Neue Artikel

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

"King Kong" war in den 40er Jahren der Film aller Filme und gehört selbst nach dem zweiten Remake von Peter Jackson noch in die Kategorie der besten Filme. Man kann hier von einem Klassiker sprechen. Dieser Klassiker ist nun zeitnah zum Kinostart des Filmes auf verschiedenen Konsolen erschienen und endlich für die Zockerfans erhältlich.Das Spiel vereint Ego-Shooter und Actionspiel in einem. Auf der einen Seite hat der Spieler die Möglichkeit mit Jack Driscoll als auch mit King Kong zu spielen. King Kong muss im Spiel keine Rätsel ect. lösen was bei Jack auf der Tagesordnung steht. In Puncto "Charaktere" kann man nur positiv ergänzen dass sowie die Originalstimmen als auch das realistische Aussehen der Spieler sehr gut umgesetzt worden sind. Die verschiedenen Charaktere spielen eine wichtige Rolle im Geschehen und gleichzeitig ergänzen sie sich untereinander durch ihre verschiedenen Qualitäten und Fähigkeiten.Zum Inhalt des Spiels ist zu sagen dass der Spieler - aus der Sicht der ersten Person - auf einer aufregenden Reise in der Rolle von Jack Driscoll um sein Leben kämpft und gleichzeitig mit der mächtigen Kraft von King Kong konfrontiert wird als dieser im Kampf gegen andere Monster seine gewaltige Kraft demonstriert. Wie einzelnen Abschnitte im Spiel verlaufen muss man an dieser Stelle vielleicht nicht unbedingt erwähnen weil das Spiel exakt nach der Filmgeschichte orientiert ist.Außerdem sorgt ein unvergleichbar abwechslungsreiche Spielmechanik und die Kino reife Qualität für eine optimale Mischung.Es gibt Features im Spiel welche im Film nicht vorhanden waren wie zum Beispiel verschiedene Dschungel-Landschaften und neuartige Kreaturen.Abschließend muss man sagen dass Ubisoft eine gute Arbeit geleistet hat und dass King Kong auf X-BOX 360 ein MUSS für jeden Fan ist.

Meinungen

76

434 Bewertungen

91 - 99
(161)
81 - 90
(135)
71 - 80
(50)
51 - 70
(15)
1 - 50
(73)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.7
Sound: starstarstarstarstar 4.0
Steuerung: starstarstarstarstar 3.9
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 12 Meinungen Insgesamt

80

DJKaito

21. April 2014XBox: Egoshooter ab 12?

Von (67):

Mit Filmen hat man es aber. "Immer schlecht" Pah! Von wegen King Kong ist genau das Gegenteil und vor allem ist es ein Ego-Shooter der ab 12 freigegeben ist, heute undenkbar!

Story: Ihr spielt den Film von 2005 nach und das nicht nur als Jack sondern auch als King Kong.

Die Atmosphäre des Films wird gut eingefangen und man fühlt sich wirklich sehr Klein wenn Dinos an einem vorbeilaufen und so weiter. Leider wird es eintönig nach einiger Zeit da der Verlauf der Story sehr linear und die Rätsel sehr leicht und eintönig sind. Es gibt keine Munitionsanzeige und Magazin ist Magazin nachladen bei mittelvollem Magazin und die restlichen Patronen sind futsch. Wenn man Kong spielt ist es eher Quicktime events.

Steuerung: Die Steuerung ist eine klassische Ego-Shooter Steuerung. Wenn man Kong spielt ist es eher Quicktime events.

Musik/Sound: Der Sound ist sehr gut und es gibt nichts zu kritisieren.

Fazit: Hier geht ein Lob an Ubisoft Ein lineares aber sehr gelungenes Spiel!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

81

Powerdrawer

11. März 2013PS2: Echtes Gruseln ab 12

Von (4):

King Kong ist ein wirklich gelungenes Spiel. Wie im Film strandet man auf der Insel mit den unheimlichen Einwohnern, riesen Tausendfüßlern und den Dinosauriern. Jack, der Hauptcharakter, versucht Ann zu retten, die vom riesigen Affen King Kong entführt wird. So wandert man durch den gruseligen Dschungel bis nach New York.

