Tom Clancy's Hawx

meint:
Hign Noon in der Luft: sagenhafte Action in technischer Perfektion, aber (zum Glück) ohne jeden Realismusanspruch. Test lesen

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

88

311 Bewertungen

91 - 99
(150)
81 - 90
(113)
71 - 80
(26)
51 - 70
(9)
1 - 50
(13)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.3
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 7 Meinungen Insgesamt

90

Nico3001

17. Oktober 2012PS3: Hat einen Platz in der Platinum verdient

Von (11):

Tom Clancy´s H. A. W. X hat mich sehr positiv überrascht, da sehr viel aus der Realität (Flugzeuge, Waffen) gegriffen ist, und trotzdem noch genug Phantasie in der Story Platz gefunden hat.
Für mich war der Spaßfaktor 1A, da die Steuerung sehr leicht zu erlernen war und die Story sehr spannend war. Leider gibt es auch ein paar Nebeneffekte, weil ich nicht mit dem Flugzeug umgehen kann wenn die Flughilfe ausgeschalten ist. Und das passiert in mancher Mission automatisch, weil eure Feinde die Flughilfe stören.

Von der Story war ich sehr beeindruckt, da solche Kriege (wie z. B. in Rio) immer wieder passieren können. Meine Lieblingsmission war die in Rio, weil man sehr unter Druck steht, da immer neue Feinde an verschieden Orten auftauchen und alles platt machen. An einer Stelle hätte ich wirklich am liebsten meine Ps3 aus dem Fenster geworfen, weil ich gerade mit einer Feindgruppe fertig war, und plötzlich die nächsten anmarschiert kamen. Aber dafür haben die Entwickler euch 2 Flügelmänner gegeben, die auch entweder beschützen oder den Feind offen angreifen (Keine Sorge, sie sind unverwundbar)

Nett fand ich es auch, dass man die Flugzeuge (bzw. Jets) nicht kaufen muss, sondern dass man sie sich verdienen muss. Je mehr Erfolge ihr meistert und je mehr Feinde ihr platt macht, desto schneller bekommt ihr auch neue Flugzeuge.

Ich finde, dass Tom Clancy´s H. A. W. X ein sehr gelungenes Spiel ist und einen Platz in der Platinum-Reihe verdient hätte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

65

exxxcellenzzz

11. August 2012PS3: Mit Überschall gegen die Wand

Von (37):

Ubisoft ist ja für ihre Experimentierfreudigkeit bekannt, und bringt ab und zu mal einen neuen Ableger raus, der sich von den gängigen Spiele-Titeln unterscheidet. Dieses Mal packen sie eine Flug-Simulation aus, die nicht aus dem Starten und Landen von Segelfliegern besteht, sondern aus bombastischen Dog-Fights und praller Action.

Denn für die Spieler geht es in die Cockpits von Kampf-Jets, in denen man auf der ganzen Welt Missionen erledigt. Dabei schlüpft man in die Rolle eines ehemaligen US-Airforce Piloten, der jetzt für "Artemis Global Security" arbeitet. Diese Firma ist eine Söldnertruppe, die von UN-Mitgliedern arrangiert werden kann. Doch Las Trinidad kauft sich die Söldner, um Amerika anzugreifen. Ihr macht da nicht mit und tretet wieder der US-Airforce bei und bekämpft von nun an eure alten Kollegen.

In der Zukunft greifen die Jet-Piloten auf ein Programm zurück, das ERS heißt. Dieses hilft dabei, immer in einer stabilen Fluglage zu sein und Strömungsabrisse zu verhindern. Jedoch lässt sich dieses auch abschalten, um die volle Kontrolle über das Flugzeug zu erhalten. So lassen sich deutlich dynamischere Manöver fliegen, um dem Feind auszuweichen.
Diese befeuern den Spieler mit Raketen und versuchen ihn vom Himmel zu holen. Damit das nicht zu schnell passiert, können Täuschkörper eingesetzt werden, die die explosiven Geschosse ablenken. Hat der Pilot bereits alle benutzt, muss er mit normalen Manövern ausweichen. Hat er dies getan, kann er zum Konter ansetzen und die Gegner ebenfalls unter Beschuss nehmen. Das funktioniert immer gleich: anvisieren und abfeuern. Denn die Raketen sind zielgesteuert und treffen den Feind von alleine. Dieses stupide System sorgt schnell für Langeweile, weshalb die ganzen Gefechte überhaupt keinen Spaß machen.
Das Gleiche findet auch im Multiplayer statt. Doch leider wird man zu oft ins Visier genommen, weshalb der Spieler dauernd ausweichen muss und selber nicht zum Zug kommt.

