Naruto - Ultimate Ninja Storm

meint:
Optisch hinterlässt dieser Titel ein gutes Bild. Leider fehlt es an Langzeitmotivation. Nur für eingefleischte Fans zu empfehlen. Test lesen

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

86

609 Bewertungen

91 - 99
(330)
81 - 90
(154)
71 - 80
(77)
51 - 70
(13)
1 - 50
(35)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.5
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 11 Meinungen Insgesamt

1

jermyjermy

03. Februar 2013PS3: Bis heute noch nicht übertroffen?

Von gelöschter User:

Ninja Storm 1, das erste Naruto Spiel für die PS3. Es ist zwar schon sehr alt, aber trotzdem ein Klassiker, ein Legendärer Klassiker. Es werden auf 2 Punkte geachtet:
>Story Modus
>Gameplay

Gameplay (7/10)
Das Gameplay ist verglichen zu seinem Nachfolger zum Teil gleich geblieben. Vom Kämpfen her nur die Kombos, mehr nicht. Was man in Ninja Storm 2 nicht machen konnte, waren Support Attacks, welche jetzt wieder "Brandneu" in Ninja Storm 3 kommen wird. Was man ebenfalls nicht machen konnte in Ninja Storm 2, war das Permanente Erwachen, in Ninja Storm 1 konnte man z. B mit dem 1-Schwänzigen Fuchs Naruto beginnen.

Story Modus (10/10)
Der wurde sehr schön gestaltet, mit Wände klettern oder verstecken mit dem 3-Hokage, oder sogar Fangen spielen mit Kimimaro:

Fazit: Ein nettes Spiel auch wenn Charaktere wie Goku oder Vegeta fehlen, trotzdem ein Klassiker. Verglichen mit Ninja Storm 2 oder Generation, kann Ninja Storm 1 mit einem 2D Gameplay und 10 Charakteren eigentlich mithalten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 9 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

Gaara123456

06. Januar 2013PS3: Open World Modus

Von (2):

Also. Das Spiel an sich sowie der vs modus sind echt super. Nur es gibt eine Sache die mich stört. Der Story Mode.
1. Man kann nur in Konoha herumlaufen und das Dorf nicht verlassen.
2. Die benötigten Missions EP. Man wird praktisch gezwungen zuerst die Nebenmissionen durchzführen bevor man mit der Hauptstory fortfährt. dabei finde ich es sollte dem Spieler freigestellt sein wie er das Spiel angeht.
3. Konoha hat viel zu viele Gassen und Ecken das wäre kein Problem wenn man wie bei Far Cry 3 Ziele auf der Karte markieren könnte. Aber nein das geht nicht. Da brauch man ewig bis man mal was gefunden hat.
4. Manche Ziele wie das Dach der Ho-Kage-Villa sind viel zu schwer zu erreichen.

Was jedoch sehr positiv ist sind die Verfolgungsjagden im Wald, und das Baumklettern.
Alles in einem ist das Spiel jedoch sehr Empfehlenswert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

83

DerMeinungsschreiber

28. November 2012PS3: Der Narutogame Mythos

Von :

Ich finde die Grafik des Spiels sehr gut und die Missionsvielfalt in dem Spiel ist genügend. Die Boss kämpfe in diesem Spiel sind einfach nicht zu toppen.

Die Aufregung, welche Knöpfe zu drücken, ist manchmal nicht gross aber wenn plötzlich fünf bis zehn zu drückende Tasten vor dir stehen, kommt man manchmal in Panik und drückt zum Beispiel bei der Playstation 3 die Taste X oder O oder sonst eine andere beliebige Taste.

Ein Kampf der mir persönlich sehr gefallen hat, ist der Kampf gegen Gara's Biju. (Bi=10 Ju=Schwänze) Ich finde es ist keine Geldverschwendung sich so ein tolles Game zu kaufen. Ausser man ist kein Naruto Liebhaber.

