Mystic Quest Legend

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

90

34 Bewertungen

91 - 99
(19)
81 - 90
(10)
71 - 80
(5)
51 - 70
(0)
1 - 50
(0)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.6
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.1
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

85

Seboar

07. Mai 2015SNES: Das Tutorial-RPG - Ein Klassiker

Von (2):

In dieser schnellebigen Zeit in der wir uns befinden, ist es doch einfach herrlich, eine kleine "Zeitreise" zu unternehmen und alte Kindheitserinnerungen aufzufrischen.
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich damals einfach noch zu jung war um solch langwierigen Spiele durch zu spielen...aber heute ist es anders und was ist da passender als mit Mystic Quest beginnen - dem sogenannten "Tutorial RPG"

Und was soll ich sagen...ich habe mir viel Zeit gelassen zum erkunden der Welt
Insgesamt bin ich auf 14 Spielstunden gekommen welche voller Gefahren und Abenteuer steckten.

Die Grafik ist einfach super gelungen und trotz des Alters und der (im Vergleich zu heute) mickrigen Animationen, werden wohl viele Gamer bereits zu Beginn ein lächeln auf den Lippen haben

Die Spielwelt ist liebevoll gestaltet, die Monster sind hervorragend!
Der Story merkt man an, dass sie den Spieler nicht überfordern sollte...also einfach gehalten und leicht verständlich

Am wichtigsten jedoch ist, dass der Spielspaß bis zum Ende anhielt!

Die Steuerung hat man selbst als Neuling sofort drin (keine Ringmenüs etc.), auch der Levelaufbau ist nicht überfordernd. Man kann Level (Höhlen/Städte etc.) auf der Weltkarte auswählen und sich in den Levels selbst dann frei bewegen.

Einziges Manko waren die Schlachtfelder...dort hätten meiner Meinung nach auch fünf Kämpfe gereicht, da es so teils doch recht langwierig wurde

Alles in allem also ein SNES - RPG welches man als Fan des Genres sehr wohl gespielt haben sollte!

Ergo: Auftrag ausgeführt - Welt gerettet - Segeln ;D


FAZIT:
Tolles Spiel mit teils kniffligen Stellen, hohem Spaßfaktor und einer "erneut-durchspiel-Garantie"
MUST HAVE für den RPG Liebhaber
TOP Einstieg für den RPG-Neuling

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

zluchs

15. März 2013SNES: Das "Tutorial-RPG"

Von (3):

"Final Fantasy Mystic Quest" oder auch "Mystic Quest Legend" ist wohl das klassischste J-RPG was ich gespielt hab und was ich je spielen werde.

Die Story ist deswegen auch ziemlich schnell erklärt: Ihr der Auserwählte sollt die Welt vor dem Bösen im Focus Turm retten. Dafür müsst ihr vier Kristalle finden. Das wars. Keine großen Plottwists oder ähnliches, es bleibt bei dieser ziemlich simplen Story.
Auch das Gameplay ist simpel gehalten. Über eine Worldmap betretet ihr entweder Städte, Dungeons oder Schlachtfelder. Auf diesen Schlachtfeldern dann, könnt ihr gegen einzelne Monstergruppen kämpfen. Wenn ihr alle Monstergruppen auf einem Schlachtfeld besiegt habt, erhaltet ihr eine Belohnung. Das Spiel ist dabei größtenteils linear, ihr geht von Ort zu Ort Backtracking gibt es kaum.

Auch die Kämpfe laufen, wer hätte es gedacht, sehr simpel ab. Die Kämpfe sind, typisch für J-RPG's aus damaliger Zeit, rundenbasiert. Ihr habt die Auswahl zwischen normalen Angriffen, Magie die ihr im Laufe des Spiels findet, und dem Einsatz von Items. Gekämpft wird entweder allein oder mit einem von drei Partnern. Die meisten Kämpfe gehen dabei locker von der Hand, nur selten kommt man in knifflige Situationen, Angriffsmuster der Bosse bleiben meist durchschaubar.
Die Grafik ist zwar akzeptabel, ist aber für SNES-Verhältnisse schon eher schwach.

Begeistert hingegen bin ich sowohl Damals als auch Heute vom bombastischen Soundtrack. Egal ob im Kampf oder in der Stadt, der Soundtrack passt eigentlich immer. Aber vor allem die Stücke die während der Kämpfe spielen haben es in sich.

Fazit: Ja dieses Spiel ist linear und kein JRPG enspricht mehr den Klischees von J-RPG als dieses hier. Aber trotzdem hat dieses Spiel seinen eigenen Charm, gerade weil es so 0815 ist wie es ist. Aufgrund eines einfachen Schwierigkeitsgrades, der kurzen Spieldauer und des recht simplen Aufbaus eignet sich "Mystic Quest Legend" besonders für J-RPG Einsteiger, kann aber auch erfahrenen Spielern spaß machen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

96

Player-1

05. Mai 2011SNES: Ein zeitloser Rpg-Klassiker!

Von (13):

Ich bin seit vielen Jahren ein begeisterter Rpg-Fan und dieses Spiel war eines meiner ersten Rpgs und auch eines der Besten. Dieses Spiel ist ein Rpg-Klassiker und ein "must have" für jeden Rpg-Fan der einen Super Nintendo (SNES) besitzt.

Obwohl das Spiel schon so alt ist, ist die Grafik für den SNES super gelungen. Die Monster sind hervorragend gemacht, die Spielwelt ist sehr liebevoll gestaltet, die Spielgeschichte ist einfach und der verständlich und vorallem der Spielspaß ist sehr hoch (ich habe das Spiel schon 4x durchgespielt und es wird nicht langweilig)

Fazit: Ich würde das Spiel auf jeden Fall an jeden SNES-Besitzer weiterempfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Square Europe
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    10.09.1993 (SNES)
  • Altersfreigabe: ab 6
  • Auch bekannt als: Final Fantasy Mystic Quest
  • EAN: 0045496330057

Spielesammlung Mystic Quest Legend

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Mystic Quest Legend in den Charts

  • Platz 702 von 26.622 in Charts
Mystic Quest Legend (Übersicht)