Infamous 2

meint:
Der zweite Auftritt des blitzeschießenden Helden überzeugt trotz Kameraproblemen mit stimmiger Kulisse, erweiterbaren Fähigkeiten und Missions-Editor. Test lesen

Neue Videos

Neue Tipps und Cheats

  1. Komplettlösung
  2. Kurztipps
  3. Trophäen

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

In der Fortsetzung des 2009 erschienenen ersten Teils inFamous geht es abermals um den Protagonisten Cole MacGrath, einen Superhelden mit elektrischen Superkräften. Diese setzt er ein, um gegen Monster zu kämpfen. Eine Besonderheit an der inFamous-Reihe ist, dass der Spieler sich aussuchen kann, ob er im Sinne des Gemeinwohls oder egoistisch handelt, was die Entwicklung des Charakters beeinflusst. Im zweiten Teil der Serie reist Cole MacGrath nach New Marais, eine Stadt im Süden der USA.

Meinungen

91

571 Bewertungen

91 - 99
(410)
81 - 90
(124)
71 - 80
(16)
51 - 70
(3)
1 - 50
(18)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.5
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 30 Meinungen Insgesamt

85

Halloleutz93

27. Februar 2014PS3: Fesselndes Spiel für Unruhestifter

Von :

Ich habe mir das Spiel erst gekauft als es zu einem Essential geworden ist. Nun muss ich sagen, dass ich es bereue es erst so spät gekauft zu haben.

Von der Grafik her ist es okay. Für die damalige Zeit ist sie gut.
Das Spiel läuft aber auch bei schnellen Szenen flüssig und lädt alles auf anhieb.

Beim Sound geht ab und zu in Filmsequenzen die Stimme unter, daher empfehle ich immer den Untertitel anzumachen, aber sonst bleibt es kontinuierlich bei der gleichen Lautstärke, so dass man nicht bei Krawall Szenen die Lautstärke runter drehen muss.

Zum Vorgänger finde ich diese Story spannender. Sie hat mich richtig gefesselt. Ich habe oft die Nebenmissionen liegen gelassen, weil die Hauptstory so spannend ist.
Die Nebenmissionen sind abwechslungsreicher als im ersten Teil, wieder rum wiederholen sie sich nach einer bestimmten Zeit. Was aber nicht als zu schlimm ist, weil sie doch recht schnell gehen.

Die neuen Fähigkeiten sind echt klasse. Sie sind abwechslungsreich und bieten sehr viel Spaß.

Ich empfehle es jeden, dem das Spiel beim ersten Mal durchspielen Spaß gebracht hat, noch ein zweites Mal auf der anderen Seite zu spielen. Es lohnt sich auf jeden fall.

Jeder der ein Fan von Assasin's Creed, Prototype etc. ist sollte sich das Spiel holen und für 20,00 € kann man nicht meckern.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

aullrich

09. Mai 2013PS3: Echt super

Von (2):

Infamous 2 ist ein perfekt gelungenes Spiel. Ihr spielt einen Charakter namens Cole, der durch eine Explosion elektrische Superkräfte bekommen hat. Ihr müsst trainieren, um am Ende die "Große Bestie" besiegen zu können, mit der ihr es auch schon kurz zu Beginn des Spieles in einem Kampf aufnehmen müsst, aber scheitert.

Im Grunde kann man aber tun was man will, man kann sich für die "Böse Seite" oder für die "Gute Seite" entscheiden. Je nachdem wofür man sich entscheidet kann man auch unterschiedliche Fähigkeiten freischalten.

Ich mag das Spiel sehr gerne und es ist auch ein guter Zeitvertreib. Es ist meiner Meinung nach eine gute Alternative zu GTA! Ich kann es also nur weiterempfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

93

Frankies_Testwelt

10. März 2013PS3: Das Ende einer Odysee

Von (57):

Die Welt hat Empire City überstanden, und der Geist von Empire City, Cole McGrath ist auf der Flucht, denn ein Riesiger Mutant mit gewaltigen Superkräften taucht auf und zerstört alles um sich herum, die Prophezeiung wird wahr, und die Action beginnt von neuem. New Marais heißt der neue Standort der Action, und das Umfeld in dem ihr späte die Bestie bekämpfen sollt.

