Mafia 2

meint:
Überrascht doppelt: Einerseits überzeugen Geschichte und Kulisse. Weicht man vom vorgegebenen Weg ab, landet man im atmosphärischen Nirvana. Test lesen

Neue Videos

Directors Cut
 Mafia 2: Trailer

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

2K Czech die Entwickler von Mafia bieten auch mit Mafia 2 wieder eine Spielwelt mit liebevollen Details. Seit dem 27. August 2010 versetzt euch das Spiel in die 1940er und 1950er Jahre. Ihr taucht in die fiktive Metropole Empire Bay ein. Dort wartet jede Menge Action und die undurchsichtigen Strukturen der italienisch-amerikanischen Mafia auf euch. Mit genug Munition und dem richtigen Auto begebt ihr euch auf eure Missionen und arbeitet euch in der „Familie“ der Mafia hoch. Zwischen euren Missionen könnt ihr fast wie in GTA die komplette Stadt zu Fuß oder mit dem Auto erkunden. Falls ihr euch für das Auto entscheidet begleiten euch originale Musikstücke von Elvis Presley bis Frank Sinatra. Erleben könnt ihr die kinoreife Geschichte auf der Xbox 360 der Playstation 3 sowie auf dem Rechner. Wer sich mit dem Hauptspiel von Mafia 2 nicht zufrieden geben will lädt sich mit Jimmy’s Vendetta und Joe’s Adventure weitere Missionen und Schauplätze runter.

Meinungen

87

1916 Bewertungen

91 - 99
(1136)
81 - 90
(521)
71 - 80
(106)
51 - 70
(29)
1 - 50
(124)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.5
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 100 Meinungen Insgesamt

90

Culentriel

17. November 2015PC: Ein Mafioso zum Verlieben

Von (5):

Mafia II ist das einzige Spiel, welches ich viermal durchgespielt habe.
Ich kann von der Atmosphäre, die dieses Spiel ausstrahlt, sowie der einzigartigen Kampagne und Charaktere einfach nicht genug kriegen.
Die 50er sind in Mafia II sehr überzeugend dargestellt, die Architektur, die Autos und das Straßenleben strahlt dieses "Wir können alles schaffen, wenn wir nur wollen" Lebensgefühl aus.
Los geht es mit Vito, einem jungen Mann, der gerade aus dem zweiten Weltkrieg nach Amerika zurückkehrt. Seine Familie ist arm und so kommt eins zum anderen und er findet sich in der Gesellschaft der Mafia wieder.
Die Mafia-Bosse sind toll umgesetzt, so herrscht ein dichtes Hierarchie System und Vito muss sich selbst nach oben kämpfen und sein Können beweisen.

Gelungen umgesetzt finde ich ebenso das System der Fahndung und Polizei. So bekommt man bei Geschwindigkeitsüberschreitungen einen Strafzettel, während bei einem Überfall auf ein Geschäft oder einen Autodiebstahl, zur Fahndung ausgesetzt wird. Gut umgesetzt ist dabei, dass wenn die Polizei einen gesehen hat, wie man in ein bestimmtes Auto eingestiegen ist, sowohl das Auto, als auch man selbst zur Fahndung freigegeben wird. So passiert es oft, dass es klüger ist, dass Fahrzeug zu wechseln damit man nicht so leicht erwischt wird.

Ein kleines aber für mich sehr wichtiges und realistisches Feature, ist dass man in einem Waffengeschäft nach dem Überfall auf den Besitzer jede Waffe und die Munition mitgehen lassen kann. Wer kennt es denn, wenn man in einem Waffengeschäft ist und sich denkt:" Könnte ich jetzt nur alle diese Waffen mitgehen lassen". Kein Problem in Mafia II.

Eine Verbesserung hätten noch mehr Läden in der Stadt sein können, so hat man nur drei, vier verschiedene Ladentypen.

Ansonsten ist Mafia II ein Spiel, das mich total überzeugt hat. Es ist wunderschön anzusehen wie der Schnee in der 50er Zeit auf die Straßen fällt und die dichte Atmosphäre super gut rüberkommt. Ich freue mich wahnsinnig auf Mafia III.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Hazeing

14. August 2015PC: Schön gestaltetes Spiel mit "HAMMER Atmosphäre"

Von (4):

Das Spiel hatte zu damaligen Zeitpunkt eine Super Grafik (Die es 2015 immer noch hat!)

