Mage Knight - Apocalypse

Neue Tipps und Cheats

  1. Trainer
  2. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

69

10 Bewertungen

91 - 99
(5)
81 - 90
(1)
71 - 80
(0)
51 - 70
(1)
1 - 50
(3)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.0
Sound: starstarstarstarstar 3.8
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.0
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

50

Cynomys

04. Dezember 2011PC: Frustaufbau

Von (42):

Wo soll ich denn bei diesem Spiel anfangen? Sagen wir es so: Begeistert bin ich von "Mage Knight Apokalypse" nicht.

Die Grafik ist noch in Ordnung (für 2007er-Verhältnisse) Die Spielatmosphäre wird nicht richtig aufgebaut. Man wird am Anfang des Spiels einfach mal ein bisschen in die Story hereingeworfen. Man steht am Fluss und läuft und irgendwann kämpft man gegen Orcs. Erst später kommt irgendein "seltsames" (ich finde keine andere Beschreibung - tut mir leid) Wesen zu einem und sagt in etwa: "Ich hab dich hergeholt, hier gibt es Probleme. Löse die mal. " Und dann geht das Spiel wohl eigentlich erst richtig los und ab diesem Zeitpunkt stieg meine Frustkurve so richtig.

Man kann mir erzählen, was man will, aber das balancing ist hier nicht in Ordnung. Ich bin kein so schlechter Spieler, dass ich wirklich so oft platt gemacht werden kann. Das Spiel sieht zwischenzeitlich wiefolgt aus: Man kloppt sich durch eine Überzahl an Gegner, dann stirbt man eben irgendwann (ohne Heiltränke) Man spawnt am letzten Speicherpunkt neu und geht dann wieder zu seiner Horde. Die Gegner, welche man bis zu seinem Tod bereits erledigen konnte, die kommen (erst mal) auch nicht wieder.

So stirbt man 4-5 mal, bis man sich dann endlich durch die Gegnerhorde geprügelt hat. Ist das ein gutes Spiel? Das schlimmste ist, dass die Gegner dann doch irgendwann wieder zurückkommen. Wenn man das Spiel neustartet, dann sind sie alle wieder da. Das heißt: Auf dem Rückweg (wenn es einen gibt) muss man sich da nochmal durchprügeln. Eine Katastrophe.

"Mage Knight" ist wohl eine Fantasyserie. Ich muss gestehen, dass ich sie vorher nicht kannte (dieses Spiel schreckte mich auch eher ab) Wenn man sie kennt ergibt die Story vielleicht etwas mehr Sinn. Auch das die Fähigkeitsbäume sind durchaus interessant gemacht. Man verbessert nicht wie sonst üblich, durch Punkteverteilung nach Levelaufstieg, sondern durch das "oft benutzen" einer Fähigkeit. Ich habs auch nicht durchgespielt. Vielleicht wirds besser.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Koch Media
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    27.04.2007 (PC)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 4020628082536

Spielesammlung Mage Knight - Apocalypse

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Mage Knight - Apocalypse in den Charts

Mage Knight - Apocalypse (Übersicht)