Mario Party 9

meint:
Als Partyspiel taugt die Würfelei nur mit mehreren Mitspielern etwas. Der lineare Spielablauf gefällt Taktikern weniger, dafür entschädigen 82 Minispiele. Test lesen

Neue Tipps und Cheats

  1. Guides
  2. Freischaltbares
  3. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Die berühmte Minispielsammlung von Nintendo geht bereits in die neunte Runde. Mit bis zu vier Spielern würfelt ihr in den verrückten Levels des Pilzkönigreichs um die Wette. In Mario Party 9 für die Wii geht es wie immer um die Sternejagd - wer am Ende die meisten besitzt, gewinnt.

Alle Spieler sitzen nun in einem Fahrzeug und der Spieler am Steuer entscheidet wo es lang geht. In über 80 Minispielen wie dem Gumbowling, Hüpfhimmel, Pizza-Party, Wett-Ernten und vielen weiteren spielt ihr mit euren Freunden um den Sieg.

Meinungen

79

247 Bewertungen

91 - 99
(108)
81 - 90
(61)
71 - 80
(27)
51 - 70
(18)
1 - 50
(33)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.5
Sound: starstarstarstarstar 4.3
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.2
Jetzt eigene Meinung abgeben 25 Meinungen Insgesamt

76

PlasmaWisp

06. September 2013Wii: Vermasselt, aber gut gemacht

Von :

Mario Party 9- Der 9. Teil der Mario-Party-Reihe!

Die Grundidee ist endlich mal was neues, auch wenn sie eigentlich nur "Münzen ohne Sterne" ist.

Die Felder sind auch anders, aber es unterscheidet sich nicht richtig von den Vorgängern.

Das Gameplay ist durchaus gut, die Steuerung mit der Wii-Fernbedienung ist wirklich genial gemacht worden. Sehr präzise und äußerst spaßig damit zu spielen! Bei den Karten ist das leider nicht so, sie unterscheiden sich kaum, da es nur um die einzelnen Ministerne geht, und wie man sie bekommt verändert sich pro Karte kaum.

Die einzelnen Minispiele sind sehr schön, keineswegs langweilig und sie unterscheiden sich auch, auch wenn manche sehr stark (oder nur) vom Glück abhängen. Die Bosskämpfe wurden anfangs gut umgesetzt, aber später wurde es mehr oder weniger ruiniert.
Bei vielen Bosskämpfen muss man hoffen, dass man richtig liegt, denn es kommt ja bei klassischen Bosskämpfen mehr auf die Fähigkeiten des Spielers an, und nicht auf die Hoffnung des Spielers. Dennoch wurde es gut ausgeglichen, denn manche Bosse sind sehr fordernd, und bringen zwei Spieler oft zum Duell!

Die einzelnen Karten wurden leider nicht gerade kreativ gemacht, auch wenn die einzelnen Welten sehr malerisch sind und auch dazu passende unterstreichende Musik spielt, unterscheiden sie sich nicht wirklich vom Gameplay her.

Die Musik unterscheidet sich, passt sich der Landschaft an und hört sich dazu auch sehr gut an!

Leider nerven einen die Dialoge mit der Zeit sehr, da man alle fünf Sekunden hören muss, wie der Toad schreit: "Sammelt alle Ministerne ein!"

Fazit: Malerische Mario-Party mit vielen, tollen Minispielen, schicker Musik, leider nicht wirklich tolle Karten und gutem Gameplay.
Wie die Ministerne sind liegt im Auge des Betrachters, ich finde es entzieht einem das Mario-Party Feeling.
Macht aber viel Spaß in der Gruppe, wie in jeder Mario-Party!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

52

DJ1924

28. Mai 2013Wii: Schlechte Party

Von :

Als ich das erste mal von dem Spiel gehört habe, habe ich mich richtig gefreut. Ich wurde aber enttäuscht, vor allem von den Spielbrettern. Die Minispiele sind ganz ok.

Die Spielbretter waren so enttäuschend, da diese Idee mit dem Fahrzeug, wo alle drinnen sind, zwar am Anfang ziemlich neu und witzig, man merkt aber schnell, dass es nicht das Gleiche ist. Damals hat man immer darauf geachtet, dass du möglichst weit vor den Mitspielern bist, nun sind alle immer auf dem gleichen Feld. Das raupt das typische Mario-Party Gefühl.

Das die Sterne, die früher schwerer zu ergattern waren, durch die Sternteile, die fast das Gleiche wie die früheren Münzen waren, ersetzt wurden, macht das Gameplay nur noch schlechter. Und die Eigenschaften der verschiedenen Stages bringt nur meistens nur mehr Sternteile, als komplett eigenes Gameplay. Die Spielbretter machen schon mal ein dickes Minus.