Was ich aber noch schade gefunden habe, ist dass das Spiel keine Trophäen gehabt hat. Sonst ist das Game sehr aufregend, und ich empfehle das Spiel gerne weiter.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

Albertus

12. August 2012PS3: Der erste Teil und jetzt schon ein geiles Game

Von (6):

Den ersten Teil der Naruto-Reihe auf der Ps3 ist, finde ich, sehr gut gelungen. Nicht nur die Story macht Spaß sondern auch, dass man im Dorf überall rumlaufen kann.

Man kann auf Dächer springen und durch das ganze Dorf rennen. Einerseits finde ich schade, dass man nur in dem einen Dorf das Spiel spielt und nicht in andere Dörfer gehen kann. Andererseits macht es echt Fun sich selbst durch das ganze Dorf zu werfen oder an den Hauswänden entlang zu sprinten. Was ich noch positiv finde ist, dass man nicht nur das ganze Spiel lang kämpft. Es gibt auch Missionen, bei denen man die Spitze eines Baumes erreichen muss oder durch den Wald springt. Meiner Meinung nach eine gelungene Abwechslung.

Die Grafik ist ganz gut und für mich voll und ganz ausreichend. Von der Grafik kann man nicht mehr erwarten, wenn das Spiel auf einen Anime basiert. Die Charaktere und die Arenen sehen echt klasse aus.

Der Sound und die Musik sind sehr gut und hören sich einfach toll an. Bei so einer Musik, macht das Spielen erst richtig Spaß.

An die Steuerung muss man sich erst gewöhnen, aber nach ein paar Battles kennt man diese schon im Schlaf.

Mein Fazit: Ein klasse Game, das man schon mal gespielt haben sollte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

87

miso

03. August 2012PS3: Die Ninjas stürmen erfolgreich auf die PS3

Von (58):

In der Story erlebt man alles bis zum finalen Kampf zwischen Naruto und Sasuke im Tal des Endes.

Die Abenteuer von Naruto werden in einem sehr gelungenen Story-Modus durch gespielt. Um ein Event spielen zu könne muss man verschiedene Missionen erfüllen, was ich sehr gelungen finde.

Die Kämpfe auf der PS3 sorgen für richtiges Naruto-Feeling da sie sehr schön entwickelt wurden. Diese gelungenen Kämpfe kann man auch zu zweit genießen, was für leichte Rivalität als auch Spaß unter Freunden sorgt.

Die Musik des Spiels ist passend zu Naruto ausgesucht worden, was für eine gelungene Atmosphäre sorgt.

Die Steuerung ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, doch nach der Zeit geht sehr gut.

In allen ist Naruto Ultimate Ninja Storm ein gelungenes Naruto Spiel, wo jeder man zugreifen sollte.


Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

94

Vendra

09. Juni 2012PS3: Sehr gut

Von (6):

Naruto hat es schon 2008 auf die PS3 geschafft. Es ist ein Spiel mit viel Action und auch sehr epischen sogenannten "Bosskämpfen". Es macht auch nach längerer Zeit Spaß, sich durch das Leben von Naruto zu kloppen.

Einige kleine Macken hat das Spiel zwar, aber es ist nicht alzu schlimm. Z. B. das unendlich lange Laden könnte dann vielleicht nach einer Weile doch nerven. Doch ein bisschen schade ist es, dass man NUR in Konoha frei rumlaufen kann (Kämpfe nicht mitgezählt). Aber es macht doch immer wieder Spaß. Man kann mal so auf Decher klettern, sich selber werfen. Oft auch sehr lustig. Die Kämpfe sind gut gemacht und machen einen guten Eindruck. Auch das an dem Wände kämpfen macht richtig fun.

Die Bosskämpfe sind immer sehr cool! Wenn man z. B. bestimmte Knöpfe drücken muss, dann gibt es immer coole und auch erstaunliche Szenen. Auch macht es Spaß, sich mit einem Freund zu duellieren. Wer mag schon nicht gerne Rasengan VS Chidory. Naja kommen wir zum FAZIT:

Grafik: Die Grafik ist für ein Anime Spiel sehr gut gelungen. Nur viele Pixel sind zu erkennen. Aber es ist ebend ein Spiel von 2008 also.
5/5

