Landwirtschafts-Simulator 2013

meint:
Der Landwirtschafts-Simulator 2013 bietet eine schöne, aber zumeist leere Welt. Altbewährtes Spielprinzip mit neuen Tieren und dem Zeitfaktor bei der Ernte.

Neue Videos

Landwirtschafts Simulator auf Konsole Trailer
Landwirtschafts Simulator auf Konsolen Veröffentlichungstrailer
Titanium Veröffentlichungstrailer
Veröffentlichungstrailer

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Mit dem "Landwirtschafts-Simulator 2013" kannst du in die Rolle eines echten Landwirtes schlüpfen und seinen abwechslungsreichen Alltag erleben. Das Wirtschaftssystem erlaubt es strategisch das Geld mit den selbst hergestellten Gütern zu erwirtschaften. Dieses Geld kann in weitere Fahrzeuge Gebäude oder Geräte investiert werden.Noch realistischer und detailreicher bietet die frei begehbare Welt einen Bauernhof mit zahlreichen Neuerungen zum entdecken.

Meinungen

85

290 Bewertungen

91 - 99
(141)
81 - 90
(75)
71 - 80
(46)
51 - 70
(9)
1 - 50
(19)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.0
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 4.1
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.2
Jetzt eigene Meinung abgeben 12 Meinungen Insgesamt

90

Tower1971

17. Januar 2014PC: Verbesserungen für "Vogelsberg 2013-Mod/Map" & "Rundumleuchten"

Von (2):

Wer die neue "Vogelsberg 2013-Karte" (Vogelsberg 2013-Mod) bereits auch gespielt hat, wird mir hier zustimmen. Diese Karte sollte dringend überarbeitet/verbessert werden. Da man auf dieser Karte an vielen Stellen einfach viel zu wenig Platz zum Rangieren und wenden hat, ist diese Karte in Verbindung mit dem neuen "Schadens-Mod" meiner Meinung nach unspielbar. Da man 1. enorme Reparaturkosten hat und 2. mit seinem Werkstattwagen im Dauereinsatz wäre. Um effektiv und wirtschaftlich arbeiten zu können ist der Einsatz von den größten Gerätschaften (wie z.B. Pflug, Grubber usw.) und der Einsatz eines "Helfers" unbedingt notwendig, allerdings bedingt durch zu wenig Platz, störende Zäune usw. auf dieser Karte nicht möglich. Daher hier meine Verbesserungen/Vorschläge:

1.) die Rundumleuchten (die die meisten Fahrzeuge haben) sollte im eingeschalteten Zustand auch einen Nutzen haben (und nicht nur als blinkende Dekoration dienen). Damit z.B. die PKW's früher anhalten und nicht wie jetzt immer bis auf den letzten Zentimeter ans Hindernis heran fahren.
2.) die Vogelsberg 2013-Karte (der Mod) sollte vergrößert werden, damit man mehr Platz beim Rangieren/wenden hat. Zurzeit ist es nicht möglich die größten Gerätschaften zu nutzen, selbst mit kleineren Gerätschaften bleibt man an unsinnig gesetzte Zäune, am Kartenrand, an Leitpfosten und Verkehrsschildern beim Wenden hängen. Dadurch dass ein eingesetzter Helfer mehr Platz zum Wenden braucht und auch nicht auf Hindernisse achtet, ist auch dieser Einsatz nur sehr bedingt möglich. Da es auf dieser Karte keine Getreidesilos gibt und man die Ernte in die einzelnen "Abteile" im Lagerhaus schütten muss, man aber zwischen den Bauernhofgebäuden auch zu wenig Platz hat ist es auch fast unmöglich mit einem 2achsigen Anhänger dort rein zu rangieren. Z.Z. ist dies nur mit einem 1achsigen oder Tandemhänger möglich.
3. das Geflügel sollte nur auf einer eingezäunten Fläche herum laufen (wie auf den anderen Karten auch).

