Kane & Lynch 2 - Dog Days

meint:
Der einzigartige Look des Spiels ist genial, doch fehlende Abwechslung und Spannung dezimieren den Spaß. Lediglich die Multiplayer-Modi machen zuweilen Laune. Test lesen

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

69

344 Bewertungen

91 - 99
(121)
81 - 90
(45)
71 - 80
(49)
51 - 70
(50)
1 - 50
(79)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.7
Sound: starstarstarstarstar 3.8
Steuerung: starstarstarstarstar 3.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.7
Jetzt eigene Meinung abgeben 18 Meinungen Insgesamt

68

Game-Kaiser

07. Juli 2014PC: Ein sehr stressiges und "krankes" Erlebnis

Von gelöschter User:

Kane und Lynch sind jeweils ein alter Söldner (der schon darunter leidet das er so viele Menschen umgebracht hat) und ein durchgeknallter Psychopath, der einfach sein Ding durchziehen will. Doch leider läuft bei den beiden einfach alles schief. Bis in Shanghai ein Bandenkrieg zwischen zwei oder drei Gruppen ausbricht.
Soweit ich verstanden habe, zwischen "Hsing's Gruppe", die gegen "Shangsi's Gruppe" kämpft und dann noch Kane und Lynch mittendrin.

Dieses Spiel versucht permanent sehr viel Stress zu erzeugen und alles wirkt wie ein großer Wahn indem ein riesen Chaos herrscht. Viele Autos und LKW's fahren fast den Spieler um, Massen von assozial erscheinenden Menschen greifen mit Waffen an, nackte Frauen rennen verpixelt über die Orte des Geschehens, viele verwirrte Opfer rennen vor Angst weg und Türen werden mit Äxten eingeschlagen. Alles in dem Spiel wirkt irgendwie richtig psychisch durchgeknallt und keiner weiß so wirklich wie es jeweils weiter geht. Wo die Kulissen in Kane and Lynch doch recht ansehnlich ist, sind alle Momente in dem Spiel auf Dauer irgendwie bedrückend und demotivierend. Was nicht heißt, dass ich es immer wieder versucht habe bis zum Ende durchzuspielen. Doch das Ende hätte auch interessanter sein können.

Leider war es sehr schnell und kurz. Ich kann leider nicht behaupten das Kane and Lynch ein sehr gutes Spiel war und das man sich das kaufen sollte. Es war mir irgendwie "zu krank" für ein Spiel, worin ich versucht habe, gute und schöne Seiten zu entdecken. Für Kane and Lynch konnte ich leider nur wenig an Sympathie gewinnen. Es war vielleicht auch einfach zu ernst.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

84

Ovid

23. November 2012PC: Kane und Lynch sind alt geworden? Kein bisschen

Von (8):

Vorweg: Die Meinung bezieht sich rein auf den Singleplayer Storymodus.

Schon vom ersten Teil war ich begeistert, und der zweite Teil kann gut mithalten! An Story wurde im Gegensatz zu Teil 1 ziemlich gespart, das wird aber durch die Action wieder aufgewogen. Durch die "wackelnde" Kamera, wird eine super Atmosphäre erzeugt, und der Schwierigkeitsgrad erhöht. Das Spiel hat einige gute neuen Ideen, werdet ihr beispielsweise angeschossen, fallt ihr auf den Boden, dann müsst ihr mit "c" wieder aufstehen, am besten direkt hinter einer Deckung. Ist es euch nicht möglich, einfach auf Maustaste 1 bleiben, dann schießt ihr automatisch in Richtung eines Gegners, der in Deckung geht worauf hin ihr hinter die nächste Wand kriechen könnt und euch wieder aufrichten könnt.

Ihr spielt bis auf die letzte Mission immer Lynch, und erlebt seine Geschichte in Tokyo. Sobald Lynchs Geschichte abgeschlossen ist, spielt ihr in der letzten Mission Kane, was wirklich viel Spaß macht.

