höheren Ränge werden neue Rüstungen freigeschaltet und mit den Credits kann man sich die dann kaufen, so kann man sich seinen Spielcharakter so einkleiden wie es einem am besten gefällt.
Neben dem Spielcharakter kann man auch mit den aufgestiegenen Rängen unterschiedliche Charakter der Alliance freischalten für einen bestimmten Spiel Modus.

Dazu kommt dann noch der sogenannte Kino Modus in dem man seine zu Letzt gespielten Levels nochmal angucken kann und die dann an Freunde schicken kann, um zu zeigen wie gut man gespielt hat.

Und zu guter Letzt der Schmiede Modus in dem kann man die Maps so umgestalten wie es einem gefällt.

Positives Abwechslungsreich, solo Modus Co-Op und online Co-Op Modus, Spieler die das Spiel im Multiplayer Modus zu oft vorzeitig beenden bekommen eine gewisse Strafzeit um wieder daran teil zunehmen, Downloads von neuen Maps, Steuerung, Spielfigur ausrüsten, Kino Modus, Schmiede, Atmosphäre

Negatives - Manchmal zu lange Ladezeiten, Spieler die Cheaten und einen Aimbot benutzen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

94

burny007

04. August 2012XBox 360: Halo Reach und die neue Ära

Von (2):

Halo Reach, ein gut gelungenes Spiel, eine geiler Vorgeschmack zur Hauptgeschichte.
Bungie gönnt dem Master Chief eine längere Pause.
Ein grafisches Kunstwerk, Fehler gibt es so gut wie keine in diesem Spiel, der Sound ist überragend.
Ich bin schon seit der ersten Stunde von Halo an Master Chiefs Seite, aber auch mal andere Charaktere in Halo zu spielen macht auch riesigen Spaß, vor allem mit Kumpels die Ko-Op Kampagne zu metzgern ist genial gemacht, das ist auch einer der Gründe, warum Halo über Jahre einer der geilsten und besten Spiele auf der Xbox/Xbox 360 geworden ist.
Es stimmt, das Halo die Xbox vor dem Untergang bewahrt hat.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

82

maxiboss

02. August 2012XBox 360: Gutes Online-Spiel

Von :

Es lohnt sich, Halo Reach zu kaufen. Besonders wenn ihr Ego-Shooter mögt und mal was Neues ausprobieren möchtet. Wenn ihr aber an Call of Duty Modern Warfare 3 und Black Ops hängt, dann empfehle ich euch das Spiel nicht, es sei denn ihr gewöhnt euch an die komplett andere Steuerung und an die komplett anderen Waffen.

Es gibt sehr viele Multiplayer Möglichkeiten in der Spielersuche als auch in Benutzerdefinierten Spielen. Es ist meiner Meinung nach das beste Halo Spiel in der Halo Reihe.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

Coinzidenz

02. August 2012XBox 360: Ironie des Todes

Von (5):

Halo: Reach, ein audiovisueller Kracher, der wirklich alle Register zieht: Eine optisch und spielerisch berauschende Kampagne, die einen Höhepunkt nach dem nächsten abfeiert und mit ihren vielen Neuerungen sogar alte Halo-Spieler restlos begeistern wird. Ganz besonders gefällt mir, dass man von dem Charakter "Noble 6" mit dem man die Geschichte spielt, die Rüstung verändern darf. So kann man sich seinen individuellen Spartan erstellen, dadurch kann man sich noch besser in seinen Spartan und auch in die Story hineinversetzen.

Sie ist richtig gut gemacht. Teilweise fühlt man sich in den Zwischensequenzen wie im Kino (teilweise mit Gänsehaut-Gefahr). Die Missionen selbst sind auch abwechslungsreich und man hat oft die Möglichkeit, entweder zu Fuß zu gehen oder sich ein Gefährt zu schnappen.

Auch die KI vom Gegner ist richtig gut, so springen Gegner einfach weg, wenn man eine Granate in deren Richtung wirft.

