Metal Gear Solid HD Collection

meint:
Die drei packenden Agenten-Abenteuer gefallen mit hochauflösender Optik und begeistern durch spannenden Spielablauf. Technikschwächen fallen kaum ins Gewicht. Test lesen

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Wer es bisher verpasst hat Hand an die kongenialen Metal Gear Solid-Fortsetzungen zu legen darf sich freuen: Die Metal Gear Solid HD Collection legt die drei Serien-Ableger „Sons of Liberty“ „Snake Eater“ und „Peace Walker“ in gestochen scharfer HD-Auflösung neu auf. Nicht nur das: Die Agenten-Abenteuer rund um den hartgesottenen Spion Snake laufen dabei auch mit konstanten 60 Bildern pro Sekunde – ein Fest für die Augen! Neben diesen optischen Schmankerln überzeugen auch die Inhalte der actionreichen Schleichspiele: In fest vorgegebenen Kamerapositionen bewegt man sein Alter-Ego – nicht immer Snake – durch perfekt inszenierte geradlinige Actionspiele. Um Wachen von ihren Routen abzulenken greift man dabei auf Blendgranaten und vergleichbares Agentenspielzeug zurück. Besonderes Merkmal der Metal Gear-Reihe ist seit jeher eine hollywoodreife Präsentation die ihresgleichen sucht.

Meinungen

92

279 Bewertungen

91 - 99
(224)
81 - 90
(40)
71 - 80
(5)
51 - 70
(0)
1 - 50
(10)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.3
Sound: starstarstarstarstar 4.6
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.8
Jetzt eigene Meinung abgeben 12 Meinungen Insgesamt

99

Bunkerbewohner

06. Mai 2013PS Vita: Wer hat Angst vor Schlangen?

Von (84):

Naked Snake auf jeden Fall nicht. Dieser ist auf seiner Mission Snake-Eater unterwegs, um nicht nur eine eskalation des kalten Krieges zu verhindern, sondern auch noch einen machthungrigen Antagonisten auszuschalten und nebenbei auch einige Probleme mit seiner desertierenden Mentorin zu klären.

Die Grafik sieht sehr schön aus, es gibt da wirklich nichts zu meckern. Der Sound ist ebenfalls klasse und die Geschichte ist so gut, man will wissen wie es weiter geht und entwickelt Abneigung zu Zuneigung zu verschiedenen Charakteren. Die wenigsten Spiele in der Spielgeschichte haben so viel Tiefe und Emotionen wie dieses.

Teil 2 der Metal gear Reihe, befindet sich auch in der HD Collection. Das ist schön und gut, bietet es ebenfalls eine gelungene Geschichte, langen Spielspaß und eine solide, wenn auch in die Jahre gekommene PS2 Grafik (Snake Eater sieht schon deutlich schicker aus, alleine auch schon wegen dem Dschungel Setting). Dieser Teil ist für mich nur schmückendes Beiwerk gewesen. Ist der zweite Teile auch der wohl bisher unbeliebteste der Reihe. Soll nicht heißen das es ein schlechtes Spiel ist, aber der Unterschied zu Snake Eater ist schon deutlich, was bei vielen auch daran liegen mag, dass Raiden nicht jeden gefällt. Mir persönlich wäre solid Snake auch lieber gewesen, doch sei es drum.

Leider liegt der HD collection für die Vita das Spiel Peace Walker nicht bei. Wieso das so ist, wüsste ich auch ganz gerne. Peace Walker war ein sehr gelungenes Spiel, was für viele als es neu erschienen ist ein Grund gewesen sein könnte eine PSP zu kaufen. Wer es will, muss es sich separat beschaffen. Nicht so stark wie der dritte Teil, doch mir hat er zumindest besser gefallen als der zweite.