Die Story ist sehr Spannend und auch auf die damalige Zeit angepasst, außerdem wurde sehr viel auf liebevolle Details geachtet.
Das schießen mit den Waffen ist vollkommen in Ordnung und es gibt viele nette kleine extra Dinge wie das Knacken von Autoschlössern, das Überfallen der Läden oder die Sammelbaren Objekte.
Das nicht übertriebene Tuning der Autos oder das man das eigene Auto reparieren kann wenn es zu kaputt ist.
Oder das man Autos tanken kann sowie den nett gestalteten Waffen oder Kleidungsgeschäffte. Ausserdem gibt es viele kleine Dialoge wenn man an menschen langsam vorbeiläuft oder kleine Situationen wo man helfen kann(wie der frau zu helfen das auto zu reparieren)
Insgesamt eines SUPER spiel jedoch müssen wir auch jetzt zu den negativen Aspekten kommen.

Die Engine beim fahren ist eig. ok trotzdem fehlt mit etwas dynamik in dieser, außerdem sind diese Fandungszettel viel zu gut versteckt das sie jemand auch ohne Online Guides findet. Ausserdem verdient man viel zu schnell Geld, wenn ich 2-3 Waffenläden Überfalle hab ich schon soviel Kohle das ich mir Alles leisten kann. Und das wars eigentlich schon.

Alles in allem ein geniales Spiel von 2k Games.

Liebe Grüße,
Hazeing

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Rockelz

02. Dezember 2014PS3: Meisterwerk

Von (5):

Mafia 2 ist ein Meisterwerk.

Die Grafik ist für ein 2010 Spiel sehr gut Gemacht und zu denn anderen Spielen sieht diese Grafik aus wie Echt.Die Steuerung ist ähnlich Grand Theft Auto was sehr gut ist man kann sich nicht drüber beschweren.Die Story ist Wunderbar man kehrt vom Krieg zurück und wird in Kriminellen Mission verwickelt 10 von 10 Punkten für die Story.Die Atmosphäre ist ein Meisterwerk ich fühlte mich wie im Spiel,Man merkt deutlich wie sich die Take 2 Entwickler mühe gegeben haben um alles genau aussehen zu Lassen wie in den alten Zeiten.Das Spiel ist ein Meisterwerk der Atmosphäre und faszinierten mich und meine Freunde.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

SametPasa

18. Juni 2014PS3: Erlebe dein Leben als Mafia

Von (2):

Die Autos, Werbung, Frauen und sogar die Maifa.
In diesem Spiel ist man begeistert, wie die Amerikaner im Jahr 1955 gelebt haben, während man es spielt, will man gerne in dieser Zeit leben.
Man ist überrascht, was für Autos es früher gab, wie dass Leben als Mafia ist.
In diesem Spiel ist vieles perfekt:

- Die Musik im Radio
- Die coolen Sprüche
- Die schönen Blicke der Natur

Ich hab es mir mehrmals durch gespielt.
Kauft es euch und erlebt, wisst wie es ist ein Mafia zu sein.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

75

forumgangster98

26. April 2014XBox 360: Ein sehr durchwachsenes 2K-Game

Von (2):

Die Grafik ist mittelmäßig, hier und da stolpert man über grobe Texturen aber im Großen und Ganzen ist die Spielwelt recht detailliert. Die Gesichter und ihre Animationen der Charaktere sind jedoch richtig schlecht, da merkt man einen deutlichen Unterschied zu Rockstargames wie z.B. der GTA-Reihe oder Red Dead Redemption.

Die Spielmechanik ist genauso wechselhaft. Die Fahrzeugsteuerung ist okay aber nicht zu vergleichen mit anderen Spielen aus diesem Genre. Die Schießereien machen viel Spaß da sich die Kulisse sehr realistisch zerstören lässt aber die Schießmechanik ist schlecht. Das Deckungssystem hat mich sehr überrascht weil es sehr gut ist.

Die Spielwelt ist relativ sinnlos, weil man sowieso nicht die Gelegenheit bekommt sie zu erkunden und die Passanten sehen alle gleich aus.
Die Story ist relativ gut, alles macht Sinn und auf die Taten von Vito Scaletta folgen auch Reaktionen. Sie ist dennoch sehr monoton, es wird nichts außergewöhnliches geboten.

