HdR - SuM 2: Aufstieg des Hexenkönigs

meint:
Solides Addon, hier fehlt aber der Star-Rummel um Tolkiens Helden. Wenig Atmosphäre, gute Missionen. Test lesen

Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Damit ein Add-On zu einem Spiel sich erfolgreich verkauft, muss sich natürlich auch schon das Original gut verkauft haben. So geschehen ist dies bei Schlacht um Mittelerde 2, dem Spiel zum Kassenschlager "Herr der Ringe", welches Millionen von Kinozuschauern begeisterte. Auch dieses Spiel war ein Erfolg, die Tolkien-Abenteuer scheinen Spieler als auch Zuschauer gemeinsam zu fesseln.

Auch das Add-On zu diesem Spiel "Schlacht um Mittelerde 2 - Aufstieg des Hexenkönigs" verspricht ein voller Erfolg zu werden, denn es erfüllt zweifelsfrei alle Anforderungen an ein gelungenes Add-On zu so einem Spiel. Es gibt eine neue Kampagne, zusätzliche Einheiten und Helden sowie einige weitere Features.

Die neue Kampagne in "Schlacht um Mittelerde 2 - Aufstieg des Hexenkönigs" ist zweifelsfrei der elementare Part des Add-On, denn immerhin erlebt der Spieler hierbei etwas vollkommen neues in der Tolkienwelt, denn nun steht einmal das Böse im Mittelpunkt und der Spieler begibt sich auf dessen Seite. Nun wird also Krieg gegen die Menschen von Mittelerde im Namen des Hexenmeister, welcher die Niederlage Saurons rächen will. Dies alles geschieht im Königreich Arnor, dem Land der Vorfahren des Ringhelden Aragorn, wo Angmar die Macht an sich reisst und die dunklen Schergen um sich versammelt.

Damit hat sich auch ein weiterer zusätzlicher Punkt aufgetan, denn mit diesen Schergen tritt eine neue Rasse in den Ringkrieg hinein, welche natürlich ebenfalls ihre Helden hat, die nun mit dem neuen Heldensystem noch individueller ausgestattet werden können, was dem Spieler noch mehr Freiheiten zur eigenen Kriegsführung gibt und sogar eine weitere Helden-Klasse hinzugefügt wurde. Jede weitere Partei bekommt ebenfalls neue Einheiten spendiert, damit auch dessen Anhänger nicht zu kurz kommen.

Systemanforderungen

CPU: PC mit mindestens 1,6 GHz oder vergleichbares,
RAM: 256 MB RAM (512 MB RAM bei mehr als drei Spielern),
DirectX: 9.0c,
Grafikkarte: 64 MB GeForce3 Grafikkarte oder besser,
Festplatte: 5,5 GB freier Festplattenspeicher

Meinungen

92

597 Bewertungen

91 - 99
(430)
81 - 90
(106)
71 - 80
(38)
51 - 70
(8)
1 - 50
(15)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 4.5
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 13 Meinungen Insgesamt

79

buddy00

31. Januar 2014PC: Gutes Add-On

Von (40):

Für ein Add on ist es sehr gut. Der Storymodus bietet einen nicht mehr so viel Freiraum kann man sagen wie bei den Grundspiel. Die neuen Helden sind nicht gelungen und die Story könnte auch besser sein. Außerdem ist es für mich und sicherlich auch für viele andere Spieler zu schwer. Es ist wirklich zu schwer den es ist ca. 5 Mal härter als beim Grundspiel. Man hat nun viele neue Truppen. Der Rinkriegsmodus hat sich aber verbessert. Aber das neue Volk ist nicht so gut.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

84

Groissi5000

09. Juli 2013PC: Gute Ideen, aber

Von (3):

EA hatte zwar gute Ideen beim Add-on, aber die gute Kampagne ist viel zu kurz, man könnte mehr Missionen einbauen und was ich auch beim normalen Schlacht um Mittelerde kritisiert habe, dass es kein Gondor und Rohan einzeln gibt, sondern nur Menschen. Ich finde es auch schade, dass es im Gefecht kein Arnor gibt. Nichtsdestotrotz spiele ich AdH immer wieder gerne, weil ich Herr der Ringe einfach toll ist und es uns auch ein Stückchen in die Vergangenheit von Mittelerde bringt. Deshalb ist es für Herr der Ringe-Liebhaber empfehlenswert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

74

petterb

26. März 2013PC: Besser als der Vorgänger

Von (7):

Super Spiel. Ich find es persönlich ganz gut, dass es so ist, dass manche Aufgaben schwerer sind als andere. Es ist sonst total langweilig, wenn man einfach so durch das Spiel "rennt".