Wer eine PS Vita sein eigen nennt und ein gutes Spiel sucht ist hier genau richtig. Sobald man sich darauf einlässt der wirklich komplexen Story zu folgen und sich die vielen Dialoge anhört, nimmt es einen mehr ein als es zum Beispiel Filme jemals könnten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

The_Kane_Taker

24. März 2013PS3: MGS wie es besser nicht geht

Von :

Eine Collection die jeder PS3 Besitzer haben muss.
Das Spiel lohnt sich alleine schon wegen Snake Eater eins der besten PS2 spiele das es gab und bei jeden den alten Spiel Spaß wieder ruft und alte Erinnerung wägt ( jeder der es gespielt hat weiß was ich meine).
Aber die anderen spiele machen auch mal wieder Spaß zu spielen am besten wenn man seine PS2 nicht mehr hat und man mal wieder einfach geile spiele spielen will.
Grafisch überzeugt die Collection auch sehr gut.
Auch für Spieler die vorher noch nie MGS gespielt haben ein guter Einstieg.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

98

BigBoss0273

04. Februar 2013PS3: Herausragende Story hübscher verpackt

Von :

Ich für meinen Teil bin ein begeisterter Metal Gear Fan. Mein erstes Spiel war Metal Gear Solid für die Playstation. Ich hab es gekauft, eingelegt und war sofort begeistert. Klar, die Grafik ist heutzutage nicht mehr das Wahre und die Steuerung ist auch nicht gerade das Gelbe vom Ei, was Metal Gear so besonders macht ist die Geschichte.

In der HD Collection findet man den zeitlich gesehenen ersten Teil der Geschichte, MGS 3, sowie den dritten, vierten und fünften, MGS Peace Walker, MG und MG2, und den siebten Teil von derzeit 8 Teilen, MGS2. Um die Geschichte zu komplettieren empfiehlt es sich zudem MGS Portable Ops für PSP, sowie MGS 1 und MGS4 zu besorgen.

Zu meinem Fazit: Metal Gear Solid HD Collection ist ein ausgezeichneter Einstieg in die Welt von Metal Gear. Das Spielprinzip ist seit den ersten Teilen weitgehend unverändert, optisch würden die Spiele auf PS3-Standard aufgehübscht, der Steuerung wurde der Feinschliff verpasst. Die Collection beinhaltet meiner Meinung nach DEN besten Teile der Metal Gear Serie (MGS3) sowie einen grandiosen PSP Ableger (Peace Walker) die Retro Versionen MG1 und MG2 sowie ein sehr guter 2. Teil komplettieren die Sammlung.

Meiner Meinung nach ein Pflichtkauf für jeden Metal Gear Fan, sowie eine auf jeden Fall interessante Sammlung an sehr guten Spielen für die restliche PS3 Gemeinde und eine Alternative zu Call of Duty und Co. Es mag zwar keine "Kriegssimulation" sein wie ein Battlefield oder Call of Duty, (obwohl man es auch so spielen kann) aber allein die herausragende Geschichte hebt es aus dem Shooter-Topf hervor (obwohl es gar kein traditioneller Shooter ist)
Wer also dieses Prachtstück aus der Feder des großen Hideo Kojimas verschmäht, dem ist wirklich nicht zu helfen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

96

Valarr

28. November 2012PS3: Alte Soldaten sterben nie

Von gelöschter User:

Snake: "Im Krieg gibt es keine Helden. All die Helden die ich kannte sind entweder Tot oder im Knast. " oder kommen neu in HD zurück wie der gute alte Snake. Das war gerade ein Zitat aus dem ersten Teil der MGS Reihe, womit ich gleich bei einem der wenigen Kritikpunkte der HD Collection bin: Der erste Teil ist nicht enthalten.

Über die Story verliere ich jetzt nicht allzu viel, da das Ausmaß davon wohl den Rahmen sprengen würde. Man darf aber behaupten, dass gerade diese Storys die MGS Saga zu etwas einzigartigen machen.

Hauptsächlich steht immer eine Nukleare Bedrohung durch "Metal Gear" im Mittelpunkt. Doch der gesamte Aufbau über mehrere Spiele hinweg, der ausgeklügelte Mix von Bossgegnern, wo man es mal mit halbtoten Snipern im Rollstuhl oder mit Revolver drehenden Russen zu tun bekommt, bis hin zu witzigen Momenten wie wenn der Präsident der Vereinigten Staaten MGS 2 Protagonist Raiden einfach zwischen die Beine greift und verwundert feststellt, dass dieser ein Mann und keine Frau ist, machen den Metal Gear Solid Zyklus beinahe perfekt. Abgerundet wird das Gesamtpaket stets durch einen guten Soundtrack, der immer sehr überzeugend ist und für eine noch bessere Atmosphäre sorgt.

