Jade Cocoon - Story of the Tamamayu

Neue Tipps und Cheats

  1. Freezer-Codes
  2. Tipps und Tricks

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

93

50 Bewertungen

91 - 99
(40)
81 - 90
(7)
71 - 80
(2)
51 - 70
(0)
1 - 50
(1)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.0
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.7
Jetzt eigene Meinung abgeben 6 Meinungen Insgesamt

99

Leyc

12. Februar 2014PSX: Ein zeitloser Klassiker

Von :

Jade Cocoon bietet zwar eine kurze, aber gute Story, gutes Kampfsystem vor allem mit dem Fangen, Züchten und Kämpfenlassen der Diener des Waldes mit ihren auch kombinierbaren Elementen, eine schöne Umgebung und dazu passende Musik.

Dieses Spiel bietet durch diese Eigenschaften sowohl jungen als auch älteren Spielern enormen Spielspaß, vor allem denen, die gerne Pokémon spielen.

Bisher lernte ich kein Spiel kennen, das mir persönlich mehr, sondern nur annähernd viel Spaß brachte.

Ich wünsche allen viel Spaß mit Jade Cocoon und hoffe, dass weitere Fans auftauchen werden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

89

Furz2000

02. August 2012PSX: Muss man gespielt haben

Von (3):

Jade Cocoon ist ein richtig geiles Game, welches Spaß bis zum Schluss macht. Es ist immer wieder schön durch einen Wald zu laufen und hir und da mal von einem Monster angegrifen zu werden. Man sammelt Objekte, spart Geld um sich neue Waffen oder Rüstungen zu kaufen und trainiert seine Diener. Diese kann man auch vereinen, was manchmal komische oder hässliche neue Diener mit sich bringt.

Das Spiel macht einfach richtig Spaß da man auch was dafür tun muss einen Endgegner zu besiegen da diese meist ziemlich stark sind. Obwohl das Game für nur für PSx erschienen ist, hat es einen ziemlich guten Sound, eine einfache Steuerung und ein angenehmes Gameplay. Die Grafik ist nicht die beste, aber doch sehr gut für die erste Version der Playstation. Ich kann das Spiel nur weiterempfehlen. Für Leute, denen solche Spiele wie Pokemon gefallen ist das Spiel bestimmt auch das richtige.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

82

Flatresist

02. August 2012PSX: Erwachsenes Pokémon

Von (36):

Jade Cocoon ist ein Rollenspiel mit rundenbasierten Kämpfen wie man sie von Final Fantasy kennt, jedoch mit Elementen der Monsterzucht kombiniert, die man wiederum von Pokemon kennt. Wie genau das funktioniert erkläre ich euch in meinem Fazit.

Ihr spielt Levant, den Sohn eines Kokonmeisters, dem ''Löwen von Parel''. Dieser ist jedoch spurlos verschwunden und seitdem passieren seltsame Dinge in Levant's Heimatdorf Syrus. Denn Monster, die im abgelegen Wald leben, überfallen das Dorf und schicken die Bewohner in einen Schlaf, aus dem sie nicht mehr aufwachen.

Als Sohn des ''Löwen von Parel'' wird Levant nun in die Wälder geschickt um das Rätsel zu lösen. Hierzu bedient er sich der Kreaturen, die in diesen Wäldern leben, den so genannten ''Dienern''. Diese verfügen über jeweils ein Element von vieren, Wasser, Feuer, Luft und Erde. Wie bei Schere-Stein-Papier, sticht hier ein Element das andere aus.

Wie bei Pokemon fangt ihr euch diese Diener, spinnt sie zu Seide, welche ihr wiederum später für gutes Geld verkauft, um eure Ausrüstung zu verbessern. Oder aber ihr kombiniert sie untereinander um eure eigenen Monster zu stärken, oder ihre elementaren Kräfte aufzubauen. Abwechslungsreich ist hierbei das Setting, das nicht so kitschig daher kommt wie bei Pokemon.

Auch die Anzahl der Monster ist überschaubar, sodass man stets weiß, wo man welche Kreaturen findet und sich gezielt eigene Monster züchten kann. Das Design der Monster ist allerdings weniger schön. Alles sieht pixelig und schwammig aus, sodass man nie wirklich sagen kann, dass man ein wirklich hübsches Monster hat. Ich hätte hier gerne noch etwas Feinschliff gehabt. Auch die Story ist ziemlich kurz. Diese kann man mit acht bis zehn Stunden gut und gerne schon beenden, es sei denn man nimmt sich Zeit um jeden Winkel des Spiels zu erkunden. Selbst nach der Story kann man nämlich noch weiter spielen.