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

SQSZ

04. Januar 2014PC: Empfehlenswert - dennoch nicht perfekt

Von (10):

Hallo erstmal,

in LWS 2013 bekommt man die Kontrolle über seinen eigenen Bauernhof.
Zu deinen Aufgaben gehört es, Felder zu Kaufen, zu besähen, zu düngen, ernten, ect.
Neue Felder kann man sich jederzeit kaufen.
Da auch viele große Felder dabei sind, kann man sich im "Shop" leistungsstärkere Traktoren, Tiere und viel Zubehör für Traktoren kaufen.

Es wird jedenfalls nie langweilig.


Der Landwirtschaftssimulator begeistert mich als erstes mal mit der Grafik.
Meiner Meinung nach, sind die Traktoren und Felder liebevoll dargestellt.

Als nächstes der Sound:
Ich selbst finde der Sound der Traktoren wirkt echt.
Wenn man aber auf die nähere Umgebung achtet, wirkt es doch ziemlich tot.
Es hätten mehr authentische Sounds vorhanden sein müssen.

Nun die Steuerung:
Die Steuerung ist in LWS 2013 meiner Meinung nach nicht so gelungen.
Man hat sich zwar schnell eingespielt, doch anfänglich wirkt die Steuerung doch ziemlich schwer.

Und als letztes zur Atmosphäre:
Wenn man nur mal auf die Umgebung achtet, merkt man, dass die vielen Felder, Bäume, Wiesen, ect. mit viel Mühe gemacht wurden.



Fazit:

LWS2013 ist noch lange nichts für jeden.
Leute, die Landwirtschafts- oder Simulationen im allgemeinen mögen, sollten mal ein Auge drauf halten.

Ich hatte es mir vor einigen Tagen gekauft und muss sagen, dass es besser ist, als ich anfänglich gedacht hatte.
Ich wurde von anderen Simulationen schon oft enttäuscht, was hier aber gar nicht wichtig ist.

Ich möchte damit nur sagen, dass ich das Spiel ziemlich gelungen finde - bis auf die Steuerung eben...

Das oben stehende ist natürlich nur meine Meinung. Es wird auch bestimmt Leute geben, die meiner Meinung nicht zustimmen werden...!

Für Fans auf jeden Fall einen Blick wert!


Pro (+)

- Gute Grafik
- Nette Sounds von den Traktoren
- Schön gestaltete Umgebung


Kontra (-)

- Zu wenig Umgebungssounds!
- Die Steuerung braucht seine Zeit

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

87

sonnyrr

23. Oktober 2013XBox 360: Tolles Spiel für Fans

Von (2):

Das Spiel ist im Großen und Ganzen auch auf der Konsolenversion gut gelungen. Abwechslungsreiche Maschinen, Aufgaben und Missionen machen das Spiel zu einem Hit da immer die Möglichkeit besteht sich zu steigern und zu verbessern.
die Grafik: ist im Großen und Ganzen ok, öfter mal Grafikfehler die den Spielverlauf aber nicht beeinträchtigen. Die Farbintensität und Unterschiede sind toll.
Der Sound: gut und sehr der Realität ähnelnde Geräusche.

Hat finde ich, einen Suchtmacherstatus. Andersrum ist dieses Spiel auch nur was für Fans der Reihe. Hoffe es kommen noch Add-ons dazu, da man auf der Konsolenversion sonst schnell durch ist.
Schade ist allerdings, dass es keinen online Modus wie bei der PC Version gibt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

Peter98

08. September 2013PS3: Guter Simulator mit kniffeliger Steuerung

Von :