Außerdem hat man dann auch wieder die Stellen, wo man sich an den Aufgaben die Zähne ausbeißt. Ein schönes hin und her bei den Aufgaben. Auch die Grafik ist klasse.

An sich ist das Spiel besser als der Teil davor. Ich kann's nur empfehlen. Zudem find ich es gut, dass es jetzt auch Trolle gibt.

Ist diese Meinung hilfreich?

91

Collector

17. Mai 2011PC: Ich kam, ich sah, ich siegte!

Von (4):

Das Spiel ist ganz in Ordnung. Manche Missionen sind schwer zum Beispiel die mit den Palantirsplittern, andere aber verdammt einfach z. B. die Schlacht um Amon Sul.

Im Gegensatz zum Vorgänger (HdR Schlacht um Mittelerde 2) kann man hier auch noch eine neue Art von Helden machen (trolle) welche wenn man noch nicht so viel Ahnung vom "Heldenmachen" hat verammt schlecht sind. Schade ist es auch, dass man immer noch keine Drachen als Helden machen kann, welche im Prinzip die stärksten Einheiten sind.

Es gibt auch ein paar Bugs, welche gut und schlecht sein können, z. B. der Orkkönig: wenn man auf einer bestimmten Karte mit im spielt, dann kann es sein, dass er nicht auf Stufe 10 kommen kann. Ein guter: man kan Menschen, Orks, usw. die Fähigkeiten von Zauberern verpassen, indem man zwei Helden mit fast dem gleichen Namen erstellt (einer mit Fähigkeiten, einer ohne) und dann den mit den Fähigkeiten wählt und auf die Seite mit den Fähigkeiten geht. Dann wählt man ganz schnell den anderen und drückt dabei auf Anpassen. dann kann man z. B. einem Menschen die Fähigkeiten eines Zauberers verpassen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

EdainFan

11. Mai 2011PC: Ein gutes Spiel, das nicht perfekt ist

Von :

Das Spiel ist wirklich sehr gelungen, da es wirklich das Gefühl gibt, in Mittelerde zu sein. Leider hat Tolkien fast nichts über Angmar bekannt gegeben, sodass das neue Volk nicht wirklich auf ihm beruht.

Dieses Problem löst die Edain mod. Wenn man sie downloaded, ist das Spiel wirklich perfekt. Dort gibt es u. a. 4 neue Völker, um die 30 neue Helden, neue Einheiten und viele neue Spells. Es ist wirklich zu empfehlen und total kostenfrei. Es gibt auch eine Kampagne.

1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

88

Lord-of-Coolness

03. Mai 2011PC: Ein geniales Spiel

Von (49):

In "HdR - Schlacht um Mittelerde 2" konnte man bereits ein wirklich geniales Spiel sehen, doch die Erweiterung konnte das Original sogar noch übertreffen. Obwohl die Kampagne in vieler Hinsicht der Kampagne von HdR - SuM 2 nicht gewachsen ist, so gleicht sich das mit vielen tollen Erweiterungen wieder aus.

Sehr gut finde ich die Erweiterungen der Charakter Erstellungen. Von einem neuen Heldentyp (Troll) bis hin zu etlichen neuen Ausrüstungen bietet einem die Charakter Erstellung nun noch mehr Möglichkeiten. Auch im Gefechtsmodus kann man feststellen, dass eine Vielzahl neuer Karten hinzugekommen sind. Das Spiel im Wesentlichen hat sich eigentlich nicht geändert. Die Grafik und der Sound bleiben derselbe, mit Ausnahme einiger neuer Motive aus der Hexenkönig Kampagne.

Die Erweiterung ist dringend weiter zu empfehlen, auch wenn ich eingefleischten Herr der RInge Fans doch lieber das Original HdR - SuM 2 empfehlen würde, da in derer Kampagne das Herr der Ringe Feeling doch noch eine SPur besser erhalten bleibt. Nichtsdestotrotz: Ein MUSS für JEDEN!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Darth_Malak

27. Februar 2011PC: Mittlererde wird fallen!

Von (3):

Dieses Herr der Ringe Spiel ist ein super einfach zu verstehendes Strategiespiel mit nur einem einen Ziel:
Den Gegner zu vernichten!
Die Kampagne ist zwar nicht gerade die beste und sicher nicht die leichteste, aber für HdR-Fans und Leuten die das ewige Rohstoffsammeln am Geist bzw. Ringeist geht ist dieses Spiel sehr zu empfehlen!
Der Gefechtsmodus ist viel besser als beim Hauptspiel und der Ringkriegmodus ist für richtige Strategiefans ein muss! Dort geht es so richtig zur Sache, soll ich dort dieses Gebiet angreifen oder sollte ich doch lieber in meinen Gebiet bleiben? richtig schön taktieren!