Die Minispiele sind, im Gegensatz zu den Brettern, ganz lustig. Ein paar sind zwar nur sozusagen "Remakes", aber die meisten haben eine komplett neue Spielidee. Aber zwei Sachen sind noch zu bemängeln:1.Manche Bossspiele kann man nicht als Bossspiele bezeichnen, da sie zu einfach oder zu simple gemacht waren.2. Da die Spiele schon alle am Anfang da sind, hat man weniger zum freischalten.

Fazit: Die Spielbretter hätten das ganze Gameplay vermasselt,aber durch die einigermaßen coolen Minispiele, wurde es noch gerettet.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

Jan_Zocker

22. Januar 2013Wii: Wer da nein sagt, versteht keinen Spaß

Von (22):

Mit dem Kauf meiner Wii war das das erste Spiel was ich hatte. Spiel rein, Familie gesagt, dass sie mit mir das neue Spiel ausprobieren sollen und der Funfaktor schoss auf 100! Sofort aufgefallen sind uns - als langjährige Mario Party-Freunde - die neuen Regeln, u. A. dass alle in einen Boot sitzen. Zu den Minispielen muss man nicht viel sagen außer das Wort "Top". Da ist mir eine MARIO PARTY doch lieber als eine "Party".

Dinge, die mir daran gefielen:
- Die neuen 80 Minispiele
- Das Kämpfen gegen Bossgegnern wie z. B. Lakitu
- Sehr, sehr viele Modis
- Das Freischalten von Charakteren
- Die coole Mario-Musik

Dinge, die mir fehlten
- Mehr Charaktere; z. B. DK fehlte mir
- Onlinemodus

Dinge, die mir nicht gefielen

- Alleine macht es nur wenig Spaß
- Der Einzelspieler-Modus kann echt unfair sein

Ich hatte beim Einzelspieler-Modus manchmal das Gefühl, es liest meine Gedanken - das Spiel! Ebenso war er auch manchmal echt zu schwer, sodass das für mich kaum noch mit Spaß verbunden war.

Fazit: Es ist ein tolles Party-Spiel, ist aber allein eher weniger sinnvoll. Ich kann es allen Mario-Fans empfehlen und alle, die auf Familie setzen oder gerne mit Freunden zocken.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

Harryna

10. Januar 2013Wii: Ein lustiges Spiel für die ganze Familie

Von (10):

"Mario Party 9" - das virtuelle Brettspiel, das mehr kann! Bis zu vier Spieler können sich auf die Reise durch ca. 6 Spielewelten machen und Bowser und Bowser Jr. die gestohlenen Sterne klauen.

Die Welten werden in Brettspieloptik wiedergegeben. Neben einer liebevoll gestalteten Umgebung sitzen bis zu vier Spieler in einem kleinen Fahrzeug und fahren über die Felder. Doch beim Originalspiel muss es nicht bleiben. So kann man die Minispiele nach Belieben selbst bestimmen oder in lustigen Spielen wie "Wolkenhüpfen" mit seinen Freunden eine Minispielschlacht erschaffen. Damit ist auch nach dem eigentlichen Spiel der Kitzel zum Weiterspielen gegeben.

Ins Spiel wurden viele unerwartete, lustige oder auch ärgerliche Felder und Situationen eingebaut, die das Erlebnis wesentlich spannender machen. Wer wurde denn auch schon einmal von einem Geist verfolgt und ungewollt abgeschleckt?

Unter anderem bieten sich Gelegenheiten und Ereignisse im Spiel, bei denen ein Spieler gegen seine drei Gefährten antreten muss oder dass man mit einer Kanone zu einer anderen Insel gefeuert wird.

Man kann Partypunkte sammeln und sie gegen kleine Extras oder neue Fahrzeuge für die jeweiligen Spielewelten eintauschen. So kann man unter "Museum" zum Beispiel neue Musik mit den Partypunkten kaufen und sich anhören oder auch die ein oder andere Trophäe bekommen.

Während das Spiel mit Musik, Grafik und Umgebung niedlich gestaltet worden ist, gibt es einen Nachteil: Die gute, alte Wartezeit. Manchmal wird man mit Texten nur so bombardiert oder muss lange warten, bis man endlich würfeln oder ein Minispiel starten kann.

