Halo Wars

meint:
Funktionieren Echtzeit-Strategiespiele auf Konsolen? Ja! Die Steuerung geht tadellos von der Hand und das Halo-Setting eignet sich perfekt für das Genre. Test lesen

Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

84

650 Bewertungen

91 - 99
(318)
81 - 90
(195)
71 - 80
(73)
51 - 70
(13)
1 - 50
(51)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.3
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 12 Meinungen Insgesamt

81

MysticDawn

24. März 2014XBox 360: Halo .50 Massenshooter

Von (2):

Wer Halo hört, weiß: einer der Meilensteine der Ego-Shooter. Eine der erfolgreichsten Ego-Shooter-Serien der Welt. Doch warum lese ich dann hier auf dem Cover von Halo Wars Strategiespiel? Nun, Halo sollte ursprünglich mal ein Strategiespiel für den PC werden, wurde allerdings im letzten Moment noch von Microsoft in einen Ego-Shooter verwandelt. Halo Wars geht damit also sozusagen komplett Back to the roots...ob es das noch kann?

Story/Atmosphäre:
Halo Wars erzählt die sogenannte Schlacht um Harvest. Bei dieser Schlacht kam es zum ersten Mal zum Kontakt zwischen den Menschen und dem bösen Alien-Imperium, der Allianz. Das Halo-Flair wurde hervorragend eingefangen, man erkennt sofort an den Sounds und den Einheiten, in welcher Welt man sich befindet. Die Schlacht wird in wahnsinnig gut animierten Cutscenes glaubhaft erklärt...den Schlachten am Boden fehlt es allerdings etwas an Bumms, immerhin geht es hier um einen ganzen Planeten.

Grafik:
Die Grafik ist annehmbar für ein Strategiespiel, man erkennt jede Einheit sofort, jedoch verliert man manchmal den Überblick auf dem Schlachtfeld und es fallen viele matschige Texturen auf.

Steuerung:
Ich, als Körper-Klingone, war regelrecht erfreut über die simple Bedienung von Halo Wars. Durch simple, aber dennoch effiziente Mehrfachnutzung von Buttons, geht die Steuerung sehr flüssig von der Hand.

Multiplayer:
Genre-Standard. Nicht besonders gut, nicht besonders schlecht. Am Ende zählt nur die Strategie: "Mach schnell Einheiten, egal welche." Auf Dauer fehlt einfach die Motivation, da man auch nichts weiter freispielen kann.

Spielspaß:
Insgesamt macht Halo Wars Spaß...wenn man kein Strategie-Crack ist. Um zu gewinnen, muss man nicht kompliziert denken, der Computer lebt es einem im Spiel vor. Selbst auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad ist es noch sehr leicht den Gegner zu lesen und zu besiegen.

Alles in allem kann sich Halo Wars durchaus vor den anderen Strategiespielen zeigen. Aber es sollte bei diesen Teil bleiben...

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

Pumpkinman769

29. Oktober 2013XBox 360: Abwechslung im Halo-Universum

Von (2):

Halo Wars ist zwar kein typisches Halo aber es ist auf alle Fälle ein gutes Halo. Es hat eine gute Story, die jedoch leider ein Bisschen aus der Reihe tanzt, eine gute Grafik und einen unterhaltsamen Multiplayer-Modus. Überhaupt ist es für ein Strategiespiel technisch gut gelungen.
Die Story gefällt mir, weil sie, wie bei fast allen bisherigen Halos spannend und sinnvoll ist. Sie tanzt jedoch leider ein bisschen aus der Reihe, da die Flood hier schon auf Harvest entdeckt wurde, wobei das UNSC und die Allianz eigentlich erst auf Halo auf sie stoßen. Die Grafik finde ich auch gut, man kann alles gut erkennen. Außerdem finde ich den Multiplayer-Modus gut, da man wieder, wie bei jedem Halo ehrlich kämpfen kann, zudem finde ich es gut dass man sich gegenseitig Unterstützung geben kann, so wird die Sache noch etwas fairer. Halo Wars ist für ein Strategiespiel technisch sehr gut gelungen. Das fängt schon damit an, dass Schäden nicht vorprogrammiert sind, sondern angepasst an die Ursache.
Ich finde, trotz dem kleinen Fehler in der Story ist Halo Wars ein gutes Strategiespiel!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

