Harvest Moon 3D - Das verlorene Tal

meint:
Harvest Moon versucht bei Minecraft zu wildern - so richtig viel Spielspaß will dabei nicht aufkommen. Ziemlich langweilig.

Neue Videos

Harvest Moon  The Lost Valley - EU Announcement Trailer (Deutsch)
Trailer

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

In der Lebens-Simulation "Harvest Moon 3D - Das verlorene Tal", von Natsume reist ihr an einen Ort, an dem der Winter nie endet. Eure Aufgabe ist es alle Jahreszeiten wieder zurückzuholen. Nebenbei könnt ihr Bauen oder Anpflanzen, Tiere züchten und neue Freunde finden.

Meinungen

76

82 Bewertungen

91 - 99
(32)
81 - 90
(13)
71 - 80
(21)
51 - 70
(3)
1 - 50
(13)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.8
Sound: starstarstarstarstar 3.8
Steuerung: starstarstarstarstar 3.8
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.9
Jetzt eigene Meinung abgeben 11 Meinungen Insgesamt

99

HarvestRat

14. Mai 20163DS: Total unterschätzt

Von :

Selbst ich als große Harvest Moon - Anhängerin habe mir dieses Spiel nur gekauft, um meine Sammlung zu vervollständigen. Naja, ein verregnetes Wochenende und genervt von AnB und SoS habe ich dann beschlossen, jetzt doch mal hinein zu schnuppern. Anfangs war die Grafik - insbesondere der Charaktere - extrem unsympathisch für mich, aber gleich am ersten Tag habe ich mich nicht nur daran gewöhnt, sondern bin auch noch gleich in einen Grab-Rausch verfallen. Die seltsamen Erntewichtel finde ich jetzt total süß. Ich hab schon einen guten Teil meiner Farm komplett umgegraben und eine Terrasse aufgeschüttet. Die Mainstory hatte ich in 10 Tagen (realtime) durch, weil dieses Spiel so unglaublich viel bietet und ich mich schon nach Stunden absolut nicht mehr trennen konnte.

Pflanzenbau war auch in den letzten HM-Folgen für mich der Schwerpunkt, da ist es kein Wunder, dass ich jetzt auf der Jagd nach sämtlichen Mutationen bin. Die Tiere sind ein bisschen schräg, weil robotermäßig, aber trotzdem liebenswert. Am allerbesten ist der grinsende Hund, der einen in der Früh schon mit diversen Mitbringseln erfreut!

Die Heiratskandidaten sind jetzt zwar nicht der Renner, aber man kann günstig noch je einen downloaden. Auch weitere Downloads (gratis oder superbillig) sind erhältlich und bringen dem Spiel extrem viel. Auch nach dem Abschluß der Geschichte ist noch so viel zu tun - zu bauen - dass man ohnehin keinen Gedanken daran verschwendet, das Spiel wegzulegen. Fazit: Vollkommen falsch beurteilt und leider viel zu wenig gespielt!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

75

Diamond_Angel

12. Oktober 20153DS: Übertrifft mit sicherheit keine Erwartung

Von :

Mir fehlt vor allem das und weiters fide ich das es zu wenig Charaktere gibt. Dafür fällt dir die Entscheidung leicht wen du heiraten willst den im spiel hast du nur drei pro Geschlecht zur Auwahl (du kannst dir noch einen bzw. zwei über CPU kaufen). Die Kamera gleicht zu beginn einem Horror aber man gewöhnt dich daran. Als sehr positiv und tolles empinde ich das gestalten der Landschaft das macht die Sache wieder etwas interessanter. Für mich ein ganz nettes Spiel und ein muss für alle Sammler. Ich hätte mir ein bisschen mehr erwartet!

0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

67

Crazy-Lars

04. September 20153DS: Minecraft lässt grüßen

Von (3):

Für Minecraft Fans ist es evtl. was aber für Harvest Moon Fans eine Enttäuschung.
Naja Aufbau, Abbau von Gelände naja...... Wenn ihr mich fragt haben die Macher sich diesmal sebst untertroffen.
Bin eigentlich großer Harvest Moon Fan, aber dieses Spiel ist das Geld nicht Wert, da gibt es besseres........