Fazit: Das Spiel ist für die ganze Familie geeignet oder um eine Party mit Freunden bunter zu gestalten. Es ist also sehr empfehlenswert, das Spiel zu kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

57

yoshi777

23. November 2012Wii: Ich hoffe, ich werde nicht eingeladen!

Von (70):

Also eins vorweg. Dieses Spiel soll angeblich ein Partyspiel sein, bei dem man Spaß haben soll, aber ist dies bei diesem Spiel überhaupt der Fall? Die Antwort: Jain

Zuerst mal ist wichtig, dass dieses Spiel anders ist, als die anderen Mario-Partys. Wieso? Naja jetzt werden z. B keine Items mehr verwendet, und was noch viel schlimmer ist, man kann nicht mal frei entscheiden, wohin man genau hingehen möchte. Denn nun sitzen alle wortwörtlich "im selben Boot", d. h. sie sitzen alle in einem Fahrzeug und einer kann dieses Fahrzeug pro Runde lenken und das Ziel ist es, die Sterne einzusammeln.
Aber nicht die Sterne, wo man für 20 Münzen erworben konnte, nein dieses Mal sind es Mini-Sterne. Aber die Ministerne kann man auch nicht kaufen, nein, die liegen einfach so auf dem Spielbrett herum und es entscheidet eigentlich der Zufall, wer genau gewinnt und wer verliert. Es gibt sowieso keine Münzen mehr in dem Spiel.

Außerdem haben sich die Würfel auch verändert. So kann man in dem Spiel nur noch bis 6 würfeln, statt bis 10. Aber es gibt auch noch Spezialwürfel, wo du z. B nur Zahlen von 4-6 Würfeln kannst.

Und zum Schluss geht es um das Wichtigste in dem Spiel, die Minispiele. Alleine machen diese Spiele zwar keinen Spaß, aber mit mehreren Spielern ist dies ein absolutes Muss. Ob du jetzt z. B eine Pizza belegen, aus dem Haus flüchten oder mit einer Flipperkugel ins Ziel rollen musst, Spaß ist auf jeden Fall garantiert.
Einerseits sind die Minispiele zwar gut, aber anderseits spielt man nicht mehr nach jeder Runde die Minispiele, wie z. B in Mario Party 8. Die Minispiel-Felder sind einfach auf dem Feld zerstreut, genauso wie die anderen Felder auch.
Aber neben den normalen Minispielen gibt es auch noch die Boss-Kämpfe, wo du gegen zwei Bosse pro Brett kämpfen musst. Von Wiggler, über Kettenhund, bis Bowser ist da jeder dabei.

Fazit: Obwohl die Minispiele ganz okay sind, kann man das vom Rest des Spieles nicht behaupten. Der Gastgeber hat auf ganzer Linie versagt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

Flone_15

11. Oktober 2012Wii: Das Partyspiel

Von (11):

Jedem Gamer dürfte Mario Party ein Begriff sein! Es ist das Party Spiel überhaupt. Allerdings wurden nun einige Änderungen vorgenommen, welche den ein oder anderen Fan der Serie vielleicht enttäuschen, vielleicht aber auch freuen werden. Denn das neue Spielprinzip baut nun nicht mehr darauf auf allein über ein großes Spielbrett zu laufen, sondern mit allen anderen Spielern in einem Gefährt unterwegs zu sein.

Alle gemeinsam fahren die Charaktere dann quer über die bunten Spielbretter. Die neuen Welten sind zudem stimmig und wunderschön detailreich in Szene gesetzt worden.

Ziel des Spiels ist es im Laufe der Rundfahrt so viele Ministerne zu kassieren wie irgendwie möglich. Außerdem gibt es nun keine Runden mehr! Es ist quasi zufallsbedingt wann ein Minispiel kommt und wann nicht. Die Minispiele sind genial wie eh und je und machen richtig Laune.

Mir persönlich gefällt das neue Spielprinzip mehr als das alte. Denn gegen Frustmomente in denen z. B. der große goldene Stern, kurz bevor ihr ihn erreicht weggeschnappt wird, wurde durch die gemeinsame Fahrt vorgebeugt.

Einer Party steht also rein gar nichts im Wege. Also absolute Empfehlung für alle die gern mal mit Freunden zocken

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

ZeldaSpiritTracks

28. Mai 2012Wii: Ein Mario Party mit ganz anderen Regeln

Von gelöschter User:

Dieses Mario Party ist ganz anders als seine Vorgänger! Bei diesem Mario Party kann man nicht Münzen und Sterne sammeln, sondern man muss so komische Mini-Sterne sammeln. Auch man bekommt keine normalen Items (Pilze, Bonbons, etc.), nur verschiedene Würfel.

Was auch ganz anders geworden ist ist, dass von Super Mario Galaxy 2 ein paar Soundeffekte importiert sind und die Landschaft New Super Mario Bros Wii ähnelt. Auch die Musik ist ganz toll.