71

Masterflood

11. August 2012XBox 360: Ein Spiel für Fans und Strategen

Von (12):

Zwanzig Jahre vor Halo entdeckt die Besatzung der Spirit of Fire ein Konstrukt der Blutsväter und bekommt Koordinaten für einen Planeten, der für die Allianz von hohem Interesse scheint.
Nach erbitterten Kämpfen, auf diesem gegen die Allianz, sowie der Flood öffnet sich ein Tor auf der Planetenoberfläche und gibt sein kostbares inneres Preis, welches um jeden Preis der Allianz verwehrt bleiben muss.

Die Geschichte und vor allem die Cutscenen sind das Beste was den Augen seit langem passieren kann. So verdammt herausragend, gutaussehende Zwischensequenzen sind selten in Spielen vertreten. Allerdings bricht es leider einige Regeln des Halo-Universums, was dementsprechend die Kehrseite dazu bildet.

Ich war positiv überrascht, als die Flood auch Teil von dem Spiel war, da sie in den letzten Halo Spielen weniger erschienen ist. Auch wenn ich nicht wüsste, wie diese Spielbar hätten funktionieren sollen, hab ich es mir dennoch irgendwo gewünscht, leider bleibt es einem verwehrt.

Die Missionen innerhalb der Kampagne sind äußerst abwechslungsreich, was ich definitiv hervorheben muss. Eintönigkeit wird kaum aufkommen und auch die Schwierigkeit ist angemessen.
Für Extra Herausforderungen sorgen die aktivierbaren Schädel, oder Erfolge von Halo Wars selber.

Das Spielprinzip selber gleicht dem Schere-Stein-Papier Prinzip: Infanterie gegen Lufteinheiten, diese gegen Fahrzeuge und diese wieder gegen Infanterie. Gebaut werden kann nur auf vorgegebenen Positionen auf der Karte und diese liegen meist ungünstig, abgesehen von der ersten Basis.
Es gibt zudem verschiedene Zusatzgebäude auf der Karte verteilt, welche das Blatt wenden können, jedoch sind es diese meist den Aufwand nicht wert.

Da ich Halo Wars nie Online gespielt habe kann ich darüber keine Angaben machen.

Somit empfehle ich den Fans der Halo Serie das Spiel, die Storyline und Grafik laden geradezu ein, jedoch ist das Spiel schnell ohne Multiplayer ausgelutscht und es könnte zu einem Staubfänger werden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

75

XALORR

20. Mai 2012XBox 360: Halo meets Starcraft

Von (5):

Einzelspieler:
Habe bis auf das letzte Level durchgezockt. Leider ist das Spiel in einigen Passagen künstlich schwer gemacht und nerft nach ner Weile. Auch die Strategischen Obtionen sind leider durch die Schlauchige Levelstruktur ziemlich begrenzt.

Was die Story, Charaktere und die Qualität der Cutscenes angeht, kann bisher kein Halo Titel auuch nur anähernd mithalten. Kein Wunder, wurde es doch nicht von Bungie gemacht die die Marotte haben 3/4 ihre Budget in die PR reinzuballern.

Multiplayer:
Ich habe einige mal Starcraft gezockt daher war ich nicht überascht wie es bei HW ablief. Strategie über Bord werfen und dann heißt es Bauen-Rushen, Bauen-Rushen, Bauen-Rushen, bis der Gegner aufgibt oder zermürbt und zerquetscht wurde.