Am Sound ist nicht viel auszusetzen. Es ist wiegesagt ein Spiel von 2008 und das erste PS3 Naruto Spiel soweit ich weis deshalb.
5/5

Steuerung: Die Steuerung ist leicht und man gewöhnt sich schnell dran.
5/5

Atmosphäre: Die Atmosphäre ist eher was für Fans. Eher auch das ganze Spiel. Neueinsteiger werden sich erstmal dran gewöhnen müssen. Aber ich bin ein Fan deshalb:
5/5

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

93

Darknesself

03. April 2011PS3: Ein kleiner Schritt für Naruto, ein großer für die Spielgeschichte

Von (4):

Ein gutes, altes Naruto, für viele ein Alptraum. Dieses Spiel kann aber durch seine absoulut geile Grafik, seinen Hammer-Sound, die mehr als gelungene Story und durch das gut ausgedachte Missions- und Story-System punkten.

Auf euch warten eine leicht zu verstehende Kampfsteuerung, winzige Hänger und leider ein viel zu langes Laden. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn jedes größere Spiel hat so seine klitzekleinen Macken. Zusätzlich kann man auch nach dem Spiel noch seine Freuden daran haben, zum Beispiel die letzen Missionen machen, den Story-Modus mit Zusätzen durchspielen und noch mehr.

Man kann sich auch leich in dieses Spiel hineinversetzen, die Story bringt euch förmlich zum Spielen, ganz von allein. Fazit: Ein wirklich großartiges Spiel, was vielen Geschmäckern gefallen dürfte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

MuntRagin

30. Oktober 2010PS3: Naruto: Ultimate Ninja Storm. Besser als ich gedacht hatte

Von (9):

Also ich habe Naruto Ultimate Ninja Storm jetzt auch gekauft, da ich den zweiten vorher hatte und eine vollständige Sammlung wollte.

Das ist meine Bewertung:

Grafik:
Die Grafik finde ich persönlich toll. Die Effekte der verschiedenen Jutsus, der Angriffs Kombinationen sind klasse dargestellt. Okay, es gibt manchmal einige Stellen wo sich Lippen bewegen wo nicht gesprochen wird, oder umgekehrt, aber Emotionen und Mimik sind super dargestellt.

Sound:
Ich fand es von Anfang an schade, dass nicht der originale Soundtrack von Naruto genutzt wurde. Aber die Musik die stattdessen eingebaut wurde ist auch ziemlich gut. Klasse finde ich, dass jeder Charakter (zumindest in der japanischen Sprachausgabe) seine Originalstimme, wie aus der Serie hat. Soundeffekte, wie Explosionen, Schläge, Schritte etc. sind auch gut gewählt.

Steuerung:
Die Steuerung von Ultimate Ninja Storm leist sehr leicht zu verstehen. Ein Knopf pro Aktion. Auch Spezialattacken sind einfach zu machen. Leider aber auch etwas zu einfach und dadurch auch eintönig. Es gibt zwar mehrere Kombinationen, aber da es nur einen Knopf fürs Schlagen/Treten gibt sind diese auch schnell durch.

Atmosphäre:
Die Atmosphäre ist eigentlich ziemlich gut. In der Story kann man durch die "vollen" Straßen Konohas laufen, Missionen erledigen etc. . Leider wird dies aber nach einer Zeit etwas langweilig.
Die Kämpfe sind (natürlich :D) das beste am Spiel. Sie sind schnell und manchmal können sie auch sehr spannend sein, besonders im Multiplayer. Wenn man gegen einen echten Gegner kämpft (On- oder Offline) kann man schnell mal den Überblick verlieren. Das einzige was mir hier nicht gefällt sind die Arenabanden. Wenn man zu nahe an sie ran kommt, wird dieser dunkel. Ist zwar nur eine Kleinigkeit aber naja.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

71

Slevin-Snow

15. März 2010PS3: Wirklich nur was für Fans

Von :

Also meine Meinung zu dem Spiel ist das es wirklich absolut nur was für Fans ist, weil man als nicht Kenner der Geschichte nicht wirklich was mit dem Spiel anfangen kann. Dazu sind die Geschichten zu den einzelnen Personen im Spiel einfach zu umfangreich ist.

