Midnight Club - LA Remix

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

92

211 Bewertungen

91 - 99
(149)
81 - 90
(48)
71 - 80
(6)
51 - 70
(2)
1 - 50
(6)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.4
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

97

SQSZ

07. Januar 2014PSP: Ein super Rennspiel...

Von (10):

Also,

in Midnight Club L.A. Remix geht es darum, Straßenrennen zu gewinnen und Herr über die Straßen L.A's und Tokio's zu werden.

Anfangs seid ihr in Los Angeles und fangt klein an, indem ihr euch einen der vorgegebenen Wagen kauft.
Danach ist es erst euch überlassen, ob ihr direkt ein Rennen fahrt oder erst einmal frei rumkurvt.

Solltet ihr ein Rennen beginnen und beginnen, dann könnt ihr in eure Garage und eines der vielen Tuning-Teile kaufen, die jedoch alle ihren Preis haben.
Im Laufe des Spiels, schaltet ihr immer mehr Autos zum Kauf frei, die nach und nach selbstverstämdlich immer besser und teurer werden.

Im weiteren Spielverlauf, bekommt ihr einen Anruf von einem Mann, der euch herausfordert und nach Tokio einlädt.
Da angekommen, könnt ihr auch frei rumfahren oder Rennen fahren.


Nun kommen wir zum eigentlichen...:
---------------
Grafik:

Die Grafik ist eigentlich ganz gut.
-Die beiden Städte sind nett gemacht, ebenso die Fahrzeuge.
-Das einzige, was mich etwas stört, ist, dass die Fahrzeuge erst nach einer Gewissen Zeit schaden bekommen.
*4 von 5 Sternen*
---------------
Sound:

Der Sound ist gut gelungen.
- Da im Radio immer Musik läuft, die es auch in echt gibt, hat man das Gefühl wirklich in L.A. zu sein.
*5 von 5 Sternen*
---------------
Steuerung:

Die Steuerung ist für mich super gelungen.
Ich konnte von Anfang an damit umgehen.
*5 von 5 Sternen*
---------------
Atmosphäre:

Ich finde es ist perfekt.
Man fühlt sich wie ein echter Rennfahrer, dank der Musikuntermalung, den Tuningteilen und den ganzen Gegnern.
*5 von 5 Sternen*
__________________________

***Fazit***

Ich denke, jeder der Rennspiele mag, sollte sich dieses Spiel zu seiner PSP-Sammlung hinzufügen.
Falsch machen, kann man eigentlich nichts!



MfG,

SQSZ



Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Strak

02. Dezember 2011PSP: Das beste Rennspiel für die PSP!

Von (65):

In Midnight Club LA Remix fahrt ihr, wie der Name schon sagt, in LA Straßenrennen. Und nicht nur in LA, sondern auch in Tokio. Hört sich Spaßig an.

Grafik: Für die PSP hat dieses Spiel eine sehr gute Grafik. Die beiden Städte sind sehr gut und ziemlich realistisch gebaut. Die Autos sehen auch super aus. Wenn ihr zu viele Unfälle baut, sieht das Auto nach einiger Zeit auch sehr mitgenommen aus. Die Scheiben zerbrechen und die Karosserie verbiegt sich. Das sieht sehr realistisch aus. 5 Punkte.

Sound: Der Sound ist auch wieder gut gelungen. Ihr hört immer amerikanische Songs. Dadurch fühlt man sich, als würde man im richtigen LA rumfahren. 4 Punkte.

Steuerung: An sie muss man sich erst etwas gewöhnen. Wenn man aber damit umgehen kann, wird man keine Probleme mehr haben. 4 Punkte.

Atmosphäre: Wie schon erwähnt fühlt man sich schnell wie in LA. Dasselbe gilt auch für Tokio. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. 5 Punkte.

Story/Umfang: Wie bei den meisten Rennspielen ist die Story nicht so toll. Ihr fangt als kleiner an und fahrt euch hoch. Es gibt in beiden Städten viele Autos. Alle zu sammeln und zu tunen macht sehr viel Spaß und bis alle Autos getunt sind, dauert es etwas. 4 Punkte.

Fazit: Mit Midnight Club LA Remix macht ihr nichts falsch. Es ist momentan das beste Rennspiel für die PSP.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

97

sewinou

24. März 2011PSP: Ein erfrischendes Spiel

Von (2):

Hier sind die Kritikpunkte:
-Grafik
-Gameplay
-Dauer, Langzeitmotivation

Grafik: Durch die exellente Grafik kann man sein Gefährt gut anschauen. Die Umgebung und der Verkehr sind zwar nicht ganz so gut, aber dennoch akzeptabel. Ein Schadenmodell ist auch vorhanden.

Gameplay: Die Rennen haben ein Checkpoint-System das wie folgt funktioniert: Ein gelber Punkt erscheint auf eure Minikarte. Wenn ihr ihn passiert, erscheint der nächste Punktusw. Bis der rote Checkpoint, das Ziel, erscheint den ihr als erster berühren müsst. Die Route ist völlig frei wählbar!

Das Tuning ist ebenfalls umfangreich und immer wieder neu zu entdecken. Es gibt 2 riesige Städte durch die man frei herumfahren und zwischen den vielen Rennen auswählen kann.

Dauer: Das Spiel an sich ist noch recht lang, aber nicht besonders spannend auf die Story bezogen. Warum? Weil es keine gibt. Ihr müsst euch von unten nach oben arbeiten, aber das kennt man ja. Die vielen Autos(ca. 40) und die Tuningmöglichkeiten geben einen Grund, einfach so mal rumzufahren und Rennen machen.

Fazit: Gute Grafik, neues Renn-System, viele Autos. Ein Muss für ein Rennspiel-Fan!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Take 2
  • Genre: Rennspiel
  • Release:
    12.09.2008 (PSP)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 5026555281805

Spielesammlung Midnight Club LA Remix

Midnight Club-Serie



Midnight Club-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Midnight Club LA Remix in den Charts

Midnight Club LA Remix (Übersicht)