Ich bin eher der Stratege und versuch erstmal die Gegend zu scouten und zu Festigen. Angriff planen und Verteidigung aubauen und festigen, Angriff planen und ausführen.

Tja, blöd ist nur wenn der Gegner wie oben beschrieben vorgeht. Meine Siege lassen sich daher an einer Hand abzählen und auch nur weil ich meine Verteidigung nahezu perfekt hatte und keine Einheiten es auch nur in die nähe meiner Homebase schafften, und mein Gegener generft aufgab. Schahler Triumph nenne ich das.

Halo Wars ist für Starcraft oder Dawn of Warzocker eine Spielwiese um SC und DoW bzw. HW Anfänger plattzumachen,
für dieses Game doch eher gemacht ist.

Ich gebe es gerne zu, ich kann dieses Game nicht wirklich, das liegt daher das ich in Starcraft genauso scheitere. Ich mode leber Homeworld zu Halo und kann meinen Strategischen Denken freien lauf lassen.

PS: Wenn man in Starcraft in 15 Spielen 8 mal gegen Südkoreaner und Deutsche Pros verliert versteht man vieleicht meine eher ablenende Haltung gegenüber diesen und allen Games mit den selben Spielprinzip.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

LOSkiller

04. Dezember 2011XBox 360: Strategie auf einer Konsole? Experiment geglückt!

Von (3):

Als ich das Spiel bekam dachte ich, wie viele andere wahrscheinlich auch, Strategie und Konsole, ob das gut geht?
Und ja, ist es!

Die Steuerung ist gut gemacht und schnell zu lernen. Natürlich ist das Spiel nicht so komplex wie Echtzeitstrategiespiele auf dem PC, da man nicht so viele Tasten daher auch nicht so viele Möglichkeiten hat.

Am Spielverlauf selbst gibt es auch nicht viel zu kritisieren. Schnell und intuitiv baut man sich ein (wirklich) kleines "Imperium", welches meistens aus 2-3 Basen besteht, und eine Armee auf, mit welcher man dann das Ziel hat die gegnerischen Einheiten und Basen zu zerstören.

In den Basen baut man je nach Rasse verschiedene Gebäude (es gibt 6 verschiedene Gebäude, Geschütze und je nach Map Spezialgebäude) welche verschiedene Funktionen haben z. B. Versorgungsmodule oder Lager (bringen Rohstoffe) Kaserne oder Halle (benötigt man zur Ausbildung und Verbesserung von Infanterieeinheiten).

Die Kampagne spielt noch vor Halo 1 und erzählt den Anfang der Schlacht der Allianz gegen die UNSC, welcher auf Harvest beginnt. Die Zwischensequenzen sind sehr mitreißend und haben eine tolle Grafik. Die Level werden mit der Zeit natürlich immer anspruchsvoller, sind aber nicht so schwer das Strategie-Neueinsteiger keine Chance haben.

Der Gefechtsmodus ist ebenfalls simpel und gut gemacht. Man kann 1 vs. 1, 2 vs. 2 oder 3 vs. 3 in verschiedenen Spielmodi antreten. Für jede Anzahl an Spielern gibt es eigens vorgesehene Maps.

Im Online-Multiplayer kann man Koop-Kampagne oder normale Gefechte, sowohl mit Freunden als auch mit Fremden, spielen.

Meiner Meinung nach ist das Spiel sehr gut gelungen ein paar negative Punkte sind für manche vielleicht die nicht so komplexe Steuerung oder die nicht ganz detailierte Grafik aber mich stört das nicht und es macht mir nach einem halben Jahr immer noch großen Spaß.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

mic2k

03. Dezember 2011XBox 360: Strategie Fans aufgepasst Halo Wars Top

Von :

Liebe spieletipps Gemeinde ich stelle euch heute meine Meinung über das Strategie Spiel Halo Wars für die Xbox 360 vor. Kommen wir zum ersten Punkt der Kampagne: die Kampagne spielt im Jahre 2531 20 Jahre vor den Ereignissen der Halo Reihen. auf dem Planeten Harvest, wo fünf Jahre zuvor die Allianz als erstes gesichtet wurde. Nach der Rückeroberung des Planeten wird das Versorgungs- und Kolonieschiff Spirit of Fire wegen erneuter Allianz-Aktivitäten nach Harvest geschickt.