Und jetzt kommt erst das beste, gemeinsam mit Freunden spielen ist so richtig genial! Wenn man z.B.: in Helms Klamm von 2 Freunden angegriffen wird und man schafft es alleine mit ihnen fertig zu werden ohne das sie die Torschwelle erreichen, dass ist so richtig Gandalf mäßig! Ich zitiere: DU kommst hier nicht vorbei!!oder von Theoden: Die Hornburg ist noch nie eigenommen worden wenn Menschen sie verteidigten!(Auch böse Menschen sind damit gemeint!Es müssen nicht die Menschen des Westes sein!)

Zusammengefasst:
Seiten: Ringkrieg, Gefecht, Multiplayer, eigene Helden sind jetzt stärker!

-Seiten:Leider die Kampagne, viel zu langweilig und daher wenig abwechselreich!

Aber im großen und ganzen auch für nicht HdR-Fans ein wirklich gutes Spiel!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Jin_Wassili

04. Februar 2011PC: Bislang bester Teil

Von :

Wie die Überschrift schon sagt, ist HdR - SuM 2 (Aufstieg des Hexenkönigs) meiner Meinung nach der Beste der bislang herausgebrachten Teile.
- Detailgetreu
- Alle Völker gut ausgeglichen (Jedoch individuell)
- Tolle Maps
- Ewig lange Spielzeit (macht immer wieder Lust)
- Man kann gute oder böse Völker spielen
- Eigene Heldenerstellung

Also endlos viele positive Eigenschaften über dieses Spiel. Ich habe dieses Spiel schon seitdem es erschienen ist und ich spiele es auch heute noch gern. Abschließend würde ich mich riesig über einen dritten Teil dieser Serie freuen, da es auch das einzige Herr der Ringe Spiel ist was es verdient hat fortgesetzt zu werden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

Jes1

04. Januar 2011PC: Auf in die Schlacht!

Von (21):

Herr der Ringe Schlacht um Mittelerde II Aufstieg des Hexenkönigs ist ein genussvolles Strategie-Spiel. Auch wenn es als Erweiterung nicht so überzeugt, da die Kampagne einfach zu wenig Abwechslung hat, ist der Gefechtsmodus sehr gut verbessert worden. Vor allem die Heldenerstellung bietet nun mehr Möglichkeiten seinen Helden nach individuellen Vorlieben zu gestalten.
Die einfache Steuerung bietet sogar Anfängern ein gutes Spiel. Hier fasziniert mich wieder die Heldenerstellung, denn solch ein Held kann richtig ausgerüstet ganze Horden von Gegnern bewältigen. (Wieder gut für Anfänger und fortgeschrittene Spieler ziehen lieber mal ohne selbst erstellten Held in die Schlacht.)

Allgemein hat man im Gefechtsmodus auch die Möglichkeit, eigene Karten zu downloaden, Schwierigkeitsstufe der Gegner einzustellen. Man kann sogar aus sieben verschiedenen Völkern wählen.

Pro: Kontra:

- viele verschiedene Völker - die Erweiterung bietet hauptsächlich nur im Gefechtsmodus
- sowohl für Anfänger wie auch viele Verbesserungen
fortgeschrittene Spieler geeignet - bietet kurze nicht so abwechslungsreiche Missionen
- faszinierende Umgebungsgestaltung, - Grafik ist nah betrachtet nicht so gelungen
HdR-Fans werden begeistert sein

Ich finde es zwar nicht die perfekte Erweiterung, aber für Herr der Ringe-Fans ein Muss.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

Manson91

14. Oktober 2010PC: Schlachtfest!

Von (147):

Schlacht um Mittelerde ist ein Strategiespiel. Die Gefechte bzw. Multiplayer Matches sind dabei einfach fantastisch! Man darf aus 7 verschiedenen Fraktionen wählen: Mensch, Zwerg, Elbe, Mordor, Isengard, Orks, Angmar

Das Spiel läuft mit Basisbau…. Nicht nur die unterschiedlichen Wesen beeindrucken bei dem Spiel sondern auch die Ausgewogenheit der Fraktionen. Es gibt eine riesige Anzahl von Karten die man im Gefecht auswählen kann. Außerdem bestehen die meisten Einheiten aus einer Truppe. Riesenschlachten sind daher nicht selten! Wenn ein großer Ork auf die feindlichen Soldaten zuläuft, mit seiner riesigen Keule ausholt und auf die Truppe einschlägt, fallen die Soldaten in alle Richtungen.

