Monster Hunter Online

meint:
Die Monsterjagd geht im Internet-Browser weiter. Bekannte Monster und neue Untiere erwarten euch.

Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Eine Veröffentlichung von Monster Hunter Online in Deutschland ist bis jetzt noch nicht geplant. Das Erscheinungsdatum bezieht sich auf die chinesische Closed Beta.

Monster Hunter Online ist ein kostenloses Online-Rollenspiel und basiert auf dem Cryengine-3-Gerüst des deutschen Entwicklers Crytek. Ihr trefft auf Monster aus den ersten drei Teilen der Serie sowie auf neue Ungetüme. Auch Fahrzeuge, eine zerstörbare Umwelt sowie ein dynamisches Wetter- und Tageszeiten-System sind Teil des Spiels.

Meinungen

53

51 Bewertungen

91 - 99
(25)
81 - 90
(2)
71 - 80
(0)
51 - 70
(0)
1 - 50
(24)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.5
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

90

Droxys

03. März 2016Online: Monster Hunter Fans werden es genießen

Von :

Zunächst ist dieses Spiel nur in der chinesischen Sprachausgabe spielbar, was bedeutet es gibt noch keine Übersetzungen in z.B. Englisch. Dennoch ist dieses sehr einfach hand zu haben. Man bekommt immer den Weg zur nächsten Quest in Form eines Pfeils geschildert, muss aber trotzdem ab und zu zufällig herumdrücken, bis endlich eine Anforderung abgeschlossen ist. Nach etwa 5 Stunden Spielzeit konnte ich aber alles auswendig, was den weiteren ungemein vereinfacht hat.

Die Story ist bis jetzt ganz niedlich. Man hat 2 NPC's die die erforderlichen Storyparts auch ziemlich einfach machen. Die beiden sind zum Glück keine idiotischen LoL Bots, was diese auch zu wirklich guten Helfern macht. Man bekommt gelegentlich sehr gute Cutscenes, welche die Atmosphäre weiter aufrecht erhalten. Vor allem wenn man das Flagship Monster zum ersten Mal auffindet.

Weiter zum Gameplay. Die erste Waffe, die man erhält sind Schild und Schwert, ist aber sehr einfach zu bedienen. Die weiteren Waffen sind ebenfalls einfach zu bedienen, wobei man aber bei der Gewehrlanze eine sehr schwerfällige Handhabung zu erwarten hat. Mit Controller sollte man nicht beginnen, da dieser nicht 100%ig die Steuerung abdeckt. Man sollte die Maus dennoch daneben liegen lassen. Man kann die Monster am Anfang sehr einfach zermetzeln, aber sobald man das Questbrett freigeschaltet bekommt und man eine machen möchte wird es schwerer. Man hat immer andere Quest neben Monster erlegen, wie z.B. den Kopf bechen, was es schwerer macht die Quest zu erledigen, da hier die Sprachbarriere etwas stört.

Die Grafik ist einziges Muss. Man hat durchgehend irgendwelche WOW! Effekte, was einen wichtigen Beitrag zum Spielspaß leistet. Die Monster, wie der Yian Kut-Ku, sind auch entsprechen aufpoliert worden und sehen dank der Unreal Engine 4 extrem real und viel besser aus, als z.B. in Monster Hunter 4 Ultimate.

Im Großen und Ganzen ist dieses Spiel ein absolutes Muss für jeden MH Fan und ca. Ende des Jahres auf Englisch verfügbar.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Empfehlungen

Infos

  • Publisher: Capcom
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    28.06.2013 (Online)
  • Altersfreigabe: ab

Spielesammlung Monster Hunter Online

Monster Hunter-Serie



Monster Hunter-Serie anzeigen

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Monster Hunter Online in den Charts

Monster Hunter Online (Übersicht)