Also meine Empfehlung gibt euer Geld für andere Sachen aus, Z.B. "Harvest Moon a new Beginning" das ist das traditionelle Harvest Moon; Farm aufbauen, Tiere verpflegen, flirten, heiraten, Kinder usw.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

9

MsKeepitasecret

26. August 20153DS: Finger Weg

Von (2):

Wie oft man lesen muss, "schöne Neuerungen" und "mal was Neues", "coole Erweiterung" Bah! Dieses Spiel hat nicht auch nur im Geringsten etwas mit der Spielereihe aus Japan, die wir unter dem Namen "Harvest Moon" kennen, zu tun.
Die läuft jetzt nämlich unter dem Namen >> STORY OF SEASONS <<

Dieses Spiel ist meiner Meinung nach ein schlechter Witz. Ein misslungener Versuch die grandiose Reihe aus Japan zu kopieren. Eigene Ideen? Schon gar nicht! Es handelt sich um eine Minecraft und Harvest Moon Verschmelzung der schlechten Variante. Als ich das erste Mal davon gehört hab dachte ich mir, Okay gewagt aber cool! Da ich ein Fan beider Spiele bin.
Aber das hier ist einfach nur Mist.

Die Grafik ist sowas von hässlich und veraltet. Es kommt nicht annähernd an die eigentlichen -Bokuj&#333; Monogatari- Teile heran.
Auch das Handling lässt zu wünschen übrig. Das Terraforming ist zwar ein cooles Feature, aber viel zu mühselig gestaltet.
Ebenso ist das Anpflanzen und Ernten in diesem Spiel echt viel zu anstrengend. Wer es liebt viel anzubauen, sieht hier schwarz. Denn man braucht sonst geradezu den ganzen Tag um alle Pflanzen auch nur gießen zu können.

Da ich ein mega Fan der eigentlichen Reihe bin, die jetzt unter dem Namen Story of Seasons publiziert wird, habe ich mir das Spiel vorab trotzdem schon mal geholt, und war enttäuscht. Ich musste es nach knapp 2-3 Stunden Spielzeit wieder aus der Hand legen. Seitdem verrottet es auf meinem 3DS.

#niewieder

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

82

pipline07

01. August 20153DS: Schön mit einem ABER

Von (7):

Für wirkliche Harvest Moon Fans ist dieser Teil auf jeden Fall einen Blick wert.
Die Steuerung ist zwar hier und da etwas ungenau, jedoch sehr einfach im Handling.

Musikalisch wird es leider auf Dauer anstrengend, aber schlecht ist die Musik deswegen nicht.

Schade ist die Kurzweiligkeit der Hauptstory, sie ist doch recht schnell durchgespielt.

Schön hingegen ist die Flexilibität des Geländes, ist man hier in der Lage sich sein Umfeld nach eigenen Wünschen zu gestalten. Dabei stört auch die dafür benötigte Zeit weniger.

Pflanzentechnisch muss man sich etwas umsehen, da keine Jahreszeiten angegeben werden, bzw. nur in geringem Umfang. Auch braucht das bewirtschaften so seine Zeit.
Allerdings wird es auch durch mögliche Mutationen sehr interessant, weiß man doch nie wie die Ernte aussehen wird.

Egal wie man es sehen möchte, es gibt genügend positive Neuerungen gegenüber anderen Teilen.
Einen Blick zu wagen, kann ich nur empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

xsatinkax

28. Juli 20153DS: Harvest Moon wartet mit vielen kleinen Neuerungen auf

Von :

Dass die richtigen Hardcore Fans so schlecht über das Spiel urteilen ohne es überhaupt anzutesten erachte ich als ein Fehler. Ich habe selbst jahrelang Harvest Moon Spiele gespielt und obwohl ich das Prinzip mochte, fehlte den Spielen einiges. Jedes neue Spiel war wie das andere, Neuerungen gab es so gut wie keine und die Steuerung war mühsam und verbesserungswürdig.

The Lost Valley wartet zum ersten Mal seit einer Ewigkeit mit einer intuitiven Steuerung auf. Auch Bedarf noch minimale Verbesserungen, doch im Vergleich zu den alten Spielen ist sie eine wahre Erleichterung.

Das Terraforming beansprucht zwar viel Zeit, doch es eröffnet ganz neue Möglichkeiten, auch im Bereich der Landwirtschaft. Die Grafik ist angelehnt an die der Version 'A Wonderful Life' für den Game Cube, was mich persönlich sehr freut, denn ich mochte die Version sehr.