Bei Mario Party 9 gibt es keine Runden und man muss mit den Com-Spieler in einem Boot, Raumschiff oder in einem Auto sitzen. Wie bei jedem Mario Party gibt es einen Minispiel-Modus mit viel verschiedene Möglichkeiten. Auch da wie beim Vorgänger kann man da frei Mini-Spiele spielen, ohne das man sie frei schalten muss.

Es gibt auch verschiedene Mini-Spiele: Bowser Jr. 1vs. 3, Jeder gegen jeden und Bosskampf-Minispiele.

Jetzt zu den Bosskampf Minispiele. Die Bosskampf Minispiele, da muss man mit der ganzen Truppe einen Boss besiegen. Den Boss, gegen den ihr antreten wollt, könnt ihr entscheiden. Was mich aber ganz überrascht hat, war, dass es keinen 2vs2 Minispiele gab. Aber das war OK, da Mario Party einer meiner Lieblingsspiele ist.

Daher bekommt Mario Party 9 ein Daumen hoch.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

57

kenny1592

24. Mai 2012Wii: Ein komplett neues Konzept

Von :

Als ich Mario Party 9 zum ersten Mal gespielt habe, wurde ich sehr enttäuscht. Ich selbst habe bereits einige Vorgänger gespielt, deshalb finde ich das neue Konzept nicht so gut. Das gesamte Konzept von Mario Party wurde über den Haufen geworfen.

Wo man in den Vorgänger-Versionen noch selbstständig durch das Spielbrett lief, ist es jetzt so, dass alle in einem gemeinsamen Wagen oder Boot sitzen und sich nur noch gemeinsam bewegen. Auch gibt es keine Münzen mehr und die damit kaufbaren Sterne auch nicht. Stattdessen sammelt man Mini-Sterne, die man ziemlich einfach bekommt.

Die Items, die jeder für einen eigenen Vorteil einsetzen konnte, wurden auch entfernt. Das einzige was jeder nun einsetzen kann, ist ein anderer Würfel (z. B. statt einem Würfel von 1-6 bekommt man einmal einen Würfel von 4-6). Man spielt auch nicht mehr nach Runden, sondern durchfährt das Spielbrett, bis zu einem Endpunkt, an dem man Bowser oder einen seiner Handlanger besiegt und das Spiel endet.

Die Mini-Spiele sind jedoch gelungen wie immer und es macht Spaß diese zu spielen. Jedoch kommen diese weniger häufig vor, als bei den Vorgängern.

Man kann das Spiel natürlich auch als eine andere Variante von Mario Party sehen, dann sieht es auch nicht mehr so schlecht aus. Jedoch werden Fans von den Vorgängern kein Mario Party erleben, wie es einmal war.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

Wiiner

07. Mai 2012Wii: Extrem viel Spaß im Multiplayer

Von (13):

Mario Party 9 ist trotz der Änderung vieler Gameplay-Elemente und dem Wechsel des Entwicklerstudios erstaunlich gut gelungen. Aber das Spiel hat eine kleine Schattenseite, beschreiben wir sie mal.

Man fährt nun gemeinsam durch einen gradlinigen Pfad und sammelt auf dem Weg Ministerne, um am Ende die meisten zu haben. Das Spielprinzip ist durchaus gelungen, aber der Glücksfaktor ist nahezu 90%.

Während man im Minispiel fünf Ministerne abräumt (übrigens kriegt man in den Minispielen immer Ministerne, ob man gewinnt oder verliert) räumt ein anderer 20 auf dem Brett ab, reines Würfelglück.

Bei vier Spielern kommt dieser Glücksfaktor dank Schadenfreude gut zur Geltung, bei weniger als drei stört dies ungemein. Man muss quasi für das Spiel nichts können, was schade ist, da die Minispiele eigentlich Können erfordern.

Was auch seltsam ist, ist das Wegfallen von einigen Charakteren. 12 Charaktere, anstatt 14 wie in Teil 8? Die Bonus-Inhalte fallen deutlich weniger aus. Verschenktes Potential, Teil 9.

Die Minispiele sind extrem gut, wenn nicht sogar die besten der Serie bisher. Absolut alle machen Spaß, denn die Steuerung ist deutlich besser und nicht mehr gezwungen, wie im Vorgänger.

Dass die Regelung mit ihnen dann so unglücklich ausfällt, stimmt einen ziemlich traurig in dieser Hinsicht. Aber wie schon gesagt, im Multiplayer liegt das Ganze noch so im Toleranzbereich.

Und sonst? Die Präsentation ist unglaublich toll, alles erinnert an Mario. Die Grafik ist sauber, schön und detailliert, die Musik ist gut und passend, wenn auch die wenigsten Stücke als Ohrwurm im Kopf bleiben.