Grafisch und auch vom Gameplay ist das Spiel gut, Atmosphärisch fand ich es auch klasse. Das Spiel ist sehr brutal, und es ist empfehlenswert, die Englische Version zu spielen, die deutsche ist bis zum geht nicht mehr geschnitten! Selbst in der englischen Version sieht man nur noch Pixel, wenn man einem Gegner in den Kopf schießt! Das Waffenarsenal ist nicht schlecht, übersichtlich, dennoch aber nicht zu klein.

Das Spiel hat einige ziemlich coole Möglichkeiten, wie das Nehmen eines menschlichen Schutzschildes, währenddessen ihr dann mit der Pistole weiter feuern könnt.

Einige nette Features aus Teil 1, wie das zurück schmeißen von Granaten gibt es leider nicht mehr, dafür umso bessere Missionen! An Action fehlt es dem Spiel auf keinen Fall, beispielsweise die letzte Mission, bei der ihr auf dem Flughafen seid habt ihr durch die hohe Sicherheit alle Hände voll zu tun!

Alles in allem ein gelungener zweiter Teil, der sich wirklich lohnt gespielt zu werden. Und der Spaßfaktor war riesengroß.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

60

XxKaynexX

10. August 2012PS3: 3 Stunden Shanghai-Urlaub

Von (23):

Kane & Lynch fliegen nach Shanghai, merken Shanghai ist scheiße und flüchten dann mit einem Flugzeug. Das alles wird euch in ca. 3-4 Stunden erzählt. Das Ende ist wie ein Tritt in die Eier. Man stürmt den Flughafen, steigt in ein Flugzeug und dann Pornomusik. Ende.

Zwar sind die Charaktere von Kane & Lynch gut gedacht, aber sonst bietet die Story nicht viel. Also bekommt es von mir 2 von 10 Punkten.

Spielprinzip:
Man spielt diesmal Lynch. Wenn man geht bewegt sich die Kamera hinter dem Spieler. Am Anfang sehr schön zu sehen, später möchte man einfach kotzen. Zum Glück kann man es in den Optionen ausschalten. Tja, was hat das Spiel noch sonst zu bieten?

Es wird in den Straßen & Gassen von Shanghai, gelaufen, geschossen und in die Deckung gekrochen. Mehr nicht.
Die Level sind sehr linear und dieses Schema von laufen & schießen wiederholt sich die ganze Zeit. Wenn man einen Gegner im Kopf getroffen hat, dann zensiert sich der Kopf. Sehr schön am Anfang anzusehen, aber nach einer Weile wieder langweilig.

Der Multiplayer ist schön gemacht, aber kein Meisterstück. Sicher macht es Spaß mit Freunden ein paar Runden zu zocken. Gameplay bekommt von mir 4 von 10 Punkten.

Sound und Grafik: Die Waffen klingen sehr gut und die Synchronisation von Kane & Lynch ist auch gelungen. An den Soundtrack hätte man noch feilen können. Nennenswert sind auch noch die Licht- und Bluteffekte. Ich denke die Grafik ist das Beste an dem Spiel. Sound&Grafik bekommt von mir 7 von 10 Punkten.

Fazit: Das hätte ich von den Hitman-Entwicklern nicht erwartet. Ich würde euch empfehlen, das Spiel für einen Tag auszuleihen, da ich für das Spiel ca. 3-4 Stunden gebraucht habe. Ich hoffe, dass Hitman Absolution nicht den gleichen Fehler macht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

35

izjnew

02. August 2012PS3: Hundefutter

Von gelöschter User:

Grafik: Nicht gerade die Beste, teilweise gibt es matschige Texturen. Auch die Animationen sind teilweiße richtig schlecht.

Gameplay: Das Gameplay ist wirklich toll, es gibt jede Menge Action. Das Handling an sich ist durschnitt bis gut. Man muss noch hinzufügen, dass die KI der Gegner teilweise die eines Grashalms unterschreitet. Hier läuft ein Gegner direkt ins Feuer, da versteckt sich einer vor und nicht hinter der Mauer. Einfach nur zum Heulen

Atmosphäre: Außer im Multiplayer hat das Spiel die Atmosphäre einer Eierschale, nämlich gar keine. Einfach nur stupides Geballer gegen die hohle KI macht keinen Spaß.

