Moorhuhn: Juwel der Finsternis

meint:
Das einstige Werbespiel eines Whisky-Produzenten eroberte deutsche PCs im Sturm. Auf dem PC wurde es schnell langweilig, auf dem DS ist es nicht besser.

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

64

5 Bewertungen

91 - 99
(2)
81 - 90
(1)
71 - 80
(0)
51 - 70
(0)
1 - 50
(2)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.6
Sound: starstarstarstarstar 3.3
Steuerung: starstarstarstarstar 3.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

1

Big-Boss

21. Juni 2010NDS: Grässliches Spiel, nicht zu empfehlen!

Von (4):

Moorhuhn: Juwel der Finsternis kann ich nicht empfehlen, anscheinend nur als Stofftierchen und im Zusammenhang mit Whisky cool. Auf dem DS verliert man nach spätestens 3 Minuten jedes bisschen Lust, zu spielen. Es ist so langweilig, ich hab schon wieder vergessen, worum es ging ...
NICHT zu empfehlen, was für absolute Schnarchnasen die es auch vollbracht haben 24 Stunden am Tag Nintendogs zu spielen (wobei das im Vergleich noch ein Actionspiel ist).

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Atari
  • Genre: Jump & Run
  • Release:
    27.03.2008 (NDS)
  • Altersfreigabe: ab
  • EAN: 4017998130028

Spielesammlung Moorhuhn: Juwel der Finsternis

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Moorhuhn: Juwel der Finsternis in den Charts

Moorhuhn: Juwel der Finsternis (Übersicht)