Kane & Lynch - Dead Men

meint:
Brutaler Shooter mit witzig-unsympathischem Helden-Duo. Toll inszeniert und mit abwechslungsreichen Schauplätzen garniert.

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Kane & Lynch ist das neueste Projekt von IO Interaktive die mit ihrer Hitman-Serie die bereits Kultstatus hat berühmt wurde. Mit Kane & Lynch haben die Hitman-Macher gleich zwei neue Antihelden geschaffen die einerseits von ihrem Charme und ihrem Charakter her unbeliebt wirken aber dieses Manko durch eiskaltes Handeln und präzisem Denken ausgleichen.Das Spiel beginnt bereits wie der neueste Film von Tarrantino: Zwei Insassen eines Hochsicherheitsgefängnisses werden mit einem Transporter zum nächsten Hochsicherheitstrakt befördert wo ihre Hinrichtung stattfinden soll. Bei diesen beiden Todeskandidaten handelt es sich um Kane einem ehemaligen Mitglied einer Spezialeinheit der einen großen Fehler in seinem Leben beging und Lynch der seine Frau in einer seiner schizzophrenen Momente eiskalt ermordet haben soll.Der Transporter wird unterwegs überfallen und Kane & Lynch werden befreit. Der ehemalige Arbeitgeber von Kane steckt hinter dieser Befreiungsaktion und verlangt von seinem ehemaligen Elitekämpfer dass dieser ihm einen hohen Geldbetrag zurückzahlt den er angeblich noch im Besitz hätte. Doch Kane hat das Geld bereits vor Monaten verloren und so bleibt ihm nichts anderes übrig als mit Lynch loszuziehen und das Geld wieder zu beschaffen - mit Zinsen.Auf ihrem blutigen Streifzug bekommen die beiden Killer Unterstüzung von einigen ehemaligen Kameraden von Kane. Diese vom Computer gesteuerten Teammitglieder agieren selbstständig und sogar ohne direkte Kommandos geben sie Kane Deckung und sichern die Gegend. Kane & Lynch ist sehr atmosphärisch mit einem kinoreifen Tiefgang und einem Feeling das man nur selten zuvor erlebt hat.Die Gefahr lauert nicht nur wenn plötzlich feindliche Schützen irgendwo auftauchen sondern auch in den eigenen Reihen wenn Lynch einen seiner Anfälle bekommt die er im späteren Spielverlauf immer öfters bekommt und dann nicht mehr zwischen Freund und Feind unterscheiden kann. Die ganze Mission hängt dann mit davon ab ob Kane seinen "Freund" Lynch beruhigen kann und ihn zur Besinnung bringt.Kane & Lynch ist nicht nur für Fans der Hitman-Reihe etwas sondern auch für Spieler die auf reife und realistische Games stehen die inhaltlich an einen neueren Film mit mehreren Storywendungen erinnern und mit einem Ende aufwarten das jenseits von Gut und Böse liegt. Mit Kane & Lynch: Dead Men kann man sich nebenbei erwähnt die Wartezeit auf den gleichnamigen Kinofilm verkürzen.

Meinungen

79

308 Bewertungen

91 - 99
(134)
81 - 90
(60)
71 - 80
(57)
51 - 70
(23)
1 - 50
(34)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.6
Sound: starstarstarstarstar 3.7
Steuerung: starstarstarstarstar 3.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.0
Jetzt eigene Meinung abgeben 8 Meinungen Insgesamt

77

xChuckyLPx

27. Dezember 2013XBox 360: Guter Humor

Von gelöschter User:

Habe es mir mal aufm Flohmarkt gekauft und durchgezockt.

Grafik und Optik:

gute Grafik, fürs alter gut
nette Optik, hübsche Schießereien
die Locations sind immer gut durchdacht und nett gehalten

Spielweise (Story) und Schwierigkeit:

packende Story mit netten Filmeinlagen
tollen Missionen und viel Abwechslung
mir zu leicht und leicht durchschaubar

Fazit:

tolles Spiel mit geiler Story
schicker Grafik, klasse Optik
viel Abwechslung
für mein Geschmack zu leicht aber nicht schlimm
negativ ist nur die komische Steuerung
man gewöhnt aber dran

xChuckyLPx
ProGamer

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

Tornado2k84

08. März 2013PS3: Coole Charaktere

Von (53):

Wer coole Charaktere mag ist bei dem Spiel goldrichtig.

Kane und Lynch bieten mit ihrer gewaltverherrlichenden und respektlosen Art einen schönen Kontrast zu anderen "glatten" Shootern. Auch wenn die Dialoge keinen Oscar gewinnen würden, so gehören diese mit Sicherheit zum Besten was man in Spielen finden kann wenn man für diese Art von Sprüchen etwas übrig hat.