Mafia II macht Spaß und baut eine gute Atmosphäre beim Spieler auf, wer aber ein Sandboxgame wie GTA erwartet wird enttäuscht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

pbrandt01

17. Oktober 2013PC: Nur ein guter Shooter

Von (21):

In der Machart von GTA 4 kommt es mit einer Simulation der Stadt New York in den 40er und 50er Jahren daher. Sehr schön gemacht, mit Musik aus der Zeit, die im Auto per Radiosender geändert werden kann. Grafik, Schatten und Spiegelungen sind sehr gut gelungen. Aber an GTA 4 kommt es niemals heran. Es ist einfach zu linear, zu wenig Bewegungsfreiheit und besteht fast nur aus Video-Sequenzen. Wer Steckbriefe sammeln möchte, hat wirklich sonst gar nichts im Leben zu tun. Selbst nachdem ich das Spiel komplett durchgespielt hatte, hatte ich nicht einen Steckbrief gefunden. Diese sind nämlich an Stellen versteckt, die mit dem Spielablauf rein gar nichts zu tun haben. Wer zuviel Zeit hat, sucht sie.

Mafia 2 ist 2 Jahre nach GTA 4 herausgekommen.

Mafia 2 im Vergleich mit GTA4:

Vorteile Mafia 2: Autos tunen, Playboy Hefte sammeln, deutsche Sprachausgabe, besseres Save-Checkpoint-System, leere Waffen werden nicht autom. weggeworfen. Selbst die Schaufenster der nicht verwendeten Geschäfte sind dreidimensional dargestellt.

Nachteile: sehr viel linearer, zu viele und zu lange Videos, Autos fahren sich schwierig, Figuren nicht ganz so realistisch, viel weniger Handlungsfreiheit, meilenweit kein Scharfschützengewehr, 5 Tage bis zum Ende, sehr eingeschränkte Bewegungsfreiheit, Waffenverbot in diversen Zonen, kein Schwimmen, kein Fliegen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

DSperado

14. Oktober 2013PC: Bella Mafia

Von (2):

Ich war skeptisch, Mafia ist ein simpler Titel für das Spiel. Umso größer die Überraschung! Vorab: Kannte das Spiel nur vom Namen, mehr nicht. Die ersten Eindrücke setzten sich fort. Die Story ist bis dato, soweit ich gekommen bin, durchdacht, mysteriös, spannend und abwechslungsreich. In manchen Szenen musste ich echt schmunzeln, weil es einfach genial umgesetzt wurde (besonders die deutschen Synchronsprecher, fast perfekt!) - aber ich spoiler nicht.

Die Grafik ist tiptop. Kann mich überhaupt nicht beklagen, Nvidea Physx arbeitet hervorragend. Die deutsche Übersetzung ist wundervoll - zwar hat man im englischen noch einen Tick mehr Mafiosoatmosphäre, aber die deutsche reicht fast heran und ist synchron. Die Story ist bis dahin, wie oben erwähnt, spannend ohne Ende.

Die Stadt an sich ist etwas schwach durchdacht, aber kein Kritikpunkt. Sie ist im Gegensatz zu GTA-Teilen klein, aber davon merkt man nichts. Sie reicht! Das Kampfsystem ist sehr nice - es hat mich sehr überrascht. Der Sound der Waffen, genial. Die Charakter reagieren hervorragend auf die Einschüsse.

Das Fahrverhalten ist im Gegensatz zu so vielen anderen Spielen sehr gut umgesetzt. Eine Ingamegarage bietet dir Plätze für bis zu zehn Wagen, die man minimal tunen kann. Will man sie los werden, zum Schrottplatz fahren. Anders kriegst du sie nicht mehr aus deiner Garage, auch nicht wenn man seinen Wagen stehen lässt. Das Schadensmodel ist okay, die bleiben übrigens auch in der Garage vorhanden.