Schnell wird klar, dass die Allianz auf der Suche nach einem sogenannten "Blutsväter-Relikt" ist. Unter Leitung von Sergeant Forge erobern die Marines das Relikt, welches die Allianz in die Luft sprengen wollte. Captain James Gregory Cutter schickt daraufhin die Professorin Ellen Anders, eine Expertin für exobiologische Zivilisationen, zur Ausgrabungsstätte. Es stellt sich heraus, dass es sich um einem Kartenraum handelt. Die Allianz versuchte unter der Führung des Gebieters Ripa 'Moramee, die Menschen im Relikt zu töten, was ihnen aber nicht gelingen wird denn sie werden sie aufhalten.

So treten sie in die Rolle von USMC Oberhäuptern um die Schlacht zu entscheiden in der Luft und an Land. Die Kampagne ist schön und gut gemacht wie man es bei einem Strategie Spiel erwartet. Alleine ist die Kampagne schon sehr spaßig aber über die Xbox Live Funktion kann man die Kampagne auch zu zweit bestreiten das Teamwork beinhaltet wodurch die Kampagne zu einem noch mehr spaßigen Ereignis wird.

Doch die beste Funktion von Halo Wars ist der Online Modus wo es sehr viele Spielmodis gibt die man 1vs1 oder 2vs2 und 3vs3 bestreiten kann. Entweder man spielt mit einem fremden im Team den man per Spielersuche ins Team bekommt oder man bestreitet den Kampf mit einem Online Freund. Man kann zwischen Allianz und USMC wählen wo es je 3 unterschiedliche Oberhäupter gibt die immer andere Spezialeinheiten haben oder Spezialinhalte so wird der Kampf immer unterschiedlich verlaufen und nicht eintönig werden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

82

jandangschat

29. November 2011XBox 360: Halo mit Strategie?

Von (12):

Ich bin ein großer Halo Fan. Als ich nun Halo Wars in den Händen hielt dachte ich mir, kann Halo als Strategie Spiel funktionieren? Zuerst fing ich mit dem Tutorial an. Sofort merkte ich: Die Steuerung ist echt gelungen. Nach gewisser Zeit könnte ich meine Truppen schnell über das Schlachtfeld schicken. Die Kampagne würde spannend durch Zwischensequenzen erzählt. Die Grafik ist OK hat ja auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel.

Natürlich gibst nicht nur eine Kampagne sondern auch ein Gefechts Modus indem man gegen Bots spielen(oder üben) kann. Die KI ist okay aber nicht besonders schlau. Schade fand ich, das es nur zwei Rassen gab. Das Spiel zwingt ein ständig dazu, mal was zu Upgrade, dann muss man mehr Einheiten erstellen etc. Taktik gibst zwar nicht so viel, meist muss man nur viele Eineinheiten auf ein Ort lenken, aber es bringt echt Spaß. Natürlich kann man auch online gegen andere Spieler kämpfen.

Fazit: Halo Wars zeigt das Strategie doch auf der Xbox gehen kann. Die Steuerung ist perfekt gelungen, die Grafik ist gut und der Mehrspieler bringt echt Spaß. Leider gibst auch kleine Fehler: Manchmal hängen Einheiten fest, die KI ist auch nicht immer die beste und das Einheiten Limit ist nicht sehr groß. Trotzdem Wer auf Strategie steht und eine Xbox hat, muss sich dieses Spiel kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

87

Ghost970

22. Juli 2011XBox 360: Packend inszeniert

Von gelöschter User:

Halo Wars ist ein gutes Echtzeitstrategiespiel, in dem sich Drei Gruppen bekämpfen. Die Menschen, Die Allianz und die Flood. Die Menschen versuchen unter der Führung von Captain Cutter die Allianz zu vernichten. Die mutierten Lebensformen, Flood mischen sich im Spiel irgendwann ein.