Wieder kann man sich entscheiden ob man auf der Seite des guten, oder auf der Seite des bösen stehen will, die Story verändert sich also jedes Mal ein bisschen wenn ihr eine Entscheidung trefft. Es lohnt sich also das Spiel mindestens 2-mal durch zu zocken. Der mittlerweile recht günstige Preis dürfte ohne Probleme für einen langen Spielspaß sorgen. Ich habe selbst um die 25 Spielstunden investiert um das Spiel durchzuziehen, also schon eine ganze Weile und einige Abende an Spaß.

Natürlich ist, und bleibt das ganze Szenario nicht wirklich realistisch, aber das ist es ja auch das uns richtig Fun macht. Die Grafik hat sich kaum verändert, und immer noch erinnert auch der zweite Teil ein wenig an Assassins Creed. Was besser ist als im Vorgänger dürfte mindestens die Tatsache sein, dass ihr jetzt teilweise wesentlich mehr aus eurer Umgebung zerstören könnt. Ballert ihr zum Beispiel eure Elektrokräfte auf einen Balkon stürzt dieser ein.

Die Story zieht sich ein wenig wie Kaugummi, und die Tatsache dass ihr jetzt wieder mit einigen Mutanten zusammenarbeitet ist wirklich seltsam. Auch wird eine FBI Agentin zwischenzeitlich zu einem Eismutanten. Je nachdem wie ihr euch entscheidet kämpft sie am Ende auf eurer Seite, oder ist euer Feind. Die Möglichkeit sich zu entscheiden auf die gute, oder böse Seite zu wechseln macht das Spiel natürlich doppelt attraktiv. Das Gameplay des Third Person Action Adventures ist sehr flüssig, und man kann Aktionen perfekt kombinieren. Natürlich wünscht man sich wieder in der komplett offenen Spielwelt mehr machen zu können, und noch höher hinaus zu kommen, aber das ist normal!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

94

ThePrototype91

05. März 2013PS3: Macken des ersten Teils gelöst?

Von (17):

Ich stelle euch meine Meinung zu inFamous vor, ohne euch zuviel zum Inhalt zu verraten oder mich von anderen Meinungen Beeinflussen zu lassen. Schließlich hat jeder ein andere, wenn auch nicht immer unähnliche Sicht zum Spiel.

Zu aller erst einmal möchte ich Sony beglückwünschen. Alle Macken, welche im ersten Teil bemängelt worden sind, sind fast alle ausgemerzt worden. Von der Grafik angefangen, welche sich deutlich zum Vorgänger verbessert hat.

Das Spiel ist zusammenhängend zum ersten, der Protagonist ist der gleiche, sowie alte Freunde. Das Spiel könnt ihr gleich zum Anfang an das Ende des ersten Teils anschließen, wenn es um euer Karma geht. Dazu müsst ihr das Spiel nur durchgespielt haben.
Wie der erste Teil ist infamous ein Open- World- Spiel wo ihr freie Entscheidungskraft bei der Missionswahl habt, ohne durcheinander zu kommen. Die Missionen an sich sind super gestaltet worden und keine bloßen Lückenfüller mehr. Von der Story her ist inFamous mitreißend und spannend gestaltet.

inFamous 2 hat sich in der Steuerung nicht verändert, was auch nicht nötig ist. Sie ist sehr gut umgesetzt worden und hat sich auch etwas verbessert und angepasst.

Was auch aufgefallen ist, ist das die Gegner nicht mehr so nervtötend sind, wie die aus dem ersten Teil. Diese wahren selbst auf einfachen Schwierigkeitsgraden deutlich zu OP (overpower).

Durch neue Moves und Fähigkeiten ist inFamous eine Verbesserung die sich sehen lassen kann. Kleine Kontrastfehler und manch lahme Zwischenmission seihen verziehen Sony. Gut gemacht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

93

Kadlec24

16. Dezember 2012PS3: Infamous=Unbelievable

Von (3):

Als ich Infamous 2 bei einem Kumpel auf dem Tisch liegen sah dachte ich mir es sieht ganz interessant aus und war sehr neugierig worum es in dem Spiel geht. Ich fragte meinen Kumpel, ob ich mir das Spiel einmal ausleihen dürfte er sagte nicht Nein und ich nahm es mit.
Das war eine sehr gute Entscheidung, denn damit fand ich mein liebstes PS3-Spiel und vielleicht sogar einen der besten Titel die ich je gespielt habe Ich möchte euch jetzt erklären warum

Grafik: Die Grafik ist echt super. Mir fallen keine Mängel auf es sieht alles sehr Stimmig aus und sie passt zur Atmosphäre.
Die Grafik ist absolut auf höchsten PS3 Niveau.