Letztendlich gefällt mir das Spiel sehr gut. Was fehlt? Besser gesagt, was ist da? - ein Ende. Nach Schluss der Story kannst du kaum mehr machen. Bisschen in der Stadt rumcruisen, okay. Hier und da rumballern. Die Polizei ist ziemlich unkreativ, leider. Naja, die KI der Autos ist ziemlich lustig. Kannst auf der Autobahn mal ein fremdes Auto quer stellen und mal eine Karambolage einleiten. Dennoch, für die zehn Kröten absolut empfehlenswert, für jeden!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

katani7669

07. August 2013PS3: Maffia 2 kann man gut spielen

Von (21):


Das gesamte Ambiente ist sehr passend und mit Liebe zum Detail gestaltet. Die Grafik ist gelungen und es ist insgesamt sehr gut mit der Musik und dem Story Inhalt abgestimmt.
Man wird gut durch die Story geführt und auch Fehler des Spielers sind nicht so schlimm, da die Kontrollpunkte fair sind.
Leider ist ein freies Spielen nicht möglich denn die Story gibt den Ton an. Man kann sich zwar mit Nebenaktivitäten beschäftigen aber es hat wenig Auswirkungen auf die Entwicklung des Spiels.
Sehr hübsch sind die Autos die Musik und die Charaktere die man so sieht, man hat das Gefühl in die Zeit zwischen 1940 und 1960 in Amerika einen Traum zu verfolgen...
Die Steuerung ist recht einfach und die Gegner sind auch akzeptabel. Insgesamt ein gelungenes Spiel mit einer runden Story.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

84

LaGo-Ahad4

04. August 2013PC: Tolle Atmosphäre!!!

Von (2):

Mafia 2 ist ein sehr harmonisches Spiel. Die Atmosphäre ist atemberaubend!!!
Das erste Spiel in dem ich Winter und Schnee gut finde!
Es ist zwar ein sogenanntes Open World Spiel aber die Story steht meiner Meinung nach definitiv im Vordergrund und ist auch echt sehr gut.
Man könnte sogar meinen es basiert auf der Story, da es immer wieder überraschende Wendungen gibt und man die offene Welt gar nicht braucht.

Und damit ist man auch schon bei den Nachteilen.
Denn wenn man mit der Story fertig ist denke ich nicht, dass es noch so viel Spaß macht, da man nicht viele Möglichkeiten hat.
Man kann sich zwar sehr schick einkleiden, sein Auto tunen lassen und in einer Bar was trinken gehen aber das macht leider nicht all zu viel Spaß.
Doch die 50er Jahre Stimmung macht das alles etwas weniger schlimm.

Ich finde die 50er sowieso schon so cool.
Und mit den schicken Karossen, den Kleidern und der je nach Jahreszeit anderen Musik fühle ich mich in Mafia 2 richtig wohl.

Außerdem werdet ihr in der deutschen Version die ein oder andere Stimme wiedererkennen.

Ich würde für Mafia 2 bis zu 30€ ausgeben.
Doch glücklicherweise kann man es schon für bis zu 10€ bekommen.

Für mich ein echt tolles Spiel mit toller Atmosphäre!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

Selcuk38

11. Juli 2013XBox 360: Super Spiel mit einem Haken

Von :

Als erstes Mal, großen Respekt an die Macher des Spiels. Tolle Grafik, Super Story usw.

Ich hätte es besser gefunden, wenn man auch mal frei rumlaufen könnte.

Alles super gemacht ich habe mich richtig hinein versetzt in die Rolle von "Vito Scarleta" (Entschuldigung wenn ich den Namen falsch geschrieben habe). In schlechten Zeiten habe ich Mitgefühl sowie in den guten Zeiten. Was mach sehr an dem Spiel gestört hat, ist zum einen, dass am Ende der Story "Joe Barbaro" gestorben ist (dass hat mich an dem Spiel am meisten enttäuscht!) Und zum anderen, dass die Schwester von Vito nicht viel dabei war.

Dass war meine Meinung zum Spiel.

1 von 7 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

40

Angel_o_D

12. Mai 2013PS3: Zu kurz

Von (2):

Habe mir das Spiel geliehen und bin froh dass es nicht gekauft wurde...


- Es gibt keinen "Freie Fahrt" Modus, alles strikt storygebunden, die K.i wirkt langweilig und dumm(Polizisten und andere Teilnehmer machen Unfälle und stecke dann einfach ineinander und versuchen nach links und rechts zu fahren)

- Spielverlauf wiederholt sich durchgehend.

- Furchtbares Zeilenflimmern im oberen Bereich trotz dem aktuellsten 1.7er Patch.

- Spielzeit nur 9 Stunden!

- Wichtige Charaktere nicht mehr fortgeführt oder schlecht erzählt.