Die 15 Missionen sind sehr abwechslungsreich, spannend und die Videoszenen Kann man gelegentlich auch kucken. In der Gefechtsmodi Hält der Spielespaß sehr lange an. Es gibt viele Karten in den Man spielen kann. und in den Verschiedenen Karten gibt es viele Extras: Schützentürme, Reaktoren und vieles mehr.

Grafik: Detailreich und fast keine Bugs.
Sound: Typisch Halo, Keine Sound Bugs.

Mein Fazit: Halo Wars ist ein gutes Echtzeitstrategiespiel, mit wenigen Bugs und Proplemen. Die Missionen sind packend inzeniert und spannend. Und bietet einen sehr langen Spielespaß. Halo Wars ist ein Muss für jeden Echtzeitstrategiespiel-Fan.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

94

Zockerbert

20. März 2011XBox 360: Eine Abwechslung zu den anderen Halo-Teilen

Von (2):

Halo Wars unterscheidet sich komplett von den anderen fünf Halos! In Halo Wars hast du die Qual der Wahl, ob du nun als Allianz die Menschen vernichtest, oder ihr mal richtig in den Arsch tretest!

Da Halo Wars ein Strategiespiel ist es eine willkommene Abwechslung zu den anderen Halo Teilen. Du kannst im Gefechts Modus oder im Multiplayer entweder als Allianz oder UNSC spielen. Die großen Schlachten sind sehr beeindruckend, da egal als was du spielst, du wirst riesigen Spaß haben.

Die Allianz:
Die Einheiten der Allianz sind ein wenig schwächer als der gleiche Einheitentyp von der UNSC. So wird zum Beispiel ein Trupp Grunts von einem Squad Marines besiegt. Das heißt aber nicht das sie unterlegen ist, denn wenn du mit einem Scarab in die Schlacht ziehst, sind die meisten Gegner machtlos! Außerdem kannst du Schilde bauen, die deine Basis sehr gut schützen, bis deine Armee da ist, oder du neue Einheiten ausgebildet hast. Auch nicht zu unterschätzen sind die Schakale, denn wenn du sie geschickt einsetzt, vernichten sie auch drei Trupps von OASTs, sind die Besten Infanterie Einheiten der UNSC.

Die UNSC (United Nations Space Command):
Das wahre Glanzstück der UNSC sind die Spartans! Diese haben natürlich Schilde und können Fahrzeuge kapern und gegen den Feind einsetzen, was das Blatt ganz schnell wenden kann. Es können aber nicht alle Fahrzeuge übernommen werden, wie z.B. ein Scarab. Die Basen der UNSC haben keine Schilde, aber je mehr Gebäude man hat, desto stärker wird das Hauptgebäude.

Die Kampagne ist sehr gut gelungen, da auch die Viedeo Sequenzen sehr gut ausschauen. Vorallem gibt die Kampagne aufschluss zur vorgeschichte von Halo, da es ja gut 20 Jahre vor dem ersten Halo Teil spielt.

Was cool wäre, wenn man auch als Allianz eine Kampagne spielen könnte. Was auch manchmal nervenaufreibend sein kann, ist wenn sich manche Einheiten nicht so bewegen wie sie es sollten.

Alles in Allem ein sehr gelungenes Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

96

MegaNoob

12. Januar 2011XBox 360: Allianz oder UNSC - Ihr habt die Wahl

Von (11):

Wer sich in den Halo Teilen nicht wirklich mit der UNSC anfreunden konnte, hat in Halo Wars die Chance als Allianz die Menschen zu zerstören. Aber nichts ist besser dazu geeignet Menschen zu zerstören, als ein Strategiespiel.

