Haunted Memories - Haunt

Neue Videos

Beta 0.9 Trailer
 Haunt - The Real Slender Game: Trailer

Neue Tipps und Cheats

  1. Lösung mit Karte und Guide
  2. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Anfangs als "Haunt - The Real Slender" noch als hochwertiger Indie-Horrortitel veröffentlicht hat das Entwicklerteam "ParanormalDev" sich dazu entschlossen auf dessen Potenzial aufzubauen und kurzerhand eine gesamte Reihe um den Slender-Mythos im GreenPark zu erschaffen: Die "Haunted Memories"-Reihe. Und so wurde aus "Haunt - The Real Slender" schließlich "Haunt" und damit die erste von sechs Episoden.Während Grafik und vor allem das atmosphärische Sounddesign kaum Wünsche offen lassen orientiert sich die erste Episode spieltechnisch noch sehr an der klassischen Slender-Vorlage: Ihr seid mit Taschenlampe in einem finsteren Wald unterwegs und müsst insgesamt 13 Seiten finden bevor euch der furchteinflößende Slenderman in die Hände kriegt der euch unablässig auf den Fersen ist.

Meinungen

75

56 Bewertungen

91 - 99
(20)
81 - 90
(12)
71 - 80
(13)
51 - 70
(2)
1 - 50
(9)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 3.8
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 7 Meinungen Insgesamt

80

Playhero

14. Mai 2016PC: Kostenloses und sehr gutes Horror Game

Von (6):

Gameplay: Das Gameplay ist. Nunja... Typisch Slender :D

Features: Im Gegensatz zum Vorgänger HAUNT gibt es EINIGE neue Features, die auch eig. richtig geil sind. Z.B. besitzt ihr jetzt verschiedene Waffen wie ein Brecheisen oder eine Pistole.

Story: Viele fragen sich: "Hat es denn eine Story?" Die Antwort ist ja. Die Story ist nur ein bisschen "versteckt", wie ich finde. Wenn man sich die Zettel GRÜNDLICH durchliest, springt einen die Story eig. direkt ins Gesicht. Ich finde die Story nett gemacht. Ist meiner Meinung nach sogar noch ein bischen besser und verständlicher als bei Slender: The Arrival.

Fehlerfreiheit: No Comment xD

Empfehle ich es?: JAIN. Wers testen will der kann sich es kostenlos holen. Wer allerdings ein fehlerfreies Spiel möchte sollte sich lieber erstmal mit dem Vorgänger vergnügen. Es gibt einige Bugs, die teilweise das Spiel so beeinflussen, dass es unschaffbar ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Chunkie

28. November 2013PC: Einfach Hammer

Von :

Meiner Meinung nach ist es eines der, wenn nicht sogar DAS beste Indie Horrorgame das man for free im Internet herunterladen kann. Ich selber spiele es immer wieder gerne dazu liebe ich diese Atmosphäre die beim Zocken entsteht. Diese Titelmelodie ist genauso unglaublich schauderhaft sowie einfach komponiert. Ich habe schon eine Menge an Horrorspielen gespielt und das Beste war immer Slender aber dann kam Haunt - The Real Slender Game und ich dachte mir... Besser kann es nicht werden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

1

BrianGriffinLP

08. Oktober 2013PC: Das neue SlenderMan: Haunted Memories

Von :

Haunted Memories
Das Spiel ist seit kürzlich erhältlich bei Steam für...kein Geld.
Ist doch Super.

Die Neuerungen:
-Hammer Grafik
-Besserer Slender auch mit neuer Grafik
-Für virtual reality bespielbar
-3D fähig (Zeigt sich im Spiel)

Das Prinzip:
Das ist einfach. In "Haunted Memories" könnt ihr nach reinfolge 9 Episoden bespiel und die rätzel lösen.
Nur der SlenderMan ist nicht weg. Der ist gemeiner geworden. Sehr.

Die "Episoden":
Ich bin noch bei 1. SlenderMan ist fies. Egal

Episode Eins:
Das Spiel beginnt. Am Auto liegen folgende Objekte.
(Müsst ihr mitnehmen wenn hinter dem Objekt ein M steht)
-Taschenlampe [M]
-Buch zum Projekt Haunt [M]
-Benzinkanister [M]
-Batterien
-Zum Speichern___eine Schreibmaschine.
Nun müsst ihr durch den Eingang. Der ist zu. Aber wenn ihr gegenlauft und [E] drückt öffnet sich die Tür.
Der SlenderMan taucht auf. Wenn ihr Stehen bleibt ist er wieder weg.
Viel Spaß

Das Fazit:
Da es kostenlos ist. Solltet ihr es euch holen. Es macht einen mörderhaften Spaß.
Ein Muss für alle SlenderMan Fans.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

71

Spelli

16. März 2013PC: Wertung: Haunt - The Real Slender Game

Von :

Ich habe schon das ein oder andere Slender Game gespielt und die meisten liessen sehr zu wünschen übrig.
Die Idee und Umsetzung von "Haunt - The Real Slender Game" waren gar nicht so schlecht aber halt leider kein bisschen gruselig! Es ist von der Story und der Grafik viel besser als zb. Slender: "The Eight Pages" aber nicht ansatzweise so gruselig.
Das liegt daran dass bei Haunt die Landschaft sehr hell ist und man alles sehen kann, den Slender kann man immer schon vom weiten sehen und er kommt fast immer mit Vorwarnung so dass ein "Erschreckmoment" nie zustande kommt.