Story: Eine wahnsinns Story, die ungefähr so aussieht. Laufen, laufen, Deckung, schießen, Deckung, schießen, laufen, laufen. Und so erlebt man die wohl einfallsloseste Gesichte seit langem.

Mehrspielermodi: Eine große Stärke des Titels ist hingegen der Multiplayer, dieser macht einfach nur Spaß. Vor allem wenn man noch ein paar Kollegen in der Hand hat, da man seine Begleiter hier nämlich betrügen kann und auch selber Opfer sein wird. Dies macht viele Runden Spaß, weil man nie genau weiß, was als nächstes passiert.

Fazit: Das Spiel hat mich einfach nur enttäuscht und war ein klarer Fehlkauf. Einzig den Multiplayer kann man positiv erwähnen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

49

the_living_dead

21. November 2011XBox 360: Passt in jeden Mülleimer

Von (8):

Da war das erste Kane & Lynch ein richtig geiles Spiel, so wirft Teil 2 einfach jede Qualität über Bord. Nichts gegen simple Spielmechanik, aber das hier geht deutlich zu weit. Laufen, Schießen, Deckung, noch was? Nein, bloß noch der coole Handkamera-Grafikansatz, der so dermaßen übertrieben wurde, dass es in den Augen wehtut.

Das einzig positive an diesem Spiel ist die stumpfe Befriedigung, wenn man eine Schusswaffe abfeuert. Dann hatte die örtliche Zensurbehörde USK noch die schmutzigen Finger drin und hat gleich Inhalte mitrausgenommen.
Dass Händler Geld für dieses Spiel verlangen ist bizarr. Weg damit!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

71

XtreMeSuPreMeTuNeR

29. Juli 2011XBox 360: Das Spiel hat Potenzial, aber viele Macken!

Von (5):

Ich bin im Moment voll in meiner Third Person Action Phase und deshalb hab ich mir auch mal Dog Days gekauft. Ich hab gedacht: Nunja vllt. ist es doch nicht so schlecht wie alle sagen. Doch es stimmt. Es ist nix besonderes. Für die Kamera haben sie sich etwas ganz "tolles" einfallen gelassen.
Man sieht sich selbst wie in einem Amateurfilm, also wenn man rennt, wackelt die Kamera wie verrückt und ja man muss sich fast übergeben so sehr irritiert die fürchterliche Kameraführung.

Das ganze Spiel besteht aus Jagen/manchmal gejagt werden, Deckung/schießen/aufstehen/rennen/deckung schießen/aufstehen/rennen.
Und das ist schlecht. Würde man mehr fahrzeugszenen einbauen wär das Spiel eigentlich der Hammer. Denn das wichtigste sind: Details.

Lustige kleine Details sodass die Welt glaubwürdiger erscheint und es immer was Neues gibt. Außerdem noch zur Grafik. Die ist auch veraltet. Aber so schlimm das sich jetzt anhört: Kane & Lynch Dog Days ist eine Empfehlung für jeden Fan des Vorgängers, doch gut ist es auf keinen Fall.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

82

Skipper72

28. April 2011PC: Zwei abgefahrene Anti-Helden stellen Shanghai auf den Kopf! Aber harte Typen!

Von (8):

Der Story Modus: Erstmal vorweg haben Kane und Lynch die ganze Stadt gegen sich. Die Polizei, und noch alle Gangster sind gegen euch. Was natürlich mit sich bringt, daß jede Menge Schießereien auf einen zukommen.