Nun zu den traurigen Stellen im Spiel; die Tode der Team Mitglieder. Wer im Spiel genau aufgepasst hat, der hat die Ironie hinter jedem Tod bemerkt:

Jorge war der Explosions-Meister und starb in einer. Kat war Kommunikationsexpertin, Sie starb mitten im Satz. Jun war Meister der Tarnung, nun ist er weg und wird vermisst. Carter war der Anführer, Er starb für sein Team. Emile hat immer mit seinem Messer rumgespielt und wurde von einem Schwert getötet. Noble 6 starb alleine als "Einsamer Wolf".

Und sowas macht ein Spiel erst zu einem besonderem Spiel.

Wobei die Kampagne nur Beiwerk zum süchtig machenden und perfekt ausbalancierten Mehrspielermodus ist, der macht das Spiel nämlich zu einem der besten Shooter denn je!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

tekkenfan

02. August 2012XBox 360: Das StarCraft unter den Shootern

Von (5):

Halo Reach ist das letzte Halo von den Entwicklern Bungie und dieses mal wollen sie nochmal richtig tief in die Trickkiste greifen. Die Halo Reihe war bis jetzt immer dafür bekannt das sie ein fantastisches Singleplayer Erlebnis bot und das mit einem Top Multiplayer verbunden hat. Das ist in Reach nicht mehr der Fall, denn Reach hat ein unübertreffbares Singleplayer Erlebnis und verbindet dad mit einem Multiplayer der mehr als nur einiege Nächte an die Konsole bindet.

Singleplayer In der Kampagne von Halo Reach geht es um den Planeten Reach und seinen Untergang. Also ist es ein Prequel, da es vor Halo C. E spielt. Die generelle Stimmung der Kampagne ist etwas bedrückt und man merkt das Reach bald fallen wird, da eine Mission nach der anderen ein Fehlschlag ist.

Man geht nicht sehr auf die Charaktere ein aber hier geht es eher um den Krieg im allgemeinen und nicht um einen oder mehrere Menschen. Die Level sind übersichtlich und sehr groß im Gegensatz zu Konkurenten wie Call of Duty oder Bulletstorm. Es gibt gelegentlich Cutscenes, welche allesamt sehr gut aussehen. Auch die Anzahl der Arten der Gegner geht in Ordnung, denn es sind alle bekannten Gesichter vertreten.

Multiplayer Der Multiplayer ist sehr gelungen. Es gibt viele Maps, die alle sehr schön und fair sind. Die Anzahl der aufsammelbaren Waffen ist Artenreich und je nach Map passend und dank der Map und der Tatsache das man Waffen in den Maps aufsammeln muss, kommt man sich oft wie in einem Quake ähnlichem Shooter vor.

Insgesamt ist kann man nur sagen dass, Halo Reach ein wegweisender Shooter ist, an dem sich mehrere Shooter ein Vorbild nehmen sollten statt an Call of Duty.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

El_Naranjo

31. Juli 2012XBox 360: Lasst euch mitreißen

Von :

Halo Reach: Eines der besten 1st Person Shooter unserer Zeit.
Halo Reach ist ein grandioses Spiel, welches langzeitig für Spaß sorgt, es gibt viele Möglichkeiten, seine wertvolle Zeit zu verschwenden: Die Kampagne: Die Kampagne besteht aus vielen verschiedenen Level, welche zusammen eine großartige und epische Geschichte ergeben. Nach wenigen Stunden ist sie jedoch beendet, das bedeutet aber nicht, dass der Spaß vorbei ist. Da gibt es nämlich noch den Firefight-Modus, in welchem man Allianz-Wellen überleben muss. Das macht riesig Spaß! Die Online Spieler Suche ist lustig, aber wird nach einer Zeit langweilig, da es immer nur das gleiche ist (das gegnerische Team abschießen, die Flagge stehlen etc.)
Mein Fazit: Halo Reach macht viel Spaß, ist aber nach einer gewissen Zeit langweilig, was sehr schade ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

marv27x

31. Juli 2012XBox 360: Meisterwerk von Bungie

Von (5):

Reach ist das beste Halo (bis jetzt) was Bungie herausgegeben hat.

Fangen wir mit der Kampagne an, sie ist sehr interessant und wird nicht langweilig. Es gibt 4 verschiedene Schwierigkeitsstufen, auf normal macht es Spaß und ist relativ schnell durchgespielt doch auf Legendär verzweifelt man bei fast jedem Level.

