Naruto Shippuden - Ultimate Ninja 5

meint:
Spaßige 2D-Kämpfe und motivierendes Sammeln können nicht ganz vom langweiligen Story-Modus und den schwachen 3D-Gefechten ablenken.

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

88

936 Bewertungen

91 - 99
(596)
81 - 90
(190)
71 - 80
(83)
51 - 70
(9)
1 - 50
(58)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 4.3
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 12 Meinungen Insgesamt

94

SasukeFan001

08. August 2014PS2: Bester Ausflug auf die PS2

Von (3):

So, bevor ich zum Positiven komme muss ich leider ein wenig nörgeln:

Ich vermisse den Helden-Modus aus Teil 4! In diesem Modus konnte man die Shippuden-Story bis zur Sasuke-Jagd nachspielen!
Aber sonst ist das Spiel sehr gelungen:Die Storyline ist gut gemacht, die Steuerung geht gut von der Hand, der Sound ist grandios, die Grafik ist für PS2-Verhältnisse echt gut und es hat viele Charaktere. Es ist wirklich gelungen, die Macken aus dem Vorgänger wurden gut ausradiert und man kann es zum Beispiel mit Freunden sehr lange zocken.

Ich kann nur sagen: Kauft euch das Spiel! Es übertrifft alle Vorgänger! Ihr werdet mit diesem Spiel am meisten Spaß haben, wenn ihr ein wenig die Welt von dem Spiel kennt.

Ich empfehle euch, euch erst einmal ein wenig über Naruto schlau zu machen.Ich finde, für alle Fans von Naruto ist dieses Spiel Pflicht, aber auch Beat´em´up-Liebhaber werden das Spiel mögen können.
Es ist wirklich ein sehr gelungenes PS2-Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

76

Admj

29. Oktober 2013PS2: Nicht der beste Zug des Blondschopfes

Von (21):

Naruto. Der Anime, der Manga sowie größtenteils auch die Spiele begeistern tausende Fans auf der ganzen Welt. Jedoch gab es wie bei eigentlich jeder bekannten Serie auch einen Haufen an Tiefschlägen, die mehr oder weniger den Gesamteindruck verschlechtern. Gemeint damit ist zum Beispiel das "Traiding-Card-Game". Die Karten war schön anzusehen, mehr jedoch auch nicht. Heute will ich mich mit "Naruto-Ultimate Ninja 5" für die PS2 niederschreiben.
Grafik: (8,5/10 Punkten) Für PS2-Verhältnisse nicht schlecht. Wenn man jedoch an Grafikblender wie "Ultimate-Tenkaichi" wie ich gewöhnt ist, muss man leider Abstriache machen.
Kampfsystem: (5,0/10 Punkten): Meiner Meinung nach unausgegorenes Kampfsystem, das zwanghaft versucht, Capcom´s "Street-Fightern" etwas entgegenzusetzen. Spezialattacken und ultimative Angriffe gehen zwar relativ leicht von der Hand, was den Rest aber nicht verbessert, denn der wirkt einfach nur aufgesetzt.
Story-Mode: (7,0/10 Punkten): Schnöde Suchmissionen nerven, während die epischen Sequenzen das Herz jeden Anhängers höher schlagen lassen. Kurz und knapp: gehobenes Mittelmaß.
Sound: (8,0/10 Punkten): Bester Teil des Spiels. Da kann man nicht meckern. "Ultimate Ninja 5" verwöhnt die Ohren regelrecht!
Bonuspunkte: (7,5/10 Punkten) Da wir es hier mit keinem Blockbuster-Beat´em´Up wie "Tekken" zu tun haben, geht das ganze schon in Ordnung, weshalb ich durchaus gnädige 7,5 Extrapunkte vergebe.
Minuspunkte: (-10/10 Punkten): Für Neueinsteiger ist der Story-Mode unverständlich.
Spieletipps-Wertung: 76/100 Punkte
Fazit: Für Fans ein Schmauß, für alle Naruto-Einsteiger ein Graus. Nicht mehr und nicht weniger ist zu erwarten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

N-Field

11. März 2013PS2: Das beste Naruto-Spiel

Von (3):

NSUN5 ist in meinen Augen das beste Naruto-Spiel, das es gibt; oh ja, ich finde es um Längen besser als die neuere Storm-Reihe und sage euch auch wieso. Dieses Spiel hat ein wundervolles, schnelles und flüssiges Kampfsystem. Es hauen sich immer zwei Ninjas gegenseitig Jutsus um die Ohren, wobei jeder in begrenzten Abständen einen Hilfscharakter rufen kann, der dem Kontrahenten auf die Nerven geht und seinen Partner aus einer gegnerischen Kombo befreien kann.