+ Story von Grund auf gut erzählt und nachvollziehbar.
+ Originalgetreue Fahrzeuge.
+ Original wirkende Umgebung der Amerikanischen 40er Jahre (Gebäude, Werbung etc.)
+ Viele Fahrzeuge, teilweise tunebar

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

Carnivora

14. März 2013PC: Das zweite überaus überragende Mafiosi-Abenteuer

Von (14):

In der fiktiven Stadt Empire City begleitet man Vito Scaletta durch ein episches Mafiosi-Abenteuer. Die Zeit beschränkt sich auf die 40er und 50er, als Vito als Kriegsversehrter zurück in seine Heimat kehrt. Anstatt die Beine hochlegen zu können, muss Vito sich um den Riesenhaufen Schulden kümmern, den sein Vater hinterlassen hat. Schnell merkt Vito, dass die Hafenarbeit dafür nicht ausreicht und sein bester Freund Joe verstrickt sich und Vito ins kriminelle Milieu. Die actionreiche Story findet seinen Anfang und es dauert nicht lange, bis die beiden in ernsten Schwierigkeiten stecken.

Dabei kommt durch die exzellente Charaktergestaltung und Synchronisation häufig Mitgefühl auf. Vito verhält sich in den dramatischen Situationen emotional und zeigt sich oft verzweifelt, während der leichtsinnige Joe gerne mit einem lässigen "Ach, Schwamm drüber!" reagiert. Insgesamt sind die Dialoge sehr vorbildlich.
Gleiches trifft ebenso auf die Atmosphäre zu. Die zeitgemäße Mode, der Fuhrpark, die Häuser sowie das passende Waffenarsenal und der absolut stimmige Soundtrack sorgen für eine bahnbrechende Stimmung. Der Radio-Soundtrack enthält über 100 Songs, bestehend aus Jazz, Swing oder dem gerade in den 50ern entstehenden Rock n Roll. Dabei handelt es sich ausschließlich um lizensierte Songs, sodass Frank Sinatra oder Little Richard einen bei längeren Autofahrten nett unterhalten.

Die Autos sehen super aus, die Schadensmodellierung wirkt glaubhaft echt, die Steuerung erfordert ein wenig Gewöhnung.
Mit der tollen Grafik, dem wechselnden Wetter und der beeindruckenden Darstellung des technischen Fortschritts während der Jahre, die Vito hinter schwedischen Gardinen verbringt, wird das eh schon positive Gesamtbild abgerundet.

Oft steht die Linearität der Story, die die offene Welt zur Kulisse machen soll, in der Kritik. Ich finde aber, dass die Story gerade dadurch spannend bleibt und nicht von lästigen Sidequests unterbrochen wird.

Von mir verdient Mafia 2 klare 5/5 Sterne!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

SergioBabba

14. März 2013PC: Gangster action im ganz großen Stil

Von (5):

Ich muss sagen, dass ich skeptisch war, als ich Wind davon bekam, dass nun dem grandiosen Mafia ein Nachfolger folgen sollte, allerdings vertraute ich den Jungs und Mädels von 2K, da sie mir schon einige schöne Spielstunden beschert hatten.
Das Spiel an sich stellte sich aller Zweifel zum Trotz als eine Bombe dar, nicht nur die Grafik war wunderbar, sondern auch die Atmosphäre und die Story begeisterten mich vom ersten Moment an.
Der Hauptprotagonist, Vito Scaletta, den man von einem einfachen Migranten in den 40ern zu einem wahren Mafiosi begleitet wächst einem sofort ans Herz. Er und die anderen Personen sind abwechslungsreich und auch super ins Deutsche umgesetzt, was die Synchronisation betrifft.
Was die Atmosphäre angeht, so war ich anfangs etwas enttäuscht, da ich mir ein Open-World Game erwartete, allerdings macht die Erzählweise das etwas zu lineare Leveldesign wieder wett. Die Interaktion mit anderen Bewohnern von Empire Bay klappt hervorragend, Autoschlösser können geknackt, Cops abgehängt und Läden ausgeraubt werden. Was mir auch sofort auffiel, als ich das erste mal in einem Wagen saß, war der originale Soundtrack der 40er und 50er. Das lässt sogar mein Dubstep/Electro Herz höher schlagen.
Ein Kritikpunkt allerdings ist neben dem linearen Leveldesign auch, dass der Spielspaß schon nach wenigen Stunden vorbei ist, was allerdings durch die super DLC's wieder ausgeglichen wird, die ihr Geld alle mal wert sind und zumindest etwas mehr an Open-World Feeling erinnern.
Alles in allem ein Super Spiel, mit kleinen Mängeln und ein würdiger Nachfolger, der ein sehr gutes Cliffhanger Ende bietet, dass Lust auf mehr macht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