H. A. W. X. ist ein absoluter Reinfall.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

Lord-of-Coolness

03. August 2012PS3: Realistische Action und jede Menge Spielspaß

Von (49):

Kanns ein tolleres Gefühl geben als hoch in den Himmel aufzusteigen und in einer mächtigen Maschine die Luft zu beherrschen? In Hawx bekommt man die Chance seine Kindheitsfantasien von einem Piloten wahrzumachen und noch dazu in einigen der stolzesten Vögel zu sitzen welche das Militär kennt.

Doch Fliegen ist nicht immer einfach. In Hawx wird großen Wert auf Realismus und Wirklichkeits-nahe Darstellung gelegt, weshalb man viele Dinge berücksichtigen muss wenn man nicht wie eine betrunkene Möve durch die Luft torkeln möchte.
Und als ob es nicht schwer genug wäre den Vogel gerade zu halten kommen auch noch viele andere Probleme wie gegnerische Maschinen und Luftabwehrstellungen dazu. Mit geschickten Ausweichmanövern muss man sich aus den Gefahren herauswinden und entkommt meist nur um haaresbreite dem sicheren Tod durch eine Lenkrakete.

Die Missionen wirken auf den ersten Blick geradezu enttäuschend einfach, doch dieser Eindruck täuscht. Wie überlegen man sich in seiner Maschine auch fühlen mag, einfach sind die Missionen ganz und gar nicht. Wer jedoch den Dreh raus hat wird sich leicht zurechtfinden.

Als ein Elitepilot muss man verschiedenste Missionen erledigen. Ob es nun darum geht feindliche Stützpunkte zu bombadieren, Geschützstellungen einzuäschern oder seinen eigenen Bodentruppen Luftunterstützung zu leisten - gefordert wird man jedes Mal. Problematisch wird es vor allem dann, wenn der Gegner bei weitem überlegene Luftkräfte zur Verfügung hat. Meist entsendet er ganze Geschwader um euch auszuschalten. Eigentlich schmeichelhaft dass man als einzelner Pilot soviel Aufmerksamkeit bekommt und soviel Ärger bereitet.

Wie man diesen Angreifern entgeht dürfte klar sein: Man weicht ihren Raketen aus und versucht seinerseits sie mit allem was einem an Waffen zur Verfügung steht zu vernichten.

Fazit: Schnell erlernte Steuerung, gute Grafik, nette Soundkulisse, spannende Missionen - Ein MUSS für jeden der schon immer den Himmel beherrschen wollte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Optimus321

02. August 2012PC: Zweitbestes Spiel aller Zeiten

Von (2):

HAWX ist das zweitbeste Spiel das es gibt, es wird nur nur noch von seinem Nachfolger HAWX 2 übertroffen.

Es gibt 50 verschiedene Flugzeuge, von Tarnkappenbombern bis zu Jägern.

Die Kampagne ist spannend und fordernd, wenn auch mit 19 Missionen und etwa 9 Stunden Spielzeit etwas zu wenig lang. Vor fast jedem Kapitel gibt es ein kurzes, sehr gut gestaltetes Intro, in dem man erfährt, was man in der Mission zu tun hat. Die Missionen selbst sind fast perfekt.

Das gesamte Spiel macht sehr viel mehr Spass, wenn man einen Joystick besitzt. An der eigentlich sehr guten Steuerung stört mich nur der Kamerawinkel im OFF-Modus. Was der OFF-Modus ist, will ich hier nicht verraten.

Die perfekte Grafik in Kombination mit der knallharten Action und dem Sound macht das Spiel einfach nur brillant.

Der Multiplayer ist genial. Dort gilt es, in zwei verschiedenen Gruppen epische Luftschlachten auszufechten oder im KOOP-Modus die Missionen zu meistern.

Lange Rede, kurzer Sinn: Für alle Action-Fans, die auch bereit sind, einmal abzuheben, ein Muss.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

86

DrZocker97

26. November 2011PC: Ein echter Überflieger

Von (3):

Tom Clancys HAWX spielt im Jahre 2014. Es ist mit 50 verschiedenen Flugzeugen und 19 sehr guten Leveln eins der besten Spiele die ich je gespielt habe. Die Steuerung ist für Anfänger gut geeignet, ich hatte damit keine Probleme. Vor allem die Grafik kann sehr überzeugen. Mit zwei Flügelmännern welche einem zur Seite stehen ist man jedem Gegner gewachsen.