Der achte Teil war quasi eine andere Dimension, nur mit Mario-Charakteren. Mit Abstand das Spiel, welches sich am meisten an den Super Mario Spielen orientiert, wie wir sie kennen.

Also, was soll man noch groß sagen? Alleine fühlt man sich verkackeiert, im Multiplayer macht's extrem viel Spaß. Wenn ihr euch nicht sicher seid, kauft's einfach. Dank der Umsetzung wird man den Erwerb nie bereuen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

claui777

06. Mai 2012Wii: Wie ein echtes Würfelspiel

Von :

Ich finde das Game supercool denn es ist einfach wie ein echtes Würfelspiel.

Es ist ein Muss für alle Gamer, wahre Empfehlung für alle. Ich finde es interessant mit allen Minispielen, nur die Speicherung ist nicht so gut. Viel zum kaufen.

Als Mehrspieler ist es aber 1000 mal besser. Und noch etwas, spielt zuerst Einzelspieler, dann Party! So hast du alle Charaktere und das Bossmarathon, es macht aber immer noch Spass, auch wenn du es durch hast.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

87

_Luckygamer_

26. April 2012Wii: Der ultimative Partyspaß

Von (8):

Ich hab mir das Spiel erst neulich zugelegt, bin aber schon voll begeistert davon.

Man kann es alleine oder mit Freunden spielen. Ich z. B. habe es mit meinen Schwestern und einem Freund gespielt
und alle hatten einen Mords-Spaß.

Da man nur ein Fahrzeug hat, erwischen einen immer die Ministerne.
Die Welten sind alle samt anders aufgebaut und haben alle unterschiedliche Endbosse.
Die neuen Minispiele haben ihren eigenen Charakter wie z. B. Schnelligkeit, Logik oder nur Glück.

Ein Muss für alle, die gerne mal mit Freunden zocken oder einfach nur Spaß haben wollen.
Probiert es aus und ihr werdet sehen, dass ich nicht lüge.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

duper-kirby

15. April 2012Wii: Nettes Spiel!

Von :

Das Spiel macht sehr gute Laune und die lustigen Endgegner sowie die Welten, Charaktere und Minispiele, sorgen für ein sehr gutes Mario Party! Und in anderen Mario Feten musste man immer warten bis die öden COM-Spieler mit ihren Spielzügen fertig waren! Aber in Mario Party 9 kann man nun wählen, wieviele COM-Spieler mitmachen (1-3 wenn man alleine ist)! Es gibt auch nun neue Felder z.B. Würfel-Felder und alle Spieler sitzen jetzt gemeinsam in einen Fahrzeug, das klingt zwar dumm aber keine Sorge, man gewöht sich dran.

FAZIT: Ich persönlich finde Mario Party 9 ist ein spaßiges Spiel für die ganze Familie.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

fragematz

11. April 2012Wii: Schöner Partyspaß

Von (2):

Also ich komme gleich zur Sache es ist alles mal wieder schön bunt und in einer sehr schönen Grafik gestalten. Es gibt auch über 80 neue, spaßige Minispiele.

Es gibt natürlich auch wieder einen Partymodus wo man mit bis zu 4 Spielern ein Brett spielen kann, falls man jedoch nur zu zweit oder zu dritt spielt kann man noch die nötige Anzahl COM Spieler dazuwählen oder auch nur zu zweit oder zu dritt. Das neue Prinzip das alle Spieler in einem Wagen sitzen finde ich nich allzu schlecht da jjetzt jeder etwas von Ereignissen hat.

Blöd ist jedoch das es nur noch verschieden Würfel gibt und es dadurch etwas zu viel auf Glück aufbaut. Es gibt auch wieder einen Einzelspielermodus in dem man wenigstens zwischendrin speichern kann als im Vorgänger. Es gibt auch wieder Extraspiele die diesmal auch besser sind. Man kann auch wieder verschieden Arten von Minispielen wählen z.B. Qual der Wahl und mehr.

Schade ist jedoch das man alle Minispiele außer Bosskämpfe schon spielen kann, d.h. man kann sie nicht mehr freispielen. Alles in allem ist es jedoch ein tolles Spiel und kann es jedem empfehlen der lustige Spiele und auch mit Freunden und Familie Spaß haben will.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

StoneBomb

11. April 2012Wii: Geniales Comeback

Von (3):

Wie viele andere auch war ich anfangs als ich von dem neuen Spielprinzip gehört habe, sehr skeptisch aber wie sich schnell herausstellte war es einfach nur umwerfend!