Ein großer Pluspunkt ist außerdem, dass man sich seinen eigenen Spartan erstellen kann und man durch aufsteigen der vielen Ränge verschiedenste Ausrüstungen bekommt was jeden Charakter individuell erscheinen lässt.

Durch den umfangreichen Multiplayer-Modus wird das Spiel praktisch nie Langweilig, da man immer höhere Ränge erreichen will um seinen Spartan noch besser aussehen zu lassen.

Fazit: Halo Reach ist ein nie langweilig werdender Ego-Shooter mit dem perfekten Anteil eines Rollenspiels.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

93

Lukianus

22. Juli 2012XBox 360: Einfach nur bombastisch!

Von (10):

Grafisch und technisch gehört das Spiel in die gehobene Mittelklasse, das liegt vor allem daran, dass Reach grafisch nicht mehr ganz auf der Höhe ist. Dennoch gibt es viele grafische Pluspunkte:

- tolle Effekte
- gutes Gegner- und Landschaftsdesign
- detaillierte Waffen

Um nur einige zu nennen.

In Sachen Sound ist Halo: Reach absolut genial. Der epische Soundtrack lässt es einem eiskalt den Rücken runter laufen. Die deutsche Synchronisation ist eher schlecht gelungen, das ist aber nicht so schlimm.

Atmosphärisch ist Reach eindeutig einer der besten Shooter. Oft sieht man weit entfernte Schlachten oder riesige Kriegsschiffe, die über einen hinwegfliegen. Durch diese Bombast-Momente fällt einem schon Mal die Kinnlade runter.

Steuerungsmäßig macht Reach alles richtig, weil die Steuerung wirklich leicht zulernen ist und auch die Tastenbelegung nicht sehr stark von Halo 3 abweicht.

Fazit:
Eindeutig das Beste Halo aller Zeiten. Wer dieses Spiel nicht gespielt hat, hat etwas verpasst. Denn Halo Reach ist einfach bombastisch.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

schooterzombie

26. Mai 2012XBox 360: Spiel für langen Spaß

Von (2):

Halo Reach ist ein Spiel, dass meiner Meinung nach eines der Besten Halo Teile überhaupt ist. Es ist von großem Vorteil, dass es für dieses Spiel so gut wie keine Cheates gibt und somit wird man Online nicht als Hacker beschimpft.

Ich habe die Kampagne durchgespielt und muss sagen, sie ist sehr spannend, doch auf dem Schwierigkeitsgrad Legendär verzweifelt man bei fast jeder Mission. Wenn man jedoch auf Normal spielt ist sie sehr Interessant und macht mit mehreren Spielern noch mehr Spaß, leider hat man als guter Spieler die Kampagne schnell durch, doch dafür gibt es in diesem Spiel einen Onlinemodus, mit dem man sich mit Leuten aus aller Welt messen kann.

Im Spiel gibt es verschiedene Ränge, wenn man Halo Reach nicht Online Spielt steigt man so gut wie keinen Rang auf, im Onlinemodus jedoch steigt man schon schneller auf. Die verschiedenen Ränge haben auch Vorteile, denn man bekommt für fast jeden Rang ein paar neue Rüstungsteile, die den Charackter einzigartiger machen. Die Onlinekämpfe bleiben über Lange Zeit sehr unterhaltsam, da sie viel Abwechslung bieten. Wenn einem die Standard Karten zu langweilig werden kann man sich für ein paar Hundert Microsoft points neue dazukaufen.

Abwechslung bietet auch der Spielmodus Feuergefecht, in dem man als Spartan gegen eine Alien Invasion ankommen muss, auch diesen Spielmodi kann man mit mehren Spielern spielen, entweder gegeneinander oder miteinander.

Mein Fazit: Es ist ein großartiges Spiel, dass man alleine und mit Freunden gut spielen kann und falls die Freunde oder Gäste kein Profil haben, gibt es auch Gästeprofile, mit denen man auch Online Spielen kann, also Steht dem maximalen Spielspaß nichts im Weg

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Microsoft
  • Genre: Ego Shooter
  • Release:
    14.09.2010 (XBox 360)
  • Altersfreigabe: ab 18
  • EAN: 0885370164176

Spielesammlung Halo Reach

Halo-Serie



Halo-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Halo Reach in den Charts

Halo Reach (Übersicht)