Man kämpft in einer 2D-Arena, wobei es zwei Ebenen gibt, zwischen denen man beliebig wechseln kann. Jeder Charkter beherrscht zwei normale Jutsus, für die natürlich Chakra benötigt wird und meist drei ultimatuive Jutsus. Zudem können viele Ninja-Werkzeuge eingesetzt werden, wie Shuriken, Chakra-Siegel und Bomben.

Der Storymodus hingegen ist wirklich langweilig und dient nur dazu alles freizuschalten. Man bekommt dabei nur ein mangelhaftes Action Adventure geliefert, durch welches man sich wirklich durchquälen muss. Die Story beinhaltet übrigens die Ereignisse vom Beginn der Shippuden-Ära bis hin zum ersten Wiedersehen zwischen Naruto und Sasuke. Charktere gibt es massig, da nicht nur alle Shinobis vorhanden sind die zur Standardauswahl gehören, sondern auch die jüngeren Versionen der Konoha-Jugend, das Oto-Quintett und die fünf Hokage geben sich die Ehre.

Jeder der vielen Kämpfer steuert sich komplett anders und es gibt sogar Fernkämpfer wie zum Beispiel die Puppenspieler Kankuro und Sasori. Einige können sich sogar nach einer erfolgreichen Spezialattacke in eine neu Form mit komplett neuen Attacken verwandeln. Die Steuerung ist für jeden leicht zu erlernen und jeder hat die selben Tastenkombinationen für seine Moves. Die Celshading-Grafik und die musikalische Untermalung fangen das Ninja-Flair perfekt ein und machen Lust auf mehr. Mit Freunden kann man dieses Spiel auf jeden Fall viele Stunden spielen, ohne das es langweilig wird.

Ich kann dieses Spiel auf jeden Fall jedem Naruto-Fan ans Herz legen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

chigi

04. August 2012PS2: Naruto auf die PS2 im Test

Von (7):

Naruto Shippuden-Ultimate Ninja 5 hat mir in einen gewissen Zeitraum viel Spaß gemacht.
Gute Grafik für die Playstation2 und der Sound auch, aber der nervt schnell, wie bei jedem anderen Spiel auch.
Es hat mich sehr genervt das man nicht immer hin und her springen kann auf der Karte.
Es gibt viele Missionen. Für jeden Naruto Fan ist etwas dabei.
Ich empfehle euch das Spiel, wenn ihr wirklich große Naruto Fans seid und alle Vorgänger schon durchgezockt habt.
Und das wichtigste von allem, damit ich es euch empfehlen kann: ihr dürft keine Playstation3 haben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

71

KitWorld

02. August 2012PS2: Ganz in Ordnung

Von (33):

"Naruto Shippuden - Ultimate Ninja 5" versucht in erster Linie die Maken der Vorgänger zu verbessern. Das gelingt meiner Meinung nach nur bedingt. Die Open-World aus dem Vorgänger wird erweitert und versucht zu verbessern, wobei sie meiner Meinung nach stark an "Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 2" erinnert, weil sie nicht wirklich offen ist, sondern nur schlauchige Wege beinhaltet.

Es gibt zwar eine Sorte von Minikämpfen, die ist meiner Meinung nach aber schlecht umgesetzt. Die Grafik ist gut, der Sound auch. Die Steuerung hat sich seit den letzten beiden Vorgängern nicht wirklich verbessert. Trotzdem ist es ein guter Titel, wenn man zusammen mit Freunden spielen will.

Alles in allem ein durchaus annehmbarer Titel, wobei ich eher zu den Vorgängern raten würde.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

Shiiikamaru

01. August 2012PS2: Genial für Narutofans

Von (6):

Ich bin ein absoluter Naruto fan! Ich habe alle Spiele dieser Reihe und mehr. Von Naruto Ultimate Ninja bis Naruto Ultimate Ninja Storm Generations.

Im fünften Teil, gibt es extrem viele Charaktere. Das Besondere an diesem Spiel ist, dass man im Gegensatz zu der "-Storm"-Reihe innerhalb eines Kampfes mehr als eine ultimative Technik einsetzen kann.

Drückt man ein mal die Dreiecktaste und schlägt den Gegner mit der O-Taste, benutzt man wenig Chakra und führt eine nicht so starke Technik aus. Manchmal lässt diese Stufe der ultimativen Technik einen erwachen (verwandeln) wie bei Gaara, der zu Shukaku (der Sandgeist) wird oder Kakashi der das Sharingan anwendet.

Jedes Erwachen ist anders gestaltet. Manche erlangen wie Gaara sehr viel Macht und ändern ihre Gestalt, manche wie Kakashi machen den Gegner mit dem Sharingan nach und greifen wie er an und wenden auch seine Jutsus an und Itachi zum Beispiel, verwendet das Mangekyou-Sharingan: Außerhalb von ihm entsteht eine Blase, alles (Kunais, Shurikans, der Gegner selbst) bewegt sich in dieser Blase in Zeitluppe, eine perfekte Taktik für ein Comeback!