Die Atmosphäre ist wirklich atemberaubend. Im Hintergrund läuft fast immer die richtige Musik. Es gibt dunkle Höhlen und Dinosaurier, die dich verfolgen. Außerdem ist der Bildschirm nicht wirklich stark belichtet, was diesen Schauder-Effekt verstärkt.
Es gibt sehr viele plötzlich eintretende Ereignisse, weshalb das Spiel lange spannend bleibt.

Das Spiel befasst sich nicht mit sinnlosem Geballer, sondern mit strategischem Denken, denn um ein Level zu lösen, braucht man meist mehrere komplizierte Schritte. Besonders gut finde ich auch, dass man mit Feuer Büsche und Gras anzünden kann, um z.B. Tausendfüßler zu töten. Man kann seinen Speer anzünden und werfen oder man wirft die Schalen mit Feuer mit einer Waffe um. Dazu kommen noch die Pistolen, Gewehre etc..

Beim Gestalten der Monster haben sich die Entwickler anscheinend große Mühe gegeben. Es gibt kleine Raubsaurier, Raptoren, Monster-Krabben, die aus dem Meer krieschen, Tausendfüßler, Kobraskorpione, die aussehen wie Skorpione mit Kobraköpfen, und den unbesiegbaren V-Rex, eine übertriebene Version eines T-Rexs.

Man kann im Spiel als Jack oder als Kong im 3rd Person spielen. Das finde ich sehr gut, da man auch mal als Riesenaffe die Gegner bekämpfen kann. Während man als Kong spielt, merkt man wie Kong Ann liebt und beschützt.
Wie im Film ist das Ende sehr berrührend, als Kong stirbt.

Wer den Film schon mal gesehen hat, sollte sich das Spiel bei Gelegenheit zulegen. Das Einzige, das ich nicht verstehen kann, ist, dass das Spiel ab 12 Jahren freigegeben ist. Das Spiel ist vollgepackt mit Horror und Gewalt, eine Freigabe ab 16 würde ich für sinnvoller halten. Ein wirkliches gutes Spiel zum Film.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

35

Grievous767

07. August 2012PSP: Unnötig gekürzt und einfach schlecht

Von (26):

Nachdem mich dieses Spiel an meine Ps2 gefesselt hatte, war die PSP Version für mich Pflicht. Hab ich gedacht.

Grafik: Bei weiten nicht so gut wie auf der Ps2, viel zu glatt und nicht mehr so düster.

Steuerung: Unterscheidet sich wenig von der Ps2 Version, daher ist die kein Problem.

Sound: Diese Abenteuermusik passt perfekt für eine verlassene Insel voller Dinosaurier und Rieseninsekten.

Atmosphäre: Hier kommt überhaupt kein Abenteuerfeeling auf, weil sehr viele Level weggeschnitten wurden, und die Gegner meistens nur einzeln auftreten.

Fazit: Die Version ist so stark gekürzt, das es schon überhaupt keinen Spaß macht, das Spiel nochmal zu spielen. Zudem ist mal immer alleine, und die Gegner kommen immer einzeln anstatt in Massen. Zudem wurden die Cutschenes nicht synchronisiert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

88

oger97

06. August 2012PS2: Trotz Bugs sehr gut

Von (7):

Das Spiel King Kong ist ein sehr gelungenes Spiel, da es immer wieder Spaß macht, es aufs Neue durchzuspielen. Es lohnt sich auf jedenfall sich das Spiel zu kaufen da es, mit 20 Euro,€ sehr billig ist.

Die Hauptpersonen des Spiels sind Hayes, Jimmy, Jack (man spielt ihn), Ann, Carl und Engelhorn.

Grafik: Die Grafik ist sowohl auf alten wie auch auf neuen Fernsehern sehr gut.
Sound: Der Sound ist gut, die Musik ist immer passend zu denjenigen Orten und die Soundeffekte sind sehr real.
Atmosphäre: Die Atmosphäre ist einzigartig, jedes einzelne Detail ist gut erkennbar. Sie ist sehr real genauso wie alles andere (ausser King Kong, schaut aber auch gut aus)
Steuerung: Die Steuerung ist leicht zu beherrschen und perfekt für Anfänger und Profis ausgelegt. Außerdem kann man das Inventar und das Fadenkreuz einstellen.

