Neue Artikel

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

74

62 Bewertungen

91 - 99
(22)
81 - 90
(8)
71 - 80
(17)
51 - 70
(6)
1 - 50
(9)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.5
Sound: starstarstarstarstar 3.8
Steuerung: starstarstarstarstar 3.7
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

71

Zebrazo

24. Oktober 2011PC: Bloß nicht zu viel erwarten

Von (14):

Simulatoren von Microsoft sind Klassiker, jedoch ist das hier ein Simulator, der vielen Leuten den Spaß verdirbt. Die einen lieben ihn, die anderen finden ihn ganz nett und wiederum andere hassen ihn. Doch was finden die Leute an diesem Spiel?

Start:

Der Startbildschirm ist recht einfach gehalten: Ohne Hintergrundmusik und ohne Bewegungen im Hintergrund. Lediglich Bilder von verschiedenen Zügen befinden sich im Hintergrund. Die Tutorials zum Fahren eine Zuges sind dafür recht ordentlich. Einfach zu verstehen und keine lästige Theorie.

Gameplay:
Will man eine einfache Freeplay Fahrt machen, so kann man sich die Strecke (keine deutschen Strecken, sondern nur USA und Japan) aussuchen, die Tageszeit und natürlich den Zug. Die Anzahl der Waggons kann man sich nur teils aussuchen: Man wählt aus einer Liste Beispiele wie "1x Dash 9 37 gemischte Waggons" oder " 2x Dash 9 80 Chemiewaggons". Genaue Auswahl von Waggons und deren Art ist nicht möglich.
Spielt man nun, startet man im Stillstand und kann nun im Führerhaus die Lokomotive steuern, sich den Zug von Draußen angucken, Waggons abkuppeln und mehr.

Die Grafik:
Für einen Zug-Simulator von Microsoft aus dem Jahre 2001 kann man nicht viel erwarten. Die Führerhäuser sind für damalige Verhältnisse schön verarbeitet, jedoch lässt die Landschaft (vor allem die Städte) etwas zu wünschen übrig. Darüb sollte aber hinweggesehen werden, denn es ist nun mal ein Zugsimulator und kein Open-World-Game.


Pro:

- verschiedene Züge
- vor allem für Fans amerikanischer Züge
- nicht teuer
- kann mit Plugins erweitert werden
- keine theoretischen Tutorials


Kontra:

- wenig Abwechslung
- keine deutschen Züge oder Strecken
- von 2001
- keine eindeutige Waggon-Auswahl


Fazit:

Für Gelegenheitsspieler die Züge bzw. Simulatoren mögen einen Blick wert. Besseres gewohnte Simulatorenspieler und Zugliebhaber sollten auf aktuellere Simulatoren zurückgreifen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

82

xX_Justin_Xx

05. September 2011PC: Das gute Spiel!

Von :

Das Spiel ist einfach klasse! Die Grafik ist gut, der Sound ist bei lauten Zügen manchmal nerfig aber sonst eigendlich gut, nur das Strecken bauen check ich nicht denn das ist sehr kompliziert, aber das Spiel ansich ist klasse denn man muss bedenken das es schon vor vielen Jahren Programiert wurde und es da ja noch schwer wahr. Man kann zwischen vielen aufgaben wählen oder auch eine Strecke erkunden, damit kann man Monate mit beschäftigt sein daher es viele Strecken und Erweiterrungen gibt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Microsoft
  • Genre: Simulation
  • Release:
    31.08.2001 (PC)
  • Altersfreigabe: n/a
  • Auch bekannt als: Train Simulator
  • EAN: 0659556583996

Spielesammlung Microsoft Train Simulator

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Microsoft Train Simulator in den Charts

Microsoft Train Simulator (Übersicht)