87

mr_smithpip1

14. März 2013PC: Emotional packende Geschichte

Von (21):

Mafia 2 ist trotz seines Alters eines der besten Spiele, meiner Meinung nach, welches je herausgekommen ist. Es besitzt eine enorme Atmosphäre und man kann sich sehr gut in Weilt hineinversetzten, da diese enorm detailliert gemacht wurde.

Man beginnt auf Sizilien im 2. Weltkrieg, wo man gegen deutsche Soldaten vorrücken muss. Doch nach einigen Minuten wird man eingekesselt und nur dank eines Trupps Verbündeter, die von einem merkwürdigen Mann angeführt werden, kann die Lage gerettet werden. Später im Spiel stellt sich heraus, dass dieser Mann ein Mafiaboss ist. Kurz darauf kommt man zurück nach Empire City, ein verschnitt von New York, wo man aufgrund von hohen Geldschulden in der Familie Nebenjobs erledigen muss, die alles andere als legal sind. Mithilfe von einem guten Freund kommt ihr nach und nach in die Strukturen der Mafia und arbeitet euch hoch, bis an die Spitze.

Die Story ist enorm spannend. Es nicht nur darum geht der Boss zu werden, sondern es werden viele Emotionen herübergebracht, wie Freundschaft, Verlust, Verrat welche einen versuchen, auf ernster Ebene, an das Spiel zu fesseln.

Die Grafik ist enorm gut; gerade die Fahrzeuge sehen sehr überzeugend aus. Auch der Soundtrack weiß einen in seinen Bann zu ziehen. Läuft man einfach mal nur rum, hört man, wie Leute sich unterhalten, was einen umso mehr in die Welt versinken lässt. Zum Glück gibt es keinen Mehrspielermodus, denn somit wurde sich nur auf die geniale Geschichte konzentriert. Die DLCs dagegen sind sehr umfangreich und bieten neben neuen Outfits und Fahrzeugen auch neue Kampagnen an, welche, zwar nicht an das Hauptspiel heranreichend, jedoch sehr gelungen sind.

Einzig das arcardelastige Fahren ist lästig, da das Spiel sonst versucht alles sehr realistisch zu machen. Auch die Steuerung, gerade das Fadenkreuz im Kampf sind nicht sehr präzise, was zum Teil auch nerven kann.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

87

LukP77

24. Februar 2013PC: Atmosphäre pur

Von :

Ich habe Mafia 2 jetzt innerhalb von 3 Tagen in insgesamt 15 Stunden durchgespielt. Ich muss sagen zu Anfang war ich skeptisch, da mir die Steuerung nicht so behagte und die Autos sich, naja, sehr gewöhnungsbedürftig fuhren. Nach den ersten 1-2 Spielstunden aber kam ich super zurecht und die Geschichte von Vito Scaletta ließ mich nicht mehr los. Selten ist es mir bei einem Spiel so schwer gefallen mich vom PC zu lösen und das zu recht.

Mafia 2 ist extrem atmosphärisch. Es zieht einen förmlich in das Amerika der 40er und 50er. Die Actionpassagen sind spannend und bleiben aber stets realistisch und logisch, und wirken nie übertrieben. Alle Charaktere sind gut geschrieben und auch in der deutschen Fassung durchweg ordentlich synchronisiert. Der Schwierigkeitsgrad ist stets fordernd aber nie zu schwer.

Kleinere Abzüge muss ich wegen der Gesichtsanimation einiger Charaktere machen. Diese bekommen manchmal nicht die Lippen zu, wenn sie sprechen und wirken daher oft, als würden sie die Zähne fletschen. Des Weiteren speichert das Spiel nur, wenn man in den Hauptmissionen etwas erreicht. Hat man dagegen etwa sich neue Waffen gekauft und raubt einen anderen Laden aus und wird von Polizisten erschossen, ist aller Fortschritt zunichte, auch das gekaufte.