Story: Die Story ist abwechslungsreich da man zum einem Jack und zum anderem King Kong spielen kann. Das Spiel hat 20-30 Level, man kann 6 Waffen haben und man hat immer wieder einen anderen Partner. Es gibt viele verschiedene Monster die man im laufe des Spiels töten muss. Das Ziel des Spiels ist Ann zu retten (Jack) und Ann zu beschützen (King Kong)

Nun kommen wir zu den "schlechten" Seiten des Spiels
-Viele Bugs (Beispiel: Man muss Hayes retten, der aber ist nicht am Bildschirm)
-V-Rex unbesiegbar
-Carl muss dauernd Filmen und bringt jeden in Lebensgefahr

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

Grievous767

27. Mai 2012PS2: Trotz kleiner Macken ein geiles Game

Von (26):

King Kong war eines meiner ersten Ps2 Games und ich zocke es immer noch extrem gerne.

Atmospähre: An manchen Stellen gruselt man sich richtig, und der Überraschungsmoment ist immer vorhanden, vorallen wenn dich aus dunklen Ecken Tausendfüsser anspringen.

Steuerung: Die war relativ Simpel, hatte keine Probleme damit

Grafik: Für die damalige Zeit war die Grafik echt super. Auch auf Kleinigkeiten, zum Beispiel Narben auf den Dinosauriern, wurde geachtet.

Sound: Die Musik war sehr aufregend und passte sehr zu einem Abenteuergame.

Negatives:

An einigen Stellen bugt das Spiel manchmal und hat etwas lustige Fails. Zum Beispiel das Level, wo Hayes stirbt, do wurde ich einmal getötet, und dann lebte Hayes wieder und hat mich und Jimmy bis zum Flugzeug gebracht.

Alles in allem ist dieses Spiel empfehlenswert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

73

360fanatiker

23. Februar 2012XBox 360: Ein Affe steht seinen Mann

Von (10):

Wenn man objektiv betrachtet, dass ich diese Meinung im Jahre 2012 schreibe und das Game 6 (!) Jahre alt ist, ist es bombastisch. Ich bin ein begeisterter Fan von Peter Jackson und Weta. Ich spiele das Spiel jetzt zum zweiten mal (nach über einem Jahr schon wieder; also das letzte mal war's lange her).

Die Developer haben ihre Sache gut gemacht. Erst einmal zur Grafik: heute veraltet, aber akzeptabel; damals bombastisch und maßgebend. Bei dem Spiel wird Atmosphäre großgeschrieben. Durch das fast nicht existierende Inventar (man braucht es auch kaum) fühlt man sich wie im Film selber. King Kong ist ebenfalls eines der Spiele, die Wert auf Sound legen. Habe seit Dezember Dolby Sourround, vorher nur Sterero, aber selbst damals bemerkte man, wenn man sich von den Charakteren wegdreht. Bei vielen Spielen wird der Klang im Hintergrund gelassen, obwohl er meiner Meinung nach wichtig und maßgebend für das Spielerlebnis ist.

Das Gameplay ist kinderleicht und schnell erlernt. Die Aufgaben aber ziemlich gleich und einfach, machen aber trotzdem Laune. Vor allem der Aufgeregtheitsfaktor, wenn man von einem Dino/ Geschöpf aus einer Ecke angegriffen wird, nur man weiß nicht welche.

Fazit: Ein toller Titel, den ich nur empfehlen kann, trotz Alter. Es wäre schön, wenn die Weta-Studios mehr Spiele machen würden, weil sie mehr Wert auf Liebe zum Detail legen, anstatt auf Kommerz. Die Filme sind auch nicht mit soviel Action zugeballert. Aber wen wundert's, denn einer der größten Filme der Zeit stammen aus der Feder von Peter Jackson und Weta (Tipp: hat was mit einem Ring zu tun).