Grafik:
Die Grafik des Landwirtschafts-Simulators ist vergleichbar mit der Grafik der PC Version. Es fehlen kleine grafische Details wie z.B. weißen Rücklicht beim rückwärtsfahren, aber die sind verkraftbar. Die Feldgrafiken sind gleich geblieben.
Sound:
Der Sound des Simulator ist sehr gut. Die Maschinen hören sich echt an und auch die Hintergrundgeräusche bringen eine Menge Atmosphäre ins Spiel.
Steuerung:
Die Steuerung ist am Anfang etwas kniffelig, aber nach kurzer Spielzeit hat man sie raus. Sie ist aber sehr gut Umgesetzt.
Atmosphäre:
Die Atmosphäre im Landwirtschafts-Simulator ist genial! Die Hintergrundgeräusche bringen eine Menge Atmosphäre, aber auch das Wetter spielt hierbei eine wichtige Rolle.
Allgemein:
Bei der Konsolenversion sind einige neue Traktoren und Maschinen hinzu gekommen die viel Spaß bringen. Die zwischen Missionen sind ähnlich der aus der PC Version z.B. mähen des Parkplatzes des Autokinos.

Alles im allem ein sehr gut gelungener Simulator der besonders für Leute die nicht so einen guten PC haben Empfehlens Wert ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

Ls-2013-Fan

25. März 2013PC: Gut, aber nicht perfekt

Von :

Ich finde das Ls 2013 für Fans einen Blick wert ist, aber für Neuspieler ist es nicht empfehlenswert!
Das liegt daran, dass es keine Fahrtutorials gibt. Es ist mühsam und dauert ewig bis man einen guten Traktor oder einen Mähdrescher mit einem großen Schneidewerk hat. Zudem ist es auch dumm, dass man wie bei jedem Landwirtschafts Simulator
(Ls 2008 , Ls 2009 , Ls 2011 und Ls 2013) am Anfang nur alte Maschinen hat. Nun zu meiner Bewertung:

**** Sterne für Grafik, weil sie nicht die beste für den Pc ist.

***** Sterne für Sound, weil der schon immer klasse war.

***** Sterne für Steuerung, weil sie total einfach ist.

***** Sterne für Atmosphäre, weil man sich wie ein echter Bauer fühlt.

Meine Gesamtwertung: 80, weil es noch ein bisschen verbessert werden könnte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

88

CacoCalo

15. Februar 2013PC: Schön, aber nicht Perfekt

Von :

Ich hatte schon die Vorgänger Version "LS2011" und ich finde es hat sich etwas getan.
Die Grafik hat sich um einiges verbessert und die Landschaft ist schöner geworden.
Es ist außerdem schön das eine komplett neue Karte gibt die, wie ich finde, größer ist als die alte.
Die Fahrzeuge sind zwar nicht "alle" neu aber dafür wurden die alten verbessert und an die Map angepasst.
Ich freue mich auch noch, dass es neue Tiere und Fruchtsorten gibt dadurch kann man schneller an Geld kommen und neue Maschinen kaufen.
Es ist aber schade das man wenn man Kartoffeln ernten will dauert es sehr lange um das ausgegebene Geld für die Erntemaschinen, die sehr viel kosten, wieder hereinzukommen.
Jetzt zu der Website: Die Mods auf der Seite, wo immer neue dazukommen, sind echt gut, denn sie passen perfekt zu der Map.
Aber manche Mods sind einfach nur SCHROTT, z. B. ein Grubber der wie eine Feldspritze funktioniert.

Zusammengefasst ist das Spiel empfehlenswert. Für Leute die nicht so viel Geld ausgeben wollen und LS11 haben reicht das auch.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

Tofufisch

13. Februar 2013PC: Empfehlenswert, doch nicht perfekt

Von :

Man liest oft von Kritikern oder Hypern, für die das Spiel entweder schlecht oder über-mega-geil ist!
Heute versuche ich aber gute und schlechte Neuerungen anzusprechen.