Steuerung: Die Steuerung ist echt super am Anfang denkt man noch der Charakter lässt sich nicht so gut Steuern, doch im weiteren Verlauf merkt man, dass die Steuerung wirklich gut gelungen ist. In diesen Bereich wurde offensichtlich viel Arbeit gesteckt

Sound: Ja der Sound fällt nicht wirklich auf die Musik ist auch nicht wirklich gut, dass wäre vieleicht ein Kritikpunkt am ganzen Spiel

Atmosphäre: Ja die Atmosphäre ist einfach der Hammer. Ich war einfach so gefesselt von der oft beklemmenden Atmosphäre in diesem Meisterwerk. Diese Wandlung des Helden spielt sich perfekt in der Atmosphäre wieder. Wenn du böse Taten vollbringst merkst du das sich das sofort auf das ganze Spiel auswirkt, andersrum genau so.

Fazit: Jeder der eine PS3 hat und Action Spiele mag muss dieses Spiel in seinem Regal stehen haben! Oder jeder sollte dieses Spiel mindestens einmal angespielt haben. Die Inszenierung ist einfach bombastisch und die riesigen Monster die ihr als Gegner habt sind Klasse, wenn du als kleiner Held vor diesen 100 Meter hohen Monstern stehst merkst du dass dir diese Viecher eine Menge Respekt einflößen

Ich hoffe ich konnte euch dieses Spiel näher bringen.


Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

86

Mugetsu

29. November 2012PS3: Der Dämon von Empire City ist zurück

Von (6):

Die Story des Spiels InFamous 2 ist wie bereits beim Vorgänger hervorragend und bietet ausreichend viele Stunden Spaß. Die Zwischensequenzen sind weiterhin im überzeugenden Comic-Stil gehalten. Die eigentliche Grafik des Spiels ist ebenfalls sehr beeindruckend, schon die des Vorgänger war sehr detailreich. Vor allem die Synchronisation der Charaktere ist sehr schön, es kommen sogar Emotionen prima rüber, was bei deutschen Synchronisationen ja nicht immer der Fall ist.

Das Gameplay ist sehr einfach gehalten, wodurch man sich schnell in das Spiel hineinfindet. Man hat, wie im Vorgänger, die Möglichkeit den Charakter auf unterschiedliche Weise zu spielen. Je nachdem ob man Menschen hilft und gutes Karma sammelt, oder tote Zivilisten als Kollateralschaden ansieht und schlechtes Karma sammelt kann es das Spiel stark verändern. Besonders Cool ist auch der neue Spitzname von Cole "Der Dämon von Empire City", den er sich durch seiner Taten im Vorgänger mehr oder weniger verdient hat.

Das Beste im Spiel sind aber die diesmal wirklich unterschiedlichen Enden. Das Böse ist äußerst Cool, während das Gute so vor Emotionen strotzt das man am liebsten Weinen möchte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

_Ultimate_Cole_Macgrath_

26. November 2012PS3: Bestes Playstation 3 exklusives Spiel aller Zeiten

Von :

Ich selbst hatte bevor ich mir das Spiel kaufte schon den ersten Teil zugelegt und ich war total begeistert. Das Spiel war sehr Atmosphärisch, hatte eine interssante Story und gab einen sehr viele Freiheiten durch das Gut oder Böse System.

Aber der zweite Teil übertraff alles vom Vorgänger. Die Entwickler haben alles noch mehr hochgeschraubt. Sie haben dem Spieler noch mehr Freiheiten gegeben durch ein größeres Spiel-Gebiet das viel lebendiger wirkte als im Vorgänger und mehr Kräften die einen ermöglichten entweder alles zu retten oder alles zu zerstören.

Das Spiel hat auch eine sehr coole Story in dem es darum geht dass das "Biest" die Stadt New Maray angreift und ihr versucht die Stadt zu retten oder alles in Schutt und Asche zerlegt. Es gibt auch Nebenmissionen die wenn ihr sie abschließt Erfahrungspunkte einbringen mir denen man sich neue Kräfte zulegen kann.

Meiner Meinung nach ist InFamous 2 das beste Playstation 3 exklusive Spiel und nur der Nachfolger könnte dieses Spiel toppen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

93

Burt

26. November 2012PS3: Es blitzt wieder

Von (41):

Infamous 2, der Nachfolger des ersten Teils mit dem Held/Bösewicht Cole McGrath liefert mal wieder einen super Exklusiv-Titel für die PS3 ab.