Grafik:

Die Grafik ist wirklich gut gelungen und weißt nur manchmal einige Fehler auf, aber 99% des Spieles sind fehlerfrei.

Sound:

Typisch Bungie - typisch Halo

Steuerung:

Anfänger sollten lieber ein bisschen herumexperimentieren bevor sie sich den KI auf Schwer stellt.

Kampagne:

Cutscenes schauen sehr real aus und beherbergen manchmal sehr schwarzen Humor. Aber sonst kann man zur Kampagne sagen, dass sie durchdacht ist und nicht langweilig wird.

Mein Fazit: Wer Halo liebt, liebt auch Halo Wars, wer aber eher ein strategisches Genie ist, wird hier kein Spiel finden, dass ihn fordert. Trotzdem bleibt es einfach ein boombastisches Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

Ha(lo)

25. Oktober 2010XBox 360: Halo mal ganz anders

Von (2):

Halo Wars ist anders als alle anderen Halo-Spiele ein Strategiespiel. Es wurde perfekt umgesetzt und das bietet den Spieler neue und andere Einblicke in die Halo-Welt, zwar spielt es sich viel anders als zuvor, ist jedoch für Halo-Fans ein wahres Goldstück.

Die Grafik ist mit vielen kleinen Details perfektioniert worden und das Level- und Spieldesigne ist einzigartig wie nie zuvor. Verschiedene Umgebungen von Bergen und Gletschern bis in Täler und dschungelartige Gebiete, es wurde überall perfekt dargestellt.

Die Geräusch- und Musikkulisse passt mehr als genial zum Leveldesigne und besitzt immer noch das trotz vieler Veränderungen typische Haloflaire.

Die Steuerung wurde natürlich generalüberholt, es ist ein großer Schritt vom Ego-Shooter zum Echzeitstrategiespiel, doch dieser ist den Entwicklern perfekt gelungen. Noch nie war Halo wie jetzt. Massenschlachten, Einzelkämpfe und die Weiterentwicklung von Fahrzeugen und der Infanterie machen Halo Wars wirklich einzigartig in der Geschichte der Halo-Spielreihe.

Die Story ist sehr mitreißend und bringt viele Informationen mit sich, die man bisher noch nie gewusst hat.
Auch der Multiplayer-Modus ist überragend, ob als Mensch der UNSC oder als Alien der Allianz spielt, jede der beiden Seite ist sehr ausgewogen und jedes Gefecht bringt andere Strategien mit sich, man wird nie so spielen wie vorher, auch aufregend ist, dass man in so manchen Level noch auf andere Gegner trifft die zu keiner der beiden Seiten gehören.

Das Fazit ist, dass Halo Wars sich spielt wie noch nie, der Genrewechsel wurde von dem Entwicklern perfekt umgesetzt und die Story wie die Steuerung ist fast perfektioniert worden. Es ist für jeden Fan der Halo-Welt ein Muss.

0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

TieJohn

03. Juni 2010XBox 360: Bestes Echtzeit-Strategiespiel auf der XBox 360

Von (2):

Kampagne: In 15 Missionen spielt man die Menschen und kämpft gegen die Flood und die Allianz. Die Missionen sind optisch und spielerisch abwechslungsreich, dazu gibt es tolle und schöne Zwischensychenzen.

Gameplay: Halo Wars ist ein sehr schnelles und actionreiches Strategiespiel.

Grafik: Die Basen und die Einheiten sind sehr Ditailreich, die umgebungen sind einbisschen mau und es ruckel manchmal.

Sound: Der Sound ist sehr gut, Der typische Halo Sound eben.

Multiplayer: Der Multiplayer ist sehr spaßig und es gibt ein ein Rangsystem. Man kann auch gegen die K.I. antreten zum üben.

1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

Spielesammlung Halo Wars

Halo-Serie



Halo-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Halo Wars in den Charts

Halo Wars (Übersicht)