Drückt man zwei mal Dreieck und schlägt den Gegner, wird der Angriff normalerweise stärker oder man beschwört den jeweiligen vertrauten Geist wie zum Beispiel Tsunade, die Schnecke Katsuya.

Drückt man drei mal die Dreieck-Taste, so verwendet man das komplette Chakra und der Angriff wird ein starker Angriff oder je nach dem verwandelt man sich zu etwas Mächtigem.

Pro zum Spiel:
-Jeder Charakter kann erwachen (sich verwandeln)
-Jeder Charakter kann innerhalb eines Kampfes mehr als 3 ultimative Jutsus verwenden
-Jeder Charakter bekommt erwacht (innerhalb des selben Kampfes) 3 neue ultimative Jutsus
-Immer wieder genialer Überaschungseffekt, da riesige Charakterauswahl

Contra:
-Manche ultimative Jutsus sind frei erfunden und kommen nirgendwo im Manga/Anime vor
-Die Geschichte ist, auch wenn es dran steht, nicht 100 % wie im Anime/Manga
-Man kann es nicht online spielen

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

FantaZero

09. Mai 2012PS2: Gutes Spiel mit guter Grafik

Von :

Gutes Spiel, gute Grafik, viele Charaktere. Das Spiel hat das Zeug, aber leider ist die Story etwas kurz. Dafür ist das ganze Spiel sehr lang. Für das ganze Spiel braucht man ca. 60-80 Stunden finde ich.

Ich finde das Spiel echt gut und super. Der Schwierigkeitgrad muss aber etwas schwerer sein. Am Ende folgt der Kampf Naruto vs. Sasuke. Meine Favoriten sind Sasuke und Sai, die beiden Charakteren sind sehr stark.

Ich habe auch Ultimate Ninja 4 ausprobiert. Die Grafik usw. hat sich bei Ultimate Ninja 5 sehr sehr verbessert. Mein erstes Naruto Spiel ist Naruto: Ultimate Ninja 2. Als erstes fand ich Ultimate Ninja 5 sehr Interessant, aber dann wo ist es durch gespielt habe ist es etwas langweiliger geworden.

Die Arenen sind echt gut gestaltet. Leider ist Ultimate Ninja 5 das letzte Naruto Spiel für PS2, aber das macht nichts. Bestimmt haben sich die Hersteller sehr viel Mühe gemacht die Story zu gestalten und alle bestimmten Funktionen zu herstellen. Ich finde es schade das die anderen Akatsukis nicht auf dem Spiel sind. Ich persöhnlich sage ein "Ja". Das Spiel macht viel Spaß.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

tonis

06. Oktober 2011PS2: Super Prügel-Spiel

Von (5):

Dies war mein erstes Naruto Spiel, das ich mir zufällig im Media Markt gekauft habe, nachdem ich mir die Serie ein paar mal angesehen habe. Also vorweg will ich schonmal sagen das ich vor allem gehofft habe mit Gaara zu spielen. Dies war aber nicht der Fall.

Erstmal habe ich die Story durchgezockt bis zum letzten Rest (ca. 22h) und dann im VS. Modus die Hokage und den 9 Schwänzigen Fuchs als Favoriten für schnelle Kämpfe gefunden. Schade finde ich, dass die Grafische Gestaltung der Shipudden Charaktere und auch der Serie sehr gewöhnungsbedürftig sind um nicht zu sagen eher schlecht.

Den alten Gaara zocke ich mit Freude, aber die Shipudden Chars sagen mir eher nicht zu, naja wie gesagt ich bin kein Fan und das ist Geschmackssache. Aber ich finde die Entwickler haben sich sehr viel Mühe in der Story, dem Shop und der Vielfalt der Charaktere gegeben, also eine glatte 1- von mir.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

97

Naruto-Kyuubi-Rasengan

12. September 2011PS2: Das große Finale, einfach genial!

Von :

Naruto Shippuden - Ultimate Ninja 5 ist zwar leider das letzte Abenteuer, das Naruto auf der PS2 bestreitet, aber dafür auch sein bestes. Die Grafik wurde erneut zu Ultimate Ninja 4 ein klein wenig verbessert und reizt jetzt, gerade beim Ausführen von Ougis (Ultimate Attacks) die Power der PS2 voll aus. Weiterhin geht die Story nun von Narutos Ankuft in Konoha bis zum Kampf Naruto vs Sasuke.