Cole MacGrath, der Held in InFamous konnte im ersten Teil als Blitze schleudernder Übermensch die von Katastrophen geplagte Bevölkerung Empire Citys entweder als gefürchteter Racheengel terrorisieren oder als Superheld zur Seite stehen. Die Geschichte fängt ein paar Wochen nach Teil 1 an. Die "Bestie" ist nach Empire City gekommen und hat die Stadt verwüstet. Cole flieht mit Zeke nach New Marais, wo man sich erhofft, die Bestie besiegen zu können.

Aber New Marais hat bereits genug Sorgen mit allerhand Bösewichte, wie dem Gangsterboss Betrand. So teilt sich inFamous 2 in zwei verschiedene Storys, zum Einen, wie man die Bestie besiegen kann und zum Anderen, wie man die Gangster aus New Marais verjagt. Auch in InFamous 2 kann man zwischen gutem und schlechtem Karma wählen. Nutzt ihr seine Superkräfte für den guten oder den bösen Weg?

Das Gameplay wurde auch erweitert. Nun kann man selbst Nebenmissionen erstellen oder die von anderen Spielern bereits konzipierten Missionen selbst spielen. Dies steigert den Wiederspielwert zwar, aber die meisten Missionen bestehen leider nur aus dem Eliminieren von ein paar Milizen.

Cole hat im 2. Teil auch neue coole Kräfte, jedoch muss man beim Wechsel immer in ein neues Menü wechseln, was mit der Zeit nervt. Auch die Kamerasteuerung ist in Infamous 2 leider ein Rückschritt, denn sie führt leider oft zu Orientierungslosigkeit, besonders bei Nahkämpfen.

Die Grafik hat sich zu dem Vorgänger stark verbessert. Die Spielwelt ist nun farbiger und detailreicher geworden. Nur manchmal erkennt man matschige Texturen, aber das stört mich nicht, denn bei einem Open-World-Game erwarte ich andere Vorzüge.

Fazit: Infamous 2 ist trotz kleinerer Schwächen, einer der besten PS3 Exklusiv-Titel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

kosta99

24. November 2012PS3: Elektrisierend gut

Von (6):

Infamous 2 hat mir beim Spielen Spaß gemacht und ich fand es vor allem sehr gut, dass man eine Meinungsfreiheit hat und selber den Spielablauf entscheiden kann. Das heißt, man kann selber wählen, ob man lieber ein Held oder ein Schurke sein will. Dies kann dann auch den Spielablauf ändern.
Sozusagen kann man dann das Spiel zweimal durchspielen. Einmal als guter Cole, der für die Gerechtigkeit kämpft oder der schlechte Cole, der macht worauf er Lust hat und keine Regeln beachtet. Aber man kann auch nach dem Durchspielen, den Level - Editor ausprobieren, der für viele weitere Stunden Spielspaß sorgt.
Die Fähigkeiten und das Kämpfen machte sehr Spaß, jedoch gefielen die Gegner mir überhaupt nicht. Man konnte sie nämlich immer nur auf eine Art besiegen und sie waren auch nicht so nett anzusehen. Ganz anders war es im Nahkampf, denn der war sehr schön anzusehen und machte auch großen Spaß.
Infamous 2 gehört nicht zu den besten Spielen, aber es macht sehr Spaß und die Geschichte von Cole und seinen Freunden ist sehr spannend und tiefgreifend, vor allem durch das eigene Wählen des Spielablaufs. Es ist aber auf jeden Fall ein tolles Action Spiel mit Abwechslung und Spannung

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

82

gr0m

10. August 2012PS3: Gut oder Böse

Von (43):

Infamous 2 ist ein unterhaltsames und stimmiges Abenteuer, ihr schlüpft in die Rolle des Helden Cole und müsst gegen eine riesige Bestie kämpfen die euch immer näher kommt.

Ihr habt eine besondere Fähigkeit - ihr könnt Strom in euch aufsaugen und für den Kampf einsetzen. Das Gameplay ist wegen der coolen Fähigkeiten ksehr stimmig und macht auch spaß. Außerdem könnt ihr an so gut wie jeder Hauswand hoch klettern - manchmal kommt sogar Spider Man Feeling auf.