Außerdem verfügt man über einen Offensiv- und einen Defensiv-Modus, in welchen man unglaubliche Manöver fliegen kann. Das Spiel verfügt auch über einen 4-Spieler Coop-Modus und einen 8-Spieler Multiplayer-Online-Modus.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

86

JoJoKa

15. August 2011PC: Gutes Spiel mit eingeschränkter Handlungsfreiheit

Von (11):

H. A. W. X ist kein Spiel für Simulationsfans das möchte ich am Anfang gleich einmal sagen. Aber wer auf hektische Actionschlachten steht der kann mit H. A. W. X eigentlich nichts falschmachen.

Das Spiel besteht größtenteils daraus von der Luft aus Bestimmte Objekte zu beschützen das wird mit jeder Mission schwerer. Um ihnen ader trotzdem eine Chance zu geben lässt das Spiel sie immer weiter im Level aufsteigen. Jenachdem wie viele Gegner sie besiegt haben, erst wenn sie auf dem höchsten Level sind können sie das Spiel in seinen vollen Zügen auskosten weil erst dann erhalten sie Zugriff auf alle 19 Karten und 50 Flugzeuge des Spiels.

50 Flugzeuge das ist eine ordentliche Zahl auch die insgesamt 19 Karten fallen recht abwechslungsreich aus. Die Grafik des Spieles geht auch voll in Ordnung man darf eben nicht zu viel erwarten weil wenn man mit dem Jet etwas näher an den Boden herangeht erkennt man die verpixelten Texturen.

Auser dem bietet das Spiel einem keinen großen Freiraum weil man auch im freiem Flug immer eingeschränkt ist wie weit man fliegen kann.

Pro:
-50 Verschiedene Jets
-19 abwechslunngsreiche Karten
-gute Grafik

Contra:
-schlechte Bodentexturen
-keine große Handlungsfreiheit

Somit bekommt das Spiel meinen Silder Award (ab 85%) H. A. W. X ist ein gutes aber kein perfektes Spiel das ich jedem Action-Fan ans Herz legen kann.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

redsf

14. April 2011XBox 360: Vorsicht Namco!

Von (133):

Denn das Spiel aus dem Hause Tom Clancy macht nicht nur Konkurrenz, nein es ist definitiv besser als der erste Teil von "Ace Combat Fires of Liberation" auf XBox360! Als Ace Combat Fan sage ich das nur sehr ungern, aber das Spiel ist in allen Punkten besser! Okay, die coolste Geschichte wird für mich immer die von Ace Combat 5 Squadron Leader sein, aber die Geschichte ist echt voll okay!

Der Mehrspieler-Modus funktioniert durch fast alle Firewalls(Port 80) die Steuerung ist etwas ungewohnt, aber verdammt cool wenn man es raus hat! Hab' den Mehrspielermodus nur mal im COOP-Modus testen wollen und blieb 8 Stunden davor hängen, hab' noch 2 Stunden gegen andere gezockt! Das hat seit 8 Jahren kein Online-fähiger Titel mehr geschafft!
Den Einzelspieler-Modus hatte ich recht schnell durch(so etwa 5 Stunden) das ist für einen Hobby-Kampf-Piloten wie mich kein Problem.

Die Grafik ist einfach nur HD-Perfektion vom Feinsten, denn das Spiel nutzt 95% der grafischen Leistung der XBox360! Okay, die Musik ist nicht so gut, aber der Sound ist generell okay. Leider vermisse ich auch hier die mittlerweile nicht mehr geheimen Prototypen wie den Falken, die FX-01, die ADFX, usw.

Kinderleicht zu erlernen, ist diese Kampfjet-Simulation welche eigentlich mehr Arkade-Charakter hat als Ace Combat, dank einer leichten Grundsteuerung und einem kurz aber stichhaltigem Tutorium! Die erweiterte Steuerung(OFF-Modus) lässt einen Kampfmanöver durchführen, die man sonst nur auf Flugshows sieht. Kurz ein Muss für alle Fans von Kampfjets und ein heißer Tipp für alle, die bisher dachten das Ace Combat nicht zu überbieten sei!

Sehr überrascht hat mich das dieser Titel aus dem Hause Ubisoft kommt, denn die müssen ihr Programmiererteam gefeuert und gegen kompetente Leute ersetzt haben, so ein sauber programmiertes Spiel sehe ich von ihnen zum ersten Mal! WEITER SO! Bin schon auf Teil 2 gespannt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Ubisoft Gameloft
  • Genre: Simulation, Action
  • Release:
    12.03.2009 (PC, PS3, XBox 360)
  • Altersfreigabe:
    ab 16(PC, PS3, XBox 360)
    ab (iPhone)
  • EAN: 3307210333261, 0008888344148, 0008888524144

Spielesammlung Hawx

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Hawx in den Charts

Hawx (Übersicht)