Ich hatte mit diesem Titel mehr Spaß als mit manchen Titeln von heute und kann ihn jedem Rollenspiel-Fan nur empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

ankoras

07. Juli 2012PSX: Das Spiel, das mich zum Gamer machte

Von :

Als ich damals vor vielen Jahren zufällig die Demo zu diesem Spiel bekam war ich einfach nur begeistert. Ich startete sie immer und immer wieder, bis ich meinen Vater fragte, ob er es mir kaufen könnte. Er tat es und ich war überglücklich.


Geschichte:
Einfach nur überragend. Man tritt in die Fußstapfen seines verschwundenen Vaters, der Kokonmeister des Dorfes war. Kokonmeister können mit einer Fangflöte geschwächte Monster, im Spiel Diener genannt, besänftigen und diese dann in Leuchtkokons fangen, um sie später für sich kämpfen zu lassen. Als ein riesiger Schwarm von Insekten, Onibubu genannt, das Dorf angreift und einen großen Teil der Dorfbewohner in einen tiefen Schlaf versetzt, beginnt die Reise. Mehr möchte ich gar nicht verraten.

Gameplay:
Der Kampf besteht aus dem klassischen rundenbasierten Gameplay, dass man aus vielen RPG's kennt, z. B. Pokémon. Wie schon oben erwähnt kann man Diener fangen und diese gegen gegnerische Diener einsetzen. Diese laufen in den Gebieten, die man bereist frei herum. Bei seiner Frau, namens Mabuh, kann man Diener nun in Seide verwandeln um Geld zu verdienen oder sie mit einander verschmelzen um noch mächtigere Diener zu erschaffen. Man muss aber aufpassen, da auch schwächere Diener entstehen können. Hat mir viel Spaß gemacht.

Musik:
Was aber einfach nur schön ist, ist die Musik. Leider darf ich hier ja keine Links posten. Aber man muss die Musik einfach nur einmal gehört haben. Ich habe die Musik bis heute noch im Kopf. Nach meiner Meinung einfach nur gewaltig, was da komponiert wurde. Was auch erwähnenswert ist, dass das Spiel deutsch vertont wurde und das mit echt guten deutschen Stimmen, einfach nur cool.

Wenn ich ein Spiel für den PS-Store vorschlagen könnte, wäre es dieses. Ein Meisterwerk, das nur wenigen Spielern bekannt sein dürfte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Chrion

20. März 2011PSX: Filmreif!

Von (2):

Jade Cocoon ist meiner Meinung nach eines der besten Spiele, weil...

1. ... schon allein der Sound für die damalige Zeit erstklassig ist und in wirklich jeder Situation passt. Dabei ist es egal ob man Kämpft oder sich in Syrus befindet.
2. ... die Grafik für die PSX sehr gut ausgearbeitet ist.
3. ... die Story meiner Meinung nach, es verdient hätte, verfilmt zu werden, da es das erste Spiel war, wo ich mich fühlte, als wäre ich Levant (der Protagonist). Ich wollte Mahbu wirklich retten, nicht nur, weil es das Spiel vorschreibt.
4. ... das Zuchtsystem bis heute unübertroffen ist. Das Aussehen und die Fähigkeiten verändert sich nicht nur zum Guten, da muss man schon aufpassen, um aus einem super Kämpfer nicht einen Miesen zu machen.
5. ... die Kämpfe weder kindisch einfach, noch unmenschlich schwer sind.
6. ... es trotz der traurigen Story auch witzig ist. (Passt mal auf Lui auf und auf den Typen im Käferwald, das sind die Selben.)


Den einzigsten Minuspunkt, den ich zu vergeben habe ist, dass wenn man einmal den Tempel von Kemuel betreten hat, ihn nicht mehr verlassen kann.

Ich hoffe ihr denkt wie ich und habt auch so viel Spaß wie ich mit den Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Excellion-Dark

04. Mai 2010PSX: Einfach nur schön

Von gelöschter User:

Jade Cocoon fesselt mit einer tollen Story, die wunderbar verpackt mit einer ebenso tollen Atmosphere ist.
Auch die Wahl der Klänge, Töne und der Musik ist immer wieder passend gewählt.

Die Fähigkeit Monster zu fangen, zu kreuzen und so ganz individuelle Bestien zu kreiere ist einfach toll.

Auch der 2-Spieler-Modus, in dem man seine Monster gegeneinander antreten lassen kann, macht immer wieder Spaß.

Ein Hochgenuss, der in keiner Sammlung fehlen sollte und nicht nur was für junge Spieler ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Crave
  • Genre: Action Adventure
  • Release:
    10.12.1999 (PSX)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 3307212809719

Spielesammlung Jade Cocoon - Tamamayu

Jade Cocoon - Tamamayu in den Charts

Jade Cocoon - Tamamayu (Übersicht)