Hired Guns: The Jagged Edge

Neue Tipps und Cheats

  1. Cheats
  2. Kurztipps
  3. Trainer

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Afrika, irgendwo an der Diamantenküste. Das Land ist in Krieg und Chaos versunken, der Diktator herrscht unerbittlich mit einer eisernen Faust. In diesem Wahnsinn musst du entscheiden, ob du dein Leben aufs Spiel setzt, und auch für wen, denn nicht alle sind so ehrlich und hilfsbedürftig, wie sie behaupten. Doch da du frei entscheidest, ist dein Weg offen - entweder hin zum Guten oder zum Bösen. Ob du dem Butsistamm hilfst, oder ein Bündnis mit Piraten und Schmugglern eingehst, oder dich sogar selbst zum Diktator aufschwingst, liegt ganz bei dir!

23 unterschiedliche Orte, über 30 Söldner mit mehr als 150 Ausrüstungsgegenständen und Waffen, wie zum Beispiel Scharfschützengewehre, Granaten, Pistolen, Tarnwesten, Helme und vieles andere mehr helfen bei zahlreichen Missionen, in Echtzeit und in rundenbasierter Strategie. Motion-Capture macht es möglich den Gegner nicht nur einfach zu erschießen, sondern abzuwägen, wo man wen treffen möchte. Detaillierte Animation, mitreißende Kampagnen, verschiedene Fähigkeiten und die freien Bündnisse sorgen für abwechslungsreichen langen Spielspaß.

Hired Guns: The Jagged Edge ist sozusagen der inoffizielle Nachfolger von Jagged Alliance. Ihr schlagt euch an der Diamantenküste Afrikas mit Diktatoren, Piraten, Schmugglern und eurem Gewissen herum. Außerdem müsst ihr wie sonst auch Geld machen, denn eure Leute wollen auch bezahlt werden, dazu gibt es Wasserkraftwerke oder Bahnhöfe zu erobern. Dort wird investiert und mehr Geld verdient. Es gibt Waffen bis zum Abwinken, Ihr könnt euch Tarnen ohne Schminkkoffer und eure Sachen selber reparieren, ohne Dutzende zusätzliche Sachen mit herumschleppen zu müssen. Alles in allem ein echt gelungenes Spiel, das wirklich Spaß macht.

Meinungen

56

6 Bewertungen

91 - 99
(2)
81 - 90
(0)
71 - 80
(1)
51 - 70
(0)
1 - 50
(3)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.6
Sound: starstarstarstarstar 2.8
Steuerung: starstarstarstarstar 3.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 2.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

2

lariniar

13. Oktober 2011PC: Hirnloses Rumgeballer

Von (2):

Dieses zum Grossteil sinnlose Rumgeballer hat mit dem grossartigen Jagged Alliance soviel gemeinsam wie Heino mit Elvis. Ein hirnloser Versuch den König der rundenbasierenden Strategiespiele neu aufzuwärmen.

Für echte JA-Fans zählen nur JA1 und-2. Ebenso könnte man auf die Idee kommen, Age of Empires auf Mallorca spielen zu lassen; man stelle sich vor:
römische soldaten spielen Strip-poker. Griechische Hopliten geben sich die Kanne mit eimerweise Sangria.

Wo ist bei diesem "Spiel" die Spannung, wo der Anreiz zum Weiterspielen? Wer die gute AI des Originals kennt den überkommt angesichts solcher Hirnlosigkeit das kalte Grausen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

31

MichaMB

29. Dezember 2010PC: Inoffizieller Nachfolger von Jagget Alliance 2

Von (26):

Anfangs war ich begeistert, wie schick Hired Guns: The Jagged Edge doch ist; eine schicke 3D- Welt und voll animierte Umwelt. Doch bei genauer Betrachtung fällt auf das an einigen Stellen die Animation der Söldnerfiguren etwas eigenartig sind, vor allem wenn sie auf ein Dach Klettern sollen und erst einmal um ein kleines Haus laufen um eine Kletterhilfe zu finden, wo sie letztendlich doch neben auf das Dach Klettern, oder plötzlich in der Kletterhilfe (Kiste, Fass) stehen. Als begeisterter Jagged Alliance 2 Spieler habe ich mich wahnsinnig auf diesen inoffiziellen Nachfolger gefreut, doch das Spiel hat wahrlich nichts mehr mit seinen Wurzeln oder dem Strategie- Genre zu tun, da man einige Quadranten mit bloßem rumgestehe und wahrlosen Schüssen gewinnen kann; es bleibt einem aber auch nichts anderes übrig, da man die Feinde eh nur via Glückstreffer trifft. Die meisten Spielzüge werden vor allem von den NPC oftmals nur zum laufen verwendet, aber wenn diese dann mal intelligent Interreagieren sitzt man schnell in einer Zange und obwohl man eine halbwegs passable Ausrüstung besitzt hat man allzu oft das Nachsehen. Auch hier ist der Ansatz gut aber ein guter Ansatz macht kein gutes Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Peter Games
  • Genre: Shooter
  • Release:
    20.03.2008 (PC)
  • Altersfreigabe: ab
  • EAN: 4260095170354

Spielesammlung Hired Guns: The Jagged Edge

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Hired Guns: The Jagged Edge in den Charts

Hired Guns: The Jagged Edge (Übersicht)