Alles in allem, ist The Lost Valley ein tolles Harvest Moon das mit vielen, kleinen Details aufpoliert und erweitert wurde. Man sollte diesem Spiel wirklich eine Chance geben. Ich kann es seit mehreren Wochen kaum noch aus den Händen legen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

8Alex33

20. Juli 20153DS: Eigentlich super

Von :

Hallo,

das Spiel ist im Großem ganzen super, macht Spaß und wie immer freut man Sich wenn man es spielt weil bis jetzt alle Harvets Moon Spiele super waren. Aber meine Meinung..... dauert die Feld Arbeit zu lange, jedes einzelne Feld zu Gießen oder wenn die Früchte/Blumen fertig sind sie einzusammeln, da auch verliert man kostbare Zeit.

Und wenn man kein Experte ist kann es ein bisschen kompliziert werden denn, bei denn Samen steht nicht für welche Jahres Zeit sie sind, und dann ist es am Ende ein bisschen ärgerlich wenn sie eingehen. Aber trotzdem macht das Spielspaß kann ich nur Empfehlen daher man seine Umgebung so zu sagen selber machen kann, Man kann alles umgraben und da bauen wo man es gerne hätte, und das die Tiere eine Fähigkeit haben können ist ziemlich cool.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

83

pumelii

03. Juli 20153DS: Interessante Erneuerung

Von :

Ich finde das Spiel hat viele gute Erneuerungen bekommen. Die Steuerung ist anderst als in dem Vorgänger, ich persönlich finde sie einfacher wenn man sich erst einmal dran gewöhnt hat. Es sind neue Funktionen dazu gekommen was ich sehr gut finde. Was ich ein bisschen schade finde ist das, dass Spiel für den Nintendo 3DS ist aber keine 3D Funktion hat.

Aber dadurch das ich so gut wie nie mit 3D spiele stört mich das nicht weiter. Ich finde das Spiel ist rund um gelungen es hat eine schöne Handlung die sich durch das Spiel zieht so das es nicht langweilig wird. Durch die neuen Funktionen kann man sich austoben. Ich würde das Spiel jederzeit weiterempfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

61

Nadine0604

26. Juni 20153DS: Nur teilweise zufrieden

Von :

Ich war etwas skeptisch, da die Grafik sehr nach Minecraft kommt. Es wirkt alles so als hätten sie da paar Würfel hingeschmissen und gemeint: ach, wieso sollten wir uns die Mühe machen und die Landschaft gestalten, wenn die Leute das ja selbst tun könnten? Außerdem fehlt mir das Dorf, die Stadt oder sonstiges das man hätte oder erkundigen könnte. Weder ein Dorf, noch Läden oder Häuser in denen die Leute leben. Sie kommen paar mal in der Woche und sind entweder vor dem Haus, oder auf dem Gebiet, das man zur Gestaltung zur Verfügung hat. Man sieht keine anderen Gegenden. Die Auswahl an Heiratskanditaten die es gibt, idt auch nur beschränkt. Gerade mal 3 für das jeweilige Geschlecht.

Und sobald mam die "Story" beendet hat, gibt es nichts das man tun kann als das Land zu gestalten und ein paar Anliegen der Leute zu erledigen, Pflanzen anzubauen, die man für gar nichts braucht oder sich um Tiere kümmern. Meiner Meinung nach hat man einfach zu viel von Minecraft kopiert. Außerdem sollen zusätzliche Inhalte wieder um einiges mehr Kosten (Hochzeits DLC?!). Also eines der besten HM Spiele ist es auf jedenfall nicht. Ich finde es schade, dass es so wenig Bewohner, Heiratskanditaten und Land gibt, dass es zu sehen gibt.

Zu wenige interessante Aufgaben, die zu erfüllen sind. Ein HM mit einer super Grafik, toller Story, viele Möglichkeiten den Charakter zu gestalten, viele Heiratskanditaten, einem Dorf/Stadt/Insel oder vllt mal etwas neues wie HM im Dschungel, Afrika etc. wo es auch dementsprechende Pflanzen zum Anbau und Tiere zur Aufzucht gibt, 2 oder mehrere Kinder die man haben kann, ...

Egal was es wäre, es sollte einfach den Spaß an Harvest Moon nicht zerstören. Es gäbe soviele Möglichkeiten ein gutes HM Spiel rauszubringen und dann wird man trd so enttäuscht obwohl so sehr für diese Reihe geworben wurde. Der Grundansatz ist da, aber es wirkt unvollständig und als würde etwas fehlen. Naja vllt ist HM Story of Memories dann etwas besser.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

77

Federchen64

26. Juni 20153DS: Nettes Spiel

Von :

Harvest Moon-das verlorene Tal...für mich ein Spiel, dass einige gute Ansätze besitzt, aber leider trüben auch einige Mängel den Spielspaß ein wenig.

