LOKI - Im Bannkreis der Götter

meint:
Macht süchtig wie Diablo 2, ist aber lange nicht so atmosphärisch und abwechslungsreich. Test lesen

Neue Tipps und Cheats

  1. Trainer
  2. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Im Schutz einer Pyramide unweit des heiligen Nils, verborgen vor den neugierigen Blicken der Menschen und der allmächtigen Wächter der Zeit erwacht der ägyptische Gott Seth wieder zu neuem Leben. Beseelt von dem Gedanken Götter und Menschen zu vernichten, versammelt er das Böse um sich.

Im Auftrag der Götter versucht der Spieler Seths finstere Pläne zu vereiteln. Doch der Weg, den der Held beschreiten muss, ist beschwerlich. Es müssen vier göttliche Reiche durchquert werden, um Seths Verschwörung aufzudecken, die alle mystischen Welten bedroht.

In der Gestalt vierer Helden aus verschiedenen Epochen sind zahlreiche Schlachten gegen hereinstürmenden Horden des Bösen in mythenumrankten Zeitaltern zu bestehen. In den eisigen Regionen Midgards bis hin zu den aztekischen Dschungeln müssen Fähigkeiten, mit denen die Götter ihre Helden segnen zum Schutz aller eingesetzt werden.

Neueste Grafikengines (Pixelshader 3.0, Echtzeit per-pixel-lightning, normal mapping uvm.) sorgen im Zusammenspiel mit der Iso-3D-Perspektive für eine unvergleichliche Optik. In der jeder Spieler über mehrere 1000 Gegenstände sammeln und über 130 Fähigkeiten erlernen kann, mit denen er gegen mehr als 100 unterschiedlich gestaltete Gegner kämpfen kann. Besonderes Highlight sind 200 seltene Gegenstände und 25 Erweiterungen der einzelnen Heldencharaktäre, die in drei verschiedenen Schwierigkeitsgrade spielbar sind und jeweils einen anderen Storyverlauf generieren.

„Loki – Im Bannkreis der Götter“ bietet in bester Diablo-Manier fast unbegrenzte Wiederspielbarkeit – dank Mehrspieler-Modus und PVP-Arena ist auch das gegenseitige Messen mit bis zu 8 Mitspielern möglich.

Die atemberaubende Grafik und das tolle Storyboard machen "Loki" zu einem spannenden Spiel und einer echter Alternative zum ständigen "Hack-and-Slay-Einerlei".

Meinungen

77

39 Bewertungen

91 - 99
(14)
81 - 90
(10)
71 - 80
(5)
51 - 70
(4)
1 - 50
(6)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.9
Sound: starstarstarstarstar 3.6
Steuerung: starstarstarstarstar 3.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.7
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

50

PerfectDarkShadow

27. September 2010PC: Nett. Mehr nicht

Von (25):

LOKI hatte es fast geschafft in meine Schublade für misslungene Spiele zu landen. Doch eben nur fast. Das Spiel schlägt sich mehr schlecht als recht durch. Warum? Nun, es macht eine Menge falsch: Die flache Story, keinerlei Einführung und dämliche Gegner. Die Grafik ist durchschnittlich, Steuerung ist akzeptabel, der Fernkampf ist eine einzger Fingerkrampf weil man nie genau zielen kann. Die Story ist einfach: Seth, ein ägyptischer will die Weltherrschaft an sich reißen, ihr müsst es verhindern. Man wählt zwischen 4 Charakteren die an verschiedenen Orten leben. Griechenland, die Nordländer, Südamerika und Ägypten.

Massenweise Monster kloppen und stur Aufgaben abarbeiten machen noch lange nicht ein gutes Spiel. Es fehlt an Taktik und Abwechslung. Das Inventar ist sehr komisch: Man hat ein kleines Fenster das total chaotisch ist. Die vielen Zauber bringen im späteren Spielverlauf etwas mehr Würze in das recht öde Spiel. Aber entscheidet selbst: Wenn die ersten Levelaufstiege keinen Spaß machen, wer will dann noch weiterspielen? Ich jedenfalls nicht. Am Ende ist es ein sehr gewöhnungsbedürftiges Spiel. Nicht grottenschlecht aber eben sehr sperrig. Nichts für mich.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

64

I-V-A

17. August 2010PC: Sehr heterogene Performance...

Von (4):

Dieses Spiel liefert ein sehr heterogenes Bild ab. Während einige Elemente richtig gut und überzeugend sind, sind Andere - gelinde gesagt - sehr bescheiden.

Das Spiel bietet zu Beginn vier Auswahlmöglichkeiten für den Helden an. Dadurch wird die grobe Richtung der Spielweise bereits definiert. Die weitere Charakterentwicklung erfolgt im typischen
RPG -Schema: Erfahrung sammeln, Stufenaufstiege und das Verteilen von Attributpunkten. Hinzu kommen drei "Talentbäume" pro Charakterklasse, die ein wenig an das Skillsystem von World of Warcraft erinnern, jedoch wesentlich andere Fähigkeiten bieten. Um hier Fähigkeiten zu erwerben, muss man "Glaubenspunkte" sammeln, denn jeder Talentbaum ist einer Gottheit zugeordnet. Diese Glaubenspunkte bekommt man automatisch in jedem Kampf (ca. ein Viertel der Gesamt-XP), es sei denn man spielt als "Atheist" und bekennt sich zu keiner Gottheit. Man kann den Erwerb der Glaubenspunkte beschleunigen, indem man der angebeteten Gottheit Opfer in Form von Items bringt.
Das Skillsystem ist für Anfänger etwas undurchsichtig, aber es ist der große Pluspunkt von LOKI.

Auch die Grafik ist sehr gut gelungen. Die Spielatmosphäre ist recht annehmbar und die vier Welten, die es zu erkunden gilt sind groß...

Bei der Durchführung floppt das Spiel jedoch total. Auch wenn man einen PC hat, der die optimalen Systemvoraussetzungen erfüllt, ist das Spiel sehr statisch. Viele Ladephasen unterbrechen zudem den Spielfluss. Auf Dauer nicht gerade förderlich für den Spielspaß. Auch der Multiplayermodus überzeugt nicht wirklich.

Die nächsten erheblichen Punktabzüge erhält das Spiel, weil die Gewaltdarstellung nicht deaktiviert werden kann. Da hilft es auch nichts dass dort USK 16 angegeben ist. Diese Blutdarstellung muss nun wirklich nicht sein, da die meisten Spieler wohl Jugendliche sind...

Das Spiel ist nicht völlig durchgefallen - aber wirklich lohnend ist es auch nicht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Flashpoint
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    04.06.2007 (PC)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • EAN: 4012160345705

Spielesammlung LOKI

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

LOKI in den Charts

LOKI (Übersicht)