Mario Party 5

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Nintendo schickt den bekanntesten Klempner der Videospielwelt und seine Clique zurück aufs Spielfeld!

Auf sieben liebevoll designten Karten im Brettspielstil gilt es auch im 5. Teil der Mario Party Serie, mit ein wenig Glück und viel Geschick in 75 verschiedenen Minispielen möglichst viele Sterne und Münzen zu sammeln.

Im Storymodus besucht man die Karten, um sie vor dem Erzbösewicht Bowser zu retten, der das Land Insomnien heimsucht, um es seiner glücklichen Träume zu berauben.

Die Spielbretter stellen die Träume dar, in die Bowser eingebrochen ist: Der Regenbogen-Traum über den Wolken, der bunte Spielzeug-Traum, der Abenteuer-Traum rund um einen Wasserfall, der Schlaraffen-Traum auf herrlichen Kuchen, der Bowser-Traum im Schloß des Erzfieslings, der Tiefsee-Traum unter dem Meer und der Zukunftstraum, der Elemente des Space Land aus Mario Party 2 aufgreift und neu in Szene setzt.

Im Partymodus treten bis zu 4 menschliche Spieler an einer Konsole gegeneinander an, die aus zehn Charaktern des Super Mario Universums wählen können: Mario, Luigi, Prinzessin Peach, Yoshi, Toad, Wario, Waluigi, Prinzessin Daisy, Buu Huu und Baby Bowser. Sie wetteifern untereinander auf den Spielbrettern, die die Mario-Welt bedeuten, um Sterne, Münzen und natürlich den Sieg!

Natürlich sind die Minispiele auch einzeln anwählbar, schließlich macht immer noch Übung den Meister.

Wie die anderen Teile der Serie ist auch Mario Party 5 (nomen est omen) ein Partyspiel und bringt als kurzweiliges Gemeinschaftserlebnis für Jung und Alt viel gute Laune in das heimische Wohnzimmer. Die große Auswahl an Minispielen sorgt für abwechslungsreiche, fordernde Kräftemessen mit den Mitspielern und keine Party Partie gleicht der anderen.

Meinungen

87

123 Bewertungen

91 - 99
(64)
81 - 90
(41)
71 - 80
(9)
51 - 70
(2)
1 - 50
(7)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.5
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

94

yoshi777

30. November 2012GC: Ich hoffe, ich wache nicht mehr auf

Von (70):

Mario und seine Freunde sind ja ganz schön dreist! Jetzt tauchen die sogar in meinen Träumen schon auf. Zumindest sind sie in ihrem neuen Abenteuer in der Traumwelt, die weiter weg zu liegen scheint, als sogar der Mars. Doch ist der Traum überhaupt so viel wert, dass man am liebsten wie Dornröschen hunderte von Jahre schlafen will oder lieber einen Eimer kaltes Wasser abbekommen möchte, um schnell aufzuwachen? Die Antwort ist einfach und klar. Das beste wäre wenn man selbst im Traum gefangen wäre. Aber nun noch etwas zum Spiel:

Mit dem Spiel angefangen gelangst du gleich in die Traumwelt, wo nur von Sternen umgeben sind. Da kannst du unter anderem mit deinen Freunden im Party-Modus richtig abfeiern oder auch im Extra-Modus mit einem Volleyballmatch. aus der Puste kommen. Wie nämlich auch schon im Vorgänger Mario Party 4, gibt es in diesem Spiel einen speziellen Extra-Spiel Modus, wo du dich sportlich betätigen kannst (Volleyball, Eishockey) oder eben auch Gehirn trainierst (Karten) Einen speziellen Modus haben sie auch entworfen, wo du mit Fahrzeugen herumfahren kannst.
Aber nun noch etwas näheres zum Party-Modus:

Die Welten und die dazugehörige Grafik sind in diesem Spielwirklich gelungen. Ob du jetzt z. B über Regenbogen in dem Regenbogen-Traum läufst oder ein riesiges Stück Schokokuchen im Schlarafenland isst, du wirst garantiert viel erleben und eine Wohltat für deine Augen wird es auch sein.

