Knack

meint:
Gegenstände sammeln und sich in immer andere Kampf-Ungeheuer verwandeln - das dünne Spielprinzip schickt euch von Arena zu Arena und wird schnell langweilig.

Neue Videos

Knack 2 angekündigt
Kooptrailer
Remote-Play
Knack - Trailer

Neue Tipps und Cheats

  1. Komplettlösung
  2. Trophäen

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

In Knack versetzt euch Sony in eine Welt, in der Menschen und Goblins in Frieden zusammenleben. Als die Goblins eines Tages an militärische Ausrüstung gelangen, sollt ihr herausfinden, wieso.
Knack selbst ist ein kleiner Roboter, der aus antiken Kristallen zusammengesetzt ist.
Um anständig zu kämpfen, können bis zu 5.000 dieser Kristalle kombiniert werden. Somit wächst Knack auf eine Größe von knapp zehn Metern heran. Durch Sonnensteine erweitert ihr eure Fertigkeiten zusätzlich.
Entwicklungsleiter von Knack ist Sonys Hardware-Architekt Marc Cerny, der bereits an Titeln wie Crash Bandicoot oder Ratchet & Clank gearbeitet hat.

Meinungen

73

133 Bewertungen

91 - 99
(37)
81 - 90
(30)
71 - 80
(34)
51 - 70
(10)
1 - 50
(22)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.9
Sound: starstarstarstarstar 3.9
Steuerung: starstarstarstarstar 3.9
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.8
Jetzt eigene Meinung abgeben 4 Meinungen Insgesamt

85

Shorty92

07. Dezember 2016PS4: Knack - Ein ordentlicher Einstiegstitel

Von (6):

Meiner Meinung nach hat Knack die vielen negativen Kritiken nicht verdient, denn man geht offenbar neuerdings davon aus, dass ein Spiel nur dann gut ist wenn es tiefgründig und komplex ist. Das jedoch ist in meinen Augen völlig falsch.

Optisch ist Knack ein schönes buntes Spiel was man ähnlich wie Mario mal nebenbei ein bisschen spielen kann. Beim ersten durchspielen habe ich es auf drei oder vier Tage verteilt und war damit völlig zufrieden. Denn in der heutigen Zeit ist es mal was schönes wenn man keine 50-60 Stunden an einem Spiel sitzt ehe man die Hauptstory beendet hat.

Das Gameplay geht ebenfalls relativ locker in den Kopf und von da an den Controller. Natürlich gibt es immer mal wieder Phasen wo es ein bisschen schwerer wird aber wenn man den Bogen einmal raus hat, dann ist es kein Problem voran zu kommen. Was ich ebenfalls sehr gut finde, sind die verschiedenen Formen die Knack annehmen kann, denn so ändert sich immer mal wieder ein bisschen was ohne das es unfair wird. Spielt man beispielsweise mit Knack der volle Kraft hat, leidet halt seine Gesundheit darunter, sodass man nicht als unbesiegbares Monster durchkommen kann. Auch das Zubehör was Knack einsammeln kann ist hilfreich aber overpowered ihn nicht.

Lediglich die Motivation zum erneuten durchspielen ist in der Tat etwas gering, denn bei einigen Sachen dauert es sehr lange bis man diese gefunden hat beziehungsweise es ist sehr zufällig ob man etwas bekommt was man braucht.

Alles in allem würde ich Knack guten Gewissens weiter empfehlen. Optisch ist es ganz nett gemacht, die Steuerung ist ziemlich gelungen, die Story recht simpel aber nicht langweilig. Nur am Langzeitspaß hat dieses Spiel Defizite.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

89

callofdiuti

17. Oktober 2014PS4: Gutes Kinderspiel

Von (11):

Knack ist eigendlich besser als in den ganzen Bewertungen sei es jetzt von Spieletipps oder Play4 alle haben Knack schlecht bewertet. Das kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ich fasse mal zusammen:

Grafik: Im Disney Picture Styl gehalten, alles fröhlich und farbenfroh. Guter Schatten und Knack ist sehr detailiert wenn er eine gewischt bekommt dann hat er z.B. nur noch 1 Ohr.

Story: Einfach und kindgerecht auch spannende Momente die jedoch sehr vorhersehbar sind.

Sound: Gute Musik die dem Geschehen angeglichen ist.

Steuerung: Sehr einfache, wie aus der Hand flutschende, Steuerung.

Pro:
-Knack sehr detailiert
-Abwechsslungsreiche Welten
-Geheimnisse
-ziemlich lange Spielzeit
-leichte Steuerung
-Koop Modus

Kontra:
-zu unausgewogener Schwierigkeitsgrad besonders für Kinder
-es dauert ewig einen Gegenstand vollständig zu bekommen
-sehr, sehr schwere Bosse
-Levels zu schlauchig
-es fehlt nach einmal durchspien die Motivation die restlichen Gegenstände zu sammeln


Fazit: Lustiges, anspruchsvolles und vor allem kindgerechtes Spiel. Mal was anderes als Call of Diuty und co.
-

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Ito-kun

15. März 2014PS4: Relikte, die zum Leben erwachen

Von (15):

Ich habe Knack geholt, weil es sehr farbenfroh und spannend wirkte. Das Hauptmerkmal liegt auf der Grafik und der Story - Knack ist mein Spiel.