Leider sind die Charaktere nicht gerade emotional und liebevoll vertont - man kann kaum einen Draht zu ihnen aufbauen.

Die Grafik ist sehr gut und biete einige "WOW"-Momente. Wie bereits erwähnt sind die Synchronstimmen sehr langweillig.

Trotz einiger Mängel ist infamous 2 ein absolutes Muss.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

yassin2el

08. August 2012PS3: Held oder Schurke

Von (14):

Habe den ersten Teil nicht gespielt und mir Infamous 2 auch aufgrund der guten Meinungen zugelegt. Nach zweimaligem Durchspielen - jeweils mit gutem / bösem Ende - trifft aus meiner Sicht der Begriff "unterhaltsam" am besten zu.

Grundsätzlich existieren sehr gute Ansätze:

- überdurchschnittliche Grafik, sehr stimmunsvolle Umgebung
- der situationsgerechte Einsatz der Kräfte verbunden mit den verschiedenen Möglichkeiten je nach Kharma macht schlichtweg Spaß
- gute, intuitive Steuerung (wenngleich mich persönlich das bewusste "Hängenbleiben" an Kanten etwas nervt)
- zum Teil interessante Missionen

Allerdings fehlt es zu einem wirklich herausragenden Spiel à la Uncharted an einigen Ecken:

- die Story hat nette Ansätze, ist alles in allem aber bei weitem nicht tiefgehend genug, um mich in den Bann gezogen zu haben
- das selbe gilt für die Charaktere des Spiels
- die Missionen wiederholen sich hinsichtlich des Aufbaus ständig
- Kharma-System hat abgesehen von der Wahlmöglichkeit der Kräfte zu wenig Einfluss auf das Spielgeschehen

Alles in allem eine Kaufempfehlung für alle, die gutgemachte, arcadelastige Abwechslung für zwischendurch suchen und wenig wert auf einen gut designten Hintergrund/Story legen - bei allen anderen wird das Spiel nach spätestens zweimal durchspielen wie bei mir in den Schrank wandern.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

Tombo97

04. August 2012PS3: Ein Spiel besser als Infamous? Nein!

Von :

Vorweg schon will ich behaupten, dass InFamous 2 das beste Spiel ist, das ich wahrscheinlich je gespielt habe.
Sogar Spiele wie Skyrim oder GTA haben keine Chance gegen dieses Spiel.

Story: Als der elektrische Superheld Cole MacGrath kämpfst du gegen schlimme Monster, böse Milizen und eine Bestie.
Mehr will ich zu der Story gar nicht sagen, spielt es einfach selber.
Mich hat die Story von Anfang an begeistert allein, dass man wählen kann ob man ein guter oder ein böser Held werden will ist einfach überwältigend.

Grafik: Die Grafik des Spiels ist ein richtiger Hingucker (Full-HD empfohlen) das ganze Spiel ist in einer wunderschönen Comic-Grafik erstellt worden in welcher allein die Gegner schon geil aussehen

Also ich hoffe ich konnte euch mit dieser Beschreibung weiter helfen also wenn ihr interessiert an dem Spiel seid, dann kaufen, kaufen, kaufen !

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

Sephikill99

02. August 2012PS3: Cooles Spiel von Sucker Punch

Von (19):

Infamous 2 ist ein gutes Spiel der Firma Suckers Punch.

Ihr startet in der fiktiven Stadt Empire City, als der Mutant Cole MacGrath. Mit den Fähigkeiten Blitze zu schießen, Blitzgranaten zu werfen und Bltzraketen abzufeuern, kämpft ihr euch durch das Geschehen. Währenddessen könnt ich euch bei Karma-Entscheidungen entscheiden, ob ihr auf der guten oder der bösen Seite spielen wollt. Dementsprechend gehen auch die Passanten und die Polizei mit euch um. Man besitzt cool erstellte Angriffe und bestreitet spannende Missionen.

An und für sich gute Ideen, doch diese werden durch sich oft wiederholende Missionen und zu einfache Gegner zerstört. Leider ist auch der Endgegner keine sonderbare Herausforderung. Auch die Zeit, in der man Infamous2 durchspielen kann, ist mir persönlich zu kurz.

Jedoch fällt das Spiel gut auf, da sich die Missionen, wie auch die Endmission sich daran anpassen, ob man gut oder böse spielt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

TheGameKing

16. Juni 2012PS3: Die zwei Seiten eines Helden

Von (94):

Mit inFamous 2 setzt SuckerPunch den glorreichen ersten Teil der Exklusivserie fort und sorgt mal wieder wortwörtlich für elektrisierende Spannung an der Konsole. Doch kann der grandiose Vorgänger noch getoppt werden?