Diese HD-Collection gehört meines Erachtens nach in eine jede Spielesammlung. Spaß hat man auch durch witzige Sprüche oder Anspielungen.
Die Grafik zeigt sich durch die Schönheits OP namens HD schöner denn je. Klar sollte sein, das der allgemeine Detailgrad der Grafik natürlich hinter den heutigen Möglichkeiten zurück liegt.
Durch die hinzugefügte Trophäen Funktion hat man ausserdem noch einen weiteren Anreiz.
Ebenfalls hat man durch die Onlinefunktion bei Peace Walker auch die Möglichkeit sich langfristig damit zu beschäftigen.
Die Atmosphäre des Metal Gear Solid Universums in das man eintaucht, ist kaum zu überbieten. Storytelling, Charaktere und Sound stimmen allesamt und sorgen für Spielspaß, Spannung, gute Stimmung und Unterhaltung vom Feinsten. Muss man gespielt haben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

GaBBaKIIng

26. November 2012XBox 360: Grandiose Neuauflage

Von (8):

Eine der größten Spielserien wurde neu aufgelegt! Metal Gear Solid 2, Metal Gear Solid 3 und Peace Walker. Drei großartige Spiele, die auf jeden Fall einen Blick wert sind. Und allen voran mein persönlicher Favorit: Metal Gear Solid 3.

In Metal Gear Solid 2 spielt ihr zuerst Snake, der auf einem Tanker der Marine Beweise für den neuen Metal Gear sicherstellen soll. Der Tanker sinkt und eine Säuberungsanlage wird gebaut. Fünf Jahre später wird Raiden dorthin geschickt um den Präsidenten aus der Geiselhaft zu befreien, wobei auch die Aktion nicht ganz reibungslos verläuft.

In Metal Gear Solid 3 werdet ihr in die 1960er Jahre versetzt und dürft den späteren BigBoss auf der Mission begleiten, die ihn zu der Legende machte, als die man ihn kennt. Nachdem eure alte Mentorin The Boss anfangs zusammen mit ihrer Einheit zu den Sowjets überläuft, werdet ihr ausgesandt, um diese zu liquidieren und ganz nebenbei auch noch den dritten Weltkrieg zu verhindern.

Zuletzt schlüpft ihr erneut in die Rolle des BigBoss, nun allerdings in den 70ern. Indem er eine Söldnerorganisation aufgebaut hat, will er den Traum von The Boss fortführen. Daher begleitet ihr ihn in Mittelamerika, wo ihr Freiheitskämpfern helft.

Die Grafik aller Spiele wurde aufpoliert und einigermaßen an die Moderne angepasst, eine Grafikbombe solltet ihr aber dennoch nicht erwarten. Freunde von guten Storys kommen in diesem Spiel voll auf ihre kosten. Sie wird spannend erzählt und hat viele Nuancen. Um die komplexe Story zu verstehen sollte man sich aber auch mit den andern Teilen befassen.

Spielerisch sind Teil 2 & 3 recht ähnlich, nur Peace Walker bietet durch den eigenen Stil andere Kost und unterscheidet sich recht stark von den andern beiden Spielen. Ihr tauscht hier die einfachere Steuerung gegen die "normalen" Zwischensequenzen, die hier fehlen. Der Stil ist eben eine Geschmacksfrage.

Fazit: Kaufempfehlung! Ein Muss für Schleichfans! Drei Klasse Spiele zum kleinen Preis, was will man mehr?

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

94

gr0m

02. August 2012PS3: Eine Legende in HD

Von (43):

Jeder der die grandiose Metal Gear Reihe verschlafen hat, sollte jetzt zu schlagen. Drei Top-Spiele für nur circa 30 Euro. Zwei PlayStation2 und ein PSP Ableger. Zu gegeben die Grafik ist trotz HD nicht mehr die neuste, aber darauf kommt es bei Metal Gear gar nicht an, sondern auf die Atmosphäre, auf das Spielgefühl und die Story.

Die Atmosphäre ist in allen drei Spielen der HD-Collection, einfach genial. Mal ist man auf einer Öl-Plattform und mal kämpft man völlig auf sich allein gestellt durch den wilden Dschungel der Sowjetunion durch. Man kann die Spiele auf zwei Möglichkeiten lösen, einfach alles weg ballern oder sich vorsichtig durch schleichen.