Es begeistert einen von Anfang an ud animiert weiter zu spielen, ob Solo oder Mehrspieler Modus ist es der Renner.

Die Story ist sehr mit reißend, man fiebert richtig mit dem Golem, da endeckt man ein Relikt, da eine neue Form, neue Fähigkeiten oder ein neues Aussehen, die auf verschiedenen Edelsteinen basieren (Amethyst, Edelstein, Rubin etc.), dann kann man noch verschiedene Bauteile von Geräten sammeln, die einem im Spiel helfen und wirklich nützlich sind ( so zum Beispiel der Combo-Zähler, Geheimnis-Detektor etc.).

Die Grafik ist besser als die meisten ahnen, jedes Detail ist liebevoll gestaltet. Die Figuren haben ihre eigenen Persönlichkeiten, man kann ihre
Gefühle mit erleben, auch die Kampfgrafik ist atemberaubend. Die Angriffe der Gegner bzw. Knack sind einzigartig, Explosionen, Schüsse etc. wirken
real.

Der Sound passt echt gut zu dem Spiel, sie verändert sich im Laufe des Spiels, je nach dem was gerade passiert ( z.B. eine Verfolgungsjagd,
einem Kampf, wenn man ein neues Gebiet betritt etc.).

Gameplay: Ich began es auf Leicht, Spaß geht vor der Trophäensuche, meine Meinung nach.
Manche Gegner sind einfach schwer zu knacken, da ist eine Taktik sinnvoll, bei manchen reicht es wenn man auf sie einschlägt,
dann sind sie besiegt, um an manche von ihnen dran zu kommen, klettert oder springt man über Hindernisse etc.

Die Steuerung ist sehr einfach und verständlich, schnell zu beherrschen und man hat keine Probleme, da alles am Anfang erläutert wird.

Für Fans von der Machart von Crash Bandicoot (Jump ´N Run) und für jedes Alter, die Spaß haben wollen





Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

82

FuriousMantis

17. Dezember 2013PS4: Knack, besser als erwartet

Von (3):

Der Stil von Knack ist im Allgemeinen schlicht gehalten und dabei sehr farbenfroh.
Das gilt für alle Bereiche - Grafik, Sound, Gameplay und Story.

In Knack spielt man einen kleinen Golem, der aus einem Ur-Relikt besteht und der durch das Sammeln von Relikten immer größer wird. Zusammen mit dem Professor, der ihn entdeckt hat, versucht er die angreifenden Kobolde zurückzudrängen.

Grafik:
Wie die meisten Jump'n'Run Spiele ist "Knack" animiert, ähnlich wie bei Ratchet & Clank, man darf also kein Next-Gen Grafikwunder erwarten. Dafür wird Fokus auf die Details gelegt, in etwa auf die einzelnen Relikte, die Knack aufsammelt oder aber in die er zerfällt.
Die ganze Umgebung ist sehr farbenroh, man bekommt richtig Laune beim Spielen.

Sound:
Die Musik ist passend zum Spiel gewählt, besonders gefallen mir, die Geräusche, die Knack beim Zusammensetzen zu einer größeren Version verursacht. Diese kommen direkt aus dem integrierten Lautsprecher des Controllers und passen perfekt zum Spielgefühl.

Gameplay:
Die Angriffsmöglichkeiten bestehen darin, entweder am Boden oder von der Luft aus anzugreifen. Außerdem gibt es die Möglichkeit drei verschiedene Spezialangriffe auszuführen, vorausgesetzt man hat genug Energie von Sonnensteinen, welche man im Laufe des Levels findet, freigesetzt.
Im Gegensatz zu anderen Reviews finde ich nicht, dass das Gameplay zu einfach gehalten ist oder eintönig wird. Ich habe auf dem Schwierigkeitsgrad "Schwer" gespielt und so wurde es auch nie langweilig.
Man wird am Levelanfang von jedem Treffer getötet, im Laufe des Levels wird man immer größer und kann dadurch auch mehr Schläge einstecken, die Gegnerwellen bis zum nächsten Checkpoint werden allerdings auch anspruchsvoller und dichter, sodass man oft mehrere, Anläufe braucht, um den Abschnitt zu bewältigen.

Story:
Von der Story darf man sich nicht zu viel erwarten, da das Spiel für jede Altersklasse geeignet sein soll, also auch für die Jüngsten unter uns.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
5 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Sony
  • Genre: Action
  • Release:
    29.11.2013 (PS4)
  • Altersfreigabe: ab 6
  • EAN: 0711719280279

Spielesammlung Knack

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Knack in den Charts

Knack (Übersicht)