Also, wer Schießereien liebt, und gerne mit Deckung und schießen taktiert, für den ist das Spiel genau richtig. Der Story Modus zieht sich durch die Hinterhöfe und Straßen Shanghai`s. Blöderweise muß es dauernd Nacht sein. Viele Waffen stehen zur Auswahl, die du deinen niedergeschossenen Gegnern abnimmst, wie die nötige Munition dazu. mindestens 70% des Spiels sind: - in Deckung gehen, - aus der Deckung schießen, - wieder in Deckung gehen, - mal anschleichen, um sich eine bessere Position zu erkämpfen. Da es keine Granaten gibt, stehen hie und da mal einige Feuerlöscher und Benzinkanister herum, die du deinen Feinden
zuschupfst und voll drauf ballerst, dann gibts eine schöne Explosion, wie bei einer Feuergranate, die viele Gegener auslöscht. Schnell sucht man dann wieder neue Munition und Waffen von den Gegnern zusammen. Manchmal kannst du auch eine Person als "menschlichen Schild" benutzen.

Ja, das wars eigentlich im Großen und Ganzen, worum es im Story Modus geht, welcher schnell zu Ende ist.
Ach ja, einen Hubschrauber-Rundflug, bei dem man auf Raketenwerfer und MG-Schützen zielt, darf man auch noch genießen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

mrspormann

16. April 2011XBox 360: Gutes Game

Von :

Also, jetzt mal an alle Hater-kommentare: Dieses Spiel hat seinen persönlichen Charme. Damit meine ich die Charakter, Grafik, Story, Zensur usw. Dieses Spiel ist NICHT perfekt aber es ist ganz und gar nicht schlecht! Die Entwickler haben extra die Story offen gelassen, damit man seinen eigenen Teil dazu denken kann und damit Sie mehrere Anlauf stellen zum 3. teil haben. Also drückt die Daumen für den 3. Teil. Mir hat am meisten der Multiplayer am meisten Spaß gemacht. Generel die handlungen und die kleine "story" darin hat mir Spaß gemacht.

Fazit: Gute Story, guter Multiplayer, gutes Spiel

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

69

Manson91

22. März 2011PS3: Kane & Lynch sind zurück und so schlecht wie noch nie!

Von (147):

Kane& Lynch 2 musste seit dem Erscheinen viel Kritik vertragen. Dabei ging es um die Story, jene einerseits sehr schlecht sei und andererseits fast gar nicht vorhanden.
Auch die Spiellänge kann kaum überzeugen. In 4 bis 6 Stunden hat man das Spiel durch.
Für 60 Euro der Fehlkauf Nummer 1!

Was ist jedoch gut an Kane & Lynch?
Nun ja… Einerseits ist die Kamera, jene hinter Lynch her ist einmal etwas Neues. Durch dieses ruckeln beim Rennen, den Bluttropfen beim getroffen werden und der teilweise schlechten Sicht wirkt alles etwas realistischer. Bei einem Kopfschuss, wird der Schädel des toten nur noch verschwommen gezeigt. Das Spiel spielt sich sehr rasant. Jeder Treffen könnte den Tod des Protagonisten bedeuten. Mitten in der Großstadt Shanghai fängt eine Schießerei an.

Zivilisten stürmen wild durch die Straßen, aus Angst erschossen zu werden. Jedoch nicht alle. Manche wandern bei der großen Straßenschlacht einfach an dem Spieler vorbei, als ob hier gar nichts passieren würde. Es gibt, für die Spielzeit, relativ viel verschiedene Waffen. Erschießt man einen Feind, so könnte man meinen es sei echt. Als würde man in den News sehen, wie ein Kameramann, die Szenen der Massentötungen, aufnehmen würde.

Zum Glück ist der sehr kurz geratene Titel immerhin zu zweit spielbar und hat auch ein paar Modi auf Lager. Leider machen auch diese nicht sonderlich lange spaß. Was ich auch schade finde, ist dass das Spiel bis zur Mitte hin eine gute und interessant gehaltene Story bietet. Ab dann jedoch wird der Shooter zu einem stumpfsinnigen Amoklauf!