Alles in allem ist Mafia 2 ein sehr gelungenes und rundes Spiel, das seinen Preis, der jetzt etwa bei 10€ liegt, allemal wert. Es hat mich über 3 hinweg sehr gut unterhalten und konnte mich mit Vito immer mitfühlen lassen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

PlayTrickyGames

13. Februar 2013PC: Ein würdiger GTA Klon

Von (2):

Ich persönlich würde dieses Spiel jedem weiterempfehlen der GTA und Co. mag denn es ist ein würdiger GTA Klon es bietet eine ganz umfangreiche Story an. Es gab so viele GTA Klons die es einfach nicht drauf hatten, doch Mafia II hat es drauf. Die Story basiert auf einer Ebene die Mafiosi und GTA Fans gefallen wird, da bin ich mir sicher.

Gameplay mäßig hat das Spiel auch einiges drauf , das Schießen ist für meine Verhältnisse nicht so ganz einfach aber es geht , Autofahren ist total super, nur wie gesagt man muss sich an die Steuerung gewöhnen, aber sonst ist es einfach nur gut. Technik mäßig ist Mafia II nicht ganz vom feinsten, außer einiger Textur Fehlern ist das Spiel ist Technik mäßig ganz ok !

Mein finaler Fazit: Mafia II ist ein würdiger und guter GTA Klon , wer auf Mafiosi und GTA steht der findet in Mafia II ein gutes Spiel und wer nun auch nicht so viel auf der Technik rumhackt wird ihm das Spiel auch gefallen.

3 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

Shoxinator

10. Februar 2013PC: Stelle dich deiner Vergangenheit

Von (4):

Besser kann man diese "Meinung" mit einer Überschrift nicht versehen.
Stelle dich deiner Vergangenheit.

In Mafia 2 werdet ihr Anfangs direkt in´s Kriegsgebiet eures Heimatlandes geschickt um dort für eure Ehre und euren Stolz zu Kämpfen und um nicht in´s Gefängniss wandern zu müssen.
Nachdem ihr als Verwundeter Soldat Urlaub in eurer Heimatstadt macht seht ihr euren alten besten Freund wieder.
Und er verleitet euch natürlich dazu wieder Kriminell zu werden allerdings seit ihr nun bald ein Mitglied der Lá Familiá

Mafia 2 Punktet mit einer tollen Grafik tollem Sound einer Atemberaubenden Atmosphäre und einer einfachen Steuerung.
Einzigstes Defizit ist für mich Tatsächlich dass die Steuerung und Lenkung des Autos etwas schwer am Anfang erscheint.

PRO

Tolle Grafik

Richtig gute Story

Viele Möglichkeiten

CONTRA

Steuerung am Anfang vielleicht im Auto etwas ungewohnt

Fazit

Kauft es euch das Spiel ist sein Geld wert! Es punktet allein schon mit dieser Grafik bei mir

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

97

Stijn

25. Dezember 2012PC: Bestes Spiel bis jetzt.

Von (2):

Ich habe selten so ein geniales Spiel gespielt. Vor allem die Story und Atmosphäre ist unbeschreiblich.

Für mich war das vielmehr ein brillanter Film, wo man den Hauptcharakter spielen konnte. Ich habe bereits viele andere Spiele gespielt und habe dadurch gutes Vergleichsmaterial.

Kein Spiel hat für mich bis jetzt so eine geniale Story gehabt wie Mafia 2. Alleine wegen der Story habe ich das Spiel mehrere Male durchgespielt. Genuss pur.

Wer Mafia2 mit GTA vergleicht, der hat das Spiel nie richtig gespielt. Sinn des Spiels war es nie GTA in irgendeiner Weise nachzumachen - wieso denn auch?

Das Spiel ist total vielfältig und verdient fast schon ein eigenes Genre, da es nicht mal ansatzweise mit den sinnlosen Actionspielen zu vergleichen ist. Die Grafik und Musik festigen die Atmosphäre des Spiels. Geniale Musik, alte Fahrzeuge - kleine aber feine Funktionen wie etwa die Bestechung machen das Spiel zu etwas Besonderem.