1. Singleplayer (Karriere)
Eine schöne neue Welt wo die Verkaufsstellen gut platziert worden sind. Allerdings verdient man meiner Meinung nach auch im einfachen Modus mit "normalen" Einstellungen zu langsam Geld, was die Langzeitmotivation etwas trübt. Im Vergleich zum Vorgänger gibt es viele neue Traktoren/Geräte, zwei neue Fruchtsorten, zwei neue Tierarten und freiplatzierbare Objekte.
Toll ist auch, dass die Mods automatisch installiert werden. Allerdings wird es trotzdem zu schnell eintönig.
Deshalb: 82 von 99 Punkten für den Singleplayer!

2. Multiplayer
Der Multiplayer ist an und für sich gelungen. Hier bleibt die Langzeitmotivation höher, da alles schneller geht. Und dass der Host einstellen kann, ob die Klienten kaufen, verkaufen und ob sie den Helfer benutzen dürfen: auch gut. Leider kann man nicht ohne den Host weiterzocken (meines Wissens nach)
Deshalb: 88 von 99 Punkten für den Multiplayer!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

Klotzlord

02. Dezember 2012PC: LWS 13 - Viel hat sich nicht verändert!

Von :

Spielprinzip:
Das Spiel ist laut Hersteller eine "extreme Vereinfachung" der Landwirtschaft!
In dem Spiel musst du z. b. Grubbern, Pflügen, Sähen also alles was man auch im echten Leben macht.

Neuerungen:
Einige Neuerungen die mir sehr gefallen haben waren z. b. Die Hühner und den kleinen Rasenmähertrecker!
Kommen wir aber mal zu allen Neuerungen die mir aufgefallen sind!

1. 2 neue Tierarten: Hühner und Scharfe

2. 2 neue Fruchtsorten: Rüben und Kartoffeln

3. Einige neue Fahrzeuge

4. (Fahrsilo mit dazugehörigen Fahrzeugen und Geräten) Klammern deshalb, weil
es in der LWS 11 Platinum Edition schon verfügbar war aber nicht in Grundspiel!

5. Platzierbare Objekte jetzt auch In Game platzierbar!

6. Neue Map

7. Neue Objekte

8. Neue Geräte

9. Neue Hupe


Grafik:
Bei der Grafik hat sich zum Vorgänger nicht viel verändert.
Außer das die Furchen auf den Feldern anders geworden sind.
Ich hätte mir gewünscht das man auch Fahrspuren sieht und das man so wie in echt wenn man über das Feld fährt das auch die Pflanzen platt gefahren sind.
4/5 Sterne

Sound:
Die Fahrzeug Sounds sind wie immer Realistisch!
Und sie haben eine neue Hupe bei den großen Fahrzeugen eingebaut.
4/5 Sterne

Steuerung:
Die Steuerung ist einfach!
Oben links in der Ecke ist wie immer das Hilfsfenster was alles Anzeigt.
5/5 Sterne

Atmosphäre:
Man fühlt sich nach einiger Spielzeit wie ein echt wie ein richtiger Bauer!
Es wird nie Langweilig oder eintönig weil man z. b. zwischen Traktoren oder Fruchtsorten wechseln kann!
5/5 Sterne

Fazit:
Das Spiel ist ein Muss für richtige Fan auch für Neueinsteiger ist es Empfehlenswert!
Meine Gesamtwertung: 90 Prozent

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

84

Cun14

27. November 2012PC: Kein großer Sprung nach vorn

Von (155):

Der Landwirtschafts-Simulator 2013 motiviert mit einigen sinnvollen Neuerungen, sowie mit vielen neuen Fahrzeugen. Trotzdem plagt sich die außerordentlich erfolgreiche Bauernhof-Serie noch immer mit Kinderkrankheiten herum, die meiner Meinung nach längst abgeschaffen werden sollte. Doch im Gegensatz zu den Vorgängern ist die neue Spielwelt größer und hübscher denn je.