Die Story ist, wie in vergleichbaren Hollywoodfilemen, eher nebensache. Man muss jemand befreien, retten, wie auch immer... Egal, hauptsache ich stehe noch und der andere nicht mehr. Man ballert sich mit verschiedenen Waffen durch die abwechlungsreichen Levels. Die Schusswechsel sind zwar KI-mässig nichr sonderlich fordernd, ist aber auch egal. Es ist einfach cool wenn man sich von Punkt A nach Punkt B knallt, ganz egal ob es die Polizei ist die einen umstellt hat oder gangster sind die in großen Pulks auf euch zu stürmen.

Technisch ist das Spiel, bis auf Sound und Musik schwach. Die Ladezeiten sind lang und die Grafik liegt, wenn auch nicht so verpixelt, im obersten PS2-Niveau. PS3-gerecht kann man mit eineinhalb zugedrückten Augen auch sagen. Das tut dem Spiel zar nicht gerade besser, aber es schmällert den Gesamteindruck auch nicht zu sehr. Sehr cool ist der 2-Spielermodus. zusammen mit einem Kumpel an der Playsi sitzen und sich gegenseitig so zu beschimpfen wie die beiden Charaktere im Spiel wenn was nicht klappt, herrlich!

Das Spiel kann jedem ans Herz gelegen werden der auf coole Actioncharaktere steht die in coolen Szenarien sich stupide durch die Levels ballern. Auch wer ein tolles 2-Spieler-Actionspiel sucht kommt hier auf seine Kosten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

81

darkhunter102

07. August 2012PC: Der Hammer

Von (7):

Dieses Spiel ist einfach perfekt es stimmt und passt alles der Sound die Grafik und die Personen harmonieren perfekt zusammen auch die vielzahl der Missionen ist beachtlich so braucht ein guter Spieler so um die 35 Stunden oder mehr.

Den schwarzen Humor der Charaktere muss man mögen und wenn man diesen Humor mag wird man dieses Spiel wohl irgendwann heiraten. Ich will noch ein bisschen auf die Grafik zurückkommen.

Die Grafik von Kane and Linch war schon immer der Hammer allerdings wurde es nun getoppt und ich dachte nicht das das geht denn ich dachte Es geht einfach nicht besser. Ich wurde korrigiert als ich es installierte und das erste mal richtig zockte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

m24j

03. August 2012PC: (Nette) Kerle mit einem Drang zu töten

Von (25):

Ein Third-Person-Shooter mit zwei netten Kerlen in den Hauptrollen und die Hitman-Entwickler als Macher. Was kann man da falsch machen? Eine ganze Menge, aber gut ist das Spiel trotzdem. Die Story(ist nach den Protagonisten natürlich) das Beste an Kane and Lynch. Die Story ist sehr gut gemacht und auch überraschend, wo man aber seinen eigenen Charakter an manchen Stellen lieber tot sehen will und an anderen zeigt man eher Mitleid.

Der Erste, ein kranker Psychopath, der Zweite, ein gnadenloser Söldner, der seine Familie retten will. Das wars erstmal vom Guten. Jetzt kommen wir zum Schlechten.

Die Technik: Die wirkt ziemlich veraltet und man bemerkt auch Clipping-Fehler, die häufig vorkommen. Das Spielerische ist auch eher nichts neues, außer das man seinen Teamkameraden wenigstens Befehle geben kann, die aber nicht gut funktionieren. Auch das Deckungssystem ist erschreckend schlecht, was das ein oder andere Mal zum Tod des Charakters führen kann.

Die Spieldauer ist sehr kurz und hat kaum Wiederspielswert. Aber unterm Strich ist es im Grunde ein gutes Spiel mit einer guten Story und coolen (Anti) Helden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

17

St-JimmY21

28. Mai 2012XBox 360: Krampf wäre nett ausgedrückt

Von (13):

Ich dachte mir bei diesem Spiel: gute Action für 6 Euro hole ich mir, hab es reingelegt und totales entsetzen.

Story: Mir wurde eine mitreisende und gute Story versprochen. Nachdem ich etwas gespielt hatte konnte ich nur sagen: mich Excitebike mehr mitgerissen als dieser Versuch einen Action-Spiels.

Steuerung: Ist eine gute Steuerung die, bei der man direkt hinter einem Gegner steht, auf seinen Rücken zielt und 3-mal daneben schießt, ich glaube nicht und dann schießt ein Typ mit einer normalen Pistole aus 150m und gibt dir einen Headshot.

Grafik: Gerade ich bin der festen Überzeugung Grafik ist nicht wichtig aber dass, großer Müll alles ist Sau schlecht animiert, da waren die alten Doom Spiele besser aber die waren für ihre Zeit ne Bombe.

Atmosphäre: kein bisschen, da schieße ich in die Menge von Leuten, Ein paar rennen weg ein paar tanzen weiter.

Musik: Immer die gleiche.

Fazit: Durch und durch schlecht dieses Spiel, aber es hat 2 gute Dinge 1. Der Schwierigkeitsgrad der schön fordernd ist und 2. Die Tatsache das ich das Spiel für 6 Euro gekauft und für 10 weiterverkauft habe.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

Scihero

10. Januar 2012PC: Hart aber herzlich

Von (5):

Kann man eine kontroverse Spielereihe wie Hitman noch toppen? Man kann!