Zu den Details:

Grafik
Die Grafik ist für ein Spiel das auf einen Anime basiert eigentlich recht gut. Man muss es halt mögen.

Sound
Zu dem Sound ist eigentlich nicht viel zu sagen ist halt ein relativ langweiliges Hintergrundgedudel. Mir persöhnlich gefällt es nicht so wirklich.

Steuerung
Die Steuerung ist gut und einfach man gewöhnt sich ziehmlich schnell dran.

Atmosphäre
Zur Atmosphäre lässt sich nur sagen dass mal halt wirklich ein Fan sein muss um eine Richtige Atmosphäre zu spüren.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

93

Leif

02. März 2010PS3: NUNS Top-Flop?

Von (3):

Ein Spiel der Extraklasse, das Kampfsystem begeistert, die Grafik ist einfach nur perfekt gelungen, es kommt schönes Naruto-Feeling auf, ob alleine oder im Multiplayer...
Zumindest im Kampf.
In der Story watschelt man durch Konoha, aber leider nur durch Konoha und das wird schnell langweilig, zumal sich auch die Missionen immer wiederholen: Erledige dies, dann passiert das.
Damit man in der Story vorankommt, muss man diese Missionen aber leider bewältigen, da denkt man sich schon mal: Geht ja schnell... Falsch gedacht!
Obwohl der Dateninstallation am Anfang, lädt das Spiel unendlich lange.
Wenn man aber die Story durch hat, nichts mehr zu tun ist, man alles freigespielt hat, dann kämpft man halt im Freien Modus.
Dort sind die Wartezeiten nicht allzu lang, es macht auch nach langer Zeit noch Spaß Rasengan gegen 64-Hand-Rotation clashen zu lassen, die Computergegner sind von der Schwierigkeit her einstellbar, was könnte die Gesamtwertung noch trüben?
Der Sound: CyberConnect hat sich leider nicht die Mühe gemacht den Original Naruto Soundtrack mit ins Spiel zu bringen.
Ansonsten ist das Spiel für die Anfänge Narutos auf der Ps3 super gelungen.
Hoffen wir auf einen inspirierten 2. Teil, wo sich auch die Xbox 360 Fans dran auslassen können.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

Hussein93

28. Februar 2010PS3: Naruto Ultimate Ninja Storm

Von (3):

Naruto Ultimate Ninja Storm ist ein sehr schönes Spiel es macht unglaublich viel spass im Versus Modus gegen einen Freund zu spielen .Die Grafik ist auch zimlich gut.Was an dem Spiel aber nicht so gut ist,ist die Kampagne .Das komplette Story befindet sich nämlich in dem Dorf Konoha.An der Kampagne ist nicht so gut das man immer wieder das selbe machen muss nämlich kämpfen,Bäume hoch kletter,von Baum zu Baum springen und Schriftrollen Sammeln.Das mit dem Schriftrollen Sammeln ist sehr langweilig und nervig sobald Ihr das Spiel selber Spielen solltet wird euch das Schriftrollen Sammeln richtig auf die nerven gehen.Aber etwas gutes gibt es an der Kampagne und das ist gegen die Beschwörungen zu Kämpfen zb. gegen den Frosch Gamabunta . Noch einen Nachteil hat das Spiel und das ist das es keinen Online Modus gibt.Obwohl die Kampagne nicht so gut ist , ist der Versus Modus zimlich geil.Also ich empfehle euch das Spiel nur wenn Ihr Lust habt gerne im Versus Modus gegen einen Kumpel zu Spielen !!!

Ich zumindenst finde das Spiel zimlich gut und Spiele fast jeden Tag gegen einen Kumpel von mir paar Matches.Ich wünsche allen viel spass mit dem Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Atari
  • Genre: Prügelspiel
  • Release:
    06.11.2008 (PS3)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 3296580806133

Spielesammlung Naruto - Ultimate Ninja Storm

Naruto-Serie



Naruto-Serie anzeigen

Naruto - Ultimate Ninja Storm in den Charts

Naruto - Ultimate Ninja Storm (Übersicht)