Nun kommen wir aber auch zum wichtigsten Teil des Spieles, den Minispielen. Die Minispiele sind so abwechslungsreich wie nie. Ob du jetzt z. B in einem Minispiel leckere Eiscreme fängst oder ob du mit deinem Kettenhund im Park Gassi gehst, der Spaß bleibt erhalten und die Spiele bleiben auch fair. Allerdings fällt mir hierzu auch ein kleiner negativer Punkt auf und zwar gibt es in diesem Spiel, meines erachtens, viel zu viele Glückspiele.

Fazit: Ich wünschte ich wäre Dornröschen und könnte nie wieder erwachen! Bei sowas würd ich am liebsten nicht mehr aufwachen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

Wiiner

04. Mai 2012GC: Traum-Party im wahrsten Sinne des Wortes

Von (13):

Mario Party 5 stellt, wie der Titel schon sagt, den fünften Teil der Serie dar. Hätte der vierte Teil noch genauso gut für den N64 erscheinen können, überzeugt er dieses Mal mit frischen Neuerungen und in Sachen Präsentation.

Weshalb das Spiel mich so beeindrucken konnte? Beginnen wir mit der Präsentation. Das Brett ist dieses Mal keine zweidimensionale Oberfläche oder schwebt als langweiliger Pfad über einer eigentlich lebendigen Welt. Dieses Mal ist das Brett nahezu komplett dreidimensional gestaltet. Es gibt Höhen und Tiefen, überall bewegt sich etwas, alles ist bunt und detailreich bestückt, wenn auch die Nachfolger das Ganze einen Tick besser hinbekamen. Grafisch passt also alles, im Gegensatz zum vierten Teil, wo alles noch eher unsauber und langweilig wirkte.

Beim Gameplay hat sich nichts geändert. Man würfelt sich immer noch zum Stern und kauft ihn für 20 Münzen ein, um am Ende die meisten zu haben. Was also ist neu? Abgesehen von den einfallsreicher gestalteten Brettern mit ihren Ereignissen, gibt es nun Kapseln statt Items. Diese können entweder als Ereignis auf ein rotes oder blaues Feld geworfen, oder auf sich selbst angewendet werden. Der Erhalt von ihnen ist zufällig und kostenlos, der Eigennutzen kostet allerdings ein paar Münzen. Insgesamt eine sehr tolle Idee, die für sehr viel Schadenfreude sorgt.

Das Herzstück der Serie, die Minispiele, wurden dieses Mal sehr gut eingebaut. Gab es noch in Teil 3 und 4 zahlreiche Minispiele, bei denen man vor dem Spielstart schon gähnen musste, sind sie dieses Mal deutlich weniger präsent. Alle Spiele machen Spaß, sind leicht verständlich und nutzen die Möglichkeiten des Gamecubes sehr gut (darunter auch Rumble-Feature).

Die Musik des Spiel ist so gut wie perfekt. Sie klingt wunderbar, passt jederzeit ins Spiel und motiviert den Spieler stellenweise sogar. Hier wurde sehr viel rausgeholt.

Insgesamt ein sehr toller Teil der Serie. Ideen, Präsentation und Musik überzeugen voll und ganz.

Mein Fazit: Ein Muss!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

AnimalCrossingTime

08. September 2011GC: Viel Minispiele, viel Spaß!

Von gelöschter User:

Mario Party 5 ist so ziemlich mein Lieblings Mario Party. Viele abwechselungsreiche Spielmodis, Minispiele und Traüme.

Die Grafik in diesem Spiel ist eigentlich super: Gute Animierung, Figuren und Träume wurden gut dargestellt.

Der Sound in diesem Spiel ist SEHR GUT: Viele und gute Sounds, passen zu jeder Welt und stören mich nicht.

Die Steuerung in diesem Spiel ist leicht zu bedienen: Einfach simple!

Atmosphäre: Mir wird das Spiel nicht langweilig durch die vielen abwechslungsreche Minispielen.

Im Großen und Ganzen kann ich das Spiel weiterempfehlen, viel Spielspaß vor allem zu viert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Nintendo
  • Genre: Casual
  • Release:
    04.12.2003 (GC)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 0045496391638

Spielesammlung Mario Party 5

Mario Party-Serie



Mario Party-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Mario Party 5 in den Charts

Mario Party 5 (Übersicht)