Die Grafik hat sich gesteigert, die Minispiele sind endlich mal wieder richtig gut durchdacht und dementsprechend gut umgesetzt, die Welten sind alle sehr individuell und detailliert gestaltet was einen sehr guten Eindruck macht, die Musik hat mal wieder seit langem richtig Schwung und verschafft einem eventuell den ein oder anderen Ohrwurm.

Man kann nun einstellen ob man nur zu zweit, zu dritt oder auch zu viert spielen möchte (sowohl im Minispiel-Modus als auch im Party-Modus) es gibt ganz neu Mini-Bowser und Boss Minispiele welche wirklich sehr gelungen sind, es gibt wirklich so viele verschiedene Felder wie noch nie zuvor, es gibt mal wieder neue Charaktere.

Der Einzelspieler-Modus ist wirklich toll und alle sitzen in einem Fahrzeug und bewegen sich gemeinsam fort was den Vorteil hat das man bei seinem Zug auch einfach mal den Weg nehmen kann der die anderen ins Unglück stürzt (was vor allem mit Freunden einen unglaublichen Spaß macht.

Bei bestem Willen ist das aber kein perfektes Spiel, denn wie jedes Mario Party hat auch dieser Teil seine gewissen Fehler, die da wären: Die Spielbretter sind alle nach dem gleichen Prinzip aufgebaut, es gibt keine Items mehr, sondern nur noch verschiedene Würfel mit denen sich nicht ganz so taktisch handeln lässt wie früher mit den Items, Kapseln oder Bonbons, die 2vs2 Minispiele gibt es nun nicht mehr.

Es gibt immer noch keinen Online Modus, die Spielbretter sind ziemlich kurz und die Sachen die es zum frei spielen gibt sind (bis auf die Charaktere und die extra Welt) zwar ganz nett aber hauen niemanden vom Hocker.

Fazit: Vergleichsweise zu den Vorgängern ist Mario Party 9 ein wahres Feuerwerk der Unterhaltungskunst und bringt endlich wieder frischen Wind in die Reihe. Wer also ein lustiges Partyspiel sucht, trifft mit Mario Party 9 voll ins schwarze.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

AlexJ

30. März 2012Wii: Kommt es an die Qualität der Vorgänger heran?

Von :

Gleich im Vorfeld: Ich kenne jede Mario Party außer die Advance Version.

Als ich von dem neuen Konzept gehört hatte war ich sehr skeptisch, weil es viel zu linear klang. Nun besitze ich seit dem Release das Spiel und bin froh, dass ich es mir gekauft habe, aber nicht begeistert.

Wie immer ist alles sehr bunt und liebevoll gestaltet und es stehen einige Charaktere zur Verfügung. Die üblichen Spielmodi, also Story-, Party- und Minispiel-Modus und noch ein Extramodus sind natürlich auch mit dabei.

Gameplay: Der neue "Wagenmodus" hat folgende Vor- und Nachteile:
Wenn ein Spieler am Zug ist, langweilen sich die anderen nicht, da die Ereignisse für jeden interessant sind
Man kann nun auch zu zweit oder zu dritt OHNE Computer Gegner spielen
Spielt man nur zu zweit werden trotzdem die 4 Spieler Minispiele gespielt, nur eben mit nur 2 Spielern
-Keine Items/Bonbons/Kapseln möglich, nur andere Würfel-->kaum taktisches Spielen, eher Glück
-alle Spielbretter haben einen seeeeehr ähnlichen Aufbau
-Nicht nach jeder Runde ein Minispiel

Leider ist die Aufteilung der Ministerne nach den Minispielen sehr bekloppt, da der erste grade mal 5 Sterne bekommt und der letzte auch noch 1!

Der Wagenmodus ist eigentlich eine schöne Abwechslung, hat aber das Problem, dass sich die Bretter dadurch sehr ähneln. Ich hätte mir gewünscht, dass es 2 Bretter mit Wagenmodus und 5 Bretter mit klassischem Modus gegeben hätte. Trotzdem muss man sagen, dass der neue Modus eine gelungene Abwechslung zu dem alten Modus gibt. Ich hoffe aber, dass Mario Party 10 wieder mit dem alten Modus kommt, denn man merkt wirklich, wie gleich doch alle Bretter aufgebaut sind. Übrigens die Minispiele sind wie immer große Klasse.