Die Story, würde den Rahmen von 2000 Zeichen völlig sprengen, aber ich kann euch versprechen, dass euch diese völlig in den Bann ziehen wird.

Fazit: In der Collection erhalltet ihr eine der besten Spielereihen und das für wenig Geld.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

93

Big_bossanke

02. August 2012PS3: Unfassbarer Spielspaß

Von (12):

11 Jahre ist es nun her das Metal Gear Solid 2 veröffentlicht wurde und nun erscheint schon eine HD Collection mit Snake Eater, Peace Walker und Sons of Liberty. Drei Spiele, die man gespielt haben sollte.

Auf High End aufgefrischt und mit dem guten alten Metal Gear feeling bekommt man schnell ein leuchten in den Augen.
Der Umfang der Spiele beschränkt sich nicht nur auf die Story-Komponente sondern bringt alles mit was Substance und Subsistence auf dem Kasten haben. Etliche VR Mission und Alternative Missionen. Die nach der Hauptstory ihren Dienst leisten.

Man bekommt einiges geboten für wenig Geld. Die HD Collection wird dann erst richtig gut wenn man die drei Titel nicht Spielen konnte. Gameplay-technisch gibts nicht viel zu meckern. Die Steuerung ist etwas empfindlich und man betreibt gerne mal etwas Fingerakrobatik.

Das Spiel bieten einen viele Freiheiten. Man kann Rambo mäßig durch die Level marschieren, einfach vorbei schleichen und unentdeckt bleiben oder Gegner lautlos eliminieren/betäuben.

Dank Kojima verstecken sich sehr viele Details und Estereggs in Metal Gear Solid. Hier darf getrost auf die Umwelt geachtet und geschaut werden. Auch was die Soldaten so machen.

Ebenfalls hat Metal Gear Solid teilweiße Extrem lange. Dies mag für Neueinsteiger etwas Zäh sein. Dennoch sind die Cutscenes gut gemacht und man darf gerne mal ein Blick durch Snake's Augen werfen und sehen wohin er sieht.

Durch die vielen Schwierigkeitsgrade kann man den richtigen für sich entdecken und wird auch als Einsteiger nicht viel Frust entwickeln.

Neulinge und Veteranen kommen voll auf ihre Kosten bei dieser HD Collection. Auch jene die keine PSP besitzen und den "inoffizellen" fünten Teil der Serien spielen wollen.

Metal Gear Solid HD Collection ein wirkliches Must-Have für die die es nie gespielt haben und für die die nicht genug von Metal Gear bekommen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

83

Flatresist

31. Juli 2012PS3: Die Schlange im Dreierpack

Von (36):

Mit der Metal Gear Solid HD Collection kommen nun gleich drei Titel feinster Größe auf eure Play Station 3. Denn diese Collection beinhaltet ''Metal Gear Solid 2'' sowie ''Metal Gear Solid 3'' und sogar ''Metal Gear Solid Peace Walker'', welches ursprünglich für die PSP konzipiert war, ist dabei! Aber nur weil es günstig viele Spiele gibt müssen sie sich noch lange nicht lohnen oder? Lest weiter wenn ihr dies wissen wollt!

Metal Gear Solid 2 und 3 machen immer noch genau so viel Spaß wie damals zu ihrer Zeit. Gut, die Grafik ist etwas eingestaubt aber das ist gar nicht schlimm, denn trotz allem kommt sie immer noch relativ scharf rüber, genau so wie die Charaktere immer noch recht gut aussehen. Was man allerdings kritisieren muss ist die sehr veraltete Steuerung. Wer den vierten Teil spielte, jedoch keinen der Vorgänger, wird sich hier wahrscheinlich den einen oder anderen Finger brechen.

Wenn man für einen einzigen Schuss drei Tasten gleichzeitig bedient ist das schon sehr umständlich und überhaupt nicht mehr zeitgemäß. Dies macht jedoch die Atmosphäre dieser Blockbuster wieder gut, denn stellt man den Schwierigkeitsgrad entsprechend ein, kommt absolutes Schleichfeeling auf. Es kann schon sehr herausfordernd sein, diese Spiele zu beenden ohne Alarm auszulösen oder einen einzigen Gegner zu töten. Damals wie heute sind diese beiden Titel absolute Klassiker und sollten von jedem mal gespielt werden!