Während Ihr in Hitman den namenlosen Auftragskiller Nummer 47 steuert, dürft Ihr hier mit dem titelgebenden Söldner Kane und dem wahnsinnigen Psychopathen Lynch zu Felde ziehen, um das Geld eines misslungenen Coups zurückzubeschaffen. Ansonsten droht Kanes Familie Schreckliches.

In Sachen Gameplay unterscheidet sich Kane & Lynch: Dead Men nicht sonderlich von gängigen Third Person Shootern. Wer bereits Erfahrungen mit derlei Games sammeln konnte, wird sich hier schnell heimisch fühlen. Einzig die etwas verkorkste Steuerung, vor allem das Deckungssystem, dürfte für einige ungewollte Checkpoint Restarts sorgen.

Sollte Euch das Spiel deswegen ein wenig zu schwer sein, dürft Ihr auch zu zweit ran und den gesamten Storymode im Koop-Modus bewältigen. Nach dem Hauptspiel wartet noch ein origineller, aber auch unausgereifter Multiplayer-Modus auf Euch.

Möchte man im Eröffnungslevel noch meinen, IO Interactive hätte sich keine Mühe mit der Grafik gegeben, wird man im Verlauf mit einem ausgeklügelten und anspruchsvollen Leveldesign und Spielereien, wie einem japanischen Garten belohnt.

Understatement auch bei der Sound- und Musikkulisse, die aber ebenso zum düster-dreckigen Ambiente beitragen.

Das wirklich Herausragendste an Kane & Lynch: Dead Men jedoch, ist das perfekte Zusammenspiel von Story und Charakteren. Hollywoodreife Inszenierung voller Wendungen paart sich hier mit genialen und sarkastischen Dialogen. Perfekt getragen von einer wirklich guten, deutschen Synchronisation. Abgerundet wird das Ganze von abwechslungsreichen Missionen. Von Befreiungsaktionen bis hin zu Entführungen ist fast Alles dabei.

Fazit:

Das Spiel ist sicherlich nicht Jedermanns Sache. Doch wer mal eine andere Spieleerfahrung machen möchte und zudem ein großer Koop-Fan ist, wird mit Kane & Lynch: Dead Men seine helle Freude haben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

70

Forad

28. November 2011XBox 360: Heftige Beleidigungen

Von (19):

Kane & Lynch ist ein kluger und durchdachter Third-Person-Shooter mit einer hoch interessanten Story sowie vielen dreckig-humorvollen Dialogen und einer gewissen emotionalen Ebene. Grafisch gibt es besseres, jedoch ist es durchaus vorzeigbar. Der Sound ist bis auf die reellen Waffengeräusche zum großen Teil stark in den Hintergrund verschoben worden oder bis auf die Dialoge gar nicht präsent. Die teils ungenaue Steuerung fällt von Anfang an auf und verlangt etwas Einarbeitungszeit vom Spieler ab, man gewöhnt sich jedoch recht schnell daran.

Als durchaus spaßig erweist sich aber der Mutliplayer Modus Fragile Alliance, da in jeder Runde anders entschieden werden kann und man nicht immer nur gleiche Sequenzen nachspielt. Aber auch der Co-Op Modus, der sich im Split-Screen an einer Konsole mit einem Freund spielen lässt, kann sich sehen lassen und verleiht dem ganzen Spiel das gewisse etwas. Die vielen Beleidigungen in den Dialogen fallen im gesamten Spiel durchweg auf und lockern dadurch die doch recht ernsthafte Atmosphäre immer wieder auf.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

72

hakan12

03. Januar 2011PS3: Nicht so gut wie ich dachte!

Von (9):

Als ich dieses Spiel gespielt habe, dachte ich mir, es wäre so gut, wie ich es auch gehört hatte.
Doch ich spielte es, und es war alles andere als gut.

Grafik:
Die Grafik ist nicht sehr schlecht, aber eine Ego-Perspektive wäre besser.
An der Grafik ist wirklich nichts zu meckern.

Steuerung:
Die Steuerung ist leicht erlernbar, aber ich finde sie schlecht, weil man öfters bei anderen Shootern mit R1 schießt.

Es ist in diesem Spiel fast nur Geballere. Das gefällt mir nicht, weil es fast nur gleich vorkommt.
Das man nicht die Zielvorrichtung nicht nutzen kann ist für mich sehr ärgerlich und die meisten Waffen, wie z.B. ein Sturmgewehr hat ein sehr starken Rückstoß und die Schrotflinte, die Lynch ganz am Anfang hat, reicht übertriebenst weit.

Fazit:
Es ist wirklich nicht so gut wie man denkt, aber es kommt auch auf Geschmackssache an.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Eidos
  • Genre: Third Person
  • Release:
    11/2007 (PC, PS3, XBox 360)
  • Altersfreigabe: ab
  • EAN: 5021290030466, 5021290029477, 5021290029422

Spielesammlung Kane & Lynch

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Kane & Lynch in den Charts

Kane & Lynch (Übersicht)