Durch die Kamera kommt ein völlig neues Spielerlebnis auf den Spieler zu. Somit kann ich nicht ganz von dem Titel abraten. Ab 20 Euro ist Kane & Lynch es meiner Meinung nach wert, einmal genauer betrachtet zu werden. Immerhin kann man mit seinem Freund wieder etwas Zeit totschlagen. Die englische Synchronisation ist übrigens auch der Hammer!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

20

saatdieb

11. März 2011XBox 360: April April

Von :

Das Spiel ist einfach ein Witz, nein nicht nur ein Witz. Es ist DER Klopf Klopf Witz unter den Spielen!

Fangen wir einfach mal mit dem größten Kritikpunkt an: Die Zensur... Es gibt zwar Blut im Spiel und Einschusslöcher im Körper sieht man auch aber wenn man den Schädel mit einer Schrotflinte bearbeitet hat man auf einmal Pixelbrei, sprich der Kopf ist zwar Matsch aber man hat nichts von diesem anblick da man nur erahnen kann wie der Gegner nun aussieht. Ok, das sie vergewaltigte und verstümmelte Frauen zensieren sehe ich noch ein und bin dankbar dafür da ich persönlich solche anblicke nicht brauche.

Die Story ist auch schnell erzählt: Kane tötet Frau, Frau wichtig für Unterweltboss, Unterweltboss jagt Kane und Lynch.... Sehr einfallsreich muss ich sagen.

Die Steuerung ist jetzt kein Highlight aber es gibt durchaus schlechtere. Das Deckungssystem geht derweil gut von der Hand genauso wie Zielen und Laufen.

Ich weiß nicht wie die Grafik auf anderen Plattformen ist aber auf der 360 ist sie be... scheiden.

Waffenauswahl? Nicht in diesem Spiel... Es gibt Pistolen, Schrotflinten, MP´s , Sniper, MG´s und ein schweres Mg wobei es vom Sniper und vom schweren mg jeweils nur eine Variante gibt, von den anderen Waffen maximal 2-3 die sich nur im Aussehn unterscheiden... Granaten gibt es genauso wenig wie eine Nahkampfattacke.

Das einzige was meine Wertung auf 20 hochschrauben konnte war der koop-modus da man sich so zu zweit über das Spiel aufregen kann...

Liebe Entwickler, solltet ihr einen dritten Teil rausbringen macht ihn besser, wenn nicht schließt eure pforten oder hängt euch auf

fazit:

+ öhm ja koop-modus (siehe oben)

- so gut wie alles

wenn ihr das Speil spielen wollt und es noch nicht hab... wartet bis es 5 euro im an und verkauf kostet mehr ist echt nicht wert....

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

2

BriNgMeTheHoriZon

25. Februar 2011XBox 360: Ist das euer Ernst?

Von (3):

Oh was ist denn das? Kane & Lynch 2 - Dog Days... hmm sieht auf der verpackung ja gar nicht so schlecht aus und wie ich gehört habe, war der letzte Teil der Hammer. Hmmmmm... ich nehms jetzt einfach mit, wird sicher auch ein Hammer. Das hab ich mir gedacht bis ich angefangen hab zu spielen. Der Typ der die Idee hatte eine solch Psycho-Action-Hin-Und-Her-Schwing-Kameraperspektive zu machen gehört erhängt und danach verbrannt. Und das war erst der Anfang vom Schlechten. Oh eine hübsche Grafik... Bullsh!t!!! Dank dem leichten krieseln der Kamera und auch sonst schlechten Texturen, lässt die Grafik zu wünschen übrig.

So kommen wir zum Gameplay. Ok hier und da ein paar nette Schießereien. Ah und in Deckung gehen kann man auch, wow ein 'Lob' an die Hersteller. Ist das euer ernst? In jedem Level, das euch übrigens schlauchartig von A nach B bringt, rennt ihr, geht in Deckung, schießt und schießt, geht in Deckung, schießt und rennt weiter zur nächsten Deckung, wo der nächste Gegner auf euch wartet. Ach ja die Gegner... zum Thema Gegner-KI muss ich nicht viel sagen, nur dass sie manchmal echt gut ist und manchmal einen geistigen Aussetzer hat. Ich hab das Spiel nicht einmal durch, weils mir von der blöden Perspektive schlecht geworden ist.