Individuelle Charaktere mit eigenen Eigenschaften haben immer wieder für Spannung gesorgt - auf der anderen Seite gab es genug humorvolle Stellen. Neben der Atmosphäre wurden geschichtliche Feinheiten bestens wiedergegeben. Anders als bei 08/15 Spielen, hatte das Spiel einen wunderbaren Start - mit einer Vorgeschichte und ein offenes Ende (was für mich einerseits ein Nachteil ist, andererseits besser als die 08/15 Spiele, wo man am Ende eiskalt vor dem Hauptgegner steht und ihn grundlos umbringen muss)

Das Spiel bleibt für mich das beste Spiel im Nicht-Strategie-Spiele Genre bis jetzt und wird es auch anscheinend zumindest bis Mafia 3 auch bleiben (womöglich auch GTA 5 - wobei man bei den GTA Spielen statt sich die Mühe zu machen, eine Story zu schreiben, genauso auch ein Hitman-Drehbuch anpassen könnte)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

87

karazat1

16. Dezember 2012PC: Mafia2 - Ein Open World das alles hat

Von :

Mafia 2 ist eines der wenigen Spiele, das mich fesseln konnte. Die Storyline ist zwar etwas kurz und man könnte viel mehr reinpacken, aber alleine die Tatsache dass man eigentlich immer auf sich alleine gestellt ist, hat seine Reize.

Zum Gameplay:
An Sich find ich das Gameplay recht einfach und die Steuerung der Autos ist akzeptabel. Wenn man es raus hat, ist es sehr einfach.

Die Story:
Das Ende war eine bittere Enttäuschung. Und als wäre das noch nicht genug, es hört einfach auf. Von einem
Open World Game erwartet man, dass man nach Storyende noch weiterspielen kann.
Sie ist eigentlich relativ gut gelungen - bis auf ein paar merkwürdige Entscheidungen die kein Mensch treffen würde.
Auch wenn sie ziemlich kurz ist, bekommt man doch etwas vom Armenleben in Amerika mit, und man kann sich recht gut einleben.

Das Spiel selber:
Die Wendungen in dem Spiel sind ein wenig zu rasant. Erst geht es einem richtig schlecht und ganz plötzlich ist man der König der Welt. Und sobald man die Story ein Stück weiter spielt ist wieder alles dahin.
Die Charaktere sind realistisch vom Verhalten her und die KI ist nicht so dumm wie bei anderen Spielen wie zum Beispiel bei Assassin's Creed 3.

Graphik:
Die Grafik könnte besser sein, aber für das damalige Erscheinungsjahr ist es eine passable Grafik.

Meine Meinung:
Jeder der schon mal GTA oder ähnliches gespielt hat, sollte Mafia2 ausprobieren. Es macht einfach irrsinnig viel Spaß, auch wenn es mich nicht einmal eine Woche gekostet hat, es zu beenden war es doch ein angenehmes Spielerlebnis.
Ich kann es nur jedem Open-World Fan weiterempfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

70

nico251097

07. Dezember 2012XBox 360: Ein richtig guter Kinofilm

Von (5):

Manche spielen Third-Person-Games, da sie dieses Genre besonders seit der GTA-Reihe für sich entdeckt haben, und Leute, die auch nichts gegen eine schön gestaltete Game-Story haben. Mafia 2 bietet sogleich die Action, die aus GTA bekannt ist und vereint diese mit einer richtig gut durchdachten Story.

Das Ganze hat natürlich gegen anderen Spielen dieses Genres den Vorteil, dass es komplett in Deutsch ist und man so nichts wichtiges mehr verpasst, weil man mit lesen nicht hinterher kommt. Auf jeden Fall ist das Spiel richtig gut gelungen, nur die Grafik währe zum Erscheinungsdatum noch etwas detailreicher sein können. Was ich nur etwas schade finde, dass sich das Spiel nur von einem Punkt aus orientiert, deshalb kann man, wenn man mitten in der Story steckt nur eine vorgeschriebene Mission nach der anderen machen, da sie immer sofort als Ziele auf der Karte markiert werden. Wenn die Story abgeschlossen ist, ist das Spiel viel vielseitiger mit zahlreichen Nebenmissionen.

Von mir gibt es 70%, da das Spiel echt Fun macht, aber in der Story doch sehr einseitig ist. Trotzdem Kaufempfehlung von mir, kostet ja auch nicht die Welt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Take 2
  • Genre: Third Person
  • Release:
    27.08.2010 (PC, PS3, XBox 360)
  • Altersfreigabe: ab 18
  • EAN: 5026555053433, 5026555401517, 5026555247658

Spielesammlung Mafia 2

Mafia-Serie


Mafia-Serie anzeigen

Mafia 2 in den Charts

Mafia 2 (Übersicht)