Lylat Wars

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Lylat Wars ist der Nachfolger des SNES-Klassikers für das Nintendo 64. Das Spiel ist ein 3D-Weltraum-Shooter bei dem man gegen Andross, den Tyrannen der Galaxis, kämpfen muss. Insgesamt gibt es 15 Levels auf drei Flugrouten zu bestreiten. Die unterschiedlichen Charaktere haben verschiedene Fähigkeiten, so kann zum Beispiel nur Slippy einen Engegner identifizieren.

Meinungen

93

67 Bewertungen

91 - 99
(45)
81 - 90
(19)
71 - 80
(2)
51 - 70
(0)
1 - 50
(1)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.3
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

80

BuffaloBill

15. März 2013N64: Weltraumschlachten vom Feinsten

Von (20):

Lylat Wars ist ein Spiel, in dem ihr in die Rolle von Fox schlüpft, dem Commander des Star Fox-Teams.
Ihr steuert euren eigenen Jet und kämpft in einem Krieg gegen Andross, einen wahnsinnigen Wissenschaftler, der eine Roboterarmee gegen die Föderation anführt. Ab und zu müsst ihr gegen eure Rivalen, das Star Wolf-Team kämpfen.

Die Kampagne umfasst viele verschiedene Level, durch die ihr euer Flugzeug steuern müsst. Ihr werden praktisch an der Schiene geführt und habt eine begrenzte Möglichkeit zur Steuerung über den kompletten Bildschirm, Ausweichen und Loopings sind auch möglich.
Ziel ist es, so viele Gegner wie möglich zu zerstören, am Ende fast jeden Levels wartet ein Boss.
Leider lässt der Schwierigkeitsgrad gegen Feinde etwas zu wünschen übrig.
Weltraumschlachten sind episch inszeniert und jedes Level bietet eine einzigartige Location.
Es gibt immer wieder Möglichkeiten, die Richtung zu beeinflussen und so in andere Level vorzurücken, als vorgegeben,
Die Kampagne ist etwas kurz, hat allerdings aufgrund zwei verschiedener Enden und geheimer Level einen Wiederspielwert.

Das Spiel besitzt außerdem einen lokalen Multiplayer, welcher ganz spaßig sein kann.
Für damalige Verhältnisse ist Lylat Wars ein echt gutes Spiel mit guter Grafik, bombastischen Schlachten und gutem Gameplay.
Das Remake für den 3DS kann ich aufgrund zu kurzer Spielzeit nur bedingt empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

SirLeopold

23. September 2012N64: Keineswegs langweilig

Von (8):

Lylat Wars ist eines der besten Shoot´em ups das Nintendo je hervorgebracht hat. Es ist leicht spielbar, hatte aber bei der "Summer Sault" einige Schwierigkeiten weil es bei mir nicht ganz klappte, zudem ist der Z-Knopf bei meinem Gamecube-Controller nicht für die Barrel-Roll gedacht (bei mir funkuniert es nicht)

Das Spiel zu den damaligen Verhältnissen mit einer schönen Grafik da es Effekte gab wenn man das Wasser beim Fliegen berührte, es gibt eine nette Sterbesequenz man kann das Spiegelbild vom Arwing, von den Gegnern und sogar vom Laser sehen, was ich sehr toll finde. Zudem sind die Schiffe so gebaut, dass sie trotz der recht eckigen Grafik eine gute Figur haben.

Es gibt goldene Ringe, die ein Leben hinzufügen einen heilen und sogar die Lebenspunkte erweitern wenn man drei ihrer Art sammelt, zudem gibt es manchmal so ein "L", das heißt dass man einen besseren Laser bekommt, wenn man ihn einsammlet, zudem gibt es silberne Ringe, die aber nur die Lebenspunkte auffüllen und "B"´s die sowas wie Raketen sind. Die Story stellen Planeten da die sowas wie Level sind, zuerst bewegt man sich in eine Richtung, was verhindert, dass man sich verfliegt, und z. B. bei einem Boss (nur bei manchen) ist ein "All-Range-Modus" drinnen was heißt, das man sich frei bewegen kann.

Nun, mir gefällt das Spiel sehr weil besonders die Raffinesse von Nintendo zu sehen ist, die Gegner zumindest am Anfang nicht viel aushalten und es Bosse gibt wo Treffsicherheit ein wichtiger Punkt ist, weil Bosse sehr viel Lebenspunkte haben und abziehen. Die Arwings sehen exzellent aus aber der Antrieb stört mich da nur so eine ovale Form das Antriebsfeuer darstellen soll, ist aber kein Grund, sich dafür groß aufzuregen.

Fazit: Das Spiel ist mehr als nur gelungen und kann es mit den anderen StarFox-Teilen und generell heute gut mithalten. Es mag zwar wegen der Grafik heutzutage einwenig "abstoßend" sein, aber wenn man erstmal eine viertel Stunde das Spiel spielt, macht es Freude.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Empfehlungen

Infos

  • Publisher: Nintendo
  • Genre: Third Person
  • Release:
    10/1997 (N64)
  • Altersfreigabe: ab
  • Auch bekannt als: Star Fox 64
  • EAN: 0045496360085

Spielesammlung Lylat Wars

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Lylat Wars in den Charts

Lylat Wars (Übersicht)