Hört auf meinen Rat meine lieben Freunde. Kauft dieses Spiel nicht, es sei denn, ihr seit ein richtig großer Fan von Kane and Lynch oder ihr nehmt vor dem spielen Drogen, denn nur dann ist es erträglich. Auf keinen Fall kaufen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

55

XBraigX

27. Dezember 2010PC: Pfui!

Von (26):

Okay der erste Teil "Dead Man" war ja noch erträglich und konnte als durchschnittlich eingestuft werden, aber das hier ist eher ein Schritt zurück. Von den Hitman Machern hatte ich mir mehr erhofft.
Das Spiel lässt sich etwa so beschreiben: 2 Psychos in Shanghai, Wackelkamera, öde Ballerein mit kaum Abwechslung, dass alles zusammen gepackt in einer 5 Stunden Story zum Vollpreis. Außer Schießen,Ducken und Rennen wird es so manchem schwer fallen andere Elemente aufzählen zu können. Die Zwischensequenzen fallen in Bild und Ton gut aus, aber die Entwickler haben vergessen, die Wortmeldungen im eigentlichen Spielgeschehen zu animieren. Also wenn ihr zb nen Gangsterboss verbal ausflippen seht, bleibt seine Figur bewegungslos.
Wenigstens der Multiplayer bringt etwas Vergnügen. Allerdings sind die Varianten recht ähnlich: Eine Bande muss Geld klauen und dann flüchten. Mal gegen KI-Gegner oder Echte Spieler. Man kann sich auch als Verräter entpuppen, auf seine Mitstreiter schießen und das ganze Geld absahnen. Dadurch kommt man aber auf die Abschussliste der übrigen Gangster.

Fazit: K&L2 bringt eigentlich nichts neues mit. Außer dem "Schießen,Ducken und Rennen"-Prinzip wurde alles rausgeschnitten. Der Spielverlauf generell wird wegen der stumpfsinnigen Dauerballerein schnell öde. Die Spielzeit dürfte je nach Spieler 4-6 Stunden nehmen. Die Wackelkameraoptik ist "seltsam" und die deutsche Version ist gecuttet, heißt sie dürfen nicht auf Zivilisten schießen oder lebendige Menschen als Schild benutzen. Der Multiplayer macht Spaß aber auch nur für kurze Zeit. Unterm Strich bietet K&L2 zu wenig für sein Geld. Wen das Game interessiert oder den Coop mit nem Kumpel zocken möchte sollte es sich ausleihen. Eine Kaufempfehlung ist dieses Spiel nicht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

81

Bunkerbewohner

21. Dezember 2010XBox 360: Der Profi und der Psycho

Von (84):

Kane will zusammen mit Lynch in China ein letztes Ding drehen. Doch noch bevor es dazu kommt, wird ein einfacher Auftrag zur Tragödie. Die Tochter vom größten Mafiosi in China wird von den beiden "versehentlich" erschossen. Das gefällt dem Vater leider nicht so sehr, weshalb er die beiden nun töten lassen will. Die Polizei wurde geschmiert und macht neben den ganzen Gangstern ebenfalls jagd auf euch. Es gibt also viel zu tun für Kane und Lynch.

Ganz besonders nachdem Lynchs neue große Liebe mit hinein gezogen wird, wird die Sache persönlich. Wir begleiten unsere Anti-Helden bei einer langen Reihe von Morden, wobei es die beiden nicht einfach haben. Im ersten Teil haben wir noch The 7 gejagt, doch sind diesmal in der Regel selbst die Gejagten. Dabei schauen wir Lynch mit einer Kameraperspektive über die Schultern, welche ich so noch nicht in einem Spiel erlebt habe.