Story: Ex-Fahrradkurier Cole MacGrath, besser bekannt als der Dämon von Empire City, steht seiner bisher größten Herrausforderung gegenüber: Er soll die von Kessler vorrausgesagte Kreatur, "Die Bestie", töten. Doch dafür muss er stärker werden. Zusammen mit Kumpel Zeke und der NSA-Agentin Lucy Kuo begibt sich Cole nach der von New Orleans inspirierten Stadt New Marais, auf der Jagd nach den kräftebringenden Explosionskernen. Die Story ist mit viel Tiefgang und nachvollziehbaren Charakteren erzählt und fesselt Spieler und Comic-Fans an den Fernseher.

Gameplay: Die Steuerung ist sehr direkt und auch sehr handzahm, was in hecktischen Situationen schnell mal in einem Game Over endet. Die Tastenbelegung ist wohl durchdacht und geht super von der Hand. Dann kommen wir zum wichtigsten Punkt von inFamous 2: Dem Karma. Das Karma, also Gut und Böse, wird durch euer Handeln bestimmt. Beschützt ihr Bürger, fangt Bösewichte lebent oder verhindert Bombenanschläge, steigt euer Karmalevel in Richtung Held. Verletzt ihr Zivilisten, absorbiert Strom aus anderen Menschen oder Protestanten und Straßenkünstler verprügelt steigt euer Karmalevel in Richtung Schurke. Das hat zudem Einfluss auf die Farbe der Blitze, der Fähigkeiten und die Handlung. Je nach dem, für welches Karma ihr euch entscheidet, entgehen euch rund 25% der Handlung. Wiederspielwert grantiert.

Grafik: inFamous 2 trumpft mit einer sensationellen Grafik auf, die hin und wieder für einen aufgeplatten Mund und wässrige Zungen sorgt. Doch gelegentlich hat sie auch ihre Macken, z. B. wenn ihr beim Zielen in eine Wand schaut. Doch das lässt sich verzeihen.

Atmosphäre: Eine tolle Geschichte mit tollen Charakteren, gar schon filmreif!

Fazit: Kurz: Ein absoluter Pflichtkauf für PS3-Besitzer!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

94

JustGames

16. Mai 2012PS3: Achtung Hochspannung

Von (10):

Exklusivtitel sind normalerweise immer gut, sei es nun Halo, Little big planet oder wie in diesem Fall inFamous 2. Ich habe den ersten Teil nicht gespielt aber das ist aus meiner Sicht auch nicht nötig, denn bevor es losgeht gibt es am Anfang einen kleinen Spin-off in dem mal kurz und knapp die Story des Erstlings erfährt.

Zur Story möchte ich nichts sagen, weil ich nicht spoilern will und weil ich es noch nicht durch habe. Aber ein Story ist vorhanden.

Ich habe selten ein Spiel gespielt wo ich mir sicher war, das mein Handeln wirklich auswirkung hat, aber hier ist das echt extrem. Die Leute der Spielewelt behandeln dich je nachdem als Superhelden oder meiden dich weil sie Angst haben. Egal wie man sich entscheidet beides muss man sich erst erarbeiten, dann ändert sich je nach berufung die Kleidung und die Fähigkeiten.

Mit Cole dem Held kann man sich besser zurechtfinden, denn er ist kein "super" Superheld. Er kann weder fliegen noch machen ihn Kugeln nichts aus. Nein ganz im Gegenteil, er stirbt (im Gegensatz zu anderen Superhelden) relativ schnell und da seine Kraft der Blitz ist kann er nicht ins Wasser.

Es gibt viele Kampfmöglichkeiten aber ich vermisse hier Stealth action oder zumindest Ducken und dann jemanden von hinten überwältigen. Das fehlt aus meiner sicht noch.



Alles im allem ist inFamous aber eines der besten open-world spiele die ich kenne und macht extrem viel spaß. Ich hatte noch nie das Gefühl so viel in meiner Spielewelt verändern zu können als hier.