Auch wenn ein Katapult in die Menge schießt verstreut es die Truppe übers ganze Schlachtfeld. Wenn man viele gegnerische Einheiten tötet, bekommt man Fertigkeits-Punkte. Diese darf man mit einer bestimmten Anzahl in einen Bonus umwandeln. Zum Beispiel kann man einen großen Drachen beschwören, oder weitere Einheiten.

Auch ein Welteroberungsmodus ist mit dabei! Es eignet sich für Anfänger, als auch für Profis, da die Schwierigkeit der KI eingestellt werden darf. Außerdem darf man seinen eigenen Helden erstellen und ihm Fähigkeiten zuweisen. Je nach Anzahl sowie stärke der Fähigkeit, desto teurer wird der Charakter dann auch im Spiel.

Fans mit liebe zu Strategiespielen sollten auf jeden Fall zuschlagen. Auch die Leute, jene von Herr der Ringe eigentlich nichts halten, sollten zuschlagen, immerhin ist es bis heute einer der besten Strategietitel! Interesse geweckt? Dann nichts wie auf, holt euch das Spiel und begebt euch nach Mittelerde!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

93

lukasfox

23. März 2010PC: Sehr gutes Add-on

Von :

Ich finde die Erweiterung zu Schlacht um MIttelerde 2 ein sehr gutes Spiel weil z.B. die Angmarkampange noch weiter in die Geschicht Mittelerdes hinein führt und die neuen Einheiten und das neue Volk Angmar passen sich sehr gut an.Die neuen Features bei den Völker die Spezialeinheiten sind auch sehr gelungen genauso wie die Mods z.B. der Edain mod.Onlien zu spielen macht auch sehr viel Spaß also kann ich nur hoffen das die Onlinegemeinde durch diese positive Feedback erweitert wird und ich Spieler zum online spielen animiere.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

Vrael

18. März 2010PC: Strategie der Extraklasse

Von gelöschter User:

Ich finde Schlacht um Mittelede 2 Aufstieg des Hexenkönigs ist ein klassisches Strategiespiel, jedoch realistischer und weniger langweilig gestaltet als die restlichen. So kann man:
einzelne Einheiten zu Gruppen zusammenfügen und sie leichter dirigieren
Helden ausbilden und selbst eigene erstellen
Hat unterschiedliche, bekannte Völker mit ihren eigenen Stärken und Schwächen
seine eigene Spieltaktik herausbringen.

Das alles macht Schlacht um Mittelerde generell zu einem guten Spiel.
Und dann gibt es auch noch die einzelnen Kampagnen, wobei die Angmar-Kampagne die, wie ich finde, gelungenste Kampagne, die aber leider nicht im Film vorkommt.
Außerdem kommt bei Aufstieg des Hexenkönigs noch dazu, dass man seine Gebäude dort bauen kann, wo man möchte.

Alles in allem ist Schlacht um Mittelerde Aufstieg des Hexenkönigs wie gesagt ein gutes, doch nach langer Zeit, wenn man alles gespielt hat, doch langsam langweilig werdenden Spiel, ich kann nur empfehlen es zu kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

00Koeffers

15. März 2010PC: Grandioser Echtzeitstrategie-Spass

Von (2):

Schlacht um Mittelerde 2 Aufstieg des Hexenkönigs ist meiner Meinung nach das beste Echtzeitstategiegame welches ich jemals gespielt habe. Und zwar aus folgenden Gründen:

1. Es werden nicht nur einzelne Einheiten ausgebildet, sondern gleich ganze Bataillone mit bis zu 20 Soldaten. So sind richtig grosse Schlachten mit z.B. etwa 100'000 Orks möglich.

2. Die Atmosphäre wird durch die Musik, die sehr gut passenden Einheiten und die liebevoll gestalteten Gebäude wunderbar wiedergegeben.

3. Da kein offizieller Nachfolger erscheinen wird (EA hat die Lizenz leider verkauft), gibt es bereits zahlreiche Mods im Internet, welche das Spiel noch einmal um ein Vielfaches verbessern und welche alle gratis sind. In diesen sogenannten "Mods" werden neue Einheiten, Helden, Karten, Gebäude, Fähigkeiten uvm. hinzugefügt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: EA
  • Genre: Echtzeitstrategie
  • Release:
    30.11.2006 (PC)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 5030932053374

Spielesammlung HdR - SuM 2

Herr der Ringe-Serie



Herr der Ringe-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

HdR - SuM 2 in den Charts

HdR - SuM 2 (Übersicht)