Lionheart

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps
  2. Savegame
  3. Trainer
  4. Bücher
  5. Kristalle

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

89

19 Bewertungen

91 - 99
(8)
81 - 90
(10)
71 - 80
(0)
51 - 70
(0)
1 - 50
(1)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.0
Sound: starstarstarstarstar 4.0
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

83

Lord-of-Coolness

04. Juni 2011PC: Dämonischer Kreuzzug als Rollenspiel

Von (49):

Was ist das bitte? Eine Mischung aus Kreuzritterspiel und Dämonenabenteuer? Kann das gut gehen oder haben die Entwickler da eindeutig einen Flopp in die Welt gesetzt?

Zuallererst einmal zum Allgemeinen. Die Grafik ist gemäß dem doch etwas lange zurückliegenden Erscheinungsdatum ganz brauchbar. Wer auf detaillierte Grafik steht, sollte von Anfang an die Finger davon lassen.
Der Sound ist ganz passabel. Man muss über gelegentlich schlecht überbrückte Szenenwechsel hinwegsehen, denn man darf ja nicht zuviel verlangen.

Die Steuerung ist überraschend einfach. Kaum hat man zu spielen begonnen, findet man sich schnell ein.
Nervig ist nur der LANGE Weg, den man für jedes noch so kleine Nebenziel zurücklegen muss. Das ist nicht nur lästig sondern auch höchst unmotivierend. Dazu kommt noch die etwas unfaire Wachenstärke. Wenn man nur einmal ein falsches Wort sagt greifen sie einen an und man ist tot. Egal wie gut der Charakter ist, die Wachen sind stärker.

Das Sammler-Prinzip ist erstaunlich gut. Man kann zwar relativ viel Ausrüstung mit sich rumschleppen, allerdings beeinträchtigt dies die Bewegungsgeschwindigkeit und selbstverständlich auch die Angriffsgeschwindigkeit.

Die Spielwelt erinnert ein wenig an Sacred, nur die Mittelalterelemente bringen Abwechslung.
Man erwählt sich eine Fraktion und erfüllt die Aufnahmebedingungen. Will man ein großer mächtiger Templer werden oder doch lieber ein einflussreicher Räuber, der ein Netz der Kriminalität über die ganze Stadt gesponnen hat? Ob man Mensch oder Dämon ist spielt da auch eine nicht ganz unwichtige Rolle.
Die Welt ist sehr groß. Neben Barcelona, gibt es noch deren riesige Katakomben, die aus zig verschiedenen Karten bestehen. Doch das größte Gebiet liegt rund um die Stadt. Man kann eine Karte nur an gewissen Punkten verlassen, doch muss man bedenken, wie leicht man sich trotz allem in dem Umland verirren kann.

Fazit: Ein MUSS für all jene, die ein abwechslungsreiches Spiel für einige lustige Stunden suchen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

Spielesammlung Lionheart

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Lionheart in den Charts

Lionheart (Übersicht)