Die Kamera ist ein zweischneidiges Schwert, cool für die Atmosphäre, aber in manchen Fällen auch etwas störend, weil in manchen Szenen einfach die Kamera weg gedreht wird und wir dann nicht sehen können, was uns interessiert. Das Spiel ist relativ kurz. Bei mir lag die Spielzeit bis zum Abspann bei 6,5 Stunden. Die haben aber auch Spaß gemacht. Leider kann man sich nicht aussuchen mit welchem Charakter man sich durch die Menge schießt. Die Grafik ist okay, hat sich im Vergleich zu Dead Men verbessert, aber auch da hätte man mehr machen können. Die Synchronisation ist klasse.

Die vielen Dialoge auch während des Schusswechsels sorgen für eine Super Atmosphäre. Im Kampf hat man in der Regel genug Munition, aber das Spiel ist so strategisch wie die Arbeit am Fließband. Deckung suchen und schießen schießen schießen. Bis sich nichts mehr bewegt. Es gibt unauffällige und häufige Checkpoints. Mit hat es Spaß gemacht, doch würde ich mich ärgern wenn ich mehr als 30 Euro für den Spaß gezahlt hätte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

peacewalker

28. Oktober 2010PS3: Der Wahnsinn

Von (2):

Dieses Spiel ist der ultimative Terror. Gleich die Anfangsszene in der die Beiden gefoltert werden stimmt auf die verdammt dreckige und düstere Atmosphäre des Spiels ein. Die Grafik ist gut könnte aber besser sein. Am allerbesten gefällt mir aber der"youtube" stil durch diesen grafikstil kann man sich nämlich nacktszenen und kopfschüsse erlauben. Das einzigste was nervt ist das ende. Alles in allem empfehle ich jedem der crime shooter mag dieses spiel obwohl es mit 65 euro natürlich etwas teuer ist

Ist diese Meinung hilfreich?

72

DeaD-Casper

13. Oktober 2010PS3: Einfach nur Schade

Von :

Ja, ich hatte mich wirklich drauf gefreut, und wollte die Beiden gern mal wieder in einem Spiel sehen und geniessen, aber irgendwie ist das alles echt schade!

Die Entwickler hätten so viel aus dem Spiel rausholen können, es hat so viel Potential. Grundsätzlich coole Charaktäre, mega gute Stimmung, erzeugt durch die wackelnde Kamera, aber leider wars das.
Mich persönlich hätte ne Stunde mehr Videosequenzen auch nicht gestört, um mehr Story oder andere coole Sachen zu zeigen, aber auch das fehlt voll find ich.

Zudem habe ich die "stricly uncut version", die jedoch schon ordentlich und überflüssiger weise Sachen verpixelt zeigt. Ein einzelner Kopfschuss verpixelt den ganzen kopf eines Gegners. Was soll das? Die Grafik ist nicht so gut, als dass man da irgendwie Details von der Schusswunde sehen könnte.

Wer den ersten Teil mochte, sollte sich K&L 2 einfach ausleihen und hinter sich bringen, damit die Geschichte zum nächsten Teil komplett bliebt, aber sonst lohnt es sich einfach nicht dafür 60 Euro zu zahlen.
Ich muss übrigens noch nebenbei erwähnen, dass ich beim normalen Durchspielen, auf Schwierigkeit "normal", weniger als 4 Stunden gebraucht habe und ich habe, glaube ich, auch nur so lange gebraucht, weil ich oft gestorben bin, es ist manchmal sehr frustrierend!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

83

SargSoeren

23. September 2010PS3: Kurz und schmerzlos

Von :

An und für sich kein schlechtes Spiel, aber einfach nur unverschämt kurz. Im Koop in unter 6h durch...das darf nicht sein. Jedoch hatte ich meinen Spaß bei den etwas unübersichtlichen Schießereien, spannende Momente gab es zuhauf. Der Helikopterflug war für mich eigentlich der Höhepunkt. Vielleicht probier ichs nochmal im Einzelspieler. Die Atmosphäre wäre es wert. Grafisch gibt es ja schon ein paar Schmankerl, und (leider) gerade die krasse Gewalt reißt die etwas lahme Story heraus aus der Bedeutungslosigkeit.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

30

Domster

27. August 2010XBox 360: Dog Days?

Von (2):

Dieses Spiel würde ich nichtmals meinem Hund zu spielen geben.
Eines gleich vorweg: Obwohl der erste Teil teilweise vernichtende Bewertungen bekam, war ich dennoch ein Fan von diesem Spiel und finde, auch immernoch, das er der beste Coop Shooter ist den ich je gespielt habe.
Natürlich habe ich mich Jahre lang auf Kane and Lynch 2 gefreut um zu sehen wie die durchaus spannende Story weiter geht. Was ist aus Kanes Tochter geworden? Was ist in der Zwischenzeit passiert?