Eine gute Kaufempfehlung

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

94

Aang12

13. Januar 2012PS3: Von Anfang an toll - Ende Überrascht

Von (4):

Als ich das Demo spielte war mir sofort klar; Das Spiel muss her. Ich habe es Sofort bestellt. Als es ankam began ich zu Spielen und war zufrieden. Ich habe schon lange kein solches Spiel mehr gespielt. Es muss nicht immer ein Battlefield oder Call of Duty sein. inFAMOUS 2 überzeugt auch!

Die Story:
Die Story beginnt in Empire City als Cole die Bestie bekämpft, verliert und die Stadt stirbt. Er reist mit Agentin Kuo und Kumpel Zeeke nach New Maraise. Dort begegnet er vielen Gegnern, dort beginnt "das Chaos". Es gibt z. b: Bertrand, Eismonster, Monster usw. es gibt mehrere "SuperGegner" später auch noch die Bestie. Es wird fast zu viel erzählt, mit den ganzen verschiedenen Monstern, Bestien, Kräften etc.

Die Kräfte:
Die Kräfte sind Super. Es gibt immer wieder neues. Fliegen, Schiessen, Stürme, elektrisierend!

Sonstiges:

*Es gibt viele Nebenmissionen
*Viele Kräfte
*Spannend
*Grosse Welt
*Starke Gegner
*Entscheidungen beeinflussen Kräfte (Gutes/Böses Karma)
-
*Zu viele Versch. Gegner (Storys)
*Grafik nicht schlecht, nicht Perfekt

Das Ende kommt sehr überraschend. Wenn man die ganze Zeit an Cole spielt "schliesst man ihn ins Herz". Als er am ende. naja. den S. F. I betätigt. (Ihr könnt euch selbst denken was geschieht).

Nun ja, dann ist das Spiel vorbei, Zeeke erzählt noch was und fährt mit dem toten Cole auf einem Schiff weg.

Tolles Game!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 8 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

96

acbplayer

10. Dezember 2011PS3: Das Spiel des Jahres 2011

Von :

Im Sommer 2011 kam ich endlich das erste Mal in den Genuss des Spiels. Natürlich habe ich mir schon Anfang des Jahres ein Loch in die Mütze gefreut. Dies hat mich auch dazu bewogen Infamous(1) nochmal durchzuspielen.
Die Geschichte ist grandios. Sie gefällt mir um einiges besser, als die von sämtlichen Marvel und Co. Superhelden. Die Idee, dass ein Gen existiert, welches dich unter erhöhter Strahlenbelastung genetisch verändert, ist schlicht und einfach aufregend.
Nun sind wir Cole, welcher ein besonders starker Conduit(Person mit diesem bestimmten Gen) ist. und so weiter.

Die Story von dem Spiel hat mir sehr gut gefallen. Hier möchte ich auch nicht zu viel verraten. Allerdings hätte ich mir eine etwas düstere Story gewünscht. Aufgrund dieses Zusammenhangs lässt sich eine Festellung treffen. Der Cole von Empire City ist etwas finsterer(gefällt mir persönlich besser) als der von New Marias.
Das Ende hat mich sehr traurig gemacht. Erstens weil die Handlung viele Opfer fordert und weil ich unbedingt Teil 3 spielen wollte.
Die Grafik lässt keine Wünsche offen. Die Zusammenarbeit mit Naughty Dog war sichtlich erfolgreich. So gibt es viele Details und gleichzeitig sind die Texturen relativ hochauflösend. Die Zwischensequenzen, welche kein Comic-Style beinhalten, werden so viel besser dargestellt als in Infamous(1)

Nach der Vollendung des Spiels habe ich mich (erstmals) mit dem Level-Editor(UGC) auseinander gesetzt. Das Potenzial des Level-E. ist enorm. Ferner macht es unendlich viel Spaß eigene Levels, Maschinen, Armeen von Gegnern und co. zu erschaffen. Dabei ist es wichtig, dass man sich nicht von dem Editor-Menü abschrecken lässt, denn Übung macht den Meister. Durch die UGC´s gibt es natürlich auch eine riesige Bandbreite an Nebenmissionen, welche zum Teil sogar besser sind, als die orginalen Nebenmissionen von Naughty Dog.