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

81

Shadowsturm3

28. September 2011GC: Ein gutes Lizenzspiel

Von (3):

Es gibt viele schlechte Lizenzspiele und nur eine handvoll sind gut. King Kong gehört zu den Guten. Die Story ist genauso wie der Film nur viel umfangreicher. Der Wechsel zwischen Jack und Kong gefällt mir. Die Atmosphäre wird gut durch den Sound und der düsteren Optik eingefangen. Man hat leider keine zu große Waffenauswahl, obwohl mir die Speere gefallen. Sie geben ein Survival-Gefühl, wenn die Munition ausgeht. Die Kämpfe sind mit Jack anspruchsvoll, vor allem wenn man nur noch Speere zur Verfügung hat und man sie möglichst sinnvoll einsetzen muss. Leider war es zu einfach wenn man mit King Kong spielt, da man nur die ganze Zeit auf die gleiche Taste haut. Die Grafik ist natürlich aus heutiger Sicht veraltet, aber es lief immerhin ruckelfrei über dem Schirm. Die Steuerung ist, vor allem mit dem Gamecube-Controller, etwas hakelig, aber man kann mit ihr trotzdem spielen. Das Spiel hält einen trotzdem für mehrere Stunden an den Fernseher und man bekommt das Spiel heute für schlappe 10 Euro.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

uniter

27. Juli 2011PSP: Spannung pur!

Von gelöschter User:

King Kong ist an sich ein gut gelungenes Spiel. Das Gameplay macht Laune und der spannungsgeladene Sound sorgt für viele Adrenalinschübe. Trotz Allem hat das Game auch Schwachpunkte. Die Grafik ist mit (ein paar) Bugs gefüllt und oft zu dunkel. Noch ein Problem ist die Spielgröße. Wenig Waffen und Gegner trüben den Spaß. Die Spiellänge beträgt zirka sieben Stunden und ist für meine Verhältnisse zu kurz. Fazit: Ein spannendes Game mit grafischen Schwächen und tollem Sound.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

81

R3ACH

20. März 2011XBox 360: Rawwwrhhhhh

Von (6):

King Kong , das Spiel zum Film . Normalerweise muss man ja sagen das der Film gut ist und das Spiel eine totale Geldverschwendung , tja hier nicht .

In King Kong dreht sich alles um den Riesenaffen der eine verbindung zu der hübschen weißen Frau entwickelt und daraufhin als Monster dargestellt wird und erbamungslos gejagt wird .
Vom Gameplay her steuert man entweder Jacke oder den Riesenaffen Kong . Als Jacke ballert man sich wie in einem Ego-Shotter den Weg frei , ob Dino oder Insektengedönst alles muss dran glauben . als Kong kämpft man gegen die großen Broken wir T-Rex und hat kletter Passagen aus der 3rd Person Perspektive .Allerding nervt die Kamera bei der Kong Perspektive ein wenig , mit Kongs Hintern auf der Glotze kann man nicht viel anfangen . Auch erscheint Kong bei kleineren Gegnern übermächtig . Nur bei mehreren großen Brocken kommt ihr ins Schwitzen .

Die Schauplätze wechseln vom Strand , in eine Höhle, in den Wald bis nach New York . Alles ist sehr abwechslungsreich . Die Missionen allerdings sind eher nach Schema F , hohle dies , hau vor dem ab oder mach diesen Monstern den gar aus .Und der Soundtrack führ einen gut durch das Spiel . Ob tödliche Stille oder das summend er Libellen alles vom feinsten .

Fazit . Ich muss sagen King Kong hat mich fasziniert und hat meine erwartungen bei weitem übertroffen . Wenn ich daran denke wie oft ich es durchgespielt habe und wie es mir die Zeit damals bis zum Silvesterabend verkürtz hat bekomme ich Gänsehaut. Und nun entschuldigt mich ich muss mir einen Hut kaufen um ihn vor Ubisoft zu ziehen .