Sehr schade für Leute die das Spiel spielen um sich etwas zu gruseln aber für alle anderen bestimmt einen Blick wert.
Etwas simpel gehalten aber mit hohen Schreckfaktor ist Slender: "The Eight Pages"

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

DungeonMasterBeni

14. März 2013PC: Haunt - Die Jagd geht weiter!

Von (3):

Ein weiteres kostenloses Spiel von ParanormalDev, bezogen auf den Mythos von dem Großmann alias Slenderman, die Story des Spiel ist schnell erzählt: "Was würdest du tun, wenn du an einem Ort aufwachst wo du noch nie zuvor warst?"
Man wacht in mitten von einem Wald/Nationalpark auf und wird von einer unheimlichen Gestalt verfolgt.
Du musst Bilder und Notizen zum "Projekt-Haunt" sammeln um ihr zu entkommen, doch je mehr Informationen gesammelt sind desto schneller und näher kommt sie...
Deine Waffe: Die Taschenlampe.
Die Regeln: Lauf. Dreh dich nicht um.

Grafik: Die Grafik ist meiner Ansicht nach einfach nur großartig, besonders für ein kostenloses Spiel!

Sound: Passender Sound, der die Atmosphäre gut abrundet, indem er das Ganze um einiges furchteinflössender macht.

Steuerung: Ich bin der Ansicht dass die Steuerung schlecht belegt ist, da die Tasten teilweise sehr weit auseinander liegen und dass besonders in hektischen Momenten stört, allerdings ist sie frei belegbar, daher ist es nicht weiter störend.

Atmosphäre: Alles in allem ist die Atmosphäre sehr stimmungsvoll, die Map ist groß, düster und sehr detailliert.
Musik und Grafik harmonieren gut miteinander und erzeugen so richtig viel Gruselspaß. Andererseits finde ich dass die Gestalt selbst ein bisschen sehr komisch aussieht und bei mir und meinem Freund als erstes der Satz: "Was ist das denn bitte?!" gefallen ist.

Insgesamt ein gutes Horror-Spiel, Ich kann jedem nur empfehlen es auszuprobieren, nämlich weil es gratis, rundum furchteinflössend und spannungsgeladen ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

40

Valle14

30. Januar 2013PC: Gute Grafik und das war's

Von (9):

Als Fan von Slender The Eight Pages war ich total begeistert, als ich von The Haunt hörte. Also hieß es: Downloaden!
Das Hauptmenü war schön gestaltet und die Map düster und groß. Das Seiten suchen machte Spaß und die Grafik überzeugte. Slender bewieß, dass man auch mit schlechter Grafik Horror erzeugen kann. The Haunt sollte wohl auf gute Grafik - erfolgreich - und guten Horror - nicht erfolgreich - ausgelegt sein.

Während man bei Slender in Angstausbrüche ausbricht, ist The Haunt. Fast schon langweilig. Der Slenderman ist nicht sehr gruselig und Hintergrundgeräusche sind: Nein, kein Herzschlag, kein düsteres Keuchen, sondern: REGEN.
Während Slender schon Panik verursachte, wenn nach der ersten Seite das Pochen eintrat, bleibt The Haunt ruhig.

Fazit: Das Spiel wäre sogar sehr gut, wäre nicht der Sinn verfehlt worden. Grafik: Super! Map: Super! Atmosphäre: Grauenhaft!
Wer sich hier ein zweites Slender vorstellt, hat sich getäuscht. Für eine bessere (obwohl es schon saugut ist) Slenderversion müssen wir wohl noch bis Slender The Arrival warten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

klickdich

11. Dezember 2012PC: Der Mythos mit neuer Grafik

Von (2):

Das neue Spiel von der ParanormalDev überzeugt sofort nach der Installation mit einem hervorragend gestaltetem Hauptmenü. Im Gegensatz zum Vorbild "Slender" gibt es hier drei Schwierigkeitsstufen mit verschiedenen Möglichkeiten. So startet das Spiel im schwersten Modus in der Dunkelheit und man hat, um das Spiel zu beenden, noch einige Extrafotos zu finden.

"What would you do if you woke up in a place that you never seen? " - diese Frage zieht sich durch den Spielverlauf. In demselben arbeitet sich der Spieler durch eine Geschichte über das "Projekt Haunt", mit nichts anderem als einer Taschenlampe "bewaffnet", die in den höheren Schwierigkeitsstufen auch noch fast leer ist (glücklicherweis liegen Ersatzbatterien in Welt herum)

Die Grafik von Haunt überzeugt auf den ersten Blick. Die im Hintergrund arbeitenden Rauschfilter zusammen mit der eingeschränkten Sicht und den realistisch aussehenden Schatten- und Lichteffekten zieht den Spieler sofort in ihren Bann. Leider funktioniert die versprochene Speicherfunktion auf meinem Computer nicht (sofort nach dem Spawn fällt man aus der Welt)

Alles in allem eine gelungene Weiterentwicklung von Slender und den vielen Nachbauten. Mit ein paar Verbesserungen würde dieses Spiel sogar als kommerzieller Hit taugen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
5 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: ParanormalDev
  • Genre: Horror
  • Release:
    18.11.2012 (PC)
    19.11.2012 (Mac)
  • Altersfreigabe: ab
  • Auch bekannt als: Haunt, Haunt The Real Slender, Haunt The Real Slender Game, Haunted Memories, Haunted Memories Episode 1, The Real Slender Game

Spielesammlung Haunted Memories - Haunt

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Haunted Memories - Haunt in den Charts

Haunted Memories - Haunt (Übersicht)