Im Karriere-Modus geht es direkt mit einem Tutorial los, doch diese decken längst nicht alle Spielfunktionen ab. Nicht einmal eine Spielerführung durch Missionsketten oder gar einzelne Szenarien, die uns bestimmte Situationen erklären, gibt es nicht. An die Tiere muss man anfangs auch nicht achten, denn diese sind teilweise zu aufwändig und verlangt nach großen Investitionen, die nur später etwas bringen. Lieber würde ich das Geld für die Felder, die für mich etwas zu schnell untergehen, ausgeben und ansonsten gibt es, wie in den Vorgängern, nicht sehr viele Erneuerungen im Karriere-Modus.

Ich mag den Landwirtschafts-Simulator 2013, ich verstehe seine Sogwirkung und Langzeitmotivation. Es wird Jahr zu Jahr besser und realistischer und wer die Vorgänger mochte, ist hier genau richtig.

Aber ich bin auch etwas enttäuscht. Die Serie entwickelt sich zwar durchaus weiter, aber sie macht keine mutigen Sprünge, sondern eher bescheidene Hüpfer. In Anbetracht des großen Verkaufserfolgs der Reihe wünsche ich mir für die nächsten Ableger mehr und besser ausgearbeitete Neuerungen und Verbesserungen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

arfalex

12. November 2012PC: Wirklich gut geworden

Von (4):

Ich persönlich finde den neuen Landwirtschafts Simulator richtg gut gelungen, viele neue Geräte und Maschinen, vorallem von vielen verschiedenen Herstellern. Die Map ist recht groß und nett gestalltet, nicht so langweilig wie in LS11.

Der Helfer ist nun ich sag mal intelligent und stellt sich selber gerade. Wenn man mit einem Pflug ein neues Feld erstellt/2 Felder verbindet, versteht der Helfer das auch, ist also kein Problem. Das ganze ist nun meiner Meinung nach realistischer, denn ich werde nicht mehr so schnell Milliadär wie in LS11, sondern man muss immer auf sein Kapital schauen dank Betribskosten, Tierkosten, Lohnzahlungen usw.

Es sind auch 2 neue Fruchtsorten hinzugekommen Zuckerrüben und Kartoffeln. Die Erntemaschinen dafür sind jedoch sehr teuer, so dass man sie sich erst nach langem Spielen leisten kann.

Was mich etwas stört (dehalb auch "nur" 90) ist das Verrotten der angesäten Felder, es geht einfach verdammt schnell, wenn man z. B. die Zeit auf 120x stellt und Pflanzenwachstum auf "Schnell" dann kann man ein Feld nicht komplett abernten. Etwas unrealistisch.

Zudem kostet der LS13 nicht die Welt. Sehr empfehlenswert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

96

homerozz

04. November 2012PC: Gute Verbesserung zum Landwirtschafts-Simulator 2011

Von (6):

Ich konnte es kaum erwarten mir endlich den neuen Landwirtschafts-Simulator 2013 zu kaufen, da ich bereits vom Vorgänger (LS 11) beeindruckt war.
Es wurde vieles verbessert, erneuert oder ersetzt. Es gibt eine komplett neue Karte mit vielen tollen Einzelheiten. Die verschiedenen Feldertexturen wurden vollständig ersetzt und sie sehen jetzt realistischer aus als im Landwirtschafts-Simulator 2011. Es gibt viele neue tolle Fahrzeuge, wie zum Beispiel den Case IH Quadtrac 600. Es wurden allerdings auch einige Fahrzeuge aus dem Vorgänger übernommen (die Deutz-Fahr Reihe) Hühner und Schafe zum kaufen wurden nun hinzugefügt. Außerdem gibt es nun auch 2 neue Feldfrüchte (Zuckerrüben und Kartoffeln) Die Preise der Feldfrüchte wurden aber stark reduziert, so dass man länger braucht um an Geld zu kommen. Statt Flaschen (LS 11) sucht man jetzt Hufeisen. Manchmal werden im Spiel jetzt auch die Preise der Maschinen im Markt reduziert und es gibt auch selten mal große Nachfragen der Händler (zum Beispiel Mühle, Landhandel, bei dem die Preise der Feldfrüchte stark steigen und man sie so sehr gut verkaufen kann. Ich finde es auch ganz gut, dass es jetzt eine extra Internetseite für Mods gibt, die man direkt im Spiel aufrufen kann.
Im großen und ganzen finde ich das Spiel sehr gelungen, da alles was ich im Landwirtschafts-Simulator 2011 vermisst habe, hier hinzugefügt wurde.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