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

Fabi-Fr

16. März 2011PC: Großartiges PC-Spiel

Von (3):

Das Spiel "King Kong The Offical Game Of The Movie" hat mich persönlich, trotz einiger Grafikfehler und den immer gleichen Gegnern, für viele Stunden voller Spielspaß vor den Monitor gefesselt. Dies machten einerseits die packende Atmosphäre, und andererseits das Gefühl immer mitten drin zu sein aus. Den Höhepunkt des Spiels stellten für mich die besonders beindruckenden Kämpfe gegen "V-Rex" dar, in denen man entweder als menschlicher Charakter (Jack) in panischer Angst vor ihm flieht, und verzweifelt versucht in aufzuhalten, oder auch die gewaltigen Kämpfe als King Kong, in denen man beispielsweise mit riesigen Gegenständen auf ihn einschlägt.

Es lohnt sich also durchaus dieses Spiel zu kaufen, ganz besonders für Fans des Genre!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

MegaLeon

14. März 2011PC: Sehr tolles Spiel!

Von (6):

Ich finde das Spiel sehr toll weil es viel Positives gibt. ich zähle die Sachen mal auf:
- die Grafik ist sehr sehr gut auch weil es ein kleines bisschen 3D ist
- die Atmosphäre ist sehr schön weil auch alles so toll (bzw. gruselig) aussieht)
- Das Spiel ist super an den Film angepasst zB. sind die Charakter sehr gut gemacht worden ,weil es am meisten daran liegt das die Charakter die original Stimmen aus dem Film haben
- die Level sind schön schwierig aber es ist immer eine Möglichkeit zu gewinnen. Also sind sie auch nicht zu schwierig
- die Steuerung ist auch sehr gut gemacht bloß wenn man lange nicht gespielt hat dann vergesst man ein paar sachen. zB. ist nicht immer leicht zu merken das man mit R bei Jack nachladen kann

Jetzt kommen ein paar Negativpunkte:
- Das Spiel hängt sich viel zu oft auf. Ungefähr jedes 2. Mal wenn man anfängt zu spielen (ausgehen von 3 Stunden Spielzeit)
- das bei wenn man Kong spielt das dann die Kameraführung sehr nervig ist zB. wenn du grade gegen einen V-Rex kämpfst zeigt die Kamera ertmal auf Ann und du siehst dich bloß im Hintergrund.

Aber insgesamt ist es ein sehr tolles Spiel. Für die Fans von Film ist es auf jeden fall empfehlenswert und für welche die gerne schwierige Rätsel lösen und es mögen Dinos abzuballern 100% auch.

Deshalb finde ich das das Spiel King Kong für PC mit einer Wertung von 80 ziemlich gerecht ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Daniel354

25. Mai 2010PS2: Einfach klasse!

Von gelöschter User:

King Kong ist ein tolles Spiel. Es ist sehr spannend, an manchen Stellen etwas schwer aber machbar. In einigen Levels ist es purer Nervenkitzel! Zum einem man oft gar keine Schusswaffen sondern nur Speere hat und man oft um ein Haar getötet wird. Das spiel mit Kong ist besonders gut, weil er viele Gegner mit nur einem Schlag erledigen kann, aber trotzdem oft nicht einfach ist. Bei den Gegnern waren die Macher sehr einfallsreich z.b.: Riesenfledermäuse, Mega-Tausendfüssler, Venatosaurier (Raptoren) usw. Das einzig negative (wenn man mit Jack spielt) ist, dass es nur Speere und diese Waffen gibt: Pistole, Präzisionsgewehr, Schrotflinte und Maschinengewehr.

Fazit: Tolles Spiel das auch für Ego-Shooterfans empfehlenswert ist. Ich persönlich finde auch dass das Spiel spannender als der Film ist. Absolut empfelenswert!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Ubisoft
  • Genre: Action Adventure
  • Release:
    17.11.2005 (PC, PS2, XBox, GC)
    01.12.2005 (XBox 360)
    01.11.2005 (NDS)
    13.12.2005 (PSP)
    16.11.2005 (GBA)
  • Altersfreigabe:
    ab 12(PC, XBox 360, NDS, PS2, PSP, GC)
    ab (XBox, GBA)
  • Auch bekannt als: King Kong, Peter Jackson's King Kong
  • EAN: 3307210207029, 3307210206695, 3307210204349, 3307210201454, 3307210204240, 3307210201423, 3307210204295, 3307210201546

Spielesammlung King Kong

King Kong in den Charts

King Kong (Übersicht)