Aber damit nicht genug: Es gibt außerdem viele Zwischenmissionen und auch Anfragen von Dorfbewohnern, viele Jutsus und anderes zum Freischalten und und und. Mit der Hauptstory solltet ihr in ungefähr 6-8 Stunden durch sein, mit dem ganzen Spiel aber, seid ihr rund 50-60 Stunden beschäftigt. Zwar sind die Zwischenmissionen monoton und wiederholen sich oft, dennoch macht es Spaß sie zu machen.

Pro:
- Guter Story Modus
- Viele Spielmodi (auch im Story Modus, wie z. B. Episches Überleben)
- 52 Charaktere
- Teamjutsus und Teamougis
- Viele Zwischenmissionen
- Viele Jutsus und Sachen wie Videos, Soundtracks und anderes zum Sammeln
- Sehr Gute Grafik für PS2 Verhältnisse
- Guter Sound
- Steuerung wieder, wie man es von den Ultimate Ninjas gewöhnt ist
- Viele Orte zu entdecken
- (nur) Japanische Sprachausgabe

Kontra:
- In 3D Kämpfen nur Naruto spielbar
- Keine Minispiele (Wie in den Vorgängern NUN 1-3)
- Keine spielbaren vertrauten Geister mehr
- Bei manchen Charakteren haben die Kombos eine kürzere Reichweite (z. B. bei Naruto (Shippuden)

Da die Vorteile aber deutlich überwiegen und die in den Kontra erwähnten Punkte eigentlich unwichtig sind, kann ich euch dieses Spiel nur ans Herz legen, da es sogut wie nie langweilig wird.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

Rotdrache

02. August 2011PS2: Ein gutes Spiel

Von (2):

Naruto ultimate ninja 5 ist ein gutes Spiel. Es gibt sehr viele Charactere. Viele Jutsus. Gute Grafig. Der Schwierigkeits grad sollte erhöht werden. Es geht bis zu Sasuke und Orochimaru. Mann kann die alten Charaktere nehmen.

Es ist möglich andere Orte zu bereisen. Viele neben aufgaben. Es gibt eine Zusatz-Story. Das negative ist das die Story kurz ist. Es gibt jetzt coop atacken. Mann kann im Kampf einen Partner einsetzen. Es ist für die Spieler die Naruto Ultimate Ninja 4 oder 3 haben zu einfach.

0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

79

AbbadonDerFreak

26. März 2011PS2: Ein gutes Animespiel mit macken

Von (4):

Ich bin ein großer Fab von Animes darunter auch Naruto.
Dieses Spiel ist sehr gut an den deutschen Anime angelehnt bietet aber auch ein paar schöne Nebenaufgaben. Diese sind aber leider fast immer dieselben entweder müsst ihr etwas suchen und dann kämpfen oder müsst kämpfen um etwad zu bekommen. Dieses passt gut zu dem Genre des Spiels nur sollte der Schwierigkeitsgrad höher sein, da die viel zuleichten Kämpfe nach ein paar Stunden sehr ermüdent. Trotzdieser mankos ist Naruto Ultimate Ninja 5 ein hervorragendes Spiel mit vielen Characteren und (eigentlich) großen Spielspaß

Fazit:

Positiv:
-Viele Charaktere
-Gute Spielzeit
-viele Items
-Viele Nebenquest

Negativ:

-zu Leicht
-Nebenquest zu eintönig
-Leider nicht an Japanischen Anime gelehnt

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

81

kushina97

17. März 2011PS2: Verwirrend aber dennoch spannend

Von (2):

Naruto-Ultimate Ninja 5 ist ein Spiel was eigentlich nur wirklich was für Fans ist, außer man steht auf Kampf-Spiele. Die Story ist nur zu verstehen wenn man auch die Serie bzw. den Manga dazu verfolgt. Aber das Kämpfen in dem Spiel ist sehr spannend, und Zeitvertreibend.

Es gibt viele Moves, die man verwenden kann. Und dementsprenchend gibt es auch Videos zu den Jutsus. Die Story ist eigentlich sehr gut gemacht dennoch, ist es schlecht das die wichtigsten stellen der Story eher aus Bildern besteht anstatt richtige Videos.

Dennoch gibt dieses Spiel ein tolles Spiel-Erlebnis, womit man mich und meine Freunde 90 stunden vor der PS2 fesselte da wir das Spiel mehrfach durchspielten. Das zeigte uns, das die Story nicht besonders lang ist, aber nach der Story gibt es zum Glück noch viele Misssionen, die man erfüllen kann. Also meiner Meinung nach ist das Spiel wirklich nur was für Naruto-/Kämpferspiele-Fans.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

Spielesammlung Naruto - Ultimate Ninja 5

Naruto Shippuden-Serie



Naruto Shippuden-Serie anzeigen

Naruto - Ultimate Ninja 5 in den Charts

Naruto - Ultimate Ninja 5 (Übersicht)