Lost Magic

meint:
Die Genres Strategie- und Rollenspiel zu vermischen, bietet sich an. Hier funktioniert die gute Idee aufgrund schlechter Spielbalance nicht ganz.

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps
  2. Zauberbuch

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Die Geschichte von Lost Magic dreht sich um den jungen Zauberer Isaac, der mit seinem aufrichtigem Charakter versucht die Welt zu retten. Die Menschheit ist durch viele Kriege gebeutelt und sehnt sich nach Frieden. Damals sorgten noch die Hüter der Welten für Ruhe und Ordnung. Diese besaßen 6 Elemente und 7 Zauberstäbe, die vom großen Schöpfer zurückgelassen wurden. Doch da diese verschollen sind macht sich der große Held auf den Weg um seine wichtige Mission zu erfüllen.

Lost Magic überzeugt durch viele Features, wie zum Beispiel den gut umgesetzten Zaubersprüchen. Mit dem Zauberstab, auch Stylus genannt, kann der Spieler durch verschiedene Bewegungen mächtige Zauber herbeirufen. Auch ist es möglich bis zu drei Zaubersprüche zu kombinieren und somit 350 verschiedene Sprüche zu bewirken, die eindrucksvolle Effekte hervorrufen. Nach dem Sieg über schreckhafte Monster kann der Zauberer Isaac dessen Fähigkeiten benutzen und diese zu seinem Vorteil gereichen.

Die einzigartigen Eigenschaften des Nintendo DS werden in dem Rollenspiel gelungen beansprucht. So kann der Spieler via Lanverbindung gegen Freunde antreten oder im gut umgesetzten Onlinemodus neue Charaktere einsetzten.

Auch grafikmäßig kann man an dem aufregenden Spiel nichts bemängeln.

Lost Magic ist für jeden Fan von Fantasy Spielen ein Muss und kann sich sehr wohl mit anderen Größen seiner Gattung messen.

Meinungen

81

64 Bewertungen

91 - 99
(21)
81 - 90
(15)
71 - 80
(16)
51 - 70
(7)
1 - 50
(5)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.3
Sound: starstarstarstarstar 3.4
Steuerung: starstarstarstarstar 3.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

80

TheonlyGM

24. März 2011NDS: Eine neue Art RPG?

Von (35):

Dies war, was mich bewegt hat das Spiel zu kaufen, diese dreiste Behauptung, es sei eine "völlige neue Art zu Spielen". Nun, das trifft es nicht ganz, doch trotzdem ist Lost-Magic irgendwie einzigartig.

Ausserdem ist auch nicht wirklich ein RPG, mehr ein Strategiespiel. Und es ist verdammt unterhaltsam. Das "völlig neue" ist, das der Spieler verschiedene Zaubersprüche wirkt, in dem er Runen auf den Touchscreen zeichnet. Gleichzeitig kann er Monster fangen und herumkommandieren(Wie Pokémon, nur das der Trainer Feuerbälle schmeissen kann, grossartiges Konzept)
Das Gameplay funktioniert, nicht zuletzt wegen guter Steuerung und gnädigem Tempo. Man kann sich entweder komplett auf seine Magie verlassen und riskieren Monsterfrass zu werden, oder Kreaturen befehlen, und dafür etwas abseits stehen.

Die Story ist nicht wirklich interessant, präsentiert uns aber ein paar lustige Figuren und einen absolut weit hergeholten "Twist" (Ich starrte auf meinen Bildschirm und begann dann schallend zu lachen) Die Musik ist langweilig, aber nicht störend, die Grafik ist liebevoll, allerdings ein bisschen verpixelt.
Warum ist dieses Spiel also nicht ein Meisterwerk? Nun zunächst: es ist zu kurz und zu einfach. Sicher, der zweiten Durchgang ist etwas schwerer, aber nicht viel.

Etwas anderes jedoch stört mich noch viel mehr. Ich bin jemand, der gerne auflevelt und weil man jedes Monster aufleveln kann, hab ich das auch mit allen Monstern gemacht. Doch das Max. Level ist bloss 50 (auch für den Spieler Selbst) was bedeutet, das man sich sehr schnell nicht mehr steigern kann, was sehr schade ist. Der zweite Grund ist, das ich so ein guter und schneller Runenzeichner bin, dass ich mir meinen DS-Touchscreen total zekratzt habe. Ich mache keine Witze, man wird so oft die Feuerrune zeichnen, das sie sich auf dem Bildschrim einbrennt!

Aber ja: alles in allem, kauft das Spiel, doch kauft um euren DS willen unbedingt einen Screenschoner!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

Fastblack

18. März 2011NDS: Lostmagic

Von (2):

Ich finde das Spiel ganz gut vor allem wegen der Zauberei und so.
nach einer viertelstunde wird es langsam nervig. Was ich allerdings dumm finde ist das man jeden Weisen zweimal besiegen muss. abernach dem zweiten mal hat es sich gelohnt da man dann die "verlorene" Magie einsetzen. Ich würde jedem raten alle Elemente hoch zu leveln.
Am Ende in dem Schloss des Krummstabsind die level richtig fies.
1.teleportieren wenn ihr auf eine andere Seite müsst, wo ungefähr 5 Monster Stehen
2.wartet an einem Punkt und hetzt alle Monster auf die Diva, da sie zwichenzeitig Klone schafft.
3. hetzt auch hier wieder alle Monster auf die Diva
Nachdem ihr das Spiel durchgespielt habt startet das Spiel automatisxch neu und ihr dürft mit all euren Zauberzeichenl. Nachteil daran ist dass alle Gegner nun auf Level 50 sind

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

73

19lose96

31. Oktober 2010NDS: Ganz Cool

Von gelöschter User:

Als es zum ersten mal gespielt habe fande ich es ganz lustig.Gerade mit den Zaubern und alles.Am anfang war das ganze Spiel gut.Nach ein paar Minuten also halbe Stunde hatte man schon fast kein bock mehr...find ich.Es hat ein nach einer halben stunde jedoch fande ich es nervig.Nach einer Zeit wird es aber doch ganz lusitg und cool.Die Level aber waren ganz ok gemacht,was bei diesen Spiel nicht wichtig war.Ich habe es nur eine Stunde gespiel,hatte es mal gespielt.Fazit:Wenn man es nicht am anfang gut findet sollte man es länger Spielen.10€ ist ein ganz guter Preis für dasd Spiel.Ich finde es eigentlich ganz cool.

0 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Empfehlungen

Infos

  • Publisher: Ubisoft
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    01.06.2006 (NDS)
  • Altersfreigabe: ab 6
  • EAN: 3307210223326

Spielesammlung Lost Magic

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Lost Magic in den Charts

Lost Magic (Übersicht)