Natürlich wollte ich die gesamte Story des Sequels so schnell es geht verinnerlichen.
Nun, um ganz ehrlich zu sein, klappte dies auch wirklich ganz schnell da ich dieses Spiel in 3 Stunden und 15 Minuten beendete.
Nun, was kann man nach so einem unglaublichen Epos über die Story sagen? Tja... was kann man über die Story sagen? Wenn ihr die Story in diesen paar Minuten des 'Spielspaßes' gefunden habt, so schickt sie mir doch bitte per Email, weil ich sie absolut nicht gefunden habe. Vielleicht fehlte sie auch einfach nur in meiner Version des Spiels.

Das Spiel fing ohne einen Vorspann an... ZACK wir sind in Shanghai. Keine 2 Minuten später geht das Geballere los und zieht sich durch das gesamte Spiel. Sinnloses umhergerenne und alles erschießen was sich einem in den Weg stellte. Dann erreichen wir endlich einen Punkt an dem wir denken 'Hey, jetzt geht es endlich los' ZACK... Abspann.
Mein Kollege und ich saßen sehr perplex vor dem Bildschirm und fragten uns ob dies ein schlechter Scherz war. Dem war leider nicht so.

Nungut, abgesehen von der unglaublich genialen Story möchte ich natürlich auch auf die anderen essentiel wichtigen Sachen eingehen. Die Grafik soll wirken wie ein YouTube video. Naja, gelungen ist dies nicht, da ich selbst bei den schlimmsten YouTube Videos nicht so eine billige Kamera zu sehen bekomme. Das gleiche gilt für den absolut grottigen Sound.

Zum Schluss kann ich sagen dass es das schlechteste Spiel seit mindestens 5 Jahren ist. DIE Enttäusching 2010!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
6 von 10 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

79

PerfectDarkShadow

26. August 2010PC: Zwei außer Rand und Band!

Von (25):

Nein, in diesem Spiel spielen nicht Bud Spencer und Terence Hill. Diese 2 Jungs sind viel gefährlicher. Lynch kommt nach Shaghai und fängt sofort an, mit einer Menge Blei um sich zu werfen. Die Grafik ist nicht wirklich bahnbrechend, jedoch gibt es einen Amateurfilm-Effekt. Bildrauschen, Kästchengrafik und gelegentliche Störreffekte sehen cool aus und erinnern an den Film "Cloverfield". Die meisten Missionen spielen in Hotels, Hinterhöfen oder dunklen Gassen. Die Atmosphäre ist also dunkel und passt zum Rest des Spiels. Man pumpt die Gegner haufenweise mit Blei voll. Blut gibt es auch. Also nichts für Jugendliche oder Kinder. Die Gegner verhalten sich überlegt und sind mehr oder weniger leicht oder sehr schwer zu besiegen. Fazit: Wer ein düsteres Actionspiel will, der holt sich Kane und Lynch 2 - Dog Days. Zynisch, blutig und dreckig - das ist Kane & Lynch 2. Kein Superknaller aber auch nicht schlecht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Square Enix
  • Genre: Third Person
  • Release:
    20.08.2010 (PC, PS3, XBox 360)
  • Altersfreigabe: ab 18
  • EAN: 5021290038530, 5021290038684, 5021290041523

Spielesammlung Kane & Lynch 2 - Dog Days

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Kane & Lynch 2 - Dog Days in den Charts

Kane & Lynch 2 - Dog Days (Übersicht)