Killzone

meint:
Bombastisches Spektakel mit enormer Inszenierung und unglaublicher Grafik die alles aus der Playstation 2 herauskitzelt. Test lesen

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Wie der Name schon leicht erkennen lässt, reiht sich das Spiel Killzone in das Genre der Ego-Shooter ein. Dabei handelt es sich hauptsächlich um einen Taktik-Shooter, der aber auch je nach Belieben in sinnloser Ballerei enden kann und darf. Etwa zu vergleichen mit Halo 2 oder auch Half Life.

Storytechnisch gesehen bietet Killzone eine abwechslungsreiche und interessante Geschichte. Sie tauchen ein in das Leben eines Elite Soldaten der ISA Truppen, den letzten Menschen, die der Erde treu ergeben geblieben sind. Doch diese ist den Helghast Armeen ein Dorne im Auge. Sie verfolgen das Ziel im ganzen Universum die totale Macht und Herrschaft zu erringen. Dabei steht ihnen unteranderem die Erde im Weg. Sie als Spieler stürzen sich nun zusammen mit Ihren verbündeten Elite Kämpern in die Schlacht um die feindlichen machthungrigen Truppen abzuhalten und die Erde vor ihrem Untergang zu bewahren.

Nebem dem hauptsächlich taktisch basierendem Element des Spieles, bietet Killzone noch weitere Features, welche beim Spieler für langen Spielspass sorgen werden. Unteranderem die Optik und teilweise die Story, die klare und vom Hersteller bewusst miteingebrachte Parallelen zum ersten und zweiten Weltkrieg aufzeigt. So sehen die Helghast Truppen z.B. mit ihren Gasmasken und schwarzen Uniformen, den damals deutschen Soldaten sehr ähnlich.

Zweiter Schwerpunkt des Spiels ist außerdem der Online-Modus, der 6 verschiedene Spielvarianten bietet. Neben den Standart Spieloptionen wie "Deathmatch" und "Teamdeathmatch" sind auch neue Modi enthalten, namens "Defend & Destroy", "Assault", "Domination" und "Supply Drop".

Meinungen

85

224 Bewertungen

91 - 99
(123)
81 - 90
(63)
71 - 80
(18)
51 - 70
(3)
1 - 50
(17)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

92

Eisarc

20. Februar 2012PS2: Der erhoffte Kracher?

Von :

Killzone 2 ist auf jeden Fall ein Muss für Ego-Shooter Fans. Warum? Weil es halt perfekt ist!

Grafik: Die Grafik ist eine der besten auf der PS3. Es sieht alles einfach so echt aus, von Waffen bis zu Gegnern.

Sound: Der Sound ist sehr gut gelungen. Die Waffen hören sich stark an, die Explosionen sind sehr realistisch und die Musik passt auch gut. Der einzige Nachteil ist die deutsche Synchro. Da hätte man auch die englische mit deutschen Untertiteln lassen können.

Steuerung: Die Steuerung ist auch gut gelungen, obwohl man sich erst dran gewöhnen muss.

Atmosphäre: Die Atmosphäre ist für mich am besten gelungen. Man fühlt sich wirklich wie in einem Next-Generation Krieg. So viele Waffen, so viele Plätze, so viele Gegner und so viele Tote.

Fazit: Killzone 2 ist eines der besten Spiele auf der PS3. Kann Ich nur weiterempfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

ProGamerPS2

27. Juni 2011PS2: Der beste Ego-Shooter, den es für die PS2 gibt!

Von (2):

Das Spiel Killzone 1, ist für mich zweifelsohne der beste Ego-Shooter für die PS2! Killzone hat die beste Grafik und den besten Sound für die PS2. Das sehr futuristische Spiel bietet sehr viel Spielspaß und garantiert spaßige Spielstunden. Die Steuerung ist ausgezeichnet und einfach, eben normale Ego-Shooter Steuerung. Die Waffen und Spieleumgebung, könnten kaum besser sein. Die Missionen sind nicht sehr schwer auf einer Skala von eins bis zehn eine sieben. Für PS2 Besitzer einfach ein Muss!

Aber man sollte sich aber mit dem spielen beeilen, nach einem halben bis dreiviertel Jahr, fängt das Spiel an leicht zu ruckeln. Aber das ist nicht weiter dramatisch, man kann das immer noch gut spielen, aber nicht so perfekt wie vorher.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

Sorrow-Rick

06. September 2010PS2: Ein beeindruckender Ego-Shooter mit kleinen Schwächen!

Von (12):

Grafisch einer der besseren Ego-Shooter, den die PS2 zu bieten hat. Zwar lassen die Effekte manchmal ein wenig zu wünschen übrig, aber die Charaktere, die Umgebung und die Waffen sehen dafür ziemlich gut aus. Besonders hohen Wert haben die Entwickler eindeutig auf die Animationen gelegt. Ob der Charakter eine Leiter hochklettert, sprintet, sich an ein Geschütz setzt/stellt, oder seine Waffe nachlädt, die Animationen wirken äusserst realistisch. Dazu kommen abwechslungsreiche Level.

Grafische Mängel sollten da eigentlich sehr schnell in Vergessenheit geraten. Besonders dann wenn man bedenkt, das man sofern Gegner in der Nähe sind unter ständigem Beschuss steht. Unterstützung erhält man in solchen Fällen hauptsächlich von drei dauerhaften Begleitern. Von wem man begleitet wird ist abhängig davon, wen man spielt. Bis zu vier verschiedene Charaktere stehen ab einem gewissen Punkt zur Auswahl. Einen wählt man vor einem Level aus, die anderen drei werden von der KI übernommen, die zwar nicht immer sonderlich schlau, aber auch nicht gerade dumm ist.

Manche Abschnitte in diversen Leveln verändern sich teilweise stark, abhängig davon wen man spielt. Zum Beispiel kommt man mit "Luger" des öfteren in Bereiche, die man mit "Rico" oder "Templar" nicht betreten kann. "Rico" hingegen besitzt dafür eine Waffe (ein leichtes MG mit angebautem Raketenwerfer) die die anderen Charaktere niemals finden können und die sich bestens dazu eignet, gegnerische Panzer zu erledigen. Ausserdem können manche Charaktere nicht so viel Schaden einstecken, sind schneller, oder haben mehr Ausdauer zum sprinten als andere.

Leider ruckelt dieses Spiel von Zeit zu Zeit und leidet somit unter der begrenzten Leistung der PS2. Wer über diese (meiner Meinung nach) kleineren Mängel hinwegsehen kann, wird allerdings einen Ego-Shooter von Top-Qualität vorfinden. Mit stimmigem Soundtrack, guten Soundeffekten, relativ guter Story, einem Multiplayer-Modus (online und offline) und drei Schwierigkeitsgraden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Sony
  • Genre: Action Adventure
  • Release:
    01.12.2004 (PS2)
  • Altersfreigabe: ab 18
  • EAN: 0711719692249

Spielesammlung Killzone

Killzone-Serie



Killzone-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Killzone in den Charts

Killzone (Übersicht)