Insgesamt kann man sagen, dass Mario Party 9 eine große Abwechslung darstellt, aber sehr eintönig wird. Alle die bereits die Vorgänger kennen könnten ein wenig enttäuscht sein, doch auch froh sein, da das Spiel wegen dem neuen Modus auch für Besitzer älterer Teile interessant ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

44

vincend1987

23. März 2012Wii: Meine Erwartungen wurden nicht erfüllt

Von (6):

Mario Party 9 hat viele Änderungen mitgebracht, wobei ich eigentlich Änderungen mag, aber in diesen Fall nicht.
Die Spielbretter sehen zwar alle unterschiedlich aus, aber in Wirklichkeit unterscheiden sie sich nicht wirklich. Auf einem Spielbrett muss man vor Geistern fliehen auf dem anderen vor Lava fliehen.

Alle Mitspieler stehen auf einem Gefährt. Würfelt einer, gehen alle die gewürfelten Augen mit. Mir hat das nicht wirklich gefallen.
Es gibt kaum Bonis, nur Bonus-Würfe, Geschäfte gibt es aus diesem Grund auch keine mehr.
Die Mini-Spiele waren auch nicht wirklich so toll, es kam irgendwie kein wirklicher Fun-Factor auf. Was besonder gefehlt hat waren 2 vs 2 Mini-Spiele.
Die einzige gute Neuerung bezüglich der Spielbretter sind Boss-Kämpfe.

Eine weitere Neuerung ist das man jetzt keine großen Sterne mehr sucht, sondern der Gewinner nach kleinen Sternen entschieden wird. Die kleinen Sterne sind das, was in den anderen Mario-Party-Teilen die Münzen wahren. Sprich man bekommt sie auf dem Spielfeld und nach gewonnenen Mini-Spielen. Was prinzipiell nicht schlimm währe, würde es nicht so viele Sachen geben, wo man fast sämtliche Ministerne verliert, was dann nur ärgerlich ist.

Die Grafik ist sehr gut für die Wii-Verhältnisse. Sehr kräftige Farben und recht glatte Kanten.

Die Steuerung war zwar okay aber nicht wirklich gut. Bei so einem neuen Spiel wo es viel auf Bewegung ankommt, fehlt hier die Unterstützung von Motion Plus.

Fazit:
Dieses Spiel hat sehr viele Neuerungen wovon aber die meisten sehr schlecht sind.
Selbst als Fan der Serie war ich sehr enttäuscht habe es auch bisher nur 3 runden mit einem Freund und eine runde alleine gespielt, jetzt spiele ich wider nur noch mit freunden Mario Party 8 weil das spiel viel mehr Spaß macht mit freunden zu spielen als Mario Party 9.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

ShyGuy8

13. März 2012Wii: Fette Kaufempfehlung

Von :

Endlich geht es weiter! Nach fast 5 Jahren kann ich endlich wieder ein neues Mario Party spielen. Der 9te Teil ist zwar nicht so, wie ich ihn erwartet habe, aber trotzdem sehr gut.

Die Grafik hat sich sehr verbessert, die Minispiele gefallen mir sehr gut und die Spielbretter sind auch gut gestaltet. Ich war zwar etwas skeptisch, als ich gesehen hab, dass nun alle Spieler gleichzeitig über das Spielbrett fahren und die Minispiele im Party-Modus von dem Spieler oder den COM´s ausgewählt werden. Aber das legte sich, als ich es selbst spielen durfte. Die neuen Regeln haben sie sehr gut eingebaut und die alten Regeln vermisse ich nur ein klein wenig.

Fünf Charaktere sind zwar rausgenommen worden, doch dafür kamen drei neue dazu: Koopa, Kamek und endlich Shy Guy.

Was mir allerdings nicht so gefällt ist, dass ich die Minispiele nicht mehr freispielen musste. Ein Modus bei dem man nach den alten Regeln spielen kann, hätte mir auch gut gefallen.

Ich kann nicht verstehen, warum einige so gegen die neuen Regeln sind. Ich finde die MP-Reihe wurde von Teil zu Teil immer schlechter (bis wir schließlich bei MP 8 angekommen waren, das, meiner Meinung nach, das schlechteste aller MP´s war). Die neuen Regeln geben der Reihe eine gewisse Würze.

Mario Party 9 hat natürlich (wie jedes Mario Party) einiges was mir nicht gefällt, aber das sind wirklich nur Kleinigkeiten. Dieses Spiel gefällt mir sehr gut und ich werde es sicherlich noch lange weiter spielen.


Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

MR_T_D

12. März 2012Wii: Super Party oder doch Super Fail?

Von (6):

Mario Party 9 ist ein tolles Spiel. Das neue Konzept ist eine Revolution der Mario-Party-Reihe, aber daran gewöhnt man sich schnell. Desweiteren ist es Schade das die 2vs2-Spiele sowie der 2vs2-Modus abgeschafft wurden. Dennoch verliert es nicht seinen Reiz, auch das neue Prinzip ist irgendwie cool und hat in mir einen Fan erweckt.