SF-ULM

01. November 2012PC: Viel Neues - vieles besser

Von (5):

Hallo an alle,
Wer den Landwirtschaftssimulator seit LS 2008 spielt, wird ohnehin begeistert sein. Nachdem vor zwei Jahren, im LS 2011, Kühe als Tiere erstmals zu versorgen waren, gibt es jetzt zudem noch Schafe und Hühner. Neue und detailliertere Maschinen und Traktoren von neuen Marken sind zudem dazu gekommen, sodass man sich jetzt im Karriere-Modus einen abwechslungsreichen Fuhrpark zusammenstellen kann.

Die Kühe muss man jetzt neben dem Gras mit Silage - also einem Gemisch aus Häxelgut, Heu- und Strohballen - oder wahlweise mit einer einfacheren Mischration aus nur Heu- und Strohballen füttern. Um sie zufrieden zu stellen muss man noch Stroh in den Stall einstreuen und den Fernseher auf "Bauer sucht Frau" einstellen - im Vergleich zum Vorgänger, eine Verbesserung, die mir sehr gut gefällt.
Schafe sind deutlich leichter zufriedenzustellen, da man sie nur mit Gras füttern muss, das zudem nicht viel ist, jedoch muss man die Wolle immer zur Spinnerei fahren, was auf dauer ziemlich auf die Nerven geht.
Hühner füttern sich selbst, da es unlogisch wäre, mit einem großen Kipper paar Körner ins Gehege zu schütten, dafür muss man aber die Eier selbst einsammeln und in der Stadt verkaufen.

Neben "Deutz Fahr" sind jetzt auch noch Traktoren von "Same", "Case" "Hürlimann" und "Bührer" im Spiel. Zusätzlich gibt es viele neue Gerätschaften und eine komplett neue Spielwelt. Diese ist weitgehend gut gelungen, nur muss man mit seinem Mähern für Gras immer zwischen Kuh- und Schafweide pendeln, was nicht nur Zeit kostet, sondern auch irgendwann nervig wird.

Kartoffeln und Rüben lassen sich nun auch anpflanzen, was dem Ernten und Säen mehr Abwechslung verleiht. Mit dem neuen lasergesteuerten Selbstfahr-Bolzenschussgerät lassen sich Schlachtungen auch akkurat bis auf 400 Meter Entfernung durchführen.

Zum Schluss gibt es noch zu sagen, dass es eine "Fahrzeug zurücksetzen"-Funktion für einzelne Fahrzeuge gibt, so kann man den einzelnen Traktor einfach wieder aus dem Wasser fischen, ohne ihn zu verkaufen.

Aus meiner Sicht ein sehr gelungenes Spiel, sowohl was grafische Verbesserungen, als auch Inhaltliche Upgrades anbelangt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: astragon
  • Genre: Simulation
  • Release:
    25.10.2012 (PC)
    05.09.2013 (PS3, XBox 360)
    09.01.2013 (Mac)
  • Altersfreigabe: n/a
  • Auch bekannt als: Farming-Simulator, Farming-Simulator 2013, LWS 2013
  • EAN: 4041417370016, 4041417530014, 4041417520015, 4041417340118

Spielesammlung LWS 2013

Landwirtschafts-Simulator-Serie



Landwirtschafts-Simulator-Serie anzeigen

LWS 2013 in den Charts

LWS 2013 (Übersicht)