Metal Gear Solid Peace Walker entstammt wie oben beschrieben eigentlich der PSP. Man sieht diesem Spiel deshalb auch schon an der Grafik seine Herkunft an. Wer allerdings keine Grafikhure ist, lässt sich davon nicht abschrecken sondern gibt dem Titel eine Chance. Ihr rekrutiert eigene Leute für eure Festung oder klaut euch in 4-Mann Koop Missionen einen Panzer für eure eigenen Streitkräfte. Statt einem einzigen Schlauch durch das Spiel zu folgen spielt ihr hier verschiedene kleine Missionen für die ihr je nach Abschluss Ränge und neue Ausrüstung bekommt!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

Don_Paz

27. Juli 2012PS Vita: Der König der Schleichspiele für die Vita

Von (2):

Metal Gear Solid HD Collection: was ist das, was kann das?

Bei dem genannten "Spiel" handelt es sich um eine Portierung von zwei Playstation 2-Titeln (und den beiden ersten Titeln der Metal Gear-Reihe) auf die Playstation Vita.

"Metal Gear Solid 2" und "Metal Gear Solid 3" sind also die beiden Hauptspiele dieser Portierung (die beiden "kleineren", alten Spiele aus den Jahren 1987 und 1990 heißen "Metal Gear" und "Metal Gear 2").

Das hört sich anfangs vielleicht nach Geldmacherei durch alte PS2-Titeln an, jedoch werde ich jetzt versuchen, zu erklären ob und wieso es sich lohnen könnte, diese beiden Klassiker doch noch anzutesten.

Grafik: Der Titel sagt zwar "HD"-Collection, jedoch sollte man davon nicht allzu viel erwarten. Sie ist zwar gut und nett, jedoch nicht mit Spielen zu vergleichen die extra für die Vita (oder die PS3) entwickelt wurden.

Sound: Die leichte Hintergrundmusik untermalt die jeweilige Szenerie eigentlich immer zufriedenstellend. die Warntöne und (Funk-) Dialoge waren sowieso schon immer ein prägnantes Merkmal der MGS-Reihe.

Steuerung: Wenn man noch nie einen Teil dieser Reihe gespielt hat, wird man sich anfangs vielleicht an die Steuerung gewöhnen müssen.

Die Steuerung wird vor allem durch die Perspektive im Spiel erschwert, die sich immer über dem Kopf des Spielers befindet und daher stets eine Ansicht von oben gewährt und den Winkel auch nicht ändert (wie bei älteren RPGs).

Durch das Gedrückthalten einer Schultertaste kann man jedoch in die Egoperspektive wechseln, welche das Schießen ermöglicht oder auch einfach nur die Gelegenheit bietet sich ebsser umschauen zu können.

Atmosphäre: In MGS2 bewegt man sich in engen Militärkomplexen, in MGS3 hingegen im Dschungel. Beide Szeanarien sprechen wohl für sich, unterschiedlicher und passender können Umgebungen für ein Schleichspiel wohl kaum sein.

Letztendlich zahlt man hier für zwei Spiele, für zwei Meisterwerke der PS2-Ära. Lobbar sind vor allem auch das Schwierigkeitsgrad- und Trophysystem.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

Cafusnake

26. Juni 2012PS3: Ein muss für jeden Fan

Von (4):

Was soll man anderes sagen, außer das es allein weil es Metal Gear ist einfach nur umhauen kann.

Zugegeben die Grafik ist mitlerweile etwas veraltet, sieht jedoch immer noch ganz gut aus. Daran merkt man auch wie weit diese Spiele ihrer Zeit voraus waren.

Die Geschichte dieser Serie zieht einen einfach nur in seinen Bann. Man kann einfach nicht aufhören zu spielen. Was mich sehr entäuscht hat ist jedoch die Tatsache, dass der erste Metal-Gear-Teil nicht dabei ist. Wie gerne hätte ich davon nochmal ein Remake gespielt.

Aber ca. 30 Euro für 3 bahnbrechende Spiele kann man einfach nicht meckern. Nur die Steuerung ist etwas gewöhnungsbedürftig, erst recht wenn man Metal Gear 4 gewöhnt ist und sich auf einmal beim Ducken nicht mehr bewegen kann.