Die Grafik gefällt mir sehr gut, da sie immer besser wird mit jedem Mario-Party-Spiel. Sound gefällt mir sehr gut, diese Neuerung passt zum neuem Spielprinzip

Sehr gut ist auch die Neuerung, dass man mit der A-Taste würfeln muss finde ich sehr praktisch, sonst ist die Steuerung weitestgehend gleich geblieben.Die Atmosphäre ist halt wie bei jedem Mario-Party-Spiel.

Fazit: Das neue Mario Party macht sehr viel Spaß, auch das neue Spielprinzip ist nicht störend. Mario Party 9 ist sehr empfehlenswert für alle Wii-Spieler und macht Spaß. Schade nur ist, dass die 1-10 Würfel als Standardwürfel abgeschafft wurden. Im großen und ganzen ist das Spiel empfehlenswert für alle.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

Dragonrider1989

11. März 2012Wii: Endlich geht die Party weiter

Von (2):

Pro:

- Das neue Konzept ist mal was ganz neues und bringt neue Würze ins Spiel
- Die Bosskämpfe-Minispiele sind einfach nur der Hammer und machen richtig viel Spaß
- Die neuen Spielbretter sind genial, besonders mit den tückischen Fallen wie steigende Lava u. s. w.
- Neue Figuren wie z. B. Kamek und Shy Guy
- Tollen Einzelspieler-Modus
- Alle Spieler sitzen in einem Fahrzeug. Wenn man richtig gut Taktisch plant kann man seinen Mitspielern auch so das Leben schwer machen
- Spieleführer-Ereignisse. Ist was ganz neues und finde das richtig klasse.
- Mit Freunden macht das Spiel richtig Laune (wie eigentlich jeder ander Mario Party Titel)

Kontra:

- Ich finds sehr schade, dass es immernoch keinen Online-Modus gibt.
- Das es keine Münzen/Sterne mehr gibt. Da hätten sie ruhig auch einen Klassischen-Modus einbauen können
- Nach einer ganzen umrundung des Spielbretts ist alles vorbei. Ich finde man hätte man die Möglichkeit haben sollen, das ganze auf wahlweise auf 1-5 Runden hochsetzen zu können.
- Die Minispiele hätte man weiterhin zufällig auswählen lassen sollen, damit es spannend bleibt
- Fehlende Items. Mir fehlen die ganzen items. jetzt gibt es nur noch Würfel.

Fazit:
Wer mal Mario Party mit vielen neuen Features spielen will, sollte sich Mario Party 9 holen. Auch mit Freunden macht es tierischen Spaß. Wer es aber lieber klassich mit Münzen/Sterne/Items u. s. w. haben will, sollte lieber bei Mario Party 1-8 und Mario Party DS bleiben.



Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

Anna11

09. März 2012Wii: Der neue Spielspaß

Von (8):

Mario Party 9 hat sich ganz schön verändert, im Gegensatz zu seinem Vorgänger. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass neue Entwickler am Start sind.

Pro:
-Die Grafik hat sich gebessert
-Es gibt viele neue Welten
-Die Bosskämpfe sind total cool
-Es sind neue Charaktere dazugekommen (Koopa, Kamek und Shy Guy. Shy Guy und Kamek muss man jedoch erst freischalten)
-Es gibt jetzt auch Zwischenspiele (Spielführer-Ereignis)

Contra:
-Alle Spieler bewegen sich gemeinsam in einem Fahrzeug
-Man muss einfach nur die Spielwelt komplett durchqueren, dann ist die Party vorbei. Es ist also nicht einstellbar, wieviele Runden das Spiel hat
-Es finden nicht mehr nach jeder Runde Minispiele statt, sondern zufällig

Fazit:
Ich persönlich finde Mario Party 9 absolut gelungen. Besser als der Vorgänger. Es sind zwar einige Contras vorhanden, aber die sind zum Teil absehbar. Das Spiel macht mir und meinen Freunden mächtig viel Spaß. Für Mario-Party-Fans ist es klasse (finde ich) Aber Neueinsteiger sollten sich erstmal an den Vörgänger wagen. Gleich mit MP9 anzufangen, ist aber auch nicht wirklich schlimm.

Von einer Skala von 1 bis 10 gebe ich Mario Party 9:
9 von 10

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Nintendo
  • Genre: Casual
  • Release:
    02.03.2012 (Wii)
  • Altersfreigabe: ab 6
  • EAN: 0045496401412

Spielesammlung Mario Party 9

Mario Party-Serie



Mario Party-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Mario Party 9 in den Charts

Mario Party 9 (Übersicht)