Mythos

meint:
Kampfbetontes Action-Rollenspiel ohne monatliche Beiträge, aber leider auch ohne Geschichte, genügend Charakterindividualität und Abwechslung. Test lesen

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

75

30 Bewertungen

91 - 99
(15)
81 - 90
(4)
71 - 80
(3)
51 - 70
(3)
1 - 50
(5)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.6
Sound: starstarstarstarstar 3.4
Steuerung: starstarstarstarstar 3.7
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

80

TheOlto

08. Mai 2011Online: Mythos Europe - Gelungene Neuerfindung oder billige Nachmache

Von (3):

Bei Mythos handelt es sich um die Geschichte des Planet Uld, welcher in Gefahr schwebt. Dir selbst ist es Aufgabe zuteil geworden diese Gefahr zu bannen. Natürlich handelt es sich bei Mythos Europe um keinen reinen Singleplayer, doch hat man am Anfang leicht das Gefühl, dass alle anderen Spieler einem selbst nur die Mobs (Gegner) wegtöten. Das mag nervig sein, doch gleicht sich wieder aus, wenn man das Glück hat als erster am neuen Questort zu sein.

Das neue Dungeonsystem aus Mythos Europe stört an einigen Stellen. Die Gegner respawnen zu selten in einem Dungeon und wird dieser im zweiten Besuch auch nicht neu generiert. Läuft man also für die erste Quest durch den gesamten Dungeon und killt den Endgegner, bekommt dann nach und nach alle anderen Quest für den Dungeon, ist es fast unmöglich diese zu bewerkstellige, da man alle Gegner schon beseitigt hat.

Die Quests machen Spaß und man hat den Antrieb immer mehr der Story erzählt zu bekommen.

Die vielen Möglichkeiten, die man in Mythos Europe hat, werden erst durch die vielen Skillbäume deutlich. So hat man als eigene Klasse (Blutklinge, Pyromat, Tüftler) drei Skillbäume in denen aber zusätzlich auch noch diverse Veränderungen möglich sind auch gibt es ein ausgefeiltes Handwerkssystem. In diesem kann man auch zwischen drei verschiedenen Techs unterscheiden Terran(ausgelegt auf die Blutklingen) Sylvan (spezialisiert auf die Tüftler) und Ethereal (welche gut für Pyromaten sind) Auch kann wieder dort im eigentlichen Skillbaum ordentlich Variiert werden.

Das Spielprinzip ist eine Mischung aus Sacred und Torchlight, so finde ich. Wie bei Sacred, läuft man hier auch durch eine große Welt voller Quest und Abenteuern. Torchlight hat ein ähnliches Dungeonsystem und ebenfalls ähnliche Händlerstrukturen. Die Grafik ist niedlich gestaltet und zieht keine großen Mängel mit sich.

So kann man sagen, dass Mythos eine gelungene Mischung beider Spiele ist und für Fans durchaus empfehlenswert ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Koch Media
  • Genre: MMORPG
  • Release:
    28.04.2011 (Online)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 4020628088378

Spielesammlung Mythos

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Mythos in den Charts

Mythos (Übersicht)