Icy Tower

Neue Tipps und Cheats

  1. Trainer
  2. Tipps und Tricks

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Das absolut kostenlose Spiel Icytower der Firma Free Lunch Design ist eines der wohl bekanntesten Geschicklichkeitsspiele dieser Zeit.

Die Hauptrolle des Spiels übernimmt der kleine Fratz "Harold the Homeboy", der mit seinem Hiphop-Look nur so vor Coolness strotzt. Trotz seiner kleinen Körpergröße hat er eine nicht zu unterschätzende Aufgabe: Er muss allein mit seiner Beinkraft einen unendlich hohen Turm besteigen. Wem Harold nicht gefällt, der kann im Hauptmenü auch auf ein Elvis-Imitat wechseln.

Sobald man das Spiel begonnen hat, bleibt nicht viel Zeit zum Denken - Schnelles Handeln und eine ausgeprägte Fingerfertigkeit sind gefragt! Mit der Leertaste und den Pfeiltasten gilt es, zusammen mit dem kleinen Harold von Ebene zu Ebene zu springen, ohne dabei Versehens in die Tiefe zu stürzen. Doch nicht etwa, dass dies schon genug Stress wäre, denn mit fortgeschrittener Höhe steigt auch die Geschwindigkeit und somit die Schwierigkeit des Spiels.

Um eine möglichst hohe Punktzahl zu erreichen, gibt es zwei Wege im Spiel. Einerseits kann man versuchen, konsequent so schnell wie möglich von Ebene zu Ebene zu hüpfen, anderseits kann man auch durch das Einbringen von verschieden Combos ordentlich punkten. Dabei gilt: Je höher man mit Harold kommt und je höher die jeweiligen Combos sind, desto mehr Punkte bekommt man auf das Konto. Hat man genügend Punkte nach beenden des Spiels erreicht, so kann man sich in die Highscoreliste eintragen.

Icy Tower stellt keine größeren Anforderungen an den eigenen Rechner, denn es verzichtet auf speicherlastige Sounds und Grafiken. Somit ist es für jeden geeignet, der sich kurzweiligen Spielspaß erhofft.

Meinungen

84

53 Bewertungen

91 - 99
(25)
81 - 90
(14)
71 - 80
(6)
51 - 70
(3)
1 - 50
(5)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.3
Sound: starstarstarstarstar 3.6
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

79

MegaJohncena4ever

26. November 2011PC: Schönes Spiel mit Suchtfaktor

Von (8):

Zu dem Spielprinzip ist eigentlich nicht viel zu sagen. Mit den Pfeiltasten bewegt ihr euch nach links und rechts. Mit der Leertaste springt ihr nach oben. Für jedes Stockwerk, dass ihr schafft bekommt ihr 10 Punkte. Mehr Punkte gibt es sogar noch, wenn ihr mehrere Stockwerke auf einmal springt. Das gelingt indem ihr Anlauf nehmt und dann hoch oder gegen eine Wand springt. Mehrere dieser Sprünge hintereinander nennen sich Combos. Umso mehr ihr hintereinander schafft, umso mehr Punkte gibt es auch.

Die Grafik ist für so ein simples Spiel völlig OK.

Das Aussehen eures Charakters könnt ihr nach Belieben verändern. Das kostet jedoch Goldtaler, die ihr für
jedes Einloggen oder zum Beipiel für eine Combo über 40 Stockwerke bekommt. Von den Talern könnt ihr auch
zusätzlich Türme kaufen, die anders aussehen und etwas anders zu spielen sind.

Den Ton mag ich nicht, aber das sieht, bez. hört sicher jeder anders.

Alles in allem also ein ziemlich süchtig machendes Spiel, mit kleinen Fehlern, wie dem Ton. Außerdem finden einige es wahrscheinlich wegen des simplen Spielprinzips auf Dauer langweilig.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

shorty1234

30. Dezember 2010PC: Ein Spiel mit Suchtpotential

Von (32):

Der Sinn von Icy Tower ist schnell zusammen gefasst: Nämlich den kleinen, knuddeligen Charakter möglichst schnell irgendwie nach oben zu befördern.
Ähnlich simpel ist auch die Steuerung. Denn mit den Pfeiltasten bewegt ihr euch nach links und rechts, mit der Leertaste nach oben. Die Tastenbelegung könnt ihr notfalls aber auch individuell anpassen.

Und das ist eigentlich auch schon alles, was man zu dem Spiel erwähnen muss. Gut, vielleicht machen euch die endlosen Statistiken auch noch Spaß, die ihr im Hauptmenü findet. Aber die meiste Zeit über werdet ihr versuchen nach oben zu kommen.
Denn das macht wirklich süchtig. Zu Beginn hüpft ihr noch vergleichsweise gemächlich den Schacht hoch, aber sehr schnell wird das Tempo gesteigert. Das zeigt euch eine Uhr an, die klingelt, wenn die Zeit abgelaufen ist. Dann wird das Tempo erhöht. Das heißt: Je höher ihr kommt, desto schneller bewegen sich die Plattformen nach unten.

Ein ideales Spiel für zwischendurch, das kaum Speicherplatz frisst und sogar kostenlos zur Verfügung steht. Es überzeugt durch simple Spielmechanik und Grafik im Comicstyle. Die Musik ist gewöhnungsbedürftig, aber man kann ja auch die Lautsprecher ausschalten.

Und wer mir nicht glaubt, der sollte das Spiel sehr schnell ausprobieren!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Freeware
  • Genre: Jump & Run
  • Release:
    01.01.2001 (PC)
  • Altersfreigabe: ab
  • EAN: 4260037846897

Spielesammlung Icy Tower

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Icy Tower in den Charts

Icy Tower (Übersicht)