Positiv:
Es macht großen Spaß, seine Farm ganz individuell zu verändern und kann einen Spieler sicher längere Zeit fesseln.
Die Tasche/Rucksack: hier wurde endlich mal mitgedacht, ist die Tasche voll, wandern die Rohstoffe automatisch in das Vorratslager, dass mit 255 Plätzen pro Stück ausreichend Platz bietet.

Die Steuerung: kein langes Rumsuchen, das Spiel bietet immer die passende Option zur Situation, gefällt mir sehr gut!
Das Farmgelände: dafür gibt es nur ein Wort...es ist riesig und lädt dazu ein, alle möglichen Anbauversuche zu unternehmen, um herauszufinden, wo welche Pflanze am besten gedeiht.

Das Auftragssystem: kein Zeitdruck, die Nachbarn warten geduldig, bis der Spieler alle benötigten Dinge gesammelt hat.

Negativ:
Es gibt kein Dorf mehr, dass man besuchen kann, die Nachbarn treiben sich vor dem eigenen Haus oder auf dem Farmgelände herum.
Leider geht auch der Tag viel zu schnell vorüber, nach dem Versorgen der Tiere u. der Pflanzen bleibt nicht mehr viel Zeit, um mit den Nachbarn zu plaudern.
Die Tiere...ich finde sie eindeutig zu groß geraten, ist der Stall gefüllt, wird es teilweise schwierig, noch an die Futtertröge heranzukommen.

Als Fazit bleibt:
Ein nettes Spiel, für Fans sicher geeignet, aber meines Erachtens reicht es nicht an Harvest Moon-Spiele wie z.b. *Geschichte zweier Dörfer* oder der Klassiker *Back to the Nature* heran

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

77

Kyoushirou

19. Juni 20153DS: Harvest Moon - Von Natsume neu 'gecraftet'

Von (11):

Auch nach der Trennung mit Xseed möchte Natsume an dem Namen Harvest Moon festhalten.
Zur kurzen Auffrischung: Harvest Moon war in Japan schon immer übersetzt unter dem Namen "Story of Seasons" bekannt, als Natsume die Spielereihe ins englische übersetzte tauften sie die Serie "Harvest Moon" um sie auf dem englischen Markt zu bringen.
Nun wollen sie natürlich weiterhin von dem Namen Harvest Moon profitieren und starteten ihr erstes eigenes Projekt - eine Art Harvest Moon mit Minecraft Feeling.

Und an sich haben sie ihre Arbeit auch gar nicht so schlecht gemacht, nur merkt man als Fan der Spielereihe leider schnell, dass da nicht die selben Entwickler dahinter stecken.
Anfangs ist man noch völlig abgelenkt von den vielen Umgestaltungsmöglichkeiten der eigenen Weltkarte, welche sich in halben Minecraftblöcken vor einem erstreckt. Sind dann aber die ersten Bauprojekte abgeschlossen, bietet sich leider kaum Neues.
Man fühlt sich recht einsam in seiner Berghütte - gibt es schließlich nicht wie gewohnt ein Dorf oder eine Stadt. Statdessen besuchen einem nach und nach neue Personen und Händler.

Immerhin kann man nach wie vor auch Tiere halten, Anbauen, Mienen aufsuchen und jeweils eine von drei Personen des anderen Geschlechts heiraten. Hier und da kommt auch mal ein gratis DLC, meist im Sinne von neuen Kleidungsstücken oder Frisuren raus.

Auch wenn das Spiel für mich nicht unbedingt den Namen "Harvest Moon" vertreten kann, so hat es mich dennoch zeitweilig recht gut unterhalten. Als Minecraft Spieler kam ich immer wieder auf Ideen für Projekte, die ich dann doch noch umsetzen wollte und so verbrachte ich trotz einiger Schwächen dieses Spieles einige unterhaltende Stunden.

Für Minecraft Spieler, die einen Ausflug in andere Sphären machen wollen, ist es auf jeden Fall einen Blick wert. Harvest Moon Fans seit Anbeginn hingegen sollten vielleicht eher auf Story of Seasons warten oder dem Spiel eine Chance geben. Ein süßer Zeitvertreib für zwischendurch ist es allemal.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Natsume
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    19.06.2015 (3DS)
  • Altersfreigabe: n/a
  • Auch bekannt als: Harvest Moon - Das vergessene Tal, Lost Valley

Spielesammlung Harvest Moon 3D - Lost Valley

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Harvest Moon 3D - Lost Valley in den Charts

Harvest Moon 3D - Lost Valley (Übersicht)