MotionSports

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps
  2. Xbox Live Erfolge

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

73

21 Bewertungen

91 - 99
(11)
81 - 90
(1)
71 - 80
(3)
51 - 70
(2)
1 - 50
(4)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.5
Sound: starstarstarstarstar 3.8
Steuerung: starstarstarstarstar 3.1
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

75

Manson91

27. Dezember 2010XBox 360: Hier werden Tutorials geboten!

Von (147):

In Motionsports findet man 6 verschiedene Sportarten vor. Reiten, Skifahren, Football, Drachenfliegen sowie Boxen und Fußball.

Das Menü wurde optimal gegliedert, sodass es sehr leicht fällt die gewünschte Sportart zu wählen. Wählt man eine dieser Sportarten, werden weitere Menüpunkte aufgegliedert. Hier findet man verschiedene Übungen der Sportart vor, was bedeutet einfach einen kleinen Part der Sportart zu übernehmen. Beim Fußball zum Beispiel das Elfmeterschießen. Hier ist man abwechselnd der Stürmer und der Torwart.

Anfangs begeistert es sehr, diese Minispiele mit echten Bewegungen zu spielen. Bald jedoch merkt man, dass man nicht all zu viele Möglichkeiten hat, die einem bleiben, wenn man eines der Minispiele auswählt.

Beim Boxen darf man beide Arme vor sein Gesicht halten um sich zu schützen. Ein Haken, ein Jab, ein Aufwärtshaken und Nierentreffer sind möglich. Manchmal jedoch kommt es vor, dass obwohl man sich in Deckung befindet, die Fäuste im Bildschirm nicht gehoben sind und man so schneller auf die Bretter kommt, als gedacht.
Dies sorgt für einen großen Frustfaktor, überhaupt wenn man sich hinterher die beschämenden Äußerungen des Sprechers anhören muss.

Alles in allem zeigt Kinect mit dem Spiel was bisher möglich ist. Motionsports bietet hier eher Totorials von Sportarten als eine Sportart komplett auszuführen.
Gemeinsam mit einem Freund und den damit verbundenen ausreichenden Platz sorgt das Spiel jedoch noch einmal für frischen Wind.
Ein gesamtes Fußballspiel, oder Footballspiel kann jedoch nie gespielt werden. Auch ist es schade, dass man nicht alle Aktionen vollständig übernehmen darf. Der Footballspieler muss Beispielsweise über das Feld laufen um einen Touchdown zu erzielen. Dabei darf man ausweichen, springen und die Gegner abwehren, jedoch braucht man selbst nicht zu laufen.

Insgesamt ist Motionsports meiner Meinung nach eher für das Einarbeiten in die Bewegungssteuerung zuständig und weniger ein Spiel (Wortwörtlich).

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Ubisoft
  • Genre: Sport, Simulation
  • Release:
    10.11.2010 (XBox 360)
  • Altersfreigabe: ab 6
  • EAN: 3307219902994

Spielesammlung MotionSports

MotionSports in den Charts

MotionSports (Übersicht)