Um alles zusammenzufassen: Infamous2 ist für mich das Spiel des Jahres 2011 und ein Muss für jeden PS3-Spieler.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

89

Mafyo

06. Dezember 2011PS3: Wer ist Zeus?

Von (6):

Cole Mcgrath schlägt zurück und das mit voller power. In Infamous 2 gibt es eine neue Stadt zu entdecken: New Marias. Die stadt wir von mutierten Monstern heim gesucht und von einem wahnsinnigen Diktator kontrolliert der es auf Cole abgesehen hat, weil er Superkräfte besitzt. Im neuen Abenteuer stehen dir zahlreiche neue Kräfte zur Verfügung und auch eine Nahkampfwaffemit der die Gegner fritiert werden.

Zudem musst du dich im laufe des Spiels für Eiso der Feuer Kräfte entscheiden, die ordentlich was zu bieten haben. Die Story bietet viel Spannung und überraschungen im großen stil. Das gute Ende im Spiel ist vielleicht ja eine andeutung auf eine Fortsetzung aber wer weiß. Ein neues Feature ist der Missionseditor, mit dessen hilfe kannst du eigene Missionen erstellen und andere daran ihren Spaß habebn lassen.

Zeus kann mit seinen Blitzen einpacken, denn Cole Mcgrath ist da. Die Grafik ist super, denn die Blitze sehen einfach super geil aus, sowie Eis und Feuer.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

quickscope_one

27. November 2011PS3: Superman kann einpacken

Von (10):

Infamous 2 ist definitiv eins der besten und kreativsten Superheldenspiele unserer Zeit. Allein schon die Tatsache das man Elektro-Superkräfte hat, die man in einer frei begehbaren Welt nach Belieben ausleben kann. Außerdem hat die Entscheidung ob man ein Held oder ein Anti-Held sein möchte einen großen Einfluss aufs Spielgeschehen.

Und je nach dem welche Seite man wählt verändern sich auch die Fähigkeiten die man im Laufe des Spiels bekommt. Wenn man die Story dann durchgespielt hat kann man sie entweder erneut mit der Seite spielen die man nicht gewählt hat, oder man spielt Missionen die andere Spieler selbst erstellt haben oder man erstellt eigene Missionen im Editor.

Infamous 2 wird auch nach mehrmaligem Durchspielen nicht langweilig, man sollte also ruhig mal einen Blick drauf werfen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

yondaime-kun

25. November 2011PS3: Elektrisierender denn je

Von (6):

Natürlich ist dieses Spiel sehr unrealistisch weswegen manche Leute denken es wäre ein schlechtes Spiel, doch diese Meinung zu teilen ist wie ich finde Blödsinn. Dieses Spiel ist Action geladen und voller Überraschungen. Was ich persönlich einfach nur Klasse finde und eine sehr tolle Idee der Entwickler war, ist das verschiedene Aktionen im Spiel entscheidend sind und zu einem jeweils ganz anderem Spielablauf führen können.

Zum Beispiel kannst du dich entscheiden ob du für deine Taten respektiert werden willst oder findest du es doch besser auch mal gefürchtet zu werden? Es liegt ganz bei dir. Natürlich ist das nicht die einzige Aktion in der du allein entscheidest was als nächstes passiert. Deine jeweiligen Entscheidungen bestimmen nicht nur den Spielablauf sondern auch deine Fähigkeiten. Somit kann man das Spiel auch mehr als einmal durchspielen ohne dass es langweilig wird.

Dass es die verschiedensten Typen von Missionen gibt, lässt das Spiel auch nie langweilig werden. Die Missionen reichen von Bomben Entschärfungen bis zu den Action geladenen Kämpfen. Was auch mehr als eine gute Idee war ist dass man gegen Mitte des Spiels auch Kräfte tauschen kann aber dass werdet ihr ja dann selber sehen.

Dass aller beste am Spiel finde ich ist die Atmosphäre und die Gestaltung der einzelnen Missionen und der Orte an denen sie stattfinden. Mal sitzt mal im Helikopter und versucht ein riesen Monster zu besiegen ein anderes Mal ist man auf einem Schiffskran und liefert sich in Schwindel erregender Höhe einen schwierigen Kampf.

Mein Fazit:
Auch wenn inFamous 2 bei manchen Leuten nicht so beliebt sein sollte, ist es immer noch ein Action geladenes Spiel mit einer super Atmosphäre, einer ganz zufrieden stellenden Grafik und insgesamt ist es ein super gestaltetes Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Sony
  • Genre: Third Person
  • Release:
    10.06.2011 (PS3)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • EAN: 0711719174882

Spielesammlung Infamous 2

inFamous-Serie



inFamous-Serie anzeigen

Infamous 2 in den Charts

Infamous 2 (Übersicht)