J-Stars Victory VS +

meint:
Es hätte so viel mehr sein können. Doch die versammelte Manga- und Anime-Prominenz weiß spielerisch und technisch nicht zu überzeugen. Test lesen

Neue Videos

Mashup of the Stars - Japan Expo Trailer
J-Stars Victory VS+ - Naruto gegen Sasuke
J-Stars Victory VS+ - PS4 PS3 PS Vita - Meisuka VS Medaka (German Trailer)
Toriko

Neue Tipps und Cheats

  1. Charaktere & Kombo Liste
  2. Lesertipps

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Das Prügelspiel "J-Stars Victory VS+" von Bandai Namco Entertainment erscheint nun endlich in Europa. Die japanische Entwicklerschmiede Spike Chunsoft vereint dabei zahlreiche Anime-Helden aus bekannten Serien: Naruto Sasuke und Madara aus Naruto Shippuden. Son Goku und Vegeta aus Dragon Ball. Ichigo Kurosaki aus Bleach. Monkey D. Ruffy aus One Piece und viele weitere Charaktere sind spielbar. Insgesamt wählt ihr aus über 50 Haudegen die 32 unterschiedlichen Serien entstammen. Neben dem Arcade-Modus könnt ihr eure Fähigkeiten im 2-vs-2-Teamkampf auf die Probe stellen. Die Idee für eine derartige Prügelorgie liefert das 45. Jubiläum des "Shonen JUMP"-Magazins und das 20. Jubiläum des "V JUMP"-Magazins.

Meinungen

86

78 Bewertungen

91 - 99
(49)
81 - 90
(11)
71 - 80
(8)
51 - 70
(3)
1 - 50
(7)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 4.3
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

75

-Vaan-

13. Januar 2016PS3: Ein toller Manga welcher jedoch schnell langweilig wird

Von (3):

Heyho,

Da ich ein großer Anime und Manga Fan bin habe ich mir das Spiel gekauft, alleine aus dem Grund da sehr viele meiner Lieblingscharaktere in dem Spiel enthalten sind.

Am Anfang macht das Spiel sehr viel Spaß, es gibt eine kleine "offene" Welt welche man mit seinem Schiffchen erkunden kann.
Es gibt zahlreiche Nebenquests, mit welchen man manchmal echt bombadiert wird von der Masse her, und natürlich die Hauptquest.

Die Story macht sehr viel Spaß und ist auch recht unterhaltsam, allerdings (wenn man alle Trophäen will) muss man diese 4x durchspielen was dann schon recht Langweilig wird.

Außerdem gibt es noch eine Siegesstraße, alles gut und schön nur falls man wie oben schon erwähnt alle Trophäen will muss man jeden Kampf in der Siegesstraße abschließen, da dies 2 Seiten sind und man manche kämpfe wiederholen muss wird dies echt zäh und mit der Zeit wirklich nur noch nervig da man über Stunden hinweg einfach nur noch das gleiche macht, nämlich kämpfen kämpfen und kämpfen.

Nebenbei verdient man Geld bzw. J-Punkte mit denen man im Shop Items kaufen kann welchen den Charakter verstärken.
Der online Modus macht meiner Meinung nach schon viel mehr Spaß da man in 2 vs 2 Kämpfen antritt und manchmal echt tolle Gegner hat (nicht wie diese dummen NPC Kämpfer :D)

Mein Fazit:
+ Tolles Kampfsystem
+ Viele Charaktere
+ "Offene Welt"
+ Online Modus
- Wird nach einer Zeit eintönig und langweilig
- Charaktere Unbalanced

Für Fans ist dieses Spiel aufjedenfall einen Blick wert, anderen würde ich jedoch davon abraten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

dante7

20. Juli 2015PS4: Spieletipps

Von :

Eine Bewertung unter 70 zu geben ist eine Frechheit! Und ein Witz wie Call of Duty bekommt über 80. Wo ist da die Relation? Hauptsache Mainstream ist wohl das Motto.

Das Spiel ist definitiv gut.
Die Grafik ist wie man sie erwartet

Spieltechnisch bestimmt kein Meilenstein, dennoch werden die Kampfmoves ziemlich abwechslungsreich und authentisch in Szene gesetzt und unterhalten eine längere Zeit. Für Fans der J-Helden ein Augenschmaus!

Die Story ist mit unter das beste am Spiel. Man sammelt, sucht, kämpft und bewältigt nebenbei kleinere nebenquest. Alles befindet sich auf einer Karte die deutliche Elemente von One Piece aufweist . Dort reist man durch die Meere in verschiedene Städte und Landschaften.

Der offline Mehrspielermodus ist leider unnötig schlecht geworden. Aus unerklärlichen Gründen dachten die Entwickler, sie müssen einen sinnlosen 15 cm dicken Balken unter dem tatsächlichen Bildschirm platzieren. Somit wirkt das Bild selbst auf einem 42 Zoll Bildschirm irgendwie immer noch klein.

Alles in allem ist es auf jeden Fall einen Kauf wert. Sollte man nicht auf Animes stehen und sucht ein komplexes Kampfspiel, rate ich vom Kauf ab.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

Kyoushirou

07. Juli 2015PS3: Mangahelden Kloppabenteuer

Von (11):

Und wieder einmal kloppen sich die Stars des japanischen Shonen Jump Magazin's mit viel Action.

Die Kämpfe sind wirklich energiegeladen und bei den ganzen verschiedenen Fähigkeiten sprühen mitunter ganz schön die Funken, fliegen Fäuste, Gegenstände, klingen die Schwerter und wird nebenbei noch ein sarkastischer Spruch abgelassen, wenn mitunter die Charaktere im Crossover miteinander agieren.

Ob nun offline, lokaler Mehrspieler oder online, die Kämpfe machen Spaß. Einzig etwas hinderlich könnte für manche der ziemlich kleine Splitscreen sein, der im lokalen Mehrspieler die Bildhälften teilt. Wenn man aber nicht gerade einen zu kleinen Bildchirm hat, dürfte man sich auch daran gewöhnen können.

Der Abenteuer Modus ist auch recht nett und sorgt für lustige Unterhaltungen und ausreichend Quests um sich über Stunden hinweg zu beschäftigen.

Ein klarer Vorteil hat hier jeder, der sich mit den Helden auskennt. Son Goku, Ruffy, Naruto & Co werden hier sicher bekannter sein als so mancher anderer Charakter und viele Bemerkungen, welche unter den Charakteren fallen haben bestimmt nicht denselben Effekt, sollte man den Charakter oder die Serie gar nicht kennen. Hier bietet wenigstens ein kurzes knackiges Lexikon etwas Abhilfe. Aber wer ohnehin ein Mangafan ist, wird die meisten wohl kennen oder schon mal von ihnen gehört haben. Zudem wird man bestimmt auch ohne manches Grundwissen viel zu lachen haben.

Das Hauptaugenmerk wurde auch sicherlich auf die Charaktere gelegt, dennoch sind die Hintergründe nicht schlecht und nebst guter Musik geht die Steuerung auch recht angenehm von der Hand.

Fazit: ein unterhaltsamer Ableger, dessen charismatische Helden über einige sehr wenige Lücken locker hinweg die Laune erheitern können und der vielleicht den ein oder anderen Mangamuffel zum lesen anregt.

Klare Kaufempfehlung!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

Spielesammlung J-Stars Victory VS PLUS

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

J-Stars Victory VS PLUS in den Charts

J-Stars Victory VS PLUS (Übersicht)