KAO 2 the Kangoroo

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

89

20 Bewertungen

91 - 99
(10)
81 - 90
(6)
71 - 80
(4)
51 - 70
(0)
1 - 50
(0)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 3.9
Steuerung: starstarstarstarstar 3.9
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

83

joammadeus

11. August 2012PS2: Simpler Hüpfer mit viel Ähnlichkeit zu Sonic-Titeln

Von (6):

KAO 2 the Kangoroo ist der zweite Teil einer Jump'n'Run-Reihe, deren Protagonist ein süßes, boxendes Känguruh ist. Die Geschichte ist recht simpel: Der Jäger, Euer Erzfeind, hat putzige, kleine Tiere gefangen und in die Sklaverei verbannt. Ihr müsst nun die Handlanger des Jägers besiegen und die Tiere befreien. Aber Moment mal, kommt uns dieses Konzept nicht bekannt vor? Ja, natürlich, die Story ähnelt der Handlung der alten Sonic-Spiele.

Wie für ein Jump'n'Run üblich bereist Ihr verschiedene Level in unterschiedlichen Welten. Da gäbe es eine Eiswelt, einen großen Wald oder eine tropische Insel. Alles nichts Neues für das Genre. Erwartungsgemäß sind die Level schön bunt und recht detailreich. Die Gegner sind meist sehr einfach zu besiegen, weswegen das Spiel für einige Spieler zu simpel sein dürfte.
Überall sind verschiedene Items verteilt, die es aufzusammeln gilt: Sterne, Kristalle und Münzen. Für 50 Sterne erhaltet Ihr neue Fähigkeiten wie verbesserte Sprungkraft oder eine Stampfattacke. Sterne sammeln lohnt sich also. Kristalle hingegen schalten nur Minispiele in der Oberwelt frei und sind für den spielerischen Fortschritt unbrauchbar. Münzen sorgen nicht wie bei Mario-Spielen für mehr Leben, sondern müssen zum Bestechen des Bootsmannes in der Oberwelt gesammelt werden. Andernfalls kann man nicht die letzten Levels spielen.
Auffällig ist, dass das Spiel bekannte Passagen aus anderen Jump´n´Runs kopiert. Hier sei wieder Sonic erwähnt. Ein Snowboardlevel erinnert zum Beispiel stark an "City Escape" aus Sonic Adventure 2. Und zudem kann sich KAO ebenso wie der bekannte Igel in eine rollende Kugel verwandeln. Da das aber nicht schlecht funktioniert gilt der Spruch: Lieber gut nachgemacht als schlecht erfunden.
Insgesamt ist KAO 2 the Kangoroo ein einfaches Jump'n'Run, das für Kinder bis 10 Jahre und große Fans des Genres empfehlenswert ist. Alle anderen werden bei diesem Spiel Komplexität und Herausforderung vermissen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Koch Media
  • Genre: Jump & Run
  • Release:
    02.11.2004 (PC)
    03.11.2004 (PS2, XBox, GC)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 9006113123002, 9006113123200, 9006113123309, 9006113123101

Spielesammlung KAO 2 the Kangoroo

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

KAO 2 the Kangoroo in den Charts

KAO 2 the Kangoroo (Übersicht)