Hour of Victory

meint:
Wäre der Ego-Shooter nicht so furchtbar unfair, hätte man leichter über die mangelnde Intelligenz der Gegner und das ausgelutschte Szenario hinwegsehen können.

Neue Tipps und Cheats

  1. Freischaltbares
  2. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

63

16 Bewertungen

91 - 99
(5)
81 - 90
(1)
71 - 80
(1)
51 - 70
(5)
1 - 50
(4)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.4
Sound: starstarstarstarstar 3.1
Steuerung: starstarstarstarstar 3.7
Atmosphäre: starstarstarstarstar 2.9
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

52

Shortaman

21. Juli 2010XBox 360: Macht schlechte Laune

Von (2):

- Anfangs macht das Spiel richtig Spass, auch wenn die Steuerung beschissen ist. Der Spass geht nach 10min weg.
- Das Spiel ist auf der einfachsten Schwierigkeitsstufe schwer zum durchspielen (es gibt 4 verschiedene Schwierigkeitsstufen).
- KEIN BLUT !
+ Die Granaten sind richtig geil gemacht und wie die KI´s rumfliegen ebenfalls, aber das Wurfsystem ist richtig schlecht.
+ Es gibt in der Kampagne drei verschiedene Charaktere. Jeder Charakter hat verschiedene Fähigkeiten. Einer kann zum Beispiel Seile hochklettern und dann mit dem Scharfschützengewehr runterballern, ein anderer leise vorangehen und sich verstecken und der letzte hat am meisten Leben und kann Kisten wegstossen.
+ Grafisch war das Spiel nicht mal so schlecht.
TOTAL: Das Spiel ist nicht empfehlenswert !

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Midway
  • Genre: Ego Shooter
  • Release:
    14.12.2007 (PC)
    tba (XBox 360)
  • Altersfreigabe:
    ab 18(PC)
    ab (XBox 360)
  • EAN: 5037930061257, 5037930100581

Spielesammlung Hour of Victory

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Hour of Victory in den Charts

Hour of Victory (Übersicht)