Aber alles in allem bin ich froh, dass eine der besten Spielereihen es doch geschafft hat, eine so erfolgreiches Collection zu bilden. Ein Muss für jeden Metal-Gear-Fan.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

_-Joker-_

14. Februar 2012PS3: Altbacken?

Von :

Ich werde im weiteren einfach die üblichen Punkte durchgehen und daraus mein Fazit ableiten.

Grafik:

Hier wurde im Großen und Ganzen gute Arbeit geleistet. Man merkt den Spielen ihr Alter zwar an, jedoch merkt man auch, dass die Spiele seit jeher auf der PS2 eine Grafik-Referenz waren. Soll heißen, dass sie trotz ihrem Alter alle 3 noch sehr gut aussehen. Vor allem der 3. Ableger "Snake Eater" sieht mit der gelungenen Dschungelumgebung wirklich klasse aus. Auch bei Peace Walker wurde große Arbeit geleistet, das PSP-Spiel wurde nicht nur auf HD getrimmt, sondern es wurden auch etliche Texturen verbessert.

Gameplay:

Zugegeben: Die Steuerung lief bei mir zu Beginn noch etwas holprig. Gewöhnt man sich allerdings an die Steuerung darf man staunen wie vielseitig diese Spiele doch sind:
Man taucht, man klettert, man entschärft Bomben, man hört Gespräche mit nützlichen Gadgets ab, man muss im Dschungel auf Nahrungssuche gehen, man erlebt einmalige Bossfights, man muss Beweisfotos schießen und und und.

Story/Atmosphäre:

In Sachen Story hat sich natürlich kaum etwas verändert, was durchaus ein Kompliment ist, da die komplexe und wendungsreiche Story von Metal Gear Solid immer noch ihresgleichen sucht. Sie reißt dich in ihren Bann und lässt dich nicht mehr los. Untermauert wird die grandiose Story von einer dichten Atmosphäre mit bombastischer Hintergrundmusik. Besser geht es nicht.

Fazit:

Die Collection bekommt bei mir leichte Abstriche in Sachen Grafik und Steuerung. Die grandiose Inszenierung, welche bis heute unerreicht ist machen die MGS-Saga aber zu einem absoluten Pflichtkauf. Hinzu kommt das abwechslungsreiche Gameplay mit den verrücktesten und spannendsten Bossfights, die ich kenne. Trotz leichter Abstriche gebe ich der Collection die volle Punktzahl, da hier gleich 3 Spiele enthalten sind, die eine 90 (und mehr) Wertung verdient hätten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

CrazyB03

07. Februar 2012XBox 360: Schönes Remake in toller Optik für eine der tollsten Spieleserien

Von :

Hurra es ist endlich da, lange haben Xbox360 Nutzer auf eine Umsetzung gewartet.

Als Fan der Spiele auf der PlayStation war ich natürlich traurig, dass es kein MGS4 auf der Xbox geben soll. Als ich dann hörte, dass es ein HD-Remake von Sons of Liberty & Snake Eater geben soll, war ich natürlich überglücklich. Umso erfreuter war ich, dass die beiden Spiele noch den kleinen Bruder - Metal Gear Solid: Peace Walker - mitbringen, der auf der PsP herauskam.

Dann noch alles in einer Collection mit allen 3 Spielen zu einem Top Preis, was will man mehr.

Als ich das erste Mal die Spiel-Disk einlegte und die Anfangssequenze sah und die bekannte Melodie hörte, war es fast so, als wäre meine alte PlayStation2 wieder angeschlossen und ich würde davor hocken.

Allen, die nicht in den Genuss gekommen sind, die Spiele auf der PlayStation zu spielen, lege ich die Collection nah.

Alle anderen sollen sie sich aber dennoch gerne anschauen, alleine schon wegen der schönen neuen Optik.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Konami
  • Genre: Third Person
  • Release:
    02.02.2012 (PS3, XBox 360)
    28.06.2012 (PS Vita)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • EAN: 4012927053980, 4012927036440, 4012927066041

Spielesammlung MGS HD Collection

Metal Gear-Serie



Metal Gear-Serie anzeigen

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

MGS HD Collection